zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 19.09.2018 bis 26.09.2018
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Aufführungen | Aufführung

Weltkindertag mit der Autorin Ilonka Struve im Museum Weißenfels : Händel spielt in Weißenfels

Weltkindertag im Museums Weißenfels – Jetzt anmelden! Beim Mitmach-Theater mitspielen, historische Spiele entdecken und Kerzen gießen Zum Weltkindertag am 20. September 2018 lädt das Museum Weißenfels Familien aufs Schloss Neu-Augustusburg ein. Die Museumspädagogin stellt den kleinen Gästen ab 9:30 Uhr das Mitmach-Theater „Händel spielt in Weißenfels“ vor. Es gehört zu den erfolgreichsten pädagogischen Programmen des Museums. „Händel spielt in Weißenfels“ handelt davon, wie der aufmüpfige Georg Friedrich Händel als Kind an den Hof des Herzoges von Sachsen-Weißenfels kam und in der Schlosskirche zum ersten Mal Orgel spielen durfte – der Grundstein für eine außergewöhnliche Komponistenkarriere. Zunächst lernen die Kinder die Geschichte kennen, dann schlüpfen sie selbst in Kostüme und spielen die Story nach. Die Teilnehmer können dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen, tauchen spielerisch in die Zeit des Barocks ein und lernen nebenbei auch das Leben am Hof kennen. Im Anschluss dürfen die Kids Spiele aus alten Zeiten wie beispielswiese Tangram oder das Murmelbrett ausprobieren und selber Kerzen gießen. Interessierte melden sich für den Weltkindertag im Museum Weißenfels oder zu weiteren Wunschterminen gerne unter unter der Telefonnummer01629867430 oder 03443 302552 oder per E-Mail anmeldung@museum-weissenfels.de an.

Veranstalter

Museum Schloss Neu-Augustusburg
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
Aufführungen | Theater

ICH BIN DIE MUTTER EINES TERRORISTEN

THEATER VOR ORT zeigt im Rahmen des Weltfrauentages 2018 „ICH BIN DIE MUTTER EINES TERRORISTEN“ Das Stück basiert auf dem Monolog „ GAS - Plädoyer einer verurteilten Mutter“ des belgischen Autors Tom Lanoye. Nach einem verheerenden Anschlag im Herzen von Europa meldet sich die Mutter des getöteten Terroristen zu Wort. Wir treffen sie an einem geheimen Ort, an den sie vor den Nachstellungen der Presse und aus Angst vor der Rache der Opfer geflüchtet ist. Sie spricht über ihren Sohn, ihr Verhältnis zu ihm, ihre Selbstzweifel, ihre Wut, ihre Zweifel. Der Tod ihres Sohnes und seine Tat, die sie in keinem Augenblick gut heißt oder beschönigt, hat ihr den Boden unter den Füßen weggerissen. Sie redet sich ihren Schmerz von der Seele, seltsam gefaßt, nicht ohne die Gesellschaft, in der sie lebt, z
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
Aufführungen | Theater

DER GROSSE GATSBY

nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald

Premiere: 22. September 2018

„Ich will etwas Neues schreiben, etwas das außergewöhnlich und schön ist, einfach und kunstvoll zugleich“. Und genau das ist F. Scott Fitzgerald mit DER GROSSE GATSBY gelungen. Gatsbys Geschichte spielt sich in einem einzigen Sommer ab und lebt nur in der Erinnerung des Erzählers Nick Carraway, des staunenden Außenseiters.

