zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 18.09.2018 bis 02.10.2018
Ereignisse | Führung

Schätze der Käfersammlung

Führung im externen Sammlungsdepot mit Dr. Matthias Borer

Diese Führung ins externe Sammlungsdepot ist eine exklusive Gelegenheit, die atemberaubende Schönheit und Faszination der Käfer zu sehen.

Eintritt Dauerausstellung
 
Aufführungen | Aufführung

Weltkindertag mit der Autorin Ilonka Struve im Museum Weißenfels : Händel spielt in Weißenfels

Weltkindertag im Museums Weißenfels – Jetzt anmelden! Beim Mitmach-Theater mitspielen, historische Spiele entdecken und Kerzen gießen Zum Weltkindertag am 20. September 2018 lädt das Museum Weißenfels Familien aufs Schloss Neu-Augustusburg ein. Die Museumspädagogin stellt den kleinen Gästen ab 9:30 Uhr das Mitmach-Theater „Händel spielt in Weißenfels“ vor. Es gehört zu den erfolgreichsten pädagogischen Programmen des Museums. „Händel spielt in Weißenfels“ handelt davon, wie der aufmüpfige Georg Friedrich Händel als Kind an den Hof des Herzoges von Sachsen-Weißenfels kam und in der Schlosskirche zum ersten Mal Orgel spielen durfte – der Grundstein für eine außergewöhnliche Komponistenkarriere. Zunächst lernen die Kinder die Geschichte kennen, dann schlüpfen sie selbst in Kostüme und spielen die Story nach. Die Teilnehmer können dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen, tauchen spielerisch in die Zeit des Barocks ein und lernen nebenbei auch das Leben am Hof kennen. Im Anschluss dürfen die Kids Spiele aus alten Zeiten wie beispielswiese Tangram oder das Murmelbrett ausprobieren und selber Kerzen gießen. Interessierte melden sich für den Weltkindertag im Museum Weißenfels oder zu weiteren Wunschterminen gerne unter unter der Telefonnummer01629867430 oder 03443 302552 oder per E-Mail anmeldung@museum-weissenfels.de an.

Veranstalter

Museum Schloss Neu-Augustusburg
Aufführungen | Theater

Terror - Ihr Urteil

Bestseller von Ferdinand von Schirach - das TV-Ereignis des Jahres

Ein Passagierflugzeug wird entführt, ein Terrorist will es über dem ausverkauften Münchner Fussballstadion zum Absturz bringen. Der Pilot eines Kampfjets schiesst die Verkehrsmaschine gegen den ausdrücklichen Befehl seiner Vorgesetzten ab, um die 70.000 Menschen im Stadion zu retten; alle 164 Personen an Bord des Linienfluges sterben.

Der Jurist und Autor Ferdinand von Schirach (seine Erzählungsbände „Verbrechen“ und „Schuld“ sind ebenfalls Bestseller, die verfilmt wurden) fordert mit seinem ersten Theaterstück „Terror“ dazu auf, gemeinsam über den Wert des Lebens und die Würde des Menschen nachzudenken. Von Schirach bringt einen Gerichtsprozess auf die Bühne, in dem der Pilot des vielfachen Mordes angeklagt wird - De
Ereignisse | Familienprogramm

Nachts im Museum

Exklusiver Familienevent

Eine Nacht im Museum verbringen? Das klingt ja wie im Film! Genau, nur dass bei uns Tiere nicht lebendig werden. Trotzdem ist es ein besonderes Erlebnis, seinen Schlafsack unter dem Walskelett auszurollen und nachts mit der Taschenlampe im Museum unterwegs zu sein. Diesen speziellen Kitzel bieten wir exklusiv Kindern in Begleitung von Erwachsenen an.

Für Kinder ab 5 J., nur in Begleitung eines Erwachsenen
Ein Erwachsener kann maximal 3 Kinder mitnehmen.

