zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 20.09.2018 bis 30.10.2018
Aufführungen | Konzert

1. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester
Myron Michailidis, Dirigent
Solist Cyprien Katsaris, Klavier

Michail Glinka: Ouvertüre zur Oper Ruslan und Ludmilla
Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 102
Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Mit russischen Komponisten eröffnet Generalmusikdirektor Myron Michailidis die neue Konzertsaison und dirigiert zum Auftakt die glanzvolle Ouvertüre zur Märchenoper Ruslan und Ludmilla von Michail Glinka. Vielfach werden die Sinfoniekonzerte 2018/19 auf das Spielzeitmotto „Film ab“ Bezug nehmen. Sergej Rachmaninow, der mit seiner Musik viele Filmkomponisten beeinflusste, schrieb neben den berühmten Klavierkonzerten auch große Sinfonik. Auf dem Programm steht die 2. Sinfonie mit ihrem melancholischen Balladenton
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Konzert

1. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester
Myron Michailidis, Dirigent
Solist Cyprien Katsaris, Klavier

Michail Glinka: Ouvertüre zur Oper Ruslan und Ludmilla
Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 F-Dur op. 102
Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Mit russischen Komponisten eröffnet Generalmusikdirektor Myron Michailidis die neue Konzertsaison und dirigiert zum Auftakt die glanzvolle Ouvertüre zur Märchenoper Ruslan und Ludmilla von Michail Glinka. Vielfach werden die Sinfoniekonzerte 2018/19 auf das Spielzeitmotto „Film ab“ Bezug nehmen. Sergej Rachmaninow, der mit seiner Musik viele Filmkomponisten beeinflusste, schrieb neben den berühmten Klavierkonzerten auch große Sinfonik. Auf dem Programm steht die 2. Sinfonie mit ihrem melancholischen Balladenton
Ereignisse | Vortrag

Jazzforschung im deutschsprachigen Raum - Themen, Methoden, Perspektiven

Jazzforschung im deutschsprachigen Raum - Themen, Methoden, Perspektiven

Internationale musikwissenschaftliche Tagung

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Konzert

Juniors im Konzert

Konzerteinführung für Kinder und Jugendliche

Bevor die jungen Besucher wie die Erwachsenen ins große Konzert gehen, werden sie erst einmal gut gerüstet. Während die Erwachsenen bereits die erste Hälfte des Sinfoniekonzerts hören, erleben die Jüngeren eine unterhaltsame Konzerteinführung mit spannenden Infos zu den gespielten Stücken, mitreißenden Geschichten und lustigen Anekdoten. Und wenn sie sich dann den Erwachsenen im Konzertsaal zur zweiten Hälfte anschließen, sind sie bestens vorbereitet auf jede Tutti-Stelle, das besondere Klarinetten-Solo und den donnernden Paukenschlag zum Schluss.

Termine:
Fr, 21.09.2018: 1. Sinfoniekonzert - Reise nach Russland
Fr, 23.11.2018: 3. Sinfoniekonzert - Musik aus 1001 Nacht
Fr, 21.12.2018: 4. Sinfoniekonzert - Von Einem zum Anderen
Fr, 05.04.2019: 8. Sinfoniekonzert - Frühling in B-Du
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

Vor uns die Sintflut

Liebe Kabarett- Freunde
haben Sie schon einen Platz auf der Arche Noah gebucht,
oder auf einem anderen Schiff?
Die Sintflut wird kommen. Das Wasser der Ozeane steigt und steigt.
Sie können nur fliehen auf ein Schiff oder auf den Mount Everest.
Bevor ihnen das Wasser bis zum Hals steht,
kommen sie vor der Sintflut in die "Sinnflut".
Sie sehen im Kabarett das aktuell politische Programm
" Vor uns die Sintflut".
Wir geben ihnen Lebenshilfe und Tipps zum weiterleben.
Mit viel Humor und Heiterkeit können sie sich ins neue Leben retten.
In diesem Programm stimmt jedes Wort da werden
wir es pointiert politisch auf den Punkt bringen.
ca. 90 Minuten mit Pause

Ereignisse | Vortrag

Jazzforschung im deutschsprachigen Raum - Themen, Methoden, Perspektiven

Jazzforschung im deutschsprachigen Raum - Themen, Methoden, Perspektiven

Internationale musikwissenschaftliche Tagung

Preis: Freier Eintritt
Ereignisse | Konzert

Die Lange Nacht der Trompete

Wartburg-Festival

István Dénés, Klavier
Michael Weiß, Klavier
Bodo Klingelhöfer, Bass
Robert Walla, Drums

Wiederentdeckter Barock - Otto Sauter, Deutschland (Piccolo Trompete)
Nihao Haydn - Servus Joseph - Chen Guang, China (Trompete)
Amor - Pacho Flores, Venezuela (Trompete, Flügelhorn)
Remember Maynard Ferguson - Andrea Tofanelli, Italien (Trompete, Flügelhorn)

Auch in diesem Jahr präsentiert Otto Sauter ›Die lange Nacht der Trompete‹ im Rahmen des Wartburg-Festivals und lädt große Trompeterkollegen aus der ganzen Welt zu einem gemeinsamen Konzertabend ein, deren Programm er ausschließlich für das Wartburg Festival konzipiert. Ein Highlight-Konzert bei dem nicht nur die eingefleischten Blechbläserfans auf ihre Kosten kommen, mit einer großen Bandbreite von der Klassik bis zum Jazz.
Aufführungen | Kinderprogramm

Der Wolf & die 7 Geisslein

MitSpielTheater

Die Geißenmutter muss einkaufen, und ihre Kinder bleiben alleine zu Hause. Da kommt der böse Wolf und versucht, sie mit allen Tricks zu überlisten, ihn hereinzulassen. Zu guter Letzt gelingt es ihm: Er frisst sie alle – bis auf eines. Mit ihm zusammen findet die Geißenmutter schließlich die Lösung!

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theater
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

„Ehe es kracht“ oder „Zwei sind nicht immer eins“

"Männer und Frauen passen eben nicht zusammen"

Aus diesem Grund heißt es in dem Programm "Ehe es kracht" oder "Zwei sind nicht immer eins". Wie oft wird geheiratet, gestritten und geschieden - vieles kann aber verhindert werden, zum Streit muss es nicht immer kommen, auch nicht zum Auseinandergehen. Es sind humorvolle und kabarettistische Szenen verbunden mit Liedern, gespielt und dargeboten von 4 Schauspielern und 1 Pianist.

Programmdauer: 90 Minuten mit Pause

Aufführungen | Kinderprogramm

Der Wolf & die 7 Geisslein

MitSpielTheater

Die Geißenmutter muss einkaufen, und ihre Kinder bleiben alleine zu Hause. Da kommt der böse Wolf und versucht, sie mit allen Tricks zu überlisten, ihn hereinzulassen. Zu guter Letzt gelingt es ihm: Er frisst sie alle – bis auf eines. Mit ihm zusammen findet die Geißenmutter schließlich die Lösung!

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theater
Aufführungen | Kabarett

Vor uns die Sintflut

Liebe Kabarett- Freunde
haben Sie schon einen Platz auf der Arche Noah gebucht,
oder auf einem anderen Schiff?
Die Sintflut wird kommen. Das Wasser der Ozeane steigt und steigt.
Sie können nur fliehen auf ein Schiff oder auf den Mount Everest.
Bevor ihnen das Wasser bis zum Hals steht,
kommen sie vor der Sintflut in die "Sinnflut".
Sie sehen im Kabarett das aktuell politische Programm
" Vor uns die Sintflut".
Wir geben ihnen Lebenshilfe und Tipps zum weiterleben.
Mit viel Humor und Heiterkeit können sie sich ins neue Leben retten.
In diesem Programm stimmt jedes Wort da werden
wir es pointiert politisch auf den Punkt bringen.
ca. 90 Minuten mit Pause

Ereignisse | Konzert

Diplomkonzert Orgel

Elisabeth Maruschke, Orgel (Klasse Prof. Silvius von Kessel)

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Konzert

Lauschkonzert

Konzerte für Krabbelkinder und ihre Eltern (0-3)

Musik spricht eine ganze eigene Sprache, die auch schon die allerjüngsten Zuhörer verstehen. Ganz ohne Worte hören Kinder bis drei Jahre Bewegungen, Gefühle und Klangfarben der Musik. Staunen und Lauschen, das sollen Erwachsene zusammen mit ihren Kindern im Kreis der Musiker. Im Krabbelkonzert ist Krabbeln, Lauschen, Lachen, Tanzen und Mitschunkeln erlaubt, denn all das ist dazu da, die Musik direkt zu erleben – nur die Sprache, sie bleibt am besten gleich an der Garderobe, denn im Konzert erzählt alles die Musik!

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)

Dauer: ca. 0:30 h
Aufführungen | Konzert

Lauschkonzert

Konzerte für Krabbelkinder und ihre Eltern (0-3)

Musik spricht eine ganze eigene Sprache, die auch schon die allerjüngsten Zuhörer verstehen. Ganz ohne Worte hören Kinder bis drei Jahre Bewegungen, Gefühle und Klangfarben der Musik. Staunen und Lauschen, das sollen Erwachsene zusammen mit ihren Kindern im Kreis der Musiker. Im Krabbelkonzert ist Krabbeln, Lauschen, Lachen, Tanzen und Mitschunkeln erlaubt, denn all das ist dazu da, die Musik direkt zu erleben – nur die Sprache, sie bleibt am besten gleich an der Garderobe, denn im Konzert erzählt alles die Musik!

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)

Dauer: ca. 0:30 h
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Vortrag

Überzeugende Körpersprache

Lebendiger Vortrag

Kompetentes Wissen und Verständnis der Körpersprache sind immens wichtig, um Missverständnisse im Alltag und im Beruf zu vermeiden. Denn 85% unserer Kommunikation werden durch das „Wie“ ich etwas sage, also die Körpersprache, nur 15% über das „Was“ ich sage, also den Inhalt bestimmt.

In diesem anschaulichen und gleichzeitig spielerischen Vortrag erfahren Sie Grundlegendes über die Sprache des Körpers, die wir in jedem Moment sprechen, ob wir es wollen oder nicht. Sie bekommen handhabbare Regeln für die Praxis vermittelt, die Sie fit machen für den körpersprachlichen Alltag in beruflichen und privaten Zusammenhängen.

Referent: Krispin Wich
 
Aufführungen | Konzert

Kammerkonzert mit den Kammermusik-Ensembles des Luftwaffenmusikkorps Erfurt und Mira Cieślak an der Stertzing-Orgel (1702)

Es musizieren die Kammermusik-Ensembles des Luftwaffenmusikkorps Erfurt und Mira Cieślak an der Stertzing-Orgel (1702) in der St. Petrikirche Büßleben. Der Eintritt kommt zur Hälfte dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und zur anderen Hälfte dem Orgelverein Büßleben zur Erhaltung der Stertzing-Orgel zugute.

Veranstalter

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge & Förderkreis Stertzing-Orgel Büßleben e.V.

Wegbeschreibung

Wer von auswärts kommt, fährt bitte über Richtung Urbich nach Büßleben, da in der Ortsmitte gebaut wird und die Durchfahrt daher gesperrt ist.
Aufführungen | Konzert

Lauschkonzert

Konzerte für Krabbelkinder und ihre Eltern (0-3)

Musik spricht eine ganze eigene Sprache, die auch schon die allerjüngsten Zuhörer verstehen. Ganz ohne Worte hören Kinder bis drei Jahre Bewegungen, Gefühle und Klangfarben der Musik. Staunen und Lauschen, das sollen Erwachsene zusammen mit ihren Kindern im Kreis der Musiker. Im Krabbelkonzert ist Krabbeln, Lauschen, Lachen, Tanzen und Mitschunkeln erlaubt, denn all das ist dazu da, die Musik direkt zu erleben – nur die Sprache, sie bleibt am besten gleich an der Garderobe, denn im Konzert erzählt alles die Musik!

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)

Dauer: ca. 0:30 h
Aufführungen | Konzert

Lauschkonzert

Konzerte für Krabbelkinder und ihre Eltern (0-3)

Musik spricht eine ganze eigene Sprache, die auch schon die allerjüngsten Zuhörer verstehen. Ganz ohne Worte hören Kinder bis drei Jahre Bewegungen, Gefühle und Klangfarben der Musik. Staunen und Lauschen, das sollen Erwachsene zusammen mit ihren Kindern im Kreis der Musiker. Im Krabbelkonzert ist Krabbeln, Lauschen, Lachen, Tanzen und Mitschunkeln erlaubt, denn all das ist dazu da, die Musik direkt zu erleben – nur die Sprache, sie bleibt am besten gleich an der Garderobe, denn im Konzert erzählt alles die Musik!

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)

Dauer: ca. 0:30 h
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Ereignisse | Konzert

Orgel im Konzert

Studierende der Klasse Prof. Matthias Dreißig

Konzert in der Reihe A cappella & Orgel

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Kabarett

Reise nach Methusalem

Reise nach Methusalem
Da sehen wir alle ganz schön alt aus!
von und mit Robby Mörre
Wir werden zwar immer älter. Aber keiner von uns will alt sein.
Früher ging ein Achtzigjähriger am Rollator. Heute rollt er auf dem Skateboard durch Ulan-Bator.
Früher fuhr es einer Neunzigjährigen ständig ins Kreuz. Heute ist sie ständig auf Kreuzfahrt.
Doch selbst wer immer in den Jungbrunnen springt, wird irgendwann auf dem Trockenen sitzen.
Und dann werden wir alle ganz schön alt aussehen. Auch die Jungen.

