zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 19.10.2018 bis 28.11.2018
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Aufführungen | Kabarett

Was weg ist, brummt nicht mehr

ein (ver-)lustiger Abend von und mit Roby Mörre

Die gute alte Rentnerbank, die Tugend der Geduld oder der gesunde Nachtschlaf, es gibt Dinge, die verschwinden einfach aus unserem Leben.
Der bekannte mdr-Moderator Robby Mörre („Auf schmaler Spur“) widmet ihnen in seinem ersten Kabarett-Soloprogramm einen würdigen Nachruf. Und setzt beim prophetischen Blick in die Zukunft Dinge wie den Brieföffner oder den deutschen Schrebergärtner gleich mit auf die Liste der bedrohten Arten.

ca. 60 min mit Pause

Kartenpreis Silverster 16,70 €
Aufführungen | Vortrag

Überzeugende Körpersprache

Lebendiger Vortrag

Kompetentes Wissen und Verständnis der Körpersprache sind immens wichtig, um Missverständnisse im Alltag und im Beruf zu vermeiden. Denn 85% unserer Kommunikation werden durch das „Wie“ ich etwas sage, also die Körpersprache, nur 15% über das „Was“ ich sage, also den Inhalt bestimmt.

In diesem anschaulichen und gleichzeitig spielerischen Vortrag erfahren Sie Grundlegendes über die Sprache des Körpers, die wir in jedem Moment sprechen, ob wir es wollen oder nicht. Sie bekommen handhabbare Regeln für die Praxis vermittelt, die Sie fit machen für den körpersprachlichen Alltag in beruflichen und privaten Zusammenhängen.

Referent: Krispin Wich
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Theater

Der letzte Held

Nibelungensage als Parforceritt der Komik

Kommen Sie mit auf eine skurrile Reise. Die Geschichte ist mehrere hundert Jahre alt, dennoch zeigt sich, sie ist aktuell. Es geht um Intrigen, Liebe, Macht und Kampf. Schwerer Stoff also. Zeit also, die Geschichte wieder einmal zu erzählen. Diesmal mit Witz, ja Aberwitz, absurd, urkomisch…

Gern können Sie uns für Ihren Event auch exklusiv buchen! Wir spielen auf Ihrer Tagung, einem Kongress oder Ihrem Fest – deutschlandweit! Als Hit, bei Ihrer Geburtstagsfeier – ein unvergeßliches Ereignis.
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Aufführungen | Konzert

Märchenkonzert

WAS DER NORDWIND BRINGT

Konzert für Kinder (4-7 Jahre)

Wirklich märchenhaft wird Musik für Kinder, wenn sie Bilder im Kopf zaubert. Gemeinsam mit allen jungen Konzertbesuchern begeben wir uns deshalb auf eine Fantasiereise durch leise Töne, rauschende Klänge und atemberaubende Musik zusammen mit unseren Ensembles. Die erzählten Geschichten und Märchen führen die Kinder spielerisch durch das Konzert,und so vergeht die Zeit wie im Flug.

Dauer: ca. 0:45 h

Preise: 8 EUR Erwachsener | 3,50 EUR Kind | Kinder unter 2 Jahre kostenfrei (benötigt trotzdem eine Platzkarte)
Aufführungen | Kinderprogramm

Bremer Stadtmusikanten

Kindertheater

Ein lahmer Esel, ein müder Hund, eine zahnlose Katze und ein alter Hahn beschließen, zusammenzubleiben und Stadtmusikanten in Bremen zu werden. Sie machen sich auf den Weg. Aber sie haben die Rechnung ohne die Räuber gemacht. Andererseits haben die Räuber auch die Rechnung ohne die Tiere gemacht.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theatersp
Aufführungen | Theater

Illusio

Ein komödiantischer Psychothriller!

Inge Bockschläger, genannt „die Libelle“, ist Schriftstellerin und kommt eines Tages auf die Idee, eine Figur zu beschreiben, in die sie sich selbst verlieben will. Der Plan scheint zu gelingen, bis eine unheimliche Überraschung alles verändert. Ein atemberaubendes Verwirrspiel zwischen Illusion und Wirklichkeit entsteht.