Beschränkte Platzzahl, Anmeldung erforderlich per E-Mail: nmb@bs.ch, Betreff: Nachts im Museum
Kinder: CHF 40.–, Erwachsene: CHF 60.–, inkl. Frühstück
Spezialpreis für Mitglieder 'Verein Freunde des Naturhistorischen Museums Basel'
Aufführungen | Schauspiel

Maria Stuart

Drama von Friedrich Schiller

Premiere: 18. September 2018

In Friedrich Schillers „Maria Stuart“ treffen zwei Frauen aufeinander, die als unvereinbare Gegensätze gezeichnet werden. Maria Stuart trifft auf Elisabeth, die Königin von Schottland auf die Königin von England. Um Freiheit als die Möglichkeit wirksam Entscheidungen zu treffen geht es in „Maria Stuart". Der Mann Schiller hat sich dafür der Leben zweier historischer Frauen bedient und beide zu Gefangenen gemacht. Maria Stuart sitzt im buchstäblichen Gefängnis in England und wartet auf das Todesurteil durch Königin Elisabeth. Doch auch Elisabeth ist gefangen: gefangen in dem Druck der Verantwortung, die ihre Macht ihr auferlegt. Und so sind die beiden gegensätzlichen Königinnen sich sehr ähnlich. Beide wollen nichts mehr als die Freiheit. Und beide fühlen das
Aufführungen | Theater

Arsen & Spitzenhäubchen (Arsenic and Old Lace)

Komödie von Joseph Kesselring

Unsere Silvesterkomödie!

«Die Schauspieler dürfen brillieren, die Dialoge funkeln, die Witze sitzen. Es ist sorglos konsumierbare und gekonnt servierte Unterhaltung vom Feinsten…»

Der amerikanische Autor, Regisseur und Schauspieler Joseph Kesselring schrieb die wahnwitzige Kriminalkomödie «Arsen und Spitzenhäubchen» . Nach vielen erfolgreichen Jahren am New Yorker Broadway wurde der Klassiker des schwarzen Humors von Frank Capra mit den Hollywood-Stars Cary Grant und Peter Lorre verfilmt.

«Manchmal sind alte Damen nicht ganz so nett, wie sie erscheinen. Manchmal sind Familienbande ein wahrer Schrecken. Manchmal ist Holunderwein tödlich. Kaum jemals wurde die biedere Welt der Familie so boshaft und komisch auf den Kopf gestellt wie in dieser schwarzen Kriminalkomödie.»

Die beide
Aufführungen | Schauspiel

Maria Stuart

Drama von Friedrich Schiller

Premiere: 18. September 2018

In Friedrich Schillers „Maria Stuart“ treffen zwei Frauen aufeinander, die als unvereinbare Gegensätze gezeichnet werden. Maria Stuart trifft auf Elisabeth, die Königin von Schottland auf die Königin von England. Um Freiheit als die Möglichkeit wirksam Entscheidungen zu treffen geht es in „Maria Stuart". Der Mann Schiller hat sich dafür der Leben zweier historischer Frauen bedient und beide zu Gefangenen gemacht. Maria Stuart sitzt im buchstäblichen Gefängnis in England und wartet auf das Todesurteil durch Königin Elisabeth. Doch auch Elisabeth ist gefangen: gefangen in dem Druck der Verantwortung, die ihre Macht ihr auferlegt. Und so sind die beiden gegensätzlichen Königinnen sich sehr ähnlich. Beide wollen nichts mehr als die Freiheit. Und beide fühlen das
Ereignisse | Gespräch

MusicTalk - Stefan Litwin, Hochschule für Musik Saar

Klassik

«… wie die Zeit vergeht …» - Musik von Schönberg, Webern, Strawinsky, Stockhausen, Cage und Nono

Stefan Litwin, Hochschule für Musik Saar

Stefan Litwin studierte Klavier, Komposition und Interpretation in den USA und in der Schweiz u.a. bei Jürg Wyttenbach, Walter Levin und Charles Rosen. Als international tätiger Interpret engagiert er sich für zeitgenössische Musik. Zu seinen neueren Kompositionen gehören das Musiktheater Nacht mit Gästen (Peter Weiss), Stösst (Franz Kafka) und ein für das ensemble ascolta geschriebenes Ensemblestück basierend auf Schumanns Kinderszenen. Seit 1992 ist Stefan Litwin Professor an der Hochschule für Musik Saar. Seit 2008 hält er als regelmässiger Gast auch Vorlesungen an der University of North Carolina at Chapel Hill.

Eintritt frei
Aufführungen | Theater

Terror - Ihr Urteil

Bestseller von Ferdinand von Schirach - das TV-Ereignis des Jahres

Ein Passagierflugzeug wird entführt, ein Terrorist will es über dem ausverkauften Münchner Fussballstadion zum Absturz bringen. Der Pilot eines Kampfjets schiesst die Verkehrsmaschine gegen den ausdrücklichen Befehl seiner Vorgesetzten ab, um die 70.000 Menschen im Stadion zu retten; alle 164 Personen an Bord des Linienfluges sterben.