60 min ohne Pause
Ereignisse | Führung

Ersti-Einführung

Einführungsveranstaltung des StuRa
Aufführungen | Theater

Eheurlaub

Wilma & Willi auf Teneriffa

Wilma und Willi sind seit 25 Jahren verheiratet und in ihrem Urlaub da gelandet, wo es letztlich am billigsten war, am Strand von Teneriffa. Oder, wo sind sie da gerade? Eigentlich könnte jetzt, in der Entspannung, Friede eintreten. Aber in der Ruhe liegt, gefährlich lauernd, auch die Lunte für Krach.

Während Wilma in der Traumwelt ihres Liebesromans versinkt schlägt Willi schon bald heftig über die Stränge. Immer wieder knallen Illusionen auf Wirklichkeit. Das kann nicht lange gut gehen. Und doch, wider Erwarten, gibt es ein Happy End…
Eine wunderbare Komödie, witzig, spritzig und rührend.

„EheUrlaub“ ist das Nachfolgestück zu „Ehekracher“, das bereits seit 2008 mit großem Erfolg gespielt wird. Auch hier gelingt es den beiden Spielern, ihren Ehealltag auf den Kopf zu stellen und in
Ereignisse | Konzert

ERÖFFNUNGSKONZERT Lamentatio et Consolatio

Ensemble 1684
Gregor Meyer – Leitung, Orgel
Alice Ungerer, Sophia Backhaus – Sopran
Clara Barbier, Florence Pettet – Alt
Christopher B. Fischer, Alexander Hemmann – Tenor
Tobias Ay, Markus Berger – Bass
Saskia Klapper, Yumiko Tsubaki – Violine
Magdalena Schenk-Bader,
Gundula Beyer-Rauterberg – Viola
Benjamin Dreßler – Violone
Alma Mayer – Dulzian
Clemens Harasim – Laute
Axel Thielmann – Sprecher

Texte der Not und Musik des Trostes von Johann Rosenmüller, Sebastian Knüpfer und Johann Schelle.

Kooperationspartner: Evang.-Luth. Kirchgemeinde Weimar

Eintrittspreise: PK 1 24,-/17,- EUR, PK 2 18,-/12,- EUR
Tickets und Informationen: Ticket Shop Thüringen
Aufführungen | Kabarett

Gerald Wolf präsentiert: „Drehen Sie wenn möglich um!“ Polit-Satirische Navigationen Kabarett zum Tag der Deutschen Einheit

* Preisträger beim renommierten Kabarettwettbewerb um die „Scharfe Barte“ der Stadt Melsungen.
* Nominiert für die Kabarett-Bundesliga-Saison 2018/19


Gerald Wolf * aus Berlin präsentiert:
„Drehen Sie wenn möglich um!“
Polit-Satirische Navigationen

Harte Zeiten nach dem frühen WM-Aus: "Niveacreme und Sonnenbrille sind nicht mehr Fußballvolkes Wille!" Nur gut, dass wir einen Muslim als Buhmann haben! Was aber hat Jogi Löw mit Lili Marleen am Hut?

Moderne Zeiten! "SOS" heißt heute: Seehofer Ohne Seele.
Aber holt unser Horst auch wirklich Gold in der neuen olympischen Disziplin "Mauerbau"?

Wieso hat unsere Kanzlerin ein Schwesternhäubchen auf?

Können wir nur noch gedopt überleben?

Bei so vielen „alternativen Fakten“ ist präzise Peilung ist angesagt!
Also nix wie hinein in die Märchenwelt und routen wir das traumhafte Land Utopia!
______________________________________________________
Stegreif, Parodie und Lästerlied
Aufführungen | Konzert

Konzert der Stadtharmonie Erfurt

HELDENGESCHICHTEN - musikalisch erzählt.

Stadtharmonie Erfurt

HELDEN - Seit Jahrtausenden sind sie fester Bestandteil von Erzählungen, Sagen, Romanen und später auch Filmen und Fernsehserien. In unserer Kindheit prägten sie uns, waren Vorlagen für Spiele mit den Freunden und unserer Träume.

Wer wollte nicht sein wie Superman, Indiana Jones, die intelligente und mutige Mulan oder zum Yedi-Ritter erhoben werden? Helden gaben und geben uns Kraft und Hoffnung, spenden Trost in schwierigen Lebenslagen oder lassen uns auf eine bessere Welt hoffen, in welcher das Gute das Böse besiegt. Die Geschichten über die Beschützer der Armen und Schwachen werden seit Menschengedenken erzählt. Von den ersten Höhlenzeichnungen, welche tapfere und mutige Jäger im Kampf gegen Säbelzahntiger zeigen über die großen Helden der griechischen und röm
Ereignisse | Konzert

Franz-Schubert-Chor Eisenach

Chorkonzert "Musik, Du heilige Kunst"
Jubiläumskonzert

Franz-Schubert-Chor Eisenach, Leitung: Dr. Hans Aschenbach

Der traditionsreiche Eisenacher Männerchor präsentiert bei seinem nunmehr 50. Konzert auf der Wartburg ein Programm mit schwungvollen, heiter-besinnlichen und romantischen Liedern. Das "Gaudium Quartett" wird das Jubiläumskonzert des Schubert-Chores an diesem Abend mitgestalten.

Auf dem Liederzettel des Abends stehen natürlich Werke von Franz Schubert, Johannes Brahms, Robert Schumann, aber auch Lieder eher unbekannter Komponisten.
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Kinderprogramm

Der gestiefelte Kater

MitSpielTheater

Dem jüngsten Müllersohn bleibt als Erbe nur ein Kater. Doch der Kater kann überraschenderweise sprechen, und er überzeugt den Müllersohn, dass dieser ihm ein Paar Stiefel anfertigen lassen soll. Ausgestattet mit den neuen Stiefeln zieht der Kater los, Rebhühner zu jagen, die er dem König bringt, weil er diese so sehr liebt. Als Dank belohnt ihn der König reich mit Gold. Doch nicht genug, nun verschafft der Kater seinem Herrn, dem Müllersohn, ein Grundstück mit Schloss, indem er den großen Zauberer, mit einem Trick überlistet. Als dieser sich schließlich in eine Maus verwandelt, verspeist ihn der Kater. Der ursprünglich arme Müller, der vom Kater als Graf ausgegeben wird, bekommt am Ende die schöne Prinzessin zur Braut.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei
Aufführungen | Theater

Eheurlaub

Wilma & Willi auf Teneriffa

Wilma und Willi sind seit 25 Jahren verheiratet und in ihrem Urlaub da gelandet, wo es letztlich am billigsten war, am Strand von Teneriffa. Oder, wo sind sie da gerade? Eigentlich könnte jetzt, in der Entspannung, Friede eintreten. Aber in der Ruhe liegt, gefährlich lauernd, auch die Lunte für Krach.

Während Wilma in der Traumwelt ihres Liebesromans versinkt schlägt Willi schon bald heftig über die Stränge. Immer wieder knallen Illusionen auf Wirklichkeit. Das kann nicht lange gut gehen. Und doch, wider Erwarten, gibt es ein Happy End…
Eine wunderbare Komödie, witzig, spritzig und rührend.

„EheUrlaub“ ist das Nachfolgestück zu „Ehekracher“, das bereits seit 2008 mit großem Erfolg gespielt wird. Auch hier gelingt es den beiden Spielern, ihren Ehealltag auf den Kopf zu stellen und in
Ereignisse | Konzert

SCHLOSSKONZERT Lamentatio et Consolatio

Ensemble 1684
Gregor Meyer – Leitung, Orgel
Alice Ungerer, Sophia Backhaus – Sopran
Clara Barbier, Florence Pettet – Alt
Christopher B. Fischer, Alexander Hemmann – Tenor
Tobias Ay, Markus Berger – Bass
Saskia Klapper, Yumiko Tsubaki – Violine
Magdalena Schenk-Bader,
Gundula Beyer-Rauterberg – Viola
Benjamin Dreßler – Violone
Alma Mayer – Dulzian
Clemens Harasim – Laute
Axel Thielmann – Sprecher

Texte der Not und Musik des Trostes von Johann Rosenmüller, Sebastian Knüpfer und Johann Schelle

Kooperationspartner: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schatzkammer Thüringen

Eintrittspreise: PK 1 24,-/17,- EUR, PK 2 18,-/12,- EUR
Tickets und Informationen: Ticket Shop Thüringen
Aufführungen | Konzert

1. Expeditionskonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Musikalische Leitung und Moderation, Myron Michailidis

Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Expeditionskonzerte haben auch in der Spielzeit 2018/19 ihren festen Platz im Konzertkalender des Philharmonischen Orchesters Erfurt. Generalmusikdirektor Myron Michailidis setzt die 2014 von Joana Mallwitz ins Leben gerufene beliebte Veranstaltungsreihe fort und erweitert sie um neue konzeptionelle Ideen.

Im Mittelpunkt seiner ersten Serie von Expeditionskonzerten steht große Sinfonik von Sergej Rachmaninow, Nikolai Rimski-Korsakow und Gustav Mahler. Erstmals führt eine Expedition in das Reich der leichten Muse, zu Robert Stolz und seinen unsterblichen Melodien.
Aufführungen | Konzert

1. Philharmonisches Kammerkonzert

Bläserquintett Windstärke 5
Mirjam Seifert, Flöte
Jeein Jung, Oboe
Thomas Richter, Klarinette
Corinna Franke, Fagott
Wesley Chong, Horn
Maria-Elisabeth Wey, Erzählerin

Tropical Summer mit dem Bläserquintett Windstärke 5.

Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum
Paquito d’Rivera: Air tropicales

In Kooperation mit dem Kammermusikverein Erfurt e.V.
Aufführungen | Tanz

Amal

6. Internationales Tanztheater Festival Erfurt


Man hält an einem Wunsch fest, den der Verstand vielleicht schon abgeschrieben hat. Das tut oft weh oder lässt einen meinen, man werde verrückt. Dann wieder lässt es das Herz hüpfen. Dauernd aufs Neue wühlt der Widerstreit gegensätzlicher Ahnungen einen auf. Die Choreographie von Medhat Aldaabal und Davide Camplani beschreibt mit den Mitteln des zeitgenössischen Tanzes diesen aufreibenden Zustand. Sein Name ist »Amal« (arabisch: Hoffnung). In Gestalt eines kleinen Jungen klettert er auf die Schultern der vier Männer, erlaubt ihnen nicht, auf dem Boden liegen zu bleiben, versetzt sie immer wieder in Aufruhr, mit sanfter Strenge.

"Sekunden vergehen, lassen dich deinen Job verlieren
Sekunden vergehen, lassen dich die Menschen verlieren, die du liebst
Sekunden vergehen, und du siehst de
Aufführungen | Kinderprogramm

Der gestiefelte Kater

MitSpielTheater

Dem jüngsten Müllersohn bleibt als Erbe nur ein Kater. Doch der Kater kann überraschenderweise sprechen, und er überzeugt den Müllersohn, dass dieser ihm ein Paar Stiefel anfertigen lassen soll. Ausgestattet mit den neuen Stiefeln zieht der Kater los, Rebhühner zu jagen, die er dem König bringt, weil er diese so sehr liebt. Als Dank belohnt ihn der König reich mit Gold. Doch nicht genug, nun verschafft der Kater seinem Herrn, dem Müllersohn, ein Grundstück mit Schloss, indem er den großen Zauberer, mit einem Trick überlistet. Als dieser sich schließlich in eine Maus verwandelt, verspeist ihn der Kater. Der ursprünglich arme Müller, der vom Kater als Graf ausgegeben wird, bekommt am Ende die schöne Prinzessin zur Braut.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei
Aufführungen | Kinderprogramm

Dornröschen

Kindertheater - Mitmachtheater

Dornröschen sticht sich an einer verzauberten Spindel. Sie fällt in einen langen Schlaf und mit ihr der ganze Hofstaat. Es wächst eine undurchdringliche Dornenhecke um ihr Schloß. Nur für den Prinzen, der zur rechten Stunde erscheint, verwandeln sich die Dornen in Rosen.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen dem Erzähler
Aufführungen | Kabarett

Schneller? Höher? Leider!

Mit Vollgas rasen wir auf der Autobahn des Lebens entlang. Um uns am Ende selbst zu überholen?
Wir hetzen wie der Hase im Märchen hin und her – nur um festzustellen: der Kosumigel ist stets schon vor uns da.
Höchste Zeit, mal ein bisschen Tempo aus dem eigenen Leben rauszunehmen. Wenigstens für eine Stunde. Denn so lange dauert dieses Programm von Robby Mörre.
60 min ohne Pause


Silvester Kartenpreis 16,70 €
Ereignisse | Oper

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg

Der Eindruck der Wartburg, die Wagner »ungemein warm« anregte und die Gegebenheiten der Landschaft prägten sich ihm sofort als wirkungsvolle Szenerie für seinen »Tannhäuser« ein.