Das Buch vereint Schönheit und Schrecken, zeigt beide Seiten des amerikanischen Traums, des Traums reich zu werden, um seine Träume verwirklichen zu können. Traum und Trauma verweben sich unauflöslich in dieser Geschichte und am Ende haben wir Aufstieg und Fall eines unermesslich reichen und moralisch dubiosen Mannes erlebt. Mit trauriger Raffinesse inszenierte Gatsby seine Lebenslüge, die seinem Wunsch nach Anerkennung, nach Reichtum,
Aufführungen | Theater

ICH BIN DIE MUTTER EINES TERRORISTEN

THEATER VOR ORT zeigt im Rahmen des Weltfrauentages 2018 „ICH BIN DIE MUTTER EINES TERRORISTEN“ Das Stück basiert auf dem Monolog „ GAS - Plädoyer einer verurteilten Mutter“ des belgischen Autors Tom Lanoye. Nach einem verheerenden Anschlag im Herzen von Europa meldet sich die Mutter des getöteten Terroristen zu Wort. Wir treffen sie an einem geheimen Ort, an den sie vor den Nachstellungen der Presse und aus Angst vor der Rache der Opfer geflüchtet ist. Sie spricht über ihren Sohn, ihr Verhältnis zu ihm, ihre Selbstzweifel, ihre Wut, ihre Zweifel. Der Tod ihres Sohnes und seine Tat, die sie in keinem Augenblick gut heißt oder beschönigt, hat ihr den Boden unter den Füßen weggerissen. Sie redet sich ihren Schmerz von der Seele, seltsam gefaßt, nicht ohne die Gesellschaft, in der sie lebt, z
 
Aufführungen | Konzert

Festkonzert 50 Jahre Grosse Domorgel Kathedrale St.Gallen

Alexandre Guilmant, 2. Symphonie A-dur / 1. Symphonie d-moll Francis Poulenc, Konzert in g-moll Domorganist Willibald Guggenmos, Russische Kammerphilharmonie St.Petersburg Leitung Melanie Jäger-Waldau Eintritt frei, Kollekte erbeten

Veranstalter

DomMusik St.Gallen
 
Aufführungen | Konzert

Klavierabend „Harmonies du soir“ mit dem Pianisten Ulrich Roman Murtfeld

Der Friedrichshafener Pianist Ulrich Roman interpretiert in dem historischen Ambiente des Münzhofs in Langenargen am Bodensee Klavierwerke von Beethoven, Schumann, Debussy und Liszt.

Veranstalter

Münzhof
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
Aufführungen | Theater

DER GROSSE GATSBY

nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald

Premiere: 22. September 2018

„Ich will etwas Neues schreiben, etwas das außergewöhnlich und schön ist, einfach und kunstvoll zugleich“. Und genau das ist F. Scott Fitzgerald mit DER GROSSE GATSBY gelungen. Gatsbys Geschichte spielt sich in einem einzigen Sommer ab und lebt nur in der Erinnerung des Erzählers Nick Carraway, des staunenden Außenseiters.

Das Buch vereint Schönheit und Schrecken, zeigt beide Seiten des amerikanischen Traums, des Traums reich zu werden, um seine Träume verwirklichen zu können. Traum und Trauma verweben sich unauflöslich in dieser Geschichte und am Ende haben wir Aufstieg und Fall eines unermesslich reichen und moralisch dubiosen Mannes erlebt. Mit trauriger Raffinesse inszenierte Gatsby seine Lebenslüge, die seinem Wunsch nach Anerkennung, nach Reichtum,
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
Ausstellungen

Archäologie und Playmobil (DIE 10.!): RÖMISCH WAY OF LIFE

Hört man etwas über Römer, denkt jeder sofort an Legionäre und hört Cäsar rufen: „Bildet die Schildkröte“. In der nun schon 10. Ausstellung der Reihe „Archäologie und Playmobil“ im ALM spielen die römischen Soldaten aber eine nur untergeordnete Rolle. Vielmehr widmet sich die bunte Schau diesmal ganz dem alltäglichen Leben der „anderen“ Römer und Römerinnen in der Provinz, den echten und den unechten, Bürgern, Landarbeitern, Sklaven, Gutsherren, Priestern, Kindern und was da sonst so kreucht und fleucht.
Detaillierte, nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltete Modelle wie eine Raststätte, Kneipen, Tempel, Wohn- und Badehäuser, Schiffe und Wagen erschaffen eine überaus bunte und amüsante Playmobilwelt, in der das pralle römische Alltagsleben in all seiner Vielfalt tobt.
Das ALM präs
Ausstellungen | Ausstellung