Der Jurist und Autor Ferdinand von Schirach (seine Erzählungsbände „Verbrechen“ und „Schuld“ sind ebenfalls Bestseller, die verfilmt wurden) fordert mit seinem ersten Theaterstück „Terror“ dazu auf, gemeinsam über den Wert des Lebens und die Würde des Menschen nachzudenken. Von Schirach bringt einen Gerichtsprozess auf die Bühne, in dem der Pilot des vielfachen Mordes angeklagt wird - De
Ereignisse | Vortrag

Vortrag der Naturforschenden Gesellschaft in Basel

Im breiten Angebot von Vorträgen aus den unterschiedlichsten Gebieten von Naturwissenschaften und Technik werden alle Neugierigen fündig, die sich für Themen aus diesen Bereichen interessieren. Die gut verständlichen Referenten geben Einblicke in die vielseitigen Aufgaben naturwissenschaftlichen Arbeitens an Universitäts- und Forschungseinrichtungen, ebenso wie an diversen Institutionen. Die Vorträge finden jeweils während des Unisemesters statt.
Aufführungen | Theater

Kunst (Art)

Yasmina Reza

Das Stück heisst „Kunst“. Und es ist eine. Es stammt von Yasmina Reza, der französischen Dramatikerin, die so leichte Komödien schreibt, dass man gar nicht merkt, wie schwer sie sind. Und wie sie die Welt verändern. In „Kunst“ brennt ein rein weisses Bild, 1,20 x 1,60 Meter gross, ein Loch in die Welt, das drei Männer, Marc (Luftfahrtingenieur), Serge (Dermatologe) und Yvan (Papierhändler) verschluckt. Beziehungsweise deren Beziehung. Seitdem ist dieses weisse Bild das berühmteste, monochrome Mal-Machwerk der Theatergeschichte.

Es geht in „Kunst“ nicht nur um Kunst. Es geht um eine Welt. Dass eine weisse Fläche von 1,20 x 1,60 Meter, die Serge für 200'000 Euro gekauft hat, eine Welt aus Freundschaft, Liebe und Vertrauen ins Chaos stürzt - inklusive Weinkrämpfen, Wutausbrüchen („Für di
Ausstellungen

Ammonit & Donnerkeil

Grenzenlose Welt der Steine
Dauerausstellung

Die Ausstellung Ammonit & Donnerkeil beherbergt Gesteine aus der Nordwestschweiz, die zwischen 16‘000 und 250 Millionen Jahre alt sind. Darunter befinden sich die wichtigsten Gruppen von Mikrofossilien, Pflanzen und wirbellosen Tieren. Hierzu zählen auch zahlreiche Fossilien von Meeresbewohnern wie Schwämme, Korallen, Muscheln, Ammoniten und Seeigel aus der Jurazeit, als die Region von einem flachen Meer bedeckt war.

Die Umgebung von Basel ist äusserst reich an Fossilien. Werfen Sie einen Blick auf spektakuläre Funde aus der Trias, bemerkenswerte Ammoniten aus der Jurazeit sowie auf Korallen, Brachiopoden, Muscheln und Echinodermen aus unterschiedlichen Epochen der Zeitgeschichte.

Des Weiteren präsentieren wir Ihnen Fossilien aus den Tongruben bei Allschwil, Trias-Pflanzen aus Münche
Ausstellungen

Dino & Saurier

Lebendige Bilder vergangener Tage
Dauerausstellung

Wie lebten die Dinosaurier? Was haben sie gefressen? Wie schnell sind sie gewachsen? Weshalb wurden sie derart gross? Und wie war ihr Sozialverhalten? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserer Dauerausstellung anschauliche Antworten. Dabei nehmen wir Abschied von der Vorstellung, Dinosaurier seien primitive Monster gewesen.

Die Dauerausstellung vermittelt Eindrücke davon, wie die Welt vor 150 Millionen Jahren aussah und durch welche Landschaften die Dinosaurier gewandert sind. Was viele noch immer nicht wissen: Auch in der Schweiz hat man Dinosaurier gefunden. Wir zeigen bemerkenswerte Objekte und aktuelle Erkenntnisse aus erster Hand.

Neben einer dynamischen Skelettrekonstruktion eines 7,5 m langen Allosaurus ist auch ein plastisches, lebensgrosses Modell des in der Schwe
Ausstellungen

Schlupfloch

Vom Ei zum Falter
Dauerausstellung

Hat sich eine Raupe aus dem Ei gekämpft, frisst sie, soviel sie kann. Sie ändert ihr Aussehen, wächst und verpuppt sich, um schliesslich als wunderschöner Falter aus der Puppenhülle zu schlüpfen und durch die Lüfte zu fliegen. Diese bemerkenswerten Entwicklungsschritte des Schmetterlings zeigen wir am Beispiel des einheimischen Schwalbenschwanzes. Das Schlupfloch richtet sich primär an Kinder.

