zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 20.02.2019 bis 22.03.2019
Aufführungen | Theater

Der Neurosen-Kavalier

Eine »Psycho-Komödie« in vier Sitzungen

Premiere: 23. Februar 2019

Es ist Vorweihnachtszeit und Warenhausdieb Felix Bollmann flüchtet sich nach seinem erfolgreichen Überfall auf ein bekanntes Kaufhaus ausgerechnet in die Psychotherapie-Praxis von Dr. Otto. Wie der Zufall es will, hat Dr. Otto gerade seinen Urlaub angetreten und seine sehr blonde Sprechstundenhilfe Fräulein Engel wartet bereits ungeduldig auf dessen Vertretung Dr. de Witt. Um der ­Polizei längerfristig zu entkommen, lässt Bollmann Fräulein ­Engel gerne in dem Glauben, er sei der Vertretungsarzt und schon hat er seine erste Patientin auf der Couch ­liegen. Mit gesundem Menschenverstand, Einfühlungsvermögen und ungewöhnlichen Methoden feiert er bei seinen ­Patienten bald triumphale Erfolge.

»Der Neurosen-Kavalier« wurde 1986 in der Komödie im Marquardt in Stu
Aufführungen | Konzert

5. Philharmonisches Konzert: "All Scottish!"

Felix Schwartz, Viola
Gunther Haußknecht, Dudelsack
GMD Ewa Strusińska, Dirigentin
Neue Lausitzer Philharmonie

Peter Maxwell Davies‎ (1934 – 2016): An Orkney Wedding, with Sunrise
William Walton ‎(1902 – 1983): Violakonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy‎ (1809 – 1847): Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«
Aufführungen | Konzert

5. Philharmonisches Konzert: "All Scottish!"

Felix Schwartz, Viola
Gunther Haußknecht, Dudelsack
GMD Ewa Strusińska, Dirigentin
Neue Lausitzer Philharmonie

Peter Maxwell Davies‎ (1934 – 2016): An Orkney Wedding, with Sunrise
William Walton ‎(1902 – 1983): Violakonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy‎ (1809 – 1847): Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«
Aufführungen | Theater

Liebesgrüße aus Muskau

Lieder über Liebe und das Geheimnis der schönsten Sache der Welt

Premiere: 07. Februar 2019

Wieder ist Archivar und Regionalforscher Strubbel einer Sensation auf der Spur. Hermann Fürst von Pückler-Muskau, extravaganter Abenteurer, Weltreisender und Gartenkünstler, war auch ein großer Frauenheld seiner Zeit. Eine Vielzahl von Geschichten rund um Liebe und Verführung durchzieht sein Leben wie ein roter Faden. Einmal soll der Fürst gar die Scheidung von seiner Frau Lucie inszeniert haben, um durch eine weitere Heirat in England eine Mitgift zur ­Deckung ­seiner Schulden zu erlangen. Und danach mit beiden Frauen in einer »Ehe zu Dritt« zu leben. Ganz zu schweigen von der geheimnisumwitterten Beziehung zu Machbuba.

Strubbel sieht Pückler in einer Reihe mit anderen ­großen Liebeshelden von Casanova bis James Bond und hat ­Erstaunliches herausgefunden.
Aufführungen | Tanz

Wunderland

Wie nächtliche Schatten

Ein berühmtes Zitat von Albert Einstein besagt: »Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Fantasie aber umfasst die ganze Welt«. Wenn unsere Fantasie in Wirklichkeit doch nicht grenzenlos ist, ist das vielleicht unwichtig, da wir genau das, was wir uns gar nicht vorstellen können, eben nicht vorstellen können…

In jedem Falle aber bleibt im Bereich des Vorstellbaren eine vorstellbare Unendlichkeit von dem, was unsere Fantasie erreichen könnte: Dort, wo wir uns kaum Grenzen vorstellen können, finden wir die ultimative Freiheit, und losgelöst davon, was sich mit Worten vermitteln lässt, kann uns durch diese Freiheit nun gerade der Tanz in besonders exotische Reiche der Fantasie führen und verführen.

Diese Freiheit birgt aber auch die Gefahr, dass man sich in der Unen
Ausstellungen | Ausstellung

Auf Wegen zur Erleuchtung - Buddhistische Pilgerfahrten

Alle großen Religionsgemeinschaften kennen ein bis heute lebendiges Pilgerwesen. Auch der Buddhismus weist eine alte, historisch belegbare Pilgertradition auf, die um 480 v. Chr. vom Religionsstifter Gautama Buddha angeregt wurde.