Hermann Waibel Bildlicht

»Das Auge ist in der Welt, die Welt im Auge.« Gottfried Boehm

Unter dem Titel »Bildlicht« zeigt das Kunstmuseum Ravensburg erstmalig das Werk von Hermann Waibel in einer umfassenden Retrospektive. Präsentiert wird das Lebenswerk des in Ravensburg gebürtigen Künstlers entlang wichtiger Stationen seines Schaffens. So wendet sich Hermann Waibel Ende der 1950er Jahre parallel zu den Strömungen der Minimal Art und der Konkreten Kunst von der Porträtmalerei und der darstellenden Funktion der Malerei ab.

Die gestalterischen Mittel, Farbe, Form, Raum und Bildträger selbst werden zum Gegenstand seiner Werke. Im Mittelpunkt seiner über 60-jährigen Auseinandersetzung mit den malerischen Mitteln steht das Licht, es wird zu seinem Lebensthema. Bei dem Versuch, die Immaterialität des Lichtes in e
Ausstellungen | Ausstellung

Wacker im Krieg. Erfahrungen eines Künstlers

Für Rudolf Wacker (1893–1939) war der Krieg nie zu Ende. Der 1. August 1914, als er von Bregenz aus in den Krieg zog, und der 9. September 1920, als er aus fünfjähriger Kriegsgefangenschaft in Sibirien nach Bregenz heimkehrte, blieben für den Maler zeitlebens die wichtigsten Erinnerungstage. Die Ausstellung veranschaulicht, wie Wacker im sibirischen Lager zum Künstler wurde, und welche Auswirkungen Krieg und Gefangenschaft auf sein weiteres Leben und Schaffen hatten. In Zusammenarbeit mit dem Franz-Michael-Felder-Archiv der Vorarlberger Landesbibliothek, die den schriftlichen Nachlass des Künstlers verwahrt.

Ausstellungen | Ausstellung

David Claerbout

KUB 2018.03

Der belgische Künstler David Claerbout arbeitet mit Fotografie, Film, Ton, digitalen Medien und Zeichnungen. Charakteristisch sind seine extrem verlangsamten Bildsequenzen: Bilder, die eigentlich beweglich sind, kommen nahezu zum Stehen. Claerbout erreicht diese Effekte über Diaserien oder über computergenerierte Methoden, die Bewegtbilder zu Standbildern gefrieren lassen. Das Resultat ist eine erhöhte Aufmerksamkeit seitens der Betrachter/innen, die sich der verlangsamten Zeit ausliefern und sich ihr anpassen. Das Kunsthaus Bregenz ist – mit seiner auratischen Präsenz und sensiblen Lichtführung – ein idealer Ort für diese Form der Wahrnehmung.

Für Die reine Notwendigkeit / The Pure Necessity (2016), unterzieht Claerbout den Kinderbuch- und Filmklassiker Das Dschungelbuch von 1967 einer

| Ausstellung

| Ausstellung

| Ausstellung

Ereignisse | Festival

Appenzeller Bachtage

  • Vom 15. bis 19. August bieten die Appenzeller Bachtage 2018 enge Begegnungen mit weltbekannten Bach-Musikern, Künstlern verschiedener Genres und jungen Talenten aus der Region.
Ausstellungen | Museum

Kunstmuseum St. Gallen

  • Sammlung von Gemälden und Skulpturen vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart
Ausstellungen | Museum

Lokremis St. Gallen

  • Die Lokremise, ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof St.Gallen entfernt, ist ein einmaliger Ort für Tanz, Theater, Film, Kunst, Gastronomie – und mehr.
Ausstellungen | Messe

Kunstmesse Art Bodensee

  • Sommer-Kunstmesse in Dornbirn im Juli
Ereignisse | Konzert

Internationale Wolfegger Konzerte

  • Mit dem Renaissance-Schloss, der barocken Stiftskirche und der romanischen Alten Pfarr bietet Wolfegg ein einzigartiges Ensemble stimmungsvoller Spielorte.
Ereignisse | Konzert