Schmetterlinge vollziehen im Laufe ihres Lebens eine Verwandlung, die sogenannte vollständige Metamorphose. Auch Käfer, Fliegen und Hautflügler wie etwa Ameisen oder Bienen verwandeln sich komplett.

Am Beispiel eines einheimischen Schmetterlings, des Schwalbenschwanzes, ist diese Ausstellung dem Reiz der Verwandlung auf der Spur und zeigt die verschiedenen Entwicklungsschritte dieses fasziniere
Ausstellungen

Biowissenschaftliche Sammlung

Die biologischen Sammlungen des Naturhistorischen Museums Basel wurden im Lauf der letzten Jahrhunderte mit dem Ziel aufgebaut, die Vielfalt des Lebens kennenzulernen, zu dokumentieren und für die Zukunft zu bewahren. Eigene Expeditionen und der Tausch mit anderen Museen waren die Quellen für unsere umfangreichen, alle Tierstämme abdeckenden Sammlungsbestände.

Die biologischen Objekte bewahren wir je nach Gruppe in unterschiedlicher Form auf: Vögel, Säugetiere oder Insekten lagern wir als Trockenpräparate, Fische, Amphibien, Reptilien und wirbellose Tiere lagern in siebzigprozentigem Alkohol, um die Jahre schadlos zu überstehen. Ganz kleine Tiere wie zum Beispiel Milben werden als eingebettete Präparate auf Objektträgern aufbewahrt.

Im Gegensatz zu den Ausstellungsobjekten, die in le
Ausstellungen

Geowissenschaftliche Sammlung

Die geowissenschaftlichen Sammlungen des Naturhistorischen Museums Basel beherbergen über vier Millionen Objekte. Ob ein Bergkristall, die Schale eines Einzellers oder das Skelett eines Wals – alle sind Zeugen der Geschichte der Erde und der Entwicklung des Lebens.

Die geowissenschaftlichen Sammlungen haben eine lange Historie. Aufgebaut wurden sie im Laufe der letzten 350 Jahre. Aus diesem grossen Archiv schöpfen wir unser Wissen. Wie sind die Erde und ihre Lebewesen entstanden? Erst durch den Blick in die Vergangenheit können wir die Gegenwart und sogar die Zukunft verstehen.

Die Sammlungen teilen sich in die Fachbereiche Anthropologie, Mineralogie und Paläontologie auf.

Die Anthropologie (griechisch: anthropos = Mensch; logos = Lehre) setzt sich mit der Entwicklung des Menschen
Ausstellungen | Ausstellung

Streetart im Museum Kooperation mit CULTURESCAPES 2017

Sonderausstellung seit 19. Oktober 2017

Im Rahmen von CULTURESCAPES Griechenland ist für knapp drei Monate der wilde Groove der Athener Strassen in einem Ausstellungsraum des Naturhistorischen Museums Basel zu bewundern. In einem raumfüllenden Wandbild erzählt der griechische Streetart Künstler WD – Wild Drawing, wie die Entdeckung des Feuers die Menschheit verändert hat.

Der griechische Streetart Künstler WD – Wild Drawing hat die Wände und den Boden eines Ausstellungsraumes im Naturhistorischen Museum Basel umfassend genutzt, um die Rolle des Feuers künstlerisch zu reflektieren und die Betrachter mit den Auswirkungen dieser weit tragenden Entdeckung des Feuers zu konfrontieren. Dabei reichen die Erzählfragmente vom Urknall bis zu den sozialen und ökologischen Herausforderungen, denen die Menschheit heute gegenübersteht.

Aufführungen | Konzert

Sinfonieorchester Basel

  • Das Sinfonieorchester Basel gehört zu den führenden Schweizer Klangkörpern.
Aufführungen | Konzert

Basel Sinfonietta

  • Die Basel Sinfonietta setzt sich die Aufführung und Verbreitung von Neuer Musik und neu­en Musikformen ein.
Aufführungen | Theater

Theater L.U.S.T.