Anhand historischer Kunstwerke und zeitgenössischer Gebrauchsgegenstände sollen die oft unter großen Mühen vollzogenen Pilgerreisen in Zentralasien anschaulich gemacht werden. Der Großteil der Ausstellungsobjekte sowie umfangreiches Fotomaterial stammt aus einer Privatsammlung. Objekte aus dem Bestand der Völkerkundemuseen in Herrnhut und Dresden runden die Ausstellung ab.

Bedeutende Statuen, Gemälde und Ritualgegenstände führen dem Besucher einige der angestrebten Pilgerziele vor Augen. Tscham-Masken illustrieren die in den großen Klöstern der Himalaya-Län
Ausstellungen | Ausstellung

Sachsen, wie es Maler sahen

Motivisch dominieren Landschafts- und Stadtansichten Sachsens aus der Zeit vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert.

Die Städte Dresden und Meißen haben dabei seit jeher als Motive eine große Anziehungskraft auf die Künstler, die die Gegend besuchten, in den Städten lebten und im Kontext von Romantik, Biedermeier, Realismus und Impressionismus malten.

Neben den städtischen Interieurs bilden gemalte Darstellungen von Vorstädten, Gehöften und Dörfern die Schnittstellen von der Stadt zum Land und zur vom Menschen kultivierten Natur. Mit dem zu ihrer Zeit festgehaltenen Zustand der Kirchen, Mauern, Türme, Bürgerhäuser, Bauten, Plätze, Straßen und die Elbe überspannenden Brücken bietet die Malerei dem heutigen Betrachter vielfältige bauhistorisch interessante Details. Gleichermaßen nehmen g
Ausstellungen | Ausstellung

Kinder, wie die Zeit vergeht!

Die Sammlung als Chronik des Zeitgeschehens - Ausstellung zum Europäischen Kulturerbejahr

Anschaulich und unkonventionell können Karikaturisten wie Cartoonisten in ihren Zeichnungen Geschichte begreifbar machen, Missstände aufzeigen und Fehlverhalten verdeutlichen. Sie sind Chronisten des Zeitgeschehens und des Zeitgeistes zugleich.

Zum Ausklang des „Europäischen Kulturerbejahres 2018“ gibt das Cartoonmuseum Brandenburg einen Einblick in die umfangreichen Bestände der Sammlung im Museum.

Der Kunstschatz, den die Cartoonlobby und ihre Stiftung vor Ort in Luckau bewahrt, soll der Öffentlichkeit in neuer Form zugänglich gemacht werden. Die Ausstellung vermittelt „original und digital“ erste Ansätze der Präsentation zu den Werken im Museum sowie im Internet.

Es kommt zur Begegnung mit echten Klassikern der Karikatur im Original und es wird erstmals die Möglichkeit geben, d
Ausstellungen | Ausstellung

Bertha Zillessen (1872-1936) - Fotografische Entdeckungenneue Veranstaltung

Kabinettausstellung

Bertha Zillessen war die erste Bautzener Fotografin.

Die in Orsoy am Rhein geborene Zillessen eignete sich die technischen Grundlagen der Fotografie in Ateliers in Iserlohn und Berlin an. Vervielfältigungstechniken lernte sie in Düsseldorf an der Rheinischen Lehr- und Versuchsanstalt für Fotografie kennen.

1908 ließ sie sich in Bautzen als Kunstfotografin nieder und verdiente hier anfangs mit der Anfertigung von Porträtaufnahmen ihren Lebensunterhalt. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit verlagerte sich jedoch bald auf die Heimatfotografie: Menschen, Stadtbilder und Landschaften.

Im Jahre 1910 veröffentlichte Bertha Zillessen ihre erste Postkartenserie mit Motiven aus Oberlausitzer Dörfern. Reisen und Wanderungen führten sie später in viele andere Regionen Deutschlands.

Überall hielt
| Ausstellung

Ausstellungen | Museum

Senckenberg Museum Naturkunde Görlitz

  • Tiere und Pflanzen der Oberlausitz und der Tropen, Lebendtierbereich und Wechselausstellungen
  • Familienmuseum
Brauchtum | Tanz

Sorbisches National-Ensemble Bautzen

  • Das Sorbische National-Ensemble pflegt, bewahrt die kulturelle Tradition der Sorben.
Ereignisse | Theater

Waldbühne Jonsdorf

  • Sommertheater des Gerhart-Hauptmann-Theaters
Ereignisse | Konzert

Int. Messiaen-Tage Görlitz / Zgorzelec

  • Festival bedeutender Künstler mit Musik des 20. und 21. Jahrhunderts jährlich im Januar.
Brauchtum | Museum