Schubertiade Schwarzenberg/Hohenems

  • Sucht man eine Konstante im Festivalgeschehen, so kommt man an der Schubertiade nicht vorbei. Seit über 40 Jahren treffen sich hier die Weltstars des Liedgesangs und der Kammermusik, wobei das Schaffen von Franz Schubert stets im Mittelpunkt steht.
Aufführungen | Konzert

solopiano Theater in Kempten

  • Klavierzyklus im Theater in Kempten
Aufführungen | Theater

Tamala Theater Compagnie

Internationales Zentrum für Clown Humor und Kommunikation

Ereignisse | Festival

Oberstdorfer Musiksommer

Ausstellungen | Museum

Kunstmuseum St.Gallen

Ereignisse | Festival

Musica Sacra International

International Chamber Choir Competition

Ausstellungen | Museum

Historisches und Völkerkundemuseum

Ausstellungen | Museum

Stadtmuseum Radolfzell in der alten Stadtapotheke

Ereignisse | Messe

art bodensee

Kunstmesse im Bodenseeraum

Ausstellungen | Museum

Kunst Halle Sankt Gallen

Aufführungen | Theater

TAK Theater Liechtenstein

Ausstellungen | Ausstellung

Quadrart Dornbirn

Ausstellungen | Museum

Rosgartenmuseum

Ausstellungen | Galerie

Städtische Wessenberg-Galerie

Ausstellungen | Museum

Bodensee-Naturmuseum

Ausstellungen | Museum

Hus-Haus

Aufführungen | Theater

Langenargener Festspiele

Sommertheater am Bodensee

Familie | Familienprogramm

Europa-Park

Erlebe Europa im beliebtesten Freizeitpark Deutschlands

Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Neuschwanstein Schwangau Schwangau, Neuschwansteinstr. 20
Reisen / Reisen Bregenz Bregenz, Rathausstraße 35a
Sehenswürdigkeiten / Park Insel Reichenau Bodensee Reichenau, Pirminstraße 145
Ereignisse / Oper Bregenzer Festspiele Bregenz, Platz der Wiener Symphoniker 1
Aufführungen / Theater Vorarlberger Landestheater Bregenz, Seestr. 2
Reisen / Reisen Allgäu Kempten, Allgäuer Str. 1
Sehenswürdigkeiten / Kirche Münster Konstanz Kontanz, Münsterpl. 1
Sehenswürdigkeiten / Kloster Kloster Sankt Mang Füssen Füssen, Luitpoldstr. 20
Sehenswürdigkeiten / Schloss Residenz Kempten Kempten, Residenzplatz 4
Reisen / Reisen Konstanz Konstanz, Bahnhofplatz 43
Reisen / Reisen St. Gallen St. Gallen, Bahnhofplatz 1a
Sehenswürdigkeiten / Schloss Neues Schloss Meersburg Meersburg, Schlossplatz 12
Reisen / Reisen Kempten Kempten, Rathausplatz 24
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Hohenschwangau Schwangau, Münchener Straße 2
Sehenswürdigkeiten / Schloss Hohes Schloss Füssen Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1
Sehenswürdigkeiten / Kirche Basilika St. Lorenz Kempten Kempten, Landwehrstraße 3-5
Sehenswürdigkeiten / Kirche Stiftskirche St.Gallen St. Gallen, Klosterhof 1
Familie / Gebäude Insel Mainau Bodensee Konstanz,
Sehenswürdigkeiten / Kloster Kloster & Schloss Salem Salem,
Aufführungen / Konzert Bregenzer Meisterkonzerte Bregenz, Bergmannstr. 6
Ausstellungen / Museum Kunsthaus Bregenz Bregenz, Karl-Tizian-Platz
Aufführungen / Konzert Symphonieorchester Vorarlberg Bregenz, Römerstraße 15
Ausstellungen / Museum vorarlberg museum Bregenz, Kornmarktplatz 1
Ereignisse / Tanz Bregenzer Frühling Tanzfestival Bregenz, Bergmannstr. 6
Aufführungen / Konzert Dommusik St.Gallen Kathedrale St.Gallen St. Gallen, Klosterhof 6b
Ereignisse / Konzert Festival vielsaitig Füssen Füssen, Lechhalde 3
Ereignisse / Konzert Kaisersaalkonzerte in Füssen Füssen, Lechhalde 3
Ausstellungen / Museum Archäol. Landesmuseum Baden-Württemberg Konstanz, Benediktinerplatz 5
Ausstellungen / Museum Zeppelin Museum Friedrichshafen Friedrichshafen, Seestraße 22
Aufführungen / Theater Zeller Kultur Radolfzell TheaterKulturZentrum Radolfzell, Fürstenbergstr. 7a