Und heute gibt es wohl kaum einen stimmungsvolleren Ort, um Richard Wagners Oper »Tannhäuser« zu erleben, als den Originalschauplatz.
Aufführungen | Theater

Orpheus - one man musical

One Man Musical

Ein Mann liebt eine Frau. Und sie liebt ihn. Bis sich der Teufel einmischt. Doch der Mann ist mutig, geht für sie durch die Hölle und gewinnt sie zurück. Alles scheint gut zu werden, da macht er einen verhängnisvollen Fehler. Ja, Männer sind ungeduldig…

Krispin Wich singt und spielt sich, begleitet von seiner Gitarre, sehnsuchtsvoll, verzweifelt, leidenschaftlich durch die dramatische Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike und verleiht dem Stück mit augenzwinkerndem Humor und den live gesungenen Songs eine wundersame Leichtigkeit. So unterhaltsam hat man diesen Mythos wohl nicht erwartet.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Kinderprogramm

Rotkäppchen

Märchentheater ab 3 Jahre

Rotkäppchen bekommt von ihrer Großmutter ein rotes Käppchen geschenkt, das sie vor allen Gefahren beschützen soll. Im Wald kommt Rotkäppchen vom rechten Wege ab und trift den Wolf. Der lockt sie auf eine Blumenwiese und macht sich selbst auf den Weg zum Haus der Großmutter, um diese zu fressen. Als Rotkäppchen schließlich mit Kuchen und Wein bei der Großmutter ankommt, erwartet sie schon der Wolf …. Im dunklen Wolfsbauch vereint sie sich mit ihrer Großmutter und beide werden zum Schluss gerettet.

Am Ende wird alles gut, denn der wackere Jäger rettet die arme Großmutter und Rotkäppchen aus dem Wolfsbauch. Und schließlich feiern sie eine Party.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die versc
 
Aufführungen | Konzert

DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ®

GROSSE KONZERT GALA 2018 DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ® Dieser grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, wird in wenigen Tagen, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig mit einem bravourösen NEUEN KONZERT-PROGRAMM nach langer Zeit wieder in Erfurt-Büßleben gastieren. Ermöglicht wurde dieses Gastspiel durch eine enge künstlerische und organisatorische Zusammenarbeit mit dem FÖRDERKREIS STERTZING-ORGEL BÜSSLEBEN e. V. Ein musikalisches Fest großer Stimmen, mitreißender Melodien und heiterer Bravour erwartet die Zuhörer. Durch seine langjährige Gastspieltätigkeit hat gerade dieser Chor unter seinem künstlerischen Leiter WANJA HLIBKA überall unzählige begeisterte und treue Zuhörer. Die Konzerte (u.a. Philharmonie Köln, Philharmonie Berlin, Gewandhaus Leipzig, Musikhalle Hamburg, Herkulessaal München, Oetker-Halle Bielefeld, Theater Iserlohn, Hilpert-Theater Lünen, Konzerthaus Dortmund, Stadthalle Jülich, Volkshaus Jena, Theater Glauchau, Theater Arnstadt, Theater Herford, Kaisersaal Erfurt, Konzerthaus Ulrichskirche Halle) sind inzwischen wohl mit dem Begriff „Kult“ zu umschreiben und werden überall mit stehenden Ovationen gefeiert. Viele Fernsehanstalten haben ausführlich über den Chor und seine künstlerische Arbeit berichtet. Es handelt sich um ein ho

Veranstalter

UTA VON SOHL
 
Aufführungen | Konzert

DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ®

GROSSE KONZERT GALA 2018 DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ® Dieser grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, wird in wenigen Tagen, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig mit einem bravourösen NEUEN KONZERT-PROGRAMM nach langer Zeit wieder in Erfurt-Büßleben gastieren. Ermöglicht wurde dieses Gastspiel durch eine enge künstlerische und organisatorische Zusammenarbeit mit dem FÖRDERKREIS STERTZING-ORGEL BÜSSLEBEN e. V. Ein musikalisches Fest großer Stimmen, mitreißender Melodien und heiterer Bravour erwartet die Zuhörer. Durch seine langjährige Gastspieltätigkeit hat gerade dieser Chor unter seinem künstlerischen Leiter WANJA HLIBKA überall unzählige begeisterte und treue Zuhörer. Die Konzerte (u.a. Philharmonie Köln, Philharmonie Berlin, Gewandhaus Leipzig, Musikhalle Hamburg, Herkulessaal München, Oetker-Halle Bielefeld, Theater Iserlohn, Hilpert-Theater Lünen, Konzerthaus Dortmund, Stadthalle Jülich, Volkshaus Jena, Theater Glauchau, Theater Arnstadt, Theater Herford, Kaisersaal Erfurt, Konzerthaus Ulrichskirche Halle) sind inzwischen wohl mit dem Begriff „Kult“ zu umschreiben und werden überall mit stehenden Ovationen gefeiert. Viele Fernsehanstalten haben ausführlich über den Chor und seine künstlerische Arbeit berichtet. Es handelt

Veranstalter

DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ®
Ereignisse | Konzert

Dresdner Kreuzchor

zu Gast auf der Wartburg

Mit Werken von Brahms, Debussy, Dvořák, Mendelssohn Bartholdy, Mey, The Real Group u.a.

Der Dresdner Kreuzchor ist einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt. Seine Geschichte reicht bis zur Ersterwähnung der Stadt Dresden ins frühe 13. Jahrhundert zurück. Eine der wichtigsten Aufgaben der Kruzianer ist auch nach 800 Jahren, in den liturgischen Diensten der Kreuzkirche am Dresdner Altmarkt zu singen.

Das Repertoire des Dresdner Kreuzchores reicht von der Renaissance bis zu Uraufführungen zeitgenössischer Werke. Neben seiner prägenden Funktion für das musikalische Leben in Dresden geht der städtisch getragene Chor seit mehr als 100 Jahren auf Reisen durch Deutschland und über europäische Grenzen hinaus bis nach Israel, Kanada, Japan, Südamerika, Korea, China und in
Ereignisse | Konzert

Angst der Hellen und Friede der Seelen

Konzertchor des Rutheneums seit 1608 Gera
Capella Jenensis
Christian K. Frank – Leitung
Yvonne Schmidt, Annegret Dudek – Blockflöten
Núria Sanromà Gabàs – Zink
Andrea Schmidt, Magdalena Jagusch – Violine
Daniela Döhler-Schottstädt – Viola
Gertrud Ohse – Viola da gamba
Tillmann Steinhöfel – Violone
Julia Chmielewska-Ulbrich – Orgel

Vertonungen des 116. Psalms aus der Sammlung von Burkhard Großmann (Jena 1623)

Kooperationspartner: Heinrich Schütz Musikfest, Goethe Gymnasium/Ruthenum seit 1608 Gera

Eintrittspreise: 18,-/12,- EUR
Tickets und Informationen: Ticket Shop Thüringen Reservix
Aufführungen | Theater

Orpheus - one man musical

One Man Musical

Ein Mann liebt eine Frau. Und sie liebt ihn. Bis sich der Teufel einmischt. Doch der Mann ist mutig, geht für sie durch die Hölle und gewinnt sie zurück. Alles scheint gut zu werden, da macht er einen verhängnisvollen Fehler. Ja, Männer sind ungeduldig…

Krispin Wich singt und spielt sich, begleitet von seiner Gitarre, sehnsuchtsvoll, verzweifelt, leidenschaftlich durch die dramatische Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike und verleiht dem Stück mit augenzwinkerndem Humor und den live gesungenen Songs eine wundersame Leichtigkeit. So unterhaltsam hat man diesen Mythos wohl nicht erwartet.
Aufführungen | Kinderprogramm

Rumpelstilzchen

Märchentheater für die ganze Familie

Wer kann das schon, Stroh zu Gold spinnen! Als ein geheimnisvolles Wesen der Müllerstochter dabei hilft, verlangt es einen hohen Preis. Und nur, wenn sie das Geheimnis um den Name des Männchens lüften kann, darf die Mutter ihr Kind behalten. In allerletzter Sekunde gelingt es ihr, das Unbekannte beim Namen zu nenn. Wieder einmal geht am Ende alles gut aus.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mits
Aufführungen | Kinderprogramm

Der Froschkönig

MitSpielTheater

Die Prinzessin verliert ihre goldene Kugel. Der Frosch holt sie ihr aus dem Brunnen heraus, dafür muss Sie ihm etwas versprechen. Schafft sie es den ekligen Frosch an die Wand zu werfen? Eines der schönsten Märchen der Gebrüder grimm das sich mit dem Thema “Versprechen halten” und “Angst” beschäftigt. Herrlich komisch inzeniert ist dieses Theaterstück zum Mitmachen und ein riesen Spass für Gross und Klein.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Zuschauer können selbst mit auf die Bühne.
Aufführungen | Theater

Froschkönig für Erwachsene

Das Beziehungsmärchen
nach einer Idee von Johannes Galli

Eine moderne, lustvolle Interpretation des ewigen Themas Mann- Frau, die die Sache ziemlich auf den Punkt bringt: Männer sind Frösche und warten auf die Frau, die sie zum richtigen Zeitpunkt und mit der nötigen Power an die Wand klatschen. Dann wird sich zeigen, ob sie die Chance nutzen Prinzen zu werden, oder ob sie lieber Frösche bleiben.

Tauchen Sie ein in das Beziehungsgeschehen zwischen Mann und Frau. Und tauchen Sie erheitert, erfrischt und berührt wieder auf...

Krispin Wich spielt und erzählt, dass es eine wahre Freude ist.
Ereignisse | Kammermusik

Weiße Rose

Kammeroper von Udo Zimmermann

Gesangs- und Instrumentalstudierende der HfM Weimar sowie der HMT Leipzig
Leitung: Vitali Alekseenok und André Callegaro

Bühne/ Kostüme: Selma Kracht

Werkeinführung um 18:10 Uhr
Preis: 7,50 Euro, ermäßigt: 5 Euro
Karten im Vorverkauf bei der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse
Aufführungen | Theater

Froschkönig für Erwachsene

Das Beziehungsmärchen
nach einer Idee von Johannes Galli

Eine moderne, lustvolle Interpretation des ewigen Themas Mann- Frau, die die Sache ziemlich auf den Punkt bringt: Männer sind Frösche und warten auf die Frau, die sie zum richtigen Zeitpunkt und mit der nötigen Power an die Wand klatschen. Dann wird sich zeigen, ob sie die Chance nutzen Prinzen zu werden, oder ob sie lieber Frösche bleiben.

Tauchen Sie ein in das Beziehungsgeschehen zwischen Mann und Frau. Und tauchen Sie erheitert, erfrischt und berührt wieder auf...

Krispin Wich spielt und erzählt, dass es eine wahre Freude ist.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Kinderprogramm

Schneewittchen

Mitmachtheater / Erzähltheater

Schneewittchen ist ein schönes Kind. Doch die Stiefmutter betrachtet es argwöhnisch. Als ihr der Zauberspiegel sagt, Schneewittchen sei schöner als sie, sinnt sie auf Rache: Schneewittchen soll vom Jäger umgebracht werden. Doch Schneewittchen gelingt es, zu den sieben Zwergen zu fliehen. Dort erlebt sie so manches, bis sie endlich von ihrem Prinzen wachgerüttelt wird.
 
Ereignisse | Messe

modell-hobby-spiel vom 5. bis 7. Oktober 2018 und Kerzenfee Ilonka Struve aus dem Schloss Museum Weißenfels lädt ein

in der Halle 2 am Stand D 37 jeden Messetag ab 11:00 zu jeder vollen Stunde Schauvorführungen erleben und selbst kreativ werden: KERZEN ÜBER EINEN LUFTBALLON TAUCHEN DIE EIGENE HAND ZUR KERZE TAUCHEN KERZEN MIT GLITZERTATTOS GESTALTEN KERZEN MIT WACHS BEMALEN AM DOCHT DIE EIGENE KERZE TAUCHEN UND DREHEN Alles wie in uralten Zeiten und doch ganz viel Neues zu erleben. Kostüme wie Kerzenfeen ausprobieren. Fee, Königin oder zum Ritter werden. Die eigene Maske mit Wachs gestalten...am Kerzentopf ist sooo Vieles möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der herrlichen Messe in Leipzig oder in unserem Schuhmuseum in Weißenfels oder Sie buchen uns zu Ihrem Wunschtermin. Nähere Informationen bei der Kerzenfee Ilonka Struve unter 01629867430.Unsere weiteren Termine : Märchenfest im Kulturhaus in Weißenfels am 17.11. von 13:00 bis 17:00 mit wunderschönen Märchenaufführungen und Seifenblasenshow mit Iryna Chaplin.