Zwischen tiefschürfenden Dialogen und stimmungsvollen Songs, die von Johannes Galli und Michael Summ getextet und komponiert wurden, sorgen komödiantische Szenen für Erheiterung.
Aufführungen | Kabarett

Uns geht`s doch gut, oder? Politisch-Gesellschaftliches Kabarett mit Tom Ehrlich

Uns geht's doch gut, oder ?
Natürlich geht's den Deutschen gut - aber nicht allen !
Die Reichen werden immer reicher, der Sparer bekommt keine Zinsen mehr und vielen droht die Altersarmut. Dazu gibt es eine Sendung mit der Maus zum Thema Altersvorsorge, ein NSA-Agent erklärt, wie man sich richtig verhält und Siggi von der AfD erzählt, wie er überraschend Abgeordneter wurde. Sie erfahren, warum es in Schweizer Städten keine Raser gibt, was ein Investor zur Paarungszeit macht und wie Mario Draghi die Sparer rasiert.
Auch die Tagespolitik kommt nicht zu kurz, ständig wechselnd mit den jeweils aktuellen Themen. Immer lustig, bissig und auf den Punkt gebracht. Und zur Auflockerung zwei Lieder von Otto Reutter.
Das ist abwechslungsreich und lustig, erfrischend anders, und es regt zum Nachden
Aufführungen | Konzert

2. Philharmonisches Kammerkonzert: Ensemble Majore

Der Erfurter Beethoven und seine Pastorale

Ensemble Majore
Gundula Mantu und Susanne Tautz-Bernhard, Violine
Kerstin Schönherr und Thomas Frischko, Viola
Eugen Mantu und Frank Drechsel, Violoncello

Michael Gotthard Fischer: Streichquartett op. 1 Nr. 1 B-Dur
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 „Pastorale“ in einer Bearbeitung für Streichsextett von Michael Gotthard Fischer

In Kooperation mit dem Kammermusikverein Erfurt e.V.
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Text von Emanuel Schikaneder
Uraufführung Wien 1791
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Ve
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Verhältnis der Geschlechter gestellt und eine Utopie formuliert wird, die über den Personen und Interessen der Kontrahenten Saras
Aufführungen | Kinderprogramm

Bremer Stadtmusikanten

Kindertheater

Ein lahmer Esel, ein müder Hund, eine zahnlose Katze und ein alter Hahn beschließen, zusammenzubleiben und Stadtmusikanten in Bremen zu werden. Sie machen sich auf den Weg. Aber sie haben die Rechnung ohne die Räuber gemacht. Andererseits haben die Räuber auch die Rechnung ohne die Tiere gemacht.

Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei der ein erfahrener Schauspieler ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder können hierbei selbst aktiv werden. Sie können ihre Gedanken und Ideen dem Spieler auf der Bühne zurufen, der diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theatersp
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Theater

Froschkönig für Erwachsene

Das Beziehungsmärchen
nach einer Idee von Johannes Galli

Eine moderne, lustvolle Interpretation des ewigen Themas Mann- Frau, die die Sache ziemlich auf den Punkt bringt: Männer sind Frösche und warten auf die Frau, die sie zum richtigen Zeitpunkt und mit der nötigen Power an die Wand klatschen. Dann wird sich zeigen, ob sie die Chance nutzen Prinzen zu werden, oder ob sie lieber Frösche bleiben.

Tauchen Sie ein in das Beziehungsgeschehen zwischen Mann und Frau. Und tauchen Sie erheitert, erfrischt und berührt wieder auf...

Krispin Wich spielt und erzählt, dass es eine wahre Freude ist.
Aufführungen | Theater

Orpheus - one man musical

One Man Musical

Ein Mann liebt eine Frau. Und sie liebt ihn. Bis sich der Teufel einmischt. Doch der Mann ist mutig, geht für sie durch die Hölle und gewinnt sie zurück. Alles scheint gut zu werden, da macht er einen verhängnisvollen Fehler. Ja, Männer sind ungeduldig…

Krispin Wich singt und spielt sich, begleitet von seiner Gitarre, sehnsuchtsvoll, verzweifelt, leidenschaftlich durch die dramatische Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike und verleiht dem Stück mit augenzwinkerndem Humor und den live gesungenen Songs eine wundersame Leichtigkeit. So unterhaltsam hat man diesen Mythos wohl nicht erwartet.
Aufführungen | Kabarett

Schneller? Höher? Leider!