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum Ravensburg Ravensburg, Burgstraße 9
Familie / Museum Welt der Kristalle in Dietingen Dietingen / Rottweil, Fronstr. 9
Ausstellungen / Museum Museum im Lagerhaus St.Gallen St.Gallen, Davidstr. 44
Ereignisse / Festival Appenzeller Bachtage St.Gallen, Museumstrasse 1
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum St. Gallen St.Gallen, Museumstr. 32
Ausstellungen / Museum Lokremis St. Gallen St.Gallen, Grünbergstr. 7
Ausstellungen / Messe Kunstmesse Art Bodensee Dornbirn, Messeplatz 1
Ereignisse / Konzert Internationale Wolfegger Konzerte Wolfegg, Chorherrengasse 3
Ereignisse / Konzert Schubertiade Schwarzenberg/Hohenems Hohenems, Schweizer Straße 1 | Postfach 100
Aufführungen / Konzert solopiano Theater in Kempten Kempten, Poststraße 7-9
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Mi, 19.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Mi, 19.9.2018, 14:30 Uhr
Aufführungen / Aufführung Museum Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels, Zeitzer Str. 04
Do, 20.9.2018, 09:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Do, 20.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Do, 20.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Fr, 21.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Fr, 21.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Sa, 22.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Sa, 22.9.2018, 14:30 Uhr
Aufführungen / Konzert DomMusik St.Gallen St.Gallen, Kathedrale
Sa, 22.9.2018, 19:15 Uhr
Aufführungen / Konzert Münzhof Langenargen, Marktplatz 24
Sa, 22.9.2018, 19:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
So, 23.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
So, 23.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Mo, 24.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Di, 25.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Di, 25.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Mi, 26.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Mi, 26.9.2018, 14:30 Uhr
Aufführungen / Theater Tamala Theater Compagnie Konstanz, Fritz Arnold-Str. 23
Internationales Zentrum für Clown Humor und Kommunikation
Ereignisse / Festival Oberstdorfer Musiksommer Oberstdorf, Bahnhofplatz 3
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum St.Gallen St.Gallen, Museumstrasse 32
Ereignisse / Festival Musica Sacra International Marktoberdorf, Gschwenderstraße 8
International Chamber Choir Competition
Ausstellungen / Museum Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen, Museumstrasse 59
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Radolfzell in der alten Stadtapotheke Radolfzell, Seetorstr. 3
Ereignisse / Messe art bodensee Dornbirn, Messeplatz 1
Kunstmesse im Bodenseeraum
Ausstellungen / Museum Kunst Halle Sankt Gallen St. Gallen, Davidstr. 40
Aufführungen / Theater TAK Theater Liechtenstein Schaan, Reberastrasse 10
Ausstellungen / Ausstellung Quadrart Dornbirn Dornbirn, Sebastianstr. 9
Ausstellungen / Museum Rosgartenmuseum Konstanz, Rosgartenstraße 3-5
Ausstellungen / Galerie Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz, Wessenbergstraße 43
Ausstellungen / Museum Bodensee-Naturmuseum Konstanz, Hafenstraße 9 im Sea Life
Ausstellungen / Museum Hus-Haus Konstanz, Hussenstraße 64
Aufführungen / Theater Langenargener Festspiele Langenargen, Mühlstrasse 17
Sommertheater am Bodensee
Familie / Familienprogramm Europa-Park Rust, Europa-Park-Straße 2
Erlebe Europa im beliebtesten Freizeitpark Deutschlands