Veranstalter

modell-hobby-spiel Messe
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Ereignisse | Konzert

Samstagskonzert

Solo- und Kammermusik

Schülerinnen und Schüler des Hochbegabtenzentrums am Musikgymnasium Schloss Belvedere

Weitere Informationen: www.musikgymnasium-belvedere.de/veranstaltungen.html

Preis: Freier Eintritt
Ereignisse | Kammermusik

Weiße Rose

Kammeroper von Udo Zimmermann

Gesangs- und Instrumentalstudierende der HfM Weimar sowie der HMT Leipzig
Leitung: Vitali Alekseenok und André Callegaro

Bühne/ Kostüme: Selma Kracht

Werkeinführung um 18:10 Uhr
Preis: 7,50 Euro, ermäßigt: 5 Euro
Karten im Vorverkauf bei der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse
Aufführungen | Kinderprogramm

Bremer Stadtmusikanten

Kindertheater

Ein lahmer Esel, ein müder Hund, eine zahnlose Katze und ein alter Hahn beschließen, zusammenzubleiben und Stadtmusikanten in Bremen zu werden. Sie machen sich auf den Weg. Aber sie haben die Rechnung ohne die Räuber gemacht. Andererseits haben die Räuber auch die Rechnung ohne die Tiere gemacht.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theatersp
Aufführungen | Theater

Froschkönig für Erwachsene

Das Beziehungsmärchen
nach einer Idee von Johannes Galli

Eine moderne, lustvolle Interpretation des ewigen Themas Mann- Frau, die die Sache ziemlich auf den Punkt bringt: Männer sind Frösche und warten auf die Frau, die sie zum richtigen Zeitpunkt und mit der nötigen Power an die Wand klatschen. Dann wird sich zeigen, ob sie die Chance nutzen Prinzen zu werden, oder ob sie lieber Frösche bleiben.

Tauchen Sie ein in das Beziehungsgeschehen zwischen Mann und Frau. Und tauchen Sie erheitert, erfrischt und berührt wieder auf...

Krispin Wich spielt und erzählt, dass es eine wahre Freude ist.
Ereignisse | Konzert

In mille guise amor sa far misero un cor

Ensemble tesori della musica
Julia Kirchner – Leitung
Julia Kirchner – Sopran
Friederike Lehnert – Violine
Amber McPherson – Violine, Viola
Isolde Winter – Violoncello
Petra Schneider – Theorbe
Bernadett Mészáros – Cembalo

Italienische Kantaten und Lamentationen aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, Ausgrabungen aus den Archiven Sondershausen und Meiningen

Kooperationspartner: Evang.-Luth. Kirchgemeinde Wandersleben

Eintrittspreise: 15,-/10,- EUR
Tickets und Informationen: Ticket Shop Thüringen
Ereignisse | Vortrag

Lamentatio und Consolatio

Prof. Dr. Helen Geyer

Die beiden, unser Empfinden von jeher bestimmenden Antipoden Klage und Trost (Lamentatio und Consolatio) fanden auf vielfältige Weise ihren Niederschlag in den Künsten, als Reaktion auf persönliches Liebesleid, Ängste, Kriegsnöte und Tod. So ist auch die in den Thüringer Archiven und Bibliotheken erhaltene Musik und Dichtung, die in der Zeit und der Folge des Dreißigjährigen Krieges entstand, gefüllt von Schmerz und Trauer, aber auch von Hoffnung und Ermutigung. Eine virtuelle Welt, die von Fluchten aus verzweifelten Situationen, streng reglementierten oder von Katastrophen bestimmten Realitäten in ferne Sehnsuchtslande kündet. Der Vortrag der Musikwissenschaftlerin Prof. Dr. Helen Geyer geht den Phänomenen nach und illustriert diese mit Klangbeispielen.

Koopera
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
 
Ereignisse | Messe

modell-hobby-spiel vom 5. bis 7. Oktober 2018 und Kerzenfee Ilonka Struve aus dem Schloss Museum Weißenfels lädt ein

in der Halle 2 am Stand D 37 jeden Messetag ab 11:00 zu jeder vollen Stunde Schauvorführungen erleben und selbst kreativ werden: KERZEN ÜBER EINEN LUFTBALLON TAUCHEN DIE EIGENE HAND ZUR KERZE TAUCHEN KERZEN MIT GLITZERTATTOS GESTALTEN KERZEN MIT WACHS BEMALEN AM DOCHT DIE EIGENE KERZE TAUCHEN UND DREHEN Alles wie in uralten Zeiten und doch ganz viel Neues zu erleben. Kostüme wie Kerzenfeen ausprobieren. Fee, Königin oder zum Ritter werden. Die eigene Maske mit Wachs gestalten...am Kerzentopf ist sooo Vieles möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der herrlichen Messe in Leipzig oder in unserem Schuhmuseum in Weißenfels oder Sie buchen uns zu Ihrem Wunschtermin. Nähere Informationen bei der Kerzenfee Ilonka Struve unter 01629867430.Unsere weiteren Termine : Märchenfest im Kulturhaus in Weißenfels am 17.11. von 13:00 bis 17:00 mit wunderschönen Märchenaufführungen und Seifenblasenshow mit Iryna Chaplin.

Veranstalter

modell-hobby-spiel Messe
Ereignisse | Kammermusik

Weiße Rose

Kammeroper von Udo Zimmermann

Gesangs- und Instrumentalstudierende der HfM Weimar sowie der HMT Leipzig
Leitung: Vitali Alekseenok und André Callegaro

Bühne/ Kostüme: Selma Kracht

Werkeinführung um 18:10 Uhr
Preis: 7,50 Euro, ermäßigt: 5 Euro
Karten im Vorverkauf bei der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse
Ereignisse | Konzert

Südthüringisches Kammerorchester

"Eine landgräfliche Jagd"

Das verstärkte Südthüringische Kammerorchester gestaltet einen herbstlichen Jagdtag musikalisch mit Werken von Vivaldi, Grieg, Haydn, L. Mozart und Telemann.
Ereignisse | Konzert

FAMILIENKONZERT: Der Hase im Pfeffer – Abenteuerlicher Simplicissimus

Rabbits in Pepper

Anne Löper – Sandmalerei in bewegten Bildern
Anna Sophia Backhaus – Erzählerin, Gesang
Benjamin Dreßler – Viola da gamba
Nora Thiele – Perkussion
Erik Warkenthin – Laute

Simplicissimus wächst Schafe hütend unter bäuerlichem Strohdach auf. Soldaten zerstören das Hirtenidyll und setzen das Elternhaus in Flammen. Einfältig wie auch mutig nimmt Simplicissimus den Kopf zwischen die Ohren, den Weg unter die Füße und wandert durch faulige Wälder, fällt in reißende Flüsse, streitet in feurigen Schlachten mit windigen Burschen. Ist denn die Welt noch zu retten? Vielleicht mit dem Stein der gesundenden Quelle aus der Tiefe des Mummelsees? Sinnliche, handgemachte Sand-Animation, projiziert auf eine große Leinwand, historische Instrumentalmusik, Lieder und Textcollagen verf
Ereignisse | Konzert

FAMILIENPROGRAMM: Vielfältiges Getön auf allerley Intstrumant

Dieter Schumann als Max, der Spielmann

Dieter Schumann, Musiklehrer und Musiker aus Erfurt, zieht als Max, der Spielmann, durch die Lande und gibt beim Spiel auf über zwanzig Instrumenten aus Mittelalter und Renaissance den Ton an. Besonders begeistert ihn der Reichtum an Klangfarben heute eher selten gespielter Instrumente wie Gemshorn, Mirliton, Psalter oder Einhandflöte. Er berichtet vom Leben der Spielleute und unterhält mit Balladen und Liedern aus dieser Zeit. Die Besucher sind herzlich eingeladen, auf dem umfangreichen Schlagwerk den Takt anzugeben.

Kooperationspartner: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schatzkammer Thüringen, Stadt Sondershausen

Eintrittspreise: 15,-/10,- EUR, 20,- EUR für Familien ab 3 Personen
Tickets und Informationen: Ticket Shop Thüringen
Die
Aufführungen | Kinderprogramm

Hans im Glück

MitSpielTheater

Hans erhält von seinem Meister einen großen Klumpen Gold. Nun heißt es für Hans: “Hinaus ins Leben und sich bewähren.“ Dabei lässt Hans frohen Mutes alles los, das ihn beschweren will und tauscht das Gold gegen ein Pferd, eine Kuh, ein Schwein, eine Gans und einen Schleifstein. Er erlebt Dinge, die man mit Gold nicht kaufen kann und merkt, dass das Glück nur zu fassen ist, wenn die Hände frei sind. So lässt er noch den Stein in einen Brunnen fallen. Befreit von aller Last kommt Hans nach Hause zurück. Er weiß nun: “Das Glück schaut nur bei dem herein, der dafür auch ganz offen ist.”

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder könne
 
Ereignisse | Messe

modell-hobby-spiel vom 5. bis 7. Oktober 2018 und Kerzenfee Ilonka Struve aus dem Schloss Museum Weißenfels lädt ein

in der Halle 2 am Stand D 37 jeden Messetag ab 11:00 zu jeder vollen Stunde Schauvorführungen erleben und selbst kreativ werden: KERZEN ÜBER EINEN LUFTBALLON TAUCHEN DIE EIGENE HAND ZUR KERZE TAUCHEN KERZEN MIT GLITZERTATTOS GESTALTEN KERZEN MIT WACHS BEMALEN AM DOCHT DIE EIGENE KERZE TAUCHEN UND DREHEN Alles wie in uralten Zeiten und doch ganz viel Neues zu erleben. Kostüme wie Kerzenfeen ausprobieren. Fee, Königin oder zum Ritter werden. Die eigene Maske mit Wachs gestalten...am Kerzentopf ist sooo Vieles möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der herrlichen Messe in Leipzig oder in unserem Schuhmuseum in Weißenfels oder Sie buchen uns zu Ihrem Wunschtermin. Nähere Informationen bei der Kerzenfee Ilonka Struve unter 01629867430.Unsere weiteren Termine : Märchenfest im Kulturhaus in Weißenfels am 17.11. von 13:00 bis 17:00 mit wunderschönen Märchenaufführungen und Seifenblasenshow mit Iryna Chaplin.

Veranstalter

modell-hobby-spiel Messe
Aufführungen | Kinderprogramm

Dornröschen

Kindertheater - Mitmachtheater

Dornröschen sticht sich an einer verzauberten Spindel. Sie fällt in einen langen Schlaf und mit ihr der ganze Hofstaat. Es wächst eine undurchdringliche Dornenhecke um ihr Schloß. Nur für den Prinzen, der zur rechten Stunde erscheint, verwandeln sich die Dornen in Rosen.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen dem Erzähler
Aufführungen | Kabarett

Schneller? Höher? Leider!

Mit Vollgas rasen wir auf der Autobahn des Lebens entlang. Um uns am Ende selbst zu überholen?
Wir hetzen wie der Hase im Märchen hin und her – nur um festzustellen: der Kosumigel ist stets schon vor uns da.
Höchste Zeit, mal ein bisschen Tempo aus dem eigenen Leben rauszunehmen. Wenigstens für eine Stunde. Denn so lange dauert dieses Programm von Robby Mörre.
60 min ohne Pause


Silvester Kartenpreis 16,70 €
Aufführungen | Kinderprogramm

Der Wolf & die 7 Geisslein

MitSpielTheater

Die Geißenmutter muss einkaufen, und ihre Kinder bleiben alleine zu Hause. Da kommt der böse Wolf und versucht, sie mit allen Tricks zu überlisten, ihn hereinzulassen. Zu guter Letzt gelingt es ihm: Er frisst sie alle – bis auf eines. Mit ihm zusammen findet die Geißenmutter schließlich die Lösung!

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theater
Aufführungen | Theater

Orpheus - one man musical

One Man Musical

Ein Mann liebt eine Frau. Und sie liebt ihn. Bis sich der Teufel einmischt. Doch der Mann ist mutig, geht für sie durch die Hölle und gewinnt sie zurück. Alles scheint gut zu werden, da macht er einen verhängnisvollen Fehler. Ja, Männer sind ungeduldig…

Krispin Wich singt und spielt sich, begleitet von seiner Gitarre, sehnsuchtsvoll, verzweifelt, leidenschaftlich durch die dramatische Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike und verleiht dem Stück mit augenzwinkerndem Humor und den live gesungenen Songs eine wundersame Leichtigkeit. So unterhaltsam hat man diesen Mythos wohl nicht erwartet.
Aufführungen | Kabarett

Was weg ist, brummt nicht mehr

ein (ver-)lustiger Abend von und mit Roby Mörre

Die gute alte Rentnerbank, die Tugend der Geduld oder der gesunde Nachtschlaf, es gibt Dinge, die verschwinden einfach aus unserem Leben.
Der bekannte mdr-Moderator Robby Mörre („Auf schmaler Spur“) widmet ihnen in seinem ersten Kabarett-Soloprogramm einen würdigen Nachruf. Und setzt beim prophetischen Blick in die Zukunft Dinge wie den Brieföffner oder den deutschen Schrebergärtner gleich mit auf die Liste der bedrohten Arten.

ca. 60 min mit Pause

Kartenpreis Silverster 16,70 €
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Aufführungen | Kinderprogramm

Der gestiefelte Kater

MitSpielTheater

Dem jüngsten Müllersohn bleibt als Erbe nur ein Kater. Doch der Kater kann überraschenderweise sprechen, und er überzeugt den Müllersohn, dass dieser ihm ein Paar Stiefel anfertigen lassen soll. Ausgestattet mit den neuen Stiefeln zieht der Kater los, Rebhühner zu jagen, die er dem König bringt, weil er diese so sehr liebt. Als Dank belohnt ihn der König reich mit Gold. Doch nicht genug, nun verschafft der Kater seinem Herrn, dem Müllersohn, ein Grundstück mit Schloss, indem er den großen Zauberer, mit einem Trick überlistet. Als dieser sich schließlich in eine Maus verwandelt, verspeist ihn der Kater. Der ursprünglich arme Müller, der vom Kater als Graf ausgegeben wird, bekommt am Ende die schöne Prinzessin zur Braut.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei
Aufführungen | Theater