Mit Vollgas rasen wir auf der Autobahn des Lebens entlang. Um uns am Ende selbst zu überholen?
Wir hetzen wie der Hase im Märchen hin und her – nur um festzustellen: der Kosumigel ist stets schon vor uns da.
Höchste Zeit, mal ein bisschen Tempo aus dem eigenen Leben rauszunehmen. Wenigstens für eine Stunde. Denn so lange dauert dieses Programm von Robby Mörre.
60 min ohne Pause


Silvester Kartenpreis 16,70 €
Aufführungen | Theater

Der letzte Held

Nibelungensage als Parforceritt der Komik

Kommen Sie mit auf eine skurrile Reise. Die Geschichte ist mehrere hundert Jahre alt, dennoch zeigt sich, sie ist aktuell. Es geht um Intrigen, Liebe, Macht und Kampf. Schwerer Stoff also. Zeit also, die Geschichte wieder einmal zu erzählen. Diesmal mit Witz, ja Aberwitz, absurd, urkomisch…

Gern können Sie uns für Ihren Event auch exklusiv buchen! Wir spielen auf Ihrer Tagung, einem Kongress oder Ihrem Fest – deutschlandweit! Als Hit, bei Ihrer Geburtstagsfeier – ein unvergeßliches Ereignis.
Aufführungen | Kabarett

Reise nach Methusalem

Reise nach Methusalem
Da sehen wir alle ganz schön alt aus!
von und mit Robby Mörre
Wir werden zwar immer älter. Aber keiner von uns will alt sein.
Früher ging ein Achtzigjähriger am Rollator. Heute rollt er auf dem Skateboard durch Ulan-Bator.
Früher fuhr es einer Neunzigjährigen ständig ins Kreuz. Heute ist sie ständig auf Kreuzfahrt.
Doch selbst wer immer in den Jungbrunnen springt, wird irgendwann auf dem Trockenen sitzen.
Und dann werden wir alle ganz schön alt aussehen. Auch die Jungen.

60 min ohne Pause
Aufführungen | Kabarett

Was weg ist, brummt nicht mehr

ein (ver-)lustiger Abend von und mit Roby Mörre

Die gute alte Rentnerbank, die Tugend der Geduld oder der gesunde Nachtschlaf, es gibt Dinge, die verschwinden einfach aus unserem Leben.
Der bekannte mdr-Moderator Robby Mörre („Auf schmaler Spur“) widmet ihnen in seinem ersten Kabarett-Soloprogramm einen würdigen Nachruf. Und setzt beim prophetischen Blick in die Zukunft Dinge wie den Brieföffner oder den deutschen Schrebergärtner gleich mit auf die Liste der bedrohten Arten.

ca. 60 min mit Pause

Kartenpreis Silverster 16,70 €
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Ballett

Giselle

Ballett mit Orchester von Silvana Schröder

Premiere: 10. November 2018, Großes Haus

In Giselles entrückter Welt ist alles verdreht. Sie ist einsam, sehnsüchtig nach Liebe und tanzt sich voller Leidenschaft in ihre Träume hinein. Die Grenzen von Realität und Vorstellung, von Wahrheit und Täuschung verschwimmen. Findet Giselle in Albrecht einen Mann, dem sie vertrauen darf, einen Partner, der ihre Liebe aufrichtig erwidert?

Das 1841 uraufgeführte Ballett Giselle ist ein Schlüsselwerk der französischen Romantik. Sein Libretto von Théophile Gautier (1811–1872) basiert auf Heinrich Heines Schilderung einer deutschen Sage in De l’Allemagne (1835): dem Glauben an gespenstische, tanzende Luftgeister, die in der Nacht treulose Männer zu Tode tanzen. Das Tanzen, eines der Lieblingsmotive der Romantik, steht als eigentliche Handlung des
Aufführungen | Ballett

Giselle

Ballett mit Orchester von Silvana Schröder

Premiere: Sa, 10. November 2018, Großes Haus

Musik von Adolphe Adam
Libretto von Théophile Gautier
Uraufführung Erfurt 2018

Koproduktion mit dem Thüringer Staatsballett

In Giselles entrückter Welt ist alles verdreht. Sie ist einsam, sehnsüchtig nach Liebe und tanzt sich voller Leidenschaft in ihre Träume hinein. Die Grenzen von Realität und Vorstellung, von Wahrheit und Täuschung verschwimmen. Findet Giselle in Albrecht einen Mann, dem sie vertrauen darf, einen Partner, der ihre Liebe aufrichtig erwidert?