Improvisationstheater

Aufführungen | Theater

Rhythmustheater Shinoré

Annika Hartmann

Ausstellungen | Ausstellung

Kunsthaus Baselland

Familie | Familienprogramm

Basler Papiermühle

Schweizerisches Museum für Papier, Schrift und Druck

Aufführungen | Konzert

Casino-Gesellschaft Basel

Ausstellungen | Museum

Historisches Museum Basel

Barfüsserkirche

Ausstellungen | Museum

Historisches Museum Basel

Haus zum Kirschgarten

Ausstellungen | Museum

Historisches Museum Basel

Musikmuseum

Ausstellungen | Museum

Historisches Museum Basel

Kutschenmuseum

Ausstellungen | Museum

Historisches Museum Basel

Kutschenmuseum

Familie | Familienprogramm

Cartoonmuseum Basel

Ereignisse | Jazz

the bird`s eye jazz club

Aufführungen | Aufführung

Gare du Nord

Bahnhof für Neue Musik

Ausstellungen | Museum

Naturhistorisches Museum Basel

Ausstellungen | Museum

Dreiländermuseum Lörrach

Ereignisse | Kulturveranstaltung

Burghof Lörrach

Ereignisse / Konzert Festival Rümlingen Rümlingen,
Reisen / Reisen Basel Basel, Aeschenvorstadt 36
Sehenswürdigkeiten / Kirche Münster Basel Basel, Münsterplatz 9
Aufführungen / Theater Die Helmut Förnbacher Theater Company Basel Basel, Schwarzwaldallee 200
Ereignisse / Konzert CLASSIQUES! Riehen, Baselstrasse 38
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Rathaus Basel Basel, Marktplatz 9
Ereignisse / Blues BLUES FESTIVAL BASEL Basel, Rebgasse 12
Reisen / Reisen Lörrach Lörrach, Basler Straße 170
Familie / Gebäude Tinguwly-Brunnen Basel
Reisen / Reisen Rheinfelden Rheinfelden (Baden), Karl-Fürstenberg-Straße 17
Sehenswürdigkeiten / Turm Spalentor Basel Basel, Spalenvorstadt
Ereignisse / Konzert Hochschule Luzern Luzern, Zentralstrasse 18
Sehenswürdigkeiten / Platz Barfüsserplatz Basel Basel, Barfüsserplatz
Ausstellungen / Museum Naturhistorisches Museum Basel Basel, Augustinergasse 2
Ereignisse / Museum NATURHISTORISCHES MUSEUM BASEL Basel, Augustinergasse 2
Reisen / Reisen Colmar Colmar, Place Unterlinden
Ausstellungen / Museum Fondation Beyeler Basel Riehen/Basel, Baselstr. 101
Aufführungen / Konzert Sinfonieorchester Basel Basel, Steinenberg 19
Aufführungen / Konzert Basel Sinfonietta Basel, Dornacherstrasse 390
Aufführungen / Aufführung Museum Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels, Zeitzer Str. 04
Do, 20.9.2018, 09:30 Uhr
Aufführungen / Theater Theater L.U.S.T. March, Weberstr. 29
Improvisationstheater
Aufführungen / Theater Rhythmustheater Shinoré March, Weberstr. 29
Annika Hartmann
Ausstellungen / Ausstellung Kunsthaus Baselland Muttenz / Basel, St. Jakob-Strasse 170
Familie / Familienprogramm Basler Papiermühle Basel, St. Alban-Tal 37
Schweizerisches Museum für Papier, Schrift und Druck
Aufführungen / Konzert Casino-Gesellschaft Basel Basel, Steinenberg 14
Ausstellungen / Museum Historisches Museum Basel Basel, Barfüsserplatz 7
Barfüsserkirche
Ausstellungen / Museum Historisches Museum Basel Basel, Elisabethenstr. 27/29
Haus zum Kirschgarten
Ausstellungen / Museum Historisches Museum Basel Basel, Im Lohnhof 9
Musikmuseum
Ausstellungen / Museum Historisches Museum Basel Basel, Botanischer Garten Brüglingen
Kutschenmuseum
Ausstellungen / Museum Historisches Museum Basel Münchenstein, Botanischer Garten Brüglingen
Kutschenmuseum
Familie / Familienprogramm Cartoonmuseum Basel Basel, St. Alban-Vorstadt 28
Ereignisse / Jazz the bird`s eye jazz club Basel, Kohlenberg 20
Aufführungen / Aufführung Gare du Nord Basel, Schwarzwaldallee 200
Bahnhof für Neue Musik
Ausstellungen / Museum Naturhistorisches Museum Basel Basel, Augustinergasse 2
Ausstellungen / Museum Dreiländermuseum Lörrach Lörrach, Basler Str. 143
Ereignisse / Kulturveranstaltung Burghof Lörrach Lörrach, Herrenstr. 5