Der letzte Held

Nibelungensage als Parforceritt der Komik

Kommen Sie mit auf eine skurrile Reise. Die Geschichte ist mehrere hundert Jahre alt, dennoch zeigt sich, sie ist aktuell. Es geht um Intrigen, Liebe, Macht und Kampf. Schwerer Stoff also. Zeit also, die Geschichte wieder einmal zu erzählen. Diesmal mit Witz, ja Aberwitz, absurd, urkomisch…

Gern können Sie uns für Ihren Event auch exklusiv buchen! Wir spielen auf Ihrer Tagung, einem Kongress oder Ihrem Fest – deutschlandweit! Als Hit, bei Ihrer Geburtstagsfeier – ein unvergeßliches Ereignis.
Aufführungen | Theater

Der letzte Held

Nibelungensage als Parforceritt der Komik

Kommen Sie mit auf eine skurrile Reise. Die Geschichte ist mehrere hundert Jahre alt, dennoch zeigt sich, sie ist aktuell. Es geht um Intrigen, Liebe, Macht und Kampf. Schwerer Stoff also. Zeit also, die Geschichte wieder einmal zu erzählen. Diesmal mit Witz, ja Aberwitz, absurd, urkomisch…

Gern können Sie uns für Ihren Event auch exklusiv buchen! Wir spielen auf Ihrer Tagung, einem Kongress oder Ihrem Fest – deutschlandweit! Als Hit, bei Ihrer Geburtstagsfeier – ein unvergeßliches Ereignis.
Aufführungen | Kinderprogramm

Tapferes Schneiderlein

MitSpielTheater

Das Märchen über einen kleinen Angeber, aus dem durch seinen Mut ein großer Held wird. Die Kinder lieben ihn, weil er sich mit großer Unbefangenheit und Zuversicht an übermächtige Aufgaben heranwagt, egal ob es Riesen, ein Einhorn oder ein Wildschwein sind. Er besiegt sie alle. Und bekommt am Ende sogar die Königstochter zur Frau.

Die Kinder sind eingeladen, nach Herzenslust mitzumachen!
Aufführungen | Theater

Diven sterben einsam

Musical für eine Schauspielerin von Dirk Audehm und Thomas Möckel

Uraufführung: 12. Oktober 2018, Studio

"Ihr könnt mir doch alle nicht das Wasser reichen, und wenn – dann wüsste ich, es wäre vergiftet!" hallt es von der Seitenbühne, kurz bevor die Tür knallt und Jane Purcy Mulligan die schummrig ausgeleuchtete Künstlergarderobe betritt. Die Wut über die Unfähigkeit einer Kollegin vermag auch nicht der von Ankleiderin Margret bereitgelegte, angewärmte Bademantel zu mildern. Nur ein Wodka hilft da noch. Doch auch der scheint mangels frischer Zitrone nicht wirklich zu beruhigen. Sehr schnell wird klar: Hier hat man es nicht mit einer gescheiterten Existenz zu tun, einer Schauspielerin, die nur in der dritten Reihe stand, sondern einem Schlachtschiff der Kunst, die ihr Leben und ihre Leidenschaft in den Dienst des Berufes stellte, wenn auch nur in der e
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Ereignisse | Konzert

Traumwerk – 17. und 21. Jahrhundert im Dialog

CONTINUUM
Elfa Rún Kristinsdóttir – Violine
Andreas Arend – Laute
Daniel Rosin – Violoncello
Elina Albach – Cembalo
Thomas Halle – Sprecher

Violinsonaten von Giovanni Antonio Pandolfi Mealli aus dem 17. und zeitgenössische Werke von James Dillon aus dem 21. Jahrhundert in Kombination mit frühbarocker Poesie aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Kooperationspartner: Stadtmission Erfurt, Stadt Erfurt

Eintrittspreise: 24,-/17,- EUR
Tickets und Informationen: Ticket Shop Thüringen

Im Anschluss an das Konzert bieten wir begeisterten Konzertbesuchern die Gelegenheit zu einem Nach(t)gespräch mit den Künstlern des Ensembles CONTINUUM. Das Lokal für die informelle Gesellschaft wird zeitnah ausgewiesen.
Aufführungen | Theater

Diven sterben einsam

Musical für eine Schauspielerin von Dirk Audehm und Thomas Möckel

Uraufführung: 12. Oktober 2018, Studio

"Ihr könnt mir doch alle nicht das Wasser reichen, und wenn – dann wüsste ich, es wäre vergiftet!" hallt es von der Seitenbühne, kurz bevor die Tür knallt und Jane Purcy Mulligan die schummrig ausgeleuchtete Künstlergarderobe betritt. Die Wut über die Unfähigkeit einer Kollegin vermag auch nicht der von Ankleiderin Margret bereitgelegte, angewärmte Bademantel zu mildern. Nur ein Wodka hilft da noch. Doch auch der scheint mangels frischer Zitrone nicht wirklich zu beruhigen. Sehr schnell wird klar: Hier hat man es nicht mit einer gescheiterten Existenz zu tun, einer Schauspielerin, die nur in der dritten Reihe stand, sondern einem Schlachtschiff der Kunst, die ihr Leben und ihre Leidenschaft in den Dienst des Berufes stellte, wenn auch nur in der e
Ereignisse | Konzert

Musik auf alten Instrumenten

Liebeslieder der Jahrhunderte

Sabine Lindner, Erfurt - Gesang, Harfe, Laute, Glockenspiel
Dominik Schneider, Essen - Flöten, Gesang, Quinterne

"Wie soll ich meine Seele halten..."

Nichts bewegt das Menschenherz so intensiv wie die Liebe.
Sie macht frei und abhängig zugleich, verspricht höchstes Glück und kann in tiefste Verzweiflung stürzen, inspiriert den menschlichen Geist, kann aber auch alles in uns lähmen…

Stimmungen der Liebenden einzufangen haben sich die beiden Musiker Sabine Lindner und Dominik Schneider vorgenommen. Erwartungsfrohe Spannung, Hingabe, Freude, feierlicher Klangrausch, doch auch tiefstes Leid und zerbrochene Träume wechseln in den Liebesliedern dieses Konzertes.
Vom Minnelied über galizische Cantigas de amigo, irische Balladen bis hin zu eigenen Vertonungen der Poesie Rilkes, zeitge
Ereignisse | Konzert

Junges Podium

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Kammermusik und Solorepertoire für Blockflöte, Barockvioline, Barockcello und Viola da gamba

Kooperationspartner: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schatzkammer Thüringen, KulTourStadt Gotha GmbH

Eintrittspreise: 15,-/10,- EUR
Tickets und Informationen: Ticket Shop Thüringen
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Text von Emanuel Schikaneder
Uraufführung Wien 1791
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Ve
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Verhältnis der Geschlechter gestellt und eine Utopie formuliert wird, die über den Personen und Interessen der Kontrahenten Saras
Aufführungen | Theater

Diven sterben einsam

Musical für eine Schauspielerin von Dirk Audehm und Thomas Möckel

Uraufführung: 12. Oktober 2018, Studio

"Ihr könnt mir doch alle nicht das Wasser reichen, und wenn – dann wüsste ich, es wäre vergiftet!" hallt es von der Seitenbühne, kurz bevor die Tür knallt und Jane Purcy Mulligan die schummrig ausgeleuchtete Künstlergarderobe betritt. Die Wut über die Unfähigkeit einer Kollegin vermag auch nicht der von Ankleiderin Margret bereitgelegte, angewärmte Bademantel zu mildern. Nur ein Wodka hilft da noch. Doch auch der scheint mangels frischer Zitrone nicht wirklich zu beruhigen. Sehr schnell wird klar: Hier hat man es nicht mit einer gescheiterten Existenz zu tun, einer Schauspielerin, die nur in der dritten Reihe stand, sondern einem Schlachtschiff der Kunst, die ihr Leben und ihre Leidenschaft in den Dienst des Berufes stellte, wenn auch nur in der e
Ereignisse | Konzert

Masterkonzert Gesang

Ji Seon Moon, Improvisierter Gesang (Klasse Prof. Jeff Cascaro/ Prof. Michael Schiefel)
Sammy Lukas, Klavier | Hyun Kyung Kim, Bass | Jakob Kufert, Schlagzeug

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Konzert

Tanztee mit Salonmusik

Salonorchester Erfurt

Neben dem beliebten Angebot für Opernbesuche am Sonntagnachmittag gibt es auch in dieser Spielzeit monatlich (jeweils am ersten Montag) im Foyer des Großen Hauses einen Tanztee. Es spielt das 2009 von Musikern des Philharmonischen Orchesters und Mitgliedern des Kammermusikvereins gegründete Salonorchester Erfurt und lässt Standardtänze wie Walzer, Tango und Foxtrott erklingen. In den Tanzpausen – im Eintrittspreis sind Kaffee und Kuchen inbegriffen – erklingt Beliebtes und Bekanntes aus der großen Welt der leichten Muse.
Aufführungen | Kabarett

Schneller? Höher? Leider!

Mit Vollgas rasen wir auf der Autobahn des Lebens entlang. Um uns am Ende selbst zu überholen?
Wir hetzen wie der Hase im Märchen hin und her – nur um festzustellen: der Kosumigel ist stets schon vor uns da.
Höchste Zeit, mal ein bisschen Tempo aus dem eigenen Leben rauszunehmen. Wenigstens für eine Stunde. Denn so lange dauert dieses Programm von Robby Mörre.
60 min ohne Pause


Silvester Kartenpreis 16,70 €
Ereignisse | Jazz

Masterkonzert Jazztrompete

Johannes Gunkel, Trompete (Klasse Prof. Bernhard Mergner)
Jupp Geyer, Saxophon | Max Löbner, Gitarre | Sammy Lukas, Klavier | Hyun-Kyung Kim, Bass | Jakob Kufert, Schlagzeug

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Vortrag

Überzeugende Körpersprache

Lebendiger Vortrag

Kompetentes Wissen und Verständnis der Körpersprache sind immens wichtig, um Missverständnisse im Alltag und im Beruf zu vermeiden. Denn 85% unserer Kommunikation werden durch das „Wie“ ich etwas sage, also die Körpersprache, nur 15% über das „Was“ ich sage, also den Inhalt bestimmt.

In diesem anschaulichen und gleichzeitig spielerischen Vortrag erfahren Sie Grundlegendes über die Sprache des Körpers, die wir in jedem Moment sprechen, ob wir es wollen oder nicht. Sie bekommen handhabbare Regeln für die Praxis vermittelt, die Sie fit machen für den körpersprachlichen Alltag in beruflichen und privaten Zusammenhängen.

Referent: Krispin Wich
Ereignisse | Oper

Global Players

Konzertante Aufführung der Oper von Giordano Bruno do Nascimento (Klasse Prof. Reinhard Wolschina)
Libretto: Lisa Astrid Mayer

Ensemble aus Gesangs- und Instrumentalstudierenden der HfM Weimar
Leitung: Giordano Bruno do Nascimento

Veranstalter: Weim | Art e.V.

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Theater

Der letzte Held

Nibelungensage als Parforceritt der Komik

Kommen Sie mit auf eine skurrile Reise. Die Geschichte ist mehrere hundert Jahre alt, dennoch zeigt sich, sie ist aktuell. Es geht um Intrigen, Liebe, Macht und Kampf. Schwerer Stoff also. Zeit also, die Geschichte wieder einmal zu erzählen. Diesmal mit Witz, ja Aberwitz, absurd, urkomisch…

Gern können Sie uns für Ihren Event auch exklusiv buchen! Wir spielen auf Ihrer Tagung, einem Kongress oder Ihrem Fest – deutschlandweit! Als Hit, bei Ihrer Geburtstagsfeier – ein unvergeßliches Ereignis.
Aufführungen | Kabarett

Reise nach Methusalem

Reise nach Methusalem
Da sehen wir alle ganz schön alt aus!
von und mit Robby Mörre
Wir werden zwar immer älter. Aber keiner von uns will alt sein.
Früher ging ein Achtzigjähriger am Rollator. Heute rollt er auf dem Skateboard durch Ulan-Bator.
Früher fuhr es einer Neunzigjährigen ständig ins Kreuz. Heute ist sie ständig auf Kreuzfahrt.
Doch selbst wer immer in den Jungbrunnen springt, wird irgendwann auf dem Trockenen sitzen.
Und dann werden wir alle ganz schön alt aussehen. Auch die Jungen.

60 min ohne Pause
Aufführungen | Konzert

2. Sinfoniekonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt
Samuel Bächli, Dirigent
Solist Máté Sólyom-Nagy, Bariton

Igor Strawinsky: Funeral Song op. 5
Peter Maxwell Davies: Eight Songs for a Mad King
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie C-Dur KV 551 Jupiter-Sinfonie

Im Mittelpunkt des 2. Sinfoniekonzerts stehen die Acht Gesänge für einen verrückten König für Männerstimme und Ensemble von Peter Maxwell Davies. Der Brite gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten seines Landes und fand international Anerkennung vor allem als Theatermusiker. Eine kleine Sensation war 2015 die Wiederentdeckung eines verschollen geglaubten Frühwerks von Igor Strawinsky, des Grabgesangs auf den Tod von Nikolai Rimski-Korsakow. Mit der Jupiter-Sinfonie vollendet Samuel Bächli seinen 2016 begonnenen Zyklus
Aufführungen | Konzert

Mittagskonzert

Philharmonisches Orchester Erfurt

Zu allen Sinfoniekonzerten (mit Ausnahme des 6. Sinfoniekonzerts) findet jeweils donnerstags 12.30 Uhr ein Mittagskonzert mit Ausschnitten aus dem abendlichen Konzertprogramm statt.