Wendisches Museum Cottbus

  • Die Sammlungen des Museums mit dem Schwerpunkt der Kultur-geschichte der Niederlausitzer Sorben/Wenden sind einzigartig in ihrer Vielfalt und ihrem Umfang.
Ereignisse | Festival

VIATHEA Görlitz

  • Internationales Straßentheaterfestival
  • Für drei Tage verwandeln sich die Straßen und Plätze der Europastadt Görlitz/Zgorzelec in eine große Theaterbühne unter freiem Himmel und werden zum Treffpunkt der Kulturen.
Sehenswürdigkeiten / Burg Kaisertrutz Görlitz Görlitz, Platz des 17. Juni 1
Aufführungen / Konzert Gerhart Hauptmann Theater Görlitz Görlitz, Demianiplatz 2
Ausstellungen / Museum Museum Bautzen Bautzen, Kornmarkt 1
Reisen / Reisen Görlitz Görlitz, Obermarkt 33
Sehenswürdigkeiten / Kirche St. Peter und Paul Kirche Görlitz Görlitz, Bei der Peterskirche
Aufführungen / Konzert Neue Lausitzer Philharmonie Görlitz, Demianiplatz 2
Reisen / Reisen Bautzen Bautzen, Hauptmarkt 18
Reisen / Reisen Zittau Zittau, Markt 1
Sehenswürdigkeiten / Kirche Dom St. Petri Bautzen Bautzen, Fleischmarkt
Aufführungen / Theater Neue Bühne Senftenberg Senftenberg, Theaterpassage 1
Sehenswürdigkeiten / Turm Alte Wasserkunst Bautzen Bautzen, Wendischer Kirchhof 2
Sehenswürdigkeiten / Burg Ortenburg Bautzen Bautzen, Ortenburg
Ausstellungen / Museum Völkerkundemuseum Herrnhut Herrnhut, Goethestraße 1
Sehenswürdigkeiten / Turm Reichenbacher Turm Görlitz Görlitz, Obermarkt
Sehenswürdigkeiten / Turm Reichenturm Bautzen Bautzen, Reichenstraße
Sehenswürdigkeiten / Turm Spremberger Turm Cottbus Cottbus, Spremberger Straße
Sehenswürdigkeiten / Kirche Oberkirche St. Nikolai Cottbus Cottbus, Oberkirchplatz 1
Aufführungen / Theater Amphitheater Senftenberg Senftenberg, Am Mühlgraben 1
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Rathaus Bautzen Bautzen, Fleischmarkt 1
Ausstellungen / Ausstellung Cartoonmuseum Luckau Luckau, Nonnengasse 3
Ausstellungen / Museum Senckenberg Museum Naturkunde Görlitz Görlitz, Am Museum 1
Brauchtum / Tanz Sorbisches National-Ensemble Bautzen Bautzen, Äußere Lauenstraße 2
Ereignisse / Theater Waldbühne Jonsdorf Kurort Jonsdorf, Im Wiesental
Ereignisse / Konzert Int. Messiaen-Tage Görlitz / Zgorzelec Görlitz, Demianiplatz 40
Brauchtum / Museum Wendisches Museum Cottbus Cottbus, Mühlenstr. 12
Ereignisse / Festival VIATHEA Görlitz Görlitz, Demianiplatz 2
Familie / Freizeitpark Kulturinsel Einsiedel Neißeaue OT Zentendorf, Einsiedel 1
Ausstellungen / Museum Kulturhistorisches Museum Görlitz Görlitz, Demianiplatz 1
Familie / Museum Spielzeugmuseum Görlitz Görlitz, Rothenburger Str. 7
Ausstellungen / Museum Lessing-Museum Kamenz Kamenz, Lessingplatz 1-3
Ausstellungen / Museum Museum der Westlausitz Kamenz Kamenz, Macherstraße 140
Brauchtum / Theater Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen, Seminarstraße 12
Brauchtum / Kulturveranstaltung Sorbische Kulturinformation 'LODKA' Cottbus, A-Bebel-Strasse 82
Ereignisse / Kulturveranstaltung Augen auf - Zivilcourage zeigen! Großhennersdorf, Am Markt 11
Familie / Kinderprogramm Steinhaus Bautzen Bautzen, Albert-Schweitzer-Straße 1b
Ausstellungen / Museum Städtische Sammlungen Cottbus Cottbus, Bahnhofstraße 52
Ausstellungen / Museum Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz Görlitz, Am Museum 1