Das 1841 uraufgeführte Ballett Giselle ist ein Schlüsselwerk der französischen Romantik. Sein Libretto von Théophile Gautier (1811–1872) basiert auf Heinrich Heines Schilderung einer deutschen Sage in De l’Allemagne (1835): dem Glauben an gespenstische, tanzende Luftgeister
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Aufführungen | Konzert

Tanztee mit Salonmusik

Salonorchester Erfurt

Neben dem beliebten Angebot für Opernbesuche am Sonntagnachmittag gibt es auch in dieser Spielzeit monatlich (jeweils am ersten Montag) im Foyer des Großen Hauses einen Tanztee. Es spielt das 2009 von Musikern des Philharmonischen Orchesters und Mitgliedern des Kammermusikvereins gegründete Salonorchester Erfurt und lässt Standardtänze wie Walzer, Tango und Foxtrott erklingen. In den Tanzpausen – im Eintrittspreis sind Kaffee und Kuchen inbegriffen – erklingt Beliebtes und Bekanntes aus der großen Welt der leichten Muse.
Aufführungen | Kabarett

Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?

Amüsante Szenen und Geschichten über die Liebe, oder was man dafür hält.
Irrungen und Wirrungen aber auch Erleuchtung.
Aufführungen | Schauspiel

Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran

Schauspiel nach Eric-Emmanuel Schmitt

Französischsprachiges Gastspiel der American Drama Group Europe and TNT Theatre Britain

Moses lebt mit seinem schweigsamen, verbitterten Vater zusammen, der nur in Ausnahmefällen mit ihm spricht. Seine Mutter hat dieses freudlose Leben nicht ausgehalten und beide verlassen, so dass Moses oder Momo nun in der düsteren Wohnung den Haushalt führt. Alltäglich beobachtet er die Prostituierten am Straßenrand und als er sich mit 12 Jahren erwachsen genug fühlt, plündert er sein Sparschwein, um sich Liebesdienste von ihnen zu erkaufen. Als der Vater seinen Job verliert, legt er seinem Sohn Geld auf den Tisch und nimmt sich das Leben.

Der weise Monsieur Ibrahim, der für alle nur „der Araber an der Ecke“ ist, sieht mehr als andere. Natürlich hat er bemerkt, welch trostloses Leben Momo führt,
Aufführungen | Kabarett

Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?

Amüsante Szenen und Geschichten über die Liebe, oder was man dafür hält.
Irrungen und Wirrungen aber auch Erleuchtung.
Aufführungen | Ballett

Giselle

Ballett mit Orchester von Silvana Schröder

Premiere: Sa, 10. November 2018, Großes Haus

Musik von Adolphe Adam
Libretto von Théophile Gautier
Uraufführung Erfurt 2018

Koproduktion mit dem Thüringer Staatsballett

In Giselles entrückter Welt ist alles verdreht. Sie ist einsam, sehnsüchtig nach Liebe und tanzt sich voller Leidenschaft in ihre Träume hinein. Die Grenzen von Realität und Vorstellung, von Wahrheit und Täuschung verschwimmen. Findet Giselle in Albrecht einen Mann, dem sie vertrauen darf, einen Partner, der ihre Liebe aufrichtig erwidert?

Das 1841 uraufgeführte Ballett Giselle ist ein Schlüsselwerk der französischen Romantik. Sein Libretto von Théophile Gautier (1811–1872) basiert auf Heinrich Heines Schilderung einer deutschen Sage in De l’Allemagne (1835): dem Glauben an gespenstische, tanzende Luftgeister
Aufführungen | Ballett

Giselle

Ballett mit Orchester von Silvana Schröder

Premiere: 10. November 2018, Großes Haus

In Giselles entrückter Welt ist alles verdreht. Sie ist einsam, sehnsüchtig nach Liebe und tanzt sich voller Leidenschaft in ihre Träume hinein. Die Grenzen von Realität und Vorstellung, von Wahrheit und Täuschung verschwimmen. Findet Giselle in Albrecht einen Mann, dem sie vertrauen darf, einen Partner, der ihre Liebe aufrichtig erwidert?