Kostenlose Zählkarten werden jeweils am Veranstaltungstag ab 10 Uhr im Besucherservice (Eingang Martinsgasse) ausgegeben.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Ereignisse | Oper

Global Players

Uraufführung der Oper von Giordano Bruno do Nascimento

(Klasse Prof. Reinhard Wolschina)
Libretto: Lisa Astrid Mayer

Gesangsstudierende und -absolvent*innen der HfM Weimar
Ensemble "Camerata Temporalis"
Leitung: Giordano Bruno do Nascimento

Bühne/ Kostüme: Selma Kracht
Preis: 10 Euro, ermäßigt: 6,50 Euro
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Ereignisse | Oper

Global Players

Uraufführung der Oper von Giordano Bruno do Nascimento

(Klasse Prof. Reinhard Wolschina)
Libretto: Lisa Astrid Mayer

Gesangsstudierende und -absolvent*innen der HfM Weimar
Ensemble "Camerata Temporalis"
Leitung: Giordano Bruno do Nascimento

Bühne/ Kostüme: Selma Kracht
Preis: 10 Euro, ermäßigt: 6,50 Euro
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Ereignisse | Oper

Global Players

Uraufführung der Oper von Giordano Bruno do Nascimento

(Klasse Prof. Reinhard Wolschina)
Libretto: Lisa Astrid Mayer

Gesangsstudierende und -absolvent*innen der HfM Weimar
Ensemble "Camerata Temporalis"
Leitung: Giordano Bruno do Nascimento

Bühne/ Kostüme: Selma Kracht
Preis: 10 Euro, ermäßigt: 6,50 Euro
Ereignisse | Konzert

Festkonzert zum Liszt-Geburtstag

Liszt-Trio Weimar: Prof. Andreas Lehmann, Violine | Prof. Tim Stolzenburg, Violoncello | Prof. Christian Wilm Müller, Klavier

Werke von M. Kagel und F. Liszt
Gedichte von A. Brendel (Ehrendoktor der HfM Weimar)

Festrede: Prof. Dr. h.c. mult. Peter Gülke (Ehrendoktor/ Ehrensenator der HfM Weimar)
Ereignisse | Konzert

Diplom Orgelimprovisation

Miroslawa Cieslak, Orgel (Klasse Hans Christian Martin/ Prof. Michael Kapsner)

Preis: Freier Eintritt
Ereignisse | Konzert

Konzertexamen Klavier

Aljosa Jurinic, Klavier (Klasse Prof. Grigory Grumman)

Werke von L. van Beethoven, R. Schumann, F. Chopin u.a.

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Kabarett

Was weg ist, brummt nicht mehr

ein (ver-)lustiger Abend von und mit Roby Mörre

Die gute alte Rentnerbank, die Tugend der Geduld oder der gesunde Nachtschlaf, es gibt Dinge, die verschwinden einfach aus unserem Leben.
Der bekannte mdr-Moderator Robby Mörre („Auf schmaler Spur“) widmet ihnen in seinem ersten Kabarett-Soloprogramm einen würdigen Nachruf. Und setzt beim prophetischen Blick in die Zukunft Dinge wie den Brieföffner oder den deutschen Schrebergärtner gleich mit auf die Liste der bedrohten Arten.

ca. 60 min mit Pause

Kartenpreis Silverster 16,70 €
Aufführungen | Vortrag

Überzeugende Körpersprache

Lebendiger Vortrag

Kompetentes Wissen und Verständnis der Körpersprache sind immens wichtig, um Missverständnisse im Alltag und im Beruf zu vermeiden. Denn 85% unserer Kommunikation werden durch das „Wie“ ich etwas sage, also die Körpersprache, nur 15% über das „Was“ ich sage, also den Inhalt bestimmt.

In diesem anschaulichen und gleichzeitig spielerischen Vortrag erfahren Sie Grundlegendes über die Sprache des Körpers, die wir in jedem Moment sprechen, ob wir es wollen oder nicht. Sie bekommen handhabbare Regeln für die Praxis vermittelt, die Sie fit machen für den körpersprachlichen Alltag in beruflichen und privaten Zusammenhängen.

Referent: Krispin Wich
Ereignisse | Vortrag

Hallo, Roboter!

Vorlesung der Kinderuniversität Weimar

Jun.-Prof. Dr. Jan Willmann (Bauhaus-Universität Weimar)

Woher kommen Roboter und wer hat sie erfunden?
Was haben laufende Enten mit tanzenden Hunden zu tun?
Was haben R2-D2, Wall-E und Optimus Prime gemeinsam?
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Theater

Der letzte Held

Nibelungensage als Parforceritt der Komik

Kommen Sie mit auf eine skurrile Reise. Die Geschichte ist mehrere hundert Jahre alt, dennoch zeigt sich, sie ist aktuell. Es geht um Intrigen, Liebe, Macht und Kampf. Schwerer Stoff also. Zeit also, die Geschichte wieder einmal zu erzählen. Diesmal mit Witz, ja Aberwitz, absurd, urkomisch…

Gern können Sie uns für Ihren Event auch exklusiv buchen! Wir spielen auf Ihrer Tagung, einem Kongress oder Ihrem Fest – deutschlandweit! Als Hit, bei Ihrer Geburtstagsfeier – ein unvergeßliches Ereignis.
Ereignisse | Konzert

Hanns Eislers Hollywood Songbook

Konzert und Themenabend mit Liedern von Hanns Eisler

Mitwirkende:
Prof. Christoph Ritter, Prof. Martin Pfleiderer, Prof. Michael Schiefel,
das "Wood and Steel Trio" (Berlin) sowie Studierende des Instituts für Gesang

Eine Kooperation der Institute für Neue Musik und Jazz, Gesang | Musiktheater sowie Musikwissenschaft
Ereignisse | Konzert

Hanns Eislers Hollywood Songbook

Konzert und Themenabend mit Liedern von Hanns Eisler

Eine Kooperation der Institute für Neue Musik und Jazz, Gesang | Musiktheater sowie Musikwissenschaft

Mitwirkende:
Prof. Christoph Ritter, Prof. Martin Pfleiderer, Prof. Michael Schiefel,
das "Wood and Steel Trio" (Berlin) sowie Studierende des Instituts für Gesang
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Ereignisse | Konzert

Seelenflüge - Masterkonzert Dirigieren

Anna Schors, Mezzosopran
Esther Bertram, Sprecherin

Musikalische Leitung: Niklas Benjamin Hoffman

Werke von N. Hoffmann, G. Mahler, R. Strauss, R. Schumann u.a.
Texte von H. Hesse, M. Ende, F. Rückert, J. v. Eichendorff

Preis: Freier Eintritt
Aufführungen | Kinderprogramm

Bremer Stadtmusikanten

Kindertheater

Ein lahmer Esel, ein müder Hund, eine zahnlose Katze und ein alter Hahn beschließen, zusammenzubleiben und Stadtmusikanten in Bremen zu werden. Sie machen sich auf den Weg. Aber sie haben die Rechnung ohne die Räuber gemacht. Andererseits haben die Räuber auch die Rechnung ohne die Tiere gemacht.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theatersp
Ereignisse | Konzert

Festkonzert: Musikschätze aus Kahla und Prag

Polyphonie bis Frühbarock

Capella Mariana
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

Uns geht`s doch gut, oder? Politisch-Gesellschaftliches Kabarett mit Tom Ehrlich

Uns geht's doch gut, oder ?
Natürlich geht's den Deutschen gut - aber nicht allen !
Die Reichen werden immer reicher, der Sparer bekommt keine Zinsen mehr und vielen droht die Altersarmut. Dazu gibt es eine Sendung mit der Maus zum Thema Altersvorsorge, ein NSA-Agent erklärt, wie man sich richtig verhält und Siggi von der AfD erzählt, wie er überraschend Abgeordneter wurde. Sie erfahren, warum es in Schweizer Städten keine Raser gibt, was ein Investor zur Paarungszeit macht und wie Mario Draghi die Sparer rasiert.
Auch die Tagespolitik kommt nicht zu kurz, ständig wechselnd mit den jeweils aktuellen Themen. Immer lustig, bissig und auf den Punkt gebracht. Und zur Auflockerung zwei Lieder von Otto Reutter.
Das ist abwechslungsreich und lustig, erfrischend anders, und es regt zum Nachden
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Verhältnis der Geschlechter gestellt und eine Utopie formuliert wird, die über den Personen und Interessen der Kontrahenten Saras
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Text von Emanuel Schikaneder
Uraufführung Wien 1791
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Ve
Aufführungen | Kinderprogramm

Bremer Stadtmusikanten

Kindertheater

Ein lahmer Esel, ein müder Hund, eine zahnlose Katze und ein alter Hahn beschließen, zusammenzubleiben und Stadtmusikanten in Bremen zu werden. Sie machen sich auf den Weg. Aber sie haben die Rechnung ohne die Räuber gemacht. Andererseits haben die Räuber auch die Rechnung ohne die Tiere gemacht.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theatersp
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Theater

Froschkönig für Erwachsene

Das Beziehungsmärchen
nach einer Idee von Johannes Galli

Eine moderne, lustvolle Interpretation des ewigen Themas Mann- Frau, die die Sache ziemlich auf den Punkt bringt: Männer sind Frösche und warten auf die Frau, die sie zum richtigen Zeitpunkt und mit der nötigen Power an die Wand klatschen. Dann wird sich zeigen, ob sie die Chance nutzen Prinzen zu werden, oder ob sie lieber Frösche bleiben.

Tauchen Sie ein in das Beziehungsgeschehen zwischen Mann und Frau. Und tauchen Sie erheitert, erfrischt und berührt wieder auf...

Krispin Wich spielt und erzählt, dass es eine wahre Freude ist.
Ereignisse | Konzert

Eröffnungskonzert mit Kit Armstrong

9. Internationale FRANZ LISZT Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth

Kit Armstrong

Zur Eröffnung des neunten Franz Liszt-Wettbewerbs in Bayreuth haben sich die Organisatoren einen ganz besonderen Gast eingeladen: Kit Armstrong. Der talentierte Klavierspieler, der auch Komponist ist, begann sein Klavierstudium in jungen Jahren unter der Legende Alfred Brendel.

In der vergangenen Saison hat sich der Pianist bereits durch die großen Orchester und Konzerthäuser gespielt: die Wiener Philharmoniker, die Staatskapelle Dresden und das NHK Symphony Orchestra. Er spielte als Solist in der Berliner Philharmonie, der Elbphilharmonie und in der Londoner Wigmore Hall. Nun ist er in Bayreuth zu Gast.
Aufführungen | Theater

Orpheus - one man musical

One Man Musical

Ein Mann liebt eine Frau. Und sie liebt ihn. Bis sich der Teufel einmischt. Doch der Mann ist mutig, geht für sie durch die Hölle und gewinnt sie zurück. Alles scheint gut zu werden, da macht er einen verhängnisvollen Fehler. Ja, Männer sind ungeduldig…

Krispin Wich singt und spielt sich, begleitet von seiner Gitarre, sehnsuchtsvoll, verzweifelt, leidenschaftlich durch die dramatische Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike und verleiht dem Stück mit augenzwinkerndem Humor und den live gesungenen Songs eine wundersame Leichtigkeit. So unterhaltsam hat man diesen Mythos wohl nicht erwartet.
Aufführungen | Kabarett

Schneller? Höher? Leider!

Mit Vollgas rasen wir auf der Autobahn des Lebens entlang. Um uns am Ende selbst zu überholen?
Wir hetzen wie der Hase im Märchen hin und her – nur um festzustellen: der Kosumigel ist stets schon vor uns da.
Höchste Zeit, mal ein bisschen Tempo aus dem eigenen Leben rauszunehmen. Wenigstens für eine Stunde. Denn so lange dauert dieses Programm von Robby Mörre.
60 min ohne Pause


Silvester Kartenpreis 16,70 €
Ausstellungen | Ausstellung

Zwischen Kunst, Handwerk und Industrie

Carl Alexander und die Vision von der Schönheit der Dinge. Zum 200. Geburtstag des Großherzogs von Sachsen-Weimar-Eisenach.

Die Kunstsammlung Großherzog Carl Alexanders von Sachsen-Weimar-Eisenach umfasst neben Werken der bildenden Kunst auch zahlreiche Objekte des Kunsthandwerks, die im privat genutzten Speisesaal des mittelalterlichen Palas der Wartburg Aufstellung an prominentester Stelle gefunden hatten. Dass zur kostbaren Ausstattung des Raums ein ansehnlicher Bestand an Humpen und Willkomm-Gefäßen verschiedener Zünfte des Großherzogtums gehörte, erweist sich bei genauer Betrachtung als merkliches Zeichen des fortschreitenden gesellschaftlichen Wandels. Nachdem die Zünfte 1869 aufgelöst wurden, fanden ihre obsolet gewordenen Inventare den Weg in Museen und Sammlungen. Das durch die Gewerbefreiheit erstarkende Bürgertum wurde zum Träger der Industrialisierung im Großherzogtum. Anders als vielfach angenommen
Literatur | Buchpräsentation

Alexander Grau "Hypermoral. Die neue Lust an der Empörung"

Claudius-Verlag

Deutschland empört sich. Oft, gerne und über nahezu alles. „Empört Euch!“ war folgerichtig ein Bestseller hierzulande, markiert er doch in zwei Worten das Coming-out der deutschen Seele. Wir leben im Zeitalter der Hypermoral. Moral ist zur Leitideologie und zum Religionsersatz unserer postreligiösen Gesellschaft mutiert. Moral ist absolut geworden, sie duldet keine anderen Diskurse neben sich. So wird aus Moral die Tyrannei der Werte: Minderheitenkult, Kränkungsfetischismus, Gleichheitsideologie. Politik, Wirtschaft, Kunst – alles wird auf moralische Fragen reduziert. Selbst der Konsum hat fair, nachhaltig und ressourcenschonend zu sein. Wer sich diesem Diktat der totalen Moral zu entziehen sucht, wird gesellschaftlich sanktioniert. Der Publizist und Philosoph Alexander Grau, Autor der vie
Ausstellungen | Ausstellung

Die Kunstsammlung der Wartburg

GOETHES MUSEALER GEDANKE

Der 1815 formulierte Plan, das Baudenkmal auch mit sakralen Schnitzwerken „auszuzieren“, geht auf Johann Wolfgang von Goethe zurück, kam jedoch nicht zustande. Erst seit Beginn der baulichen Erneuerung und mit dem Ziel, das Denkmal nun auch würdig auszustatten, entfaltete sich eine rege Sammeltätigkeit.

Eine europäisch geprägte Kunstkammer

In Erinnerung an Goethes musealen Ge­danken legten die Groß­fürstin Maria Pawlowna und ihr Sohn Carl Alexander von Sachsen-­Weimar-­Eisenach den Grund­stock für eine europäisch geprägte Kunst­kammer, deren Sammlungs­schwer­punkte sich bis heute an den wichtigsten historischen und architektur­ge­schichtlichen Epochen der Wartburg orientieren. Mit Glanzl­ichtern aus der Wartburg-­Sammlung, die heute insgesamt etwa 9.000 Ob
Ausstellungen | Ausstellung

Lucas Cranach d.Ä.

DIE GEMÄLDE IN DER KUNSTSAMMLUNG DER WARTBURG

Die Wartburg-Stiftung ist im Besitz von wertvollen Gemälden des Malers Lucas Cranach d.Ä.
Diesen Schatz verdankt sie einem Urahn der erfolgreichen Künstlerfamilie, der seit dem Jahre 1894 die Stelle als Burg­haupt­mann auf der Wartburg innehatte.

Hans Lucas von Cranach (1855-1929)
Hans Lucas von Cranach (1855-1929) hatte durch Protektion des Großherzogs Carl Alexander dieses Amt übernommen und stellte sich als würdiger, engagierter und zuverlässiger Nachfolger der Arnswald-Ära heraus. Im Jahre 1926 schloß Hans Lucas von Cranach mit der Wartburg-Stiftung einen Erbvertrag, wonach der Wartburg eine große Anzahl von Kunstwerken aus seinem Besitz zufiel, darunter Originalbilder seines berühmten Vorfahren; für zahlreiche Bilder erhielt die St
Literatur | Buchpräsentation

Uwe Tellkamp "Die Carus-Sachen"

Illustriert und gestaltet von Andreas Töpfer

Zu Carus gehen: so verabschiedet sich der Gynäkologe von den beiden Kindern, wenn er sich während der frühen Achtziger des 20. Jahrhunderts in Dresden auf den täglichen Weg zur Medizinischen Akademie Carl Gustav Carus macht. Der Namensgeber der Institution, 1869 in Dresden gestorben, kann als Prototyp der in der Romantik noch selbstverständlichen Doppelbegabung gelten: Naturwissenschaftler, Arzt wie Maler, Verfasser geisteswissenschaftlicher Studien (unter anderem über Goethe). Deshalb ist es nicht verwunderlich, wenn der Vater seine beiden Kinder zu Expeditionen in die unabhängige Kunstszene Dresdens und des Umlands verleitet – es sind die Carus-Sachen, die alle drei umtreiben, zu Versuchen eines Wiederanknüpfens an die ungeteilte Humanität
Literatur | Buchpräsentation

Eugen Gomringer "poema: Gedichte und Essays"

Vor 65 Jahren erschien Eugen Gomringers Gedicht «avenidas» in der Zeitschrift «spirale». Es war ein erstes Beispiel jener «Konstellationen», die in der Folge eine wesentliche Grundform der Konreten Poesie bilden sollte. Auf unvermutete Weise hat dieses Gedicht in jüngster Vergangenheit für Zündstoff gesorgt und eine umstrittene Aktualität gewonnen – Anlass genug, das dichterische Werk des Begründers der Konkreten Poesie neu zu betrachten.
Eugen Gomringer hat dazu eine Anzahl seiner wesentlichen Gedichte versammelt, sie selber kommentiert und ihnen Essays bekannter Autorenkollegen beigegeben. Er hält damit Rückschau auf die Entwick­lung einer literarischen Bewegung, deren minimalistischer Reduktionismus zunächst als belanglose Spielerei belächelt wurde, deren kreatives Potential sich unte
Literatur | Buchpräsentation

Peter Wawerzinek "Rabenliebe"

Verlag Galiani Berlin

Ein Buch wie ein Erdbeben

Über fünfzig Jahre quälte sich Peter Wawerzinek mit der Frage, warum seine Mutter ihn als Waise in der DDR zurückgelassen hatte. Dann fand und besuchte er sie. Das Ergebnis ist ein literarischer Sprengsatz, wie ihn die deutsche Literatur noch nicht zu bieten hatte.

Ihre Abwesenheit war das schwarze Loch, der alles verschlingende Negativpol in Peter Wawerzineks Leben. Wie hatte seine Mutter es ihm antun können, ihn als Kleinkind in der DDR zurückzulassen, als sie in den Westen floh? Der Junge, herumgereicht in verschiedenen Kinderheimen, blieb stumm bis weit ins vierte Jahr, mied Menschen, lauschte lieber den Vögeln, ahmte ihren Gesang nach, auf dem Rücken liegend, tschilpend und tschirpend. Die Köchin des Heims wollte ihn adoptieren, ihr Mann wollte das nich
Literatur | Buchpräsentation

Jan Wagner "Der verschlossene Raum"

Hanser Verlag

Georg-Büchner-Preis 2017

Mit den Essays von Jan Wagner auf literarischer Entdeckungsreise: leidenschaftlich, mitreißend, klug.

Wüsste man nichts von Jan Wagners lyrischem Werk, man würde überhaupt nur noch Essays von ihm lesen wollen. Ob er über Bibliotheken, Buchhandlungen, Lyrik oder Kunst schreibt, ob er literarische Postkarten aus Rom oder Los Angeles sendet oder die Epiphanie eines Rosmarins im schwäbischen Garten feiert – man glaubt diesem charmanten Geschichtenerzähler alles. Es bleibt kaum Zeit, die rhetorische Fingerfertigkeit zu bewundern, mit der da zwischen souveräner Gelehrsamkeit unerwartet die nächste Anekdote aus dem Ärmel gezogen wird, und man kann nicht anders als staunen über die Trouvaillen, die Jan Wagner von seinen Entdeckungsreisen quer durch Epochen und Konti
Literatur | Buchpräsentation

Robert Menasse "Die Hauptstadt"

Suhrkamp Verlag

Deutscher Buchpreis 2017

Der große europäische Roman

In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein Schwein durch die Straßen.
Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an – die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte. Nun soll er bezeugen, was er im Begriff ist zu vergessen. Auch Kommissar Brunfaut steht vor einer schwierig
Literatur | Buchpräsentation

Natascha Wodin "Sie kam aus Mariupol"

Rowohlt Verlag

Leipziger Buchpreis 2017 - Belletristik

"Wenn du gesehen hättest, was ich gesehen habe" - Natascha Wodins Mutter sagte diesen Satz immer wieder und nahm doch, was sie meinte, mit ins Grab. Da war die Tochter zehn und wusste nicht viel mehr, als dass sie zu einer Art Menschenunrat gehörte, zu irgendeinem Kehricht, der vom Krieg übriggeblieben war. Wieso lebten sie in einem der Lager für "Displaced Persons", woher kam die Mutter, und was hatte sie erlebt? Erst Jahrzehnte später öffnet sich die Blackbox ihrer Herkunft, erst ein bisschen, dann immer mehr.

"Sie kam aus Mariupol" ist das außergewöhnliche Buch einer Spurensuche. Natascha Wodin geht dem Leben ihrer ukrainischen Mutter nach, die aus der Hafenstadt Mariupol stammte und mit ihrem Mann 1943 als "Ostarbeiterin" nach Deutschland v
Literatur | Buchpräsentation

Jan Wagner "Regentonnenvariationen"

Hanser Verlag

Preis der Leipziger Buchmesse 2015

In seinem neuen Gedichtband vermisst Jan Wagner poetisch die Welt – von Schlehen im Frost bis zu Eseln in Sizilien.
Der Garten, in dem die Regentonne steht, ist phantastisch weit, reich und offen – eine Welt. In diesem Lyrikband geht es in die Natur mit all ihren kunstvollen Variationen des Lebens. Jan Wagner lässt den Giersch schäumen, dass einem weiß vor Augen wird, nimmt Weidenkätzchen und Würgefeige, Morchel und Melde, Eule, Olm und Otter ins poetische Visier, zoomt ran, überblendet assoziativ, bis der Blick sich weitet und man weiß, für einen Augenblick zum Wesen der Dinge vorgedrungen zu sein. Es ist immer wieder ein Wunder, wie es diesem Lyriker gelingt, Bilder zu schaffen, die in einem Halbvers Stimmungen heraufbeschwören – bis längst Vergesse
Literatur | Buchpräsentation

Mirjam Pressler "Grüße und Küsse an alle"

S. Fischer Verlag

Die Geschichte der Familie von Anne Frank

Eine Sensation: Die ganze Geschichte von Aufstieg und Schicksal der Familie Anne Franks über drei Jahrhunderte, erzählt auf der Grundlage tausender unbekannter Briefe und Dokumente
Sommerfrische hoch über dem Silser See in den Schweizer Bergen: Alljährlich traf sich hier die Familie Frank, die sonst über ganz Europa verstreut war. Noch Anne Franks Ururgroßvater hatte als kleiner Junge in der engen Frankfurter Judengasse leben müssen, doch schon eine Generation später wurde ein Vorfahr Anne Franks zum ersten jüdischen Professor in Deutschland berufen. Ihre Großmutter Alice führte als Bankiersgattin ein weltoffenes Haus in Frankfurt, bis die Familie nach London, Basel und Amsterdam übersiedelte, das dann zum Schicksalsort der Familie werden sollt
Literatur | Buchpräsentation

Jan Josef Liefers "Soundtrack meiner Kindheit"

Rowohlt Velage

Ein ganz persönliches Buch über eine Kindheit in der DDR.

«Ich wurde im November 1963 eines Nachts unter nicht sonderlich spektakulären Umständen in Dresden gezeugt ... Die Schwangerschaft kam alles andere als gelegen. Meine Eltern waren mitten im Studium, hatten keine eigene Wohnung, hätten sich auch keine leisten können, und ihre Zukunft war ziemlich ungewiss, um nur zwei vernünftige Argumente gegen so frühen Nachwuchs aufzuzählen. Aber nach einigen halbherzigen Versuchen aus dem reichen Schatz häuslicher Selbsthilfemittel wie sehr heiße Bäder, Rotwein mit Nelke und anschließenden Sprüngen vom Kleiderschrank war klar, die Frucht saß fest, das Zellklümpchen zeigte sich unbeeindruckt und teilte sich normgerecht weiter. Die junge Frau war kerngesund, und – Schauspielerin hin oder her – b
Literatur | Buchpräsentation

Thomas Rosenlöcher "Die verkauften Pflastersteine - Dresdner Tagebuch"

Suhrkamp Verlag

Als dieses Buch 1990 zum ersten Mal erschien, wurde es als ein ungeheuer genauer, gelassener und ironisch-skeptischer Blick auf die Tage der Wende und die Monate danach begrüßt. In einer Zeit, als die Stimmung zwischen schriller Einheitseuphorie und Verklärung der DDR schwankte, schaute Thomas Rosenlöcher genauer hin und verließ sich allein auf sein unabhängiges Urteil. Liest man sein Tagebuch der Wendezeit heute, dann wird klar: Es ist eines der hellsichtigsten Bücher, die wir über das vereinte Deutschland lesen können. Mit großer Glaubwürdigkeit, radikaler Ehrlichkeit und klugem Humor beschreibt Rosenlöcher ein Land, in dem wir bis heute leben.