Das 1841 uraufgeführte Ballett Giselle ist ein Schlüsselwerk der französischen Romantik. Sein Libretto von Théophile Gautier (1811–1872) basiert auf Heinrich Heines Schilderung einer deutschen Sage in De l’Allemagne (1835): dem Glauben an gespenstische, tanzende Luftgeister, die in der Nacht treulose Männer zu Tode tanzen. Das Tanzen, eines der Lieblingsmotive der Romantik, steht als eigentliche Handlung des
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Schauspiel

Pygmalion

Schauspiel nach George Bernard Shaw

Englischsprachiges Gastspiel der American Drama Group Europe and TNT Theatre Britain

Die gesellschaftliche Stellung eines Menschen sei eine Funktion seiner Sprache, glaubt der selbstherrliche Sprachwissenschaftler Professor Henry Higgins, der mit Oberst Pickering wettet, dass er das ordinäre Blumenmädchen Eliza Doolittle nach gezieltem Sprachunterricht erfolgreich als feine Dame auszugeben vermag. An dem Tag, an dem er sie als Herzogin in die feine Gesellschaft einführt, macht Eliza ihre Sache sehr gut und Higgins gewinnt seine Wette, ohne jedoch diese Leistung auch ihr gegenüber anzuerkennen. So wie der Künstler Pygmalion bei Ovid sein lebloses Kunstwerk liebt, liebt auch Higgins seine Schöpfung, das sprachliche Kunstwerk, jedoch nicht die Person Eliza selbst. Da Higgins sie auch nach
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Ballett

Giselle

Ballett mit Orchester von Silvana Schröder

Premiere: Sa, 10. November 2018, Großes Haus

Musik von Adolphe Adam
Libretto von Théophile Gautier
Uraufführung Erfurt 2018

Koproduktion mit dem Thüringer Staatsballett

In Giselles entrückter Welt ist alles verdreht. Sie ist einsam, sehnsüchtig nach Liebe und tanzt sich voller Leidenschaft in ihre Träume hinein. Die Grenzen von Realität und Vorstellung, von Wahrheit und Täuschung verschwimmen. Findet Giselle in Albrecht einen Mann, dem sie vertrauen darf, einen Partner, der ihre Liebe aufrichtig erwidert?

Das 1841 uraufgeführte Ballett Giselle ist ein Schlüsselwerk der französischen Romantik. Sein Libretto von Théophile Gautier (1811–1872) basiert auf Heinrich Heines Schilderung einer deutschen Sage in De l’Allemagne (1835): dem Glauben an gespenstische, tanzende Luftgeister
Aufführungen | Ballett

Giselle

Ballett mit Orchester von Silvana Schröder

Premiere: 10. November 2018, Großes Haus

In Giselles entrückter Welt ist alles verdreht. Sie ist einsam, sehnsüchtig nach Liebe und tanzt sich voller Leidenschaft in ihre Träume hinein. Die Grenzen von Realität und Vorstellung, von Wahrheit und Täuschung verschwimmen. Findet Giselle in Albrecht einen Mann, dem sie vertrauen darf, einen Partner, der ihre Liebe aufrichtig erwidert?

Das 1841 uraufgeführte Ballett Giselle ist ein Schlüsselwerk der französischen Romantik. Sein Libretto von Théophile Gautier (1811–1872) basiert auf Heinrich Heines Schilderung einer deutschen Sage in De l’Allemagne (1835): dem Glauben an gespenstische, tanzende Luftgeister, die in der Nacht treulose Männer zu Tode tanzen. Das Tanzen, eines der Lieblingsmotive der Romantik, steht als eigentliche Handlung des
Aufführungen | Kabarett

Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?