- eines der wichtigsten Bücher über die Wende in neuer Ausgabe
- authentische Einblicke in beide deutsche Staaten vor der Wiedervereinigung
Literatur | Buchpräsentation

Jean-Marc Gonin, Olivier Guez "Die Mauer fällt"

Piper Verlag

Aus dem Französischen von Helmut Reuter. Was am 9. November 1989 passierte, war ebenso unwahrscheinlich und abenteuerlich wie ein Roman. Und genau so erzählen Olivier Guez und Jean-Marc Gonin diese Geschichte. Kann man sich eine Szene ausdenken wie die, in der der mörderische General Mielke vor die Volkskammer tritt und ruft: "Ich liebe Euch doch alle"? Oder wie eine Handvoll Demonstranten in der Berliner Gethsemane-Kirche die schwerbewaffneten Stasi-Männer durch Kirchenlieder zum Abzug bringt? In der Art eines Doku-Dramas verknüpfen die Autoren die oft dramatischen Schicksale der eigentlichen Helden der Geschichte, der Menschen, mit denen der großen Politik von Honecker & Co. Sie alle treten als lebendige Figuren auf, in ihren Gesprächen, privaten Eigenarten, die mehr verraten als jede no
Literatur | Buchpräsentation

Bodo Kirchhoff "Widerfahrnis"

Frankfurter Verlagsanstalt

Deutscher Buchpreis 2016

Reither, bis vor kurzem Verleger in einer Großstadt, nun in einem idyllischen Tal am Alpenrand, hat in der dortigen Bibliothek ein Buch ohne Titel entdeckt, auf dem Umschlag nur der Name der Autorin, und als ihn das noch beschäftigt, klingelt es abends bei ihm. Und bereits in derselben Nacht beginnt sein Widerfahrnis und führt ihn binnen drei Tagen bis nach Sizilien. Die, die ihn an die Hand nimmt, ist Leonie Palm, zuletzt Besitzerin eines Hutgeschäfts; sie hat ihren Laden geschlossen, weil es der Zeit an Hutgesichtern fehlt, und er seinen Verlag dichtgemacht, weil es zunehmend mehr Schreibende als Lesende gibt. Aber noch stärker verbindet die beiden, dass sie nicht mehr auf die große Liebe vorbereitet zu sein scheinen. Als dann nach drei Tagen im Auto am Mittel
Literatur | Buchpräsentation

Marcel Beyer "Flughunde"

Suhrkamp Verlag

Georg-Büchner-Preis 2016 für Marcel Beyer

Flughunde sind fledermausähnliche Flattertiere mit hundeartigem Kopf. Für Hermann Karnau sind sie von Kindheit an Sinnbild einer Welt, die vor dem Zugriff fremder Stimmen geschützt ist. Die Stimme ist der Fetisch des Akustikers Karnau, der 1940 den Plan faßt, systematisch das Phänomen der menschlichen Stimme zu erkunden.
Die eine Erzählstimme gehört Hermann Karnau, dessen Namen der Autor einem Wachmann im Berliner Bunker unter der Reichskanzlei entliehen hat. Die andere gehört der achtjährigen Helga, einer Tochter des Propagandaministers. Immer wieder kommt es zu Begegnungen der beiden, zuletzt im April 1945, als Karnau in Berlin ist, um die Führerstimme aufzuzeichnen.
Ein Zeitsprung führt in den Sommer 1992. Hermann Karnau, der nach dem Kri
Literatur | Buchpräsentation

Guntram Vesper "Frohburg"

Schöffling & Co.

Preis der Leipziger Buchmesse 2016 (Belletristik)

FROHBURG ist ohne Zweifel das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957, das umliegende Land die Folie der Geschichtsbetrachtung einer deutschen Epoche. Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten, Kultur und Politik, Krieg und Nachkrieg, ein umfassendes, großartiges Portrait deutschen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert; ein gewaltiges Prosawerk, das neben die großen Bücher von Peter Kurzeck, Walter Kempowski und Uwe Johnson zu stellen ist. FROHBURG ist ein Füllhorn an Geschichten, zumeist aus eigenem Erleben grundiert, eine große autobiographische Erzählung, ein Welt-Buch im Überschaubaren, ein Ges
Literatur | Buchpräsentation

Gregor Gumpert / Ewald Tucai "Ruhr.Buch"

dtv

RUHR.2010
Kulturhauptstadt Europas - die literarische Anthologie

Essen und 52 weitere Städte zwischen Rhein, Lippe, Emscher und Ruhr dürfen sich 2010 als Kulturhauptstadt Europas feiern. Der drittgrößte europäische Ballungsraum rüstet sich mit vielen Projekten und Veranstaltungen, um sich sowohl als Kulturlandschaft als auch als Metropole zu zeigen.

Zu der Begegnung mit einer großen Geschichte und einer spannenden Zukunft lädt auch diese repräsentative literarische Anthologie mit Prosatexten, Gedichten und Liedern zahlreicher Autoren aus Vergangenheit und Gegenwart ein. Ob aus heimatlicher Perspektive oder aus der eines Besuchers: Alle Beiträge erzählen von den historischen Besonderheiten und den beeindruckenden Veränderungen, die das Ruhrgebiet - diesen Schmelztiegel in der Mitte
Literatur | Buchpräsentation

Georg Klein "Roman unserer Kindheit"

Rowohlt Verlag

Ein scheinbar ewiger Sommer umfängt Neubaublöcke, amerikanische Kasernen, ein verlassenes Wirtshaus unter uralten Kastanien und die Laubenkolonie, wo die Kinder der Neuen Siedlung sich die großen Ferien vertreiben. Langsam, kaum merklich, sickert das Unheimliche ein: Ein Mord wird angekündigt, dann kommen die Boten, buchstäblich aus einer anderen Welt. Und es sieht aus, als könnten sie zumindest eines der Siedlungskinder auf die Nachtseite dieses Sommers hinüberziehen.

Hardcover, 448 S.
22,95 €

«Roman unserer Kindheit» ist zugleich ein radikal autobiographisches und magisch-phantastisches Buch, ein Kindheitsroman voll fiebrigem Witz und dunkler Einsicht.

«Ein Geniestreich ist dieser Roman, opak, dicht, verrückt, hässlich und irre schön.»
Ina Hartwig, Die Zeit
Literatur | Buchpräsentation

Hans-Ulrich Treichel "Grunewaldsee"

Suhrkamp Verlag

Paul liebt Berlin, vor allem Westberlin, sofern man Westberlin lieben kann, wenn man in einer dunklen Hinterhofwohnung in Kreuzberg lebt. Und er liebt Maria, die Spanierin mit den graugrünen Augen und der Motorradjacke. Die beiden lernen sich in Málaga kennen, wo er als Sprachlehrer jobbt, während er auf eine Referendariatsstelle wartet. Maria, die angehende Ärztin, wird für ihn zur Liebe seines Lebens, und doch muß er sie bald verlassen: Sie ist verheiratet und erwartet ein Kind. Aber bei seinem Abschied aus Spanien ruft sie ihm nach: »Permanecemos juntos!« - »Wir bleiben zusammen!« Marias Versprechen soll kein leeres bleiben: Sie sehen sich wieder, in Deutschland. Von der Lobby des Münchner Hotels Vier Jahreszeiten aus brechen sie auf zu einer Reise, die freilich nur einen halben Tag dau
Literatur | Buchpräsentation

Thomas Kapielski "Mischwald"

Suhrkamp Verlag

Preis der Literaturhäuser 2010

Kunst ist schlimmer als Heimweh – sagt Thomas Kapielski in Mischwald, seinem neuen großen Prosaband, einer reich illustrierten Welt- und Werkschau, angelegt als Logbuch eines gemischten Jahres, zu dessen Auftakt man ihn irrtümlich für tot erklärt und an dessen Ende er verfügt: Meinen Grabstein soll die Zeile schmücken: »Macht bloß so weiter!«

Was das Leben ihm dazwischen alles zuträgt, spottet jedem Vorschautext: Paradoxe Rauschzustände angesichts eines TV-Konzerts von André Rieu, heikle Fragen der Koran-Archäologie oder eine Einladung zur »Blattkritik« beim Stern haben genauso ihren Ort wie die angeschwipsten Bekenntnisse eines Künstlersozialkassenmitglieds, liebevoll gemeißelte Porträts verstorbener Weggefährten wie Emmett Williams, Thomas Schmid oder
Literatur | Buchpräsentation

Christa Wolf "Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud"

Suhrkamp Verlag

Los Angeles, die Stadt der Engel: Dort verbringt die Erzählerin Anfang der Neunziger einige Monate auf Einladung des Getty Center. Ihr Forschungsobjekt sind die Briefe einer gewissen L. aus dem Nachlaß einer verstorbenen Freundin, deren Schicksal sie nachspürt – eine Frau, die aus dem nationalsozialistischen Deutschland in die USA emigrierte. Sie beobachtet die amerikanische Lebensweise, taucht ein in die Vergangenheit des „New Weimar unter Palmen“, wie Los Angeles als deutschsprachige Emigrantenkolonie während des Zweiten Weltkriegs genannt wurde. Ein ums andere Mal wird sie über die Lage im wiedervereinigten Deutschland verhört: Wird der „Virus der Menschenverachtung“ in den neuen, ungewissen deutschen Zuständen wiederbelebt?

In der täglichen Lektüre, in Gesprächen, in Träumen stellt
Literatur | Buchpräsentation

Paul Auster "Unsichtbar"

Rowohlt Verlag

Niemand entzieht dem Leser so virtuos den Boden unter den Füßen, wie Paul Auster, der «Zeremonienmeister des Zufalls» (FAZ). Eben noch hat uns einer sein Leben erzählt, schon ist er – ein kleiner Wechsel der Perspektive nur – die imaginäre Figur eines Romans. Wer ist wirklich der, der zu sein er vorgibt? In Unsichtbar werden wir Zeuge eines teuflischen Spiels von Verführung und Verrat, Liebe und Lüge.

Der Fremde in dir

Vor vierzig Jahren haben sie sich zuletzt gesehen, es war «der Sommer des Sechstage-Kriegs, der Sommer der Rassenunruhen in mehr als hundert amerikanischen Städten, der Summer of Love». Jetzt schickt Adam Walker seinem früheren Studienfreund, dem erfolgreichen Schriftsteller James Freeman, ein unfertiges Manuskript: «Ich brauche dringend Hilfe.» Bald darauf erhält Free
Literatur | Buchpräsentation

Reinhard Jirgl "Die Stille"

Hanser Verlag

Georg-Büchner-Preis 2010

Einhundert Jahre aus der Geschichte zweier Familien und aus der Geschichte eines Landes: Reinhard Jirgls "Die Stille" ist das monumentale Epos vom langen 20. Jahrhundert in Deutschland. Am Anfang steht ein Fotoalbum, die ältesten Bilder sind über achtzig Jahre alt: einhundert Fotografien zweier Familien, die eine aus Ostpreußen stammend, die andere aus der Niederlausitz. Zwei Weltkriege, Inflation, Flucht und Vertreibung haben diese beiden Familien über fünf politische Systeme hinweg, von der Kaiserzeit bis heute, überlebt. Den einhundert Fotografien folgend, erzählt Jirgl Geschichten von Verletzungen, Liebe und Verrat. "Die Stille" bestätigt seinen außergewöhnlichen Rang.

Roman
Fester Einband, 536 Seiten
Preis: 24.90 € (D) / 42.90 sFR (CH) / 25.60 € (A)
Literatur | Buchpräsentation

Jonathan Franzen "Freiheit"

Rowohlt

Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell und Eike Schönfeldt. Patty und Walter Berglund - Vorzeigeeltern und Umweltpioniere, fast schon ideale Nachbarn in ihrer selbst renovierten viktorianischen Villa in St. Paul - geben plötzlich Rätsel auf: Ihr halbwüchsiger Sohn zieht zur proletenhaften republikanischen Familie nebenan, Walter lässt sich zum Schutz einer einzigen Vogelart auf einen zwielichtigen Pakt mit der Kohleindustrie ein, und Patty, Exsportlerin und Eins-a-Hausfrau, entpuppt sich als wahrlich sonderbar. Hat Walters bester Freund, ein Rockmusiker, damit zu tun? Auf einmal lebt Patty ihre kühnsten Träume, führt sie ein Leben ohne Selbstbetrug. In diesem Roman einer Familie, der zugleich ein Epos der letzten dreißig Jahre amerikanischer Geschichte ist, erzählt Jonathan Franzen
Literatur | Buchpräsentation

Uwe Tellkamp "Die Schwebebahn - Dresdner Erkundungen"

inselverlag

Nach dem grandiosen Erfolg seines Beststellers Der Turm führt Uwe Tellkamp uns erneut in seine Heimatstadt Dresden. Auf den Stationen dieser Reise erwartet uns eine Fülle von Geschichten, die sich zu einer einzigartigen Erzählung der Stadt zusammenfügen. Wir begegnen der Klavierlehrerin Adolzaide und dem Vorsitzenden der Quittengesellschaft, hören Gesprächen über die Frauenkirche, Dresdner Maler und Architektur zu, besuchen den Jungen, dem in einem Johannstädter Plattenbau eine Tube Schuhcreme zum Gleichnis für den Traum vom Meer wurde. Dresden ist ein Stück Italien, und eine Laufmaschenreparatur ist in Wahrheit eine Filiale des Amts zur Wiederherstellung der Schönheit. In der Bunten Republik Neustadt lebt Q., die Brombeeren und die Zahl 19 liebt. Zwergpudel Caligula, der die Dame mit Hut