Amüsante Szenen und Geschichten über die Liebe, oder was man dafür hält.
Irrungen und Wirrungen aber auch Erleuchtung.
Aufführungen | Oper

Fra Diavolo

Oper von Daniel François Esprit Auber

Premiere: 06. Oktober 2018, Großes Haus

Die Gastwirtstochter Zerline liebt den armen Offizier Lorenzo, der mit seinen Soldaten Fra Diavolo, den Anführer einer berüchtigten Räuberbande, sucht. Zerlines Vater dagegen hat einen reichen Bräutigam im Visier. Ein reisendes Ehepaar, das gerade von Fra Diavolos Leuten ausgeraubt wurde, trifft im Gasthaus ein. Ihr Bargeld aber hatten sie gut versteckt. Als „Marquis“ getarnt ist auch Fra Diavolo unter den Gästen und setzt nun alles daran, mit der Hilfe zweier Bandenmitglieder auch den Rest der Beute zu bekommen. Der nächtliche Raubanschlag wird durch das überraschende Dazwischentreten Lorenzos vereitelt. Fra Diavolo, der dabei in Zerlines Zimmer angetroffen wird, schürt Lorenzos Eifersucht, um ihn auf eine falsche Spur zu bringen. Doch Zerline un
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Konzert

3. Philharmonisches Kammerkonzert: Bitta | Mantu | Neubert

Romantik

Norina Bitta, Flöte
Eugen Mantu, Violoncello
Ralph Neubert, Klavier

César Franck: Sonate für Flöte und Klavier A-Dur
Robert Schumann: Adagio und Allegro für Violoncello und Klavier
Carl Maria von Weber: Trio für Flöte, Violoncello und Klavier g-Moll op. 63

In Kooperation mit dem Kammermusikverein Erfurt e.V.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Kabarett

Schneller? Höher? Leider!

Mit Vollgas rasen wir auf der Autobahn des Lebens entlang. Um uns am Ende selbst zu überholen?
Wir hetzen wie der Hase im Märchen hin und her – nur um festzustellen: der Kosumigel ist stets schon vor uns da.
Höchste Zeit, mal ein bisschen Tempo aus dem eigenen Leben rauszunehmen. Wenigstens für eine Stunde. Denn so lange dauert dieses Programm von Robby Mörre.
60 min ohne Pause


Silvester Kartenpreis 16,70 €
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Kabarett

Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?

Amüsante Szenen und Geschichten über die Liebe, oder was man dafür hält.
Irrungen und Wirrungen aber auch Erleuchtung.
Aufführungen | Konzert

3. Sinfoniekonzert: Philharmonisches Orchester Erfurt | Michailidis

Philharmonisches Orchester Erfurt
Myron Michailidis, Dirigent
Solistin Jieni Wan, Klavier

Christopher Theofanidis gewann 2003 mit Rainbow Body den Kompositionswettbewerb „Masterprize“. Die klangschwelgerische Orchesterfantasie, entstanden als eine Hommage an Hildegard von Bingen, erklingt in Erfurt als deutsche Erstaufführung. In die fantastische Welt von Tausendundeiner Nacht entführt Nikolai Rimski-Korsakow in seiner sinfonischen Suite Scheherazade. Berühmt als großer Tonmaler und glänzender Orchestrator, lässt der Komponist die Märchenbilder mit ihrem charakteristischen orientalischen Gepräge plastisch vor dem Hörer erstehen.
Aufführungen | Konzert

Mittagskonzert

Zu allen Sinfoniekonzerten (mit Ausnahme des 6. Sinfoniekonzerts) findet jeweils donnerstags 12.30 Uhr ein Mittagskonzert mit Ausschnitten aus dem abendlichen Konzertprogramm statt.

Kostenlose Zählkarten werden jeweils am Veranstaltungstag ab 10 Uhr im Besucherservice (Eingang Martinsgasse) ausgegeben.
Aufführungen | Kabarett

Otto Reutter "In 50 Jahren ist alles vorbei" Liederabend

Die schönsten Couplest des großen Humoristen
Otto Reutter präsentiert von Ekkehard Schütz

Nehm`sen Alten, Der Andere Mann, Der Überzieher und auch andere Künstler der 20er Jahre.
Aufführungen | Konzert

3. Sinfoniekonzert: Philharmonisches Orchester Erfurt | Michailidis

Philharmonisches Orchester Erfurt
Myron Michailidis, Dirigent
Solistin Jieni Wan, Klavier

Christopher Theofanidis gewann 2003 mit Rainbow Body den Kompositionswettbewerb „Masterprize“. Die klangschwelgerische Orchesterfantasie, entstanden als eine Hommage an Hildegard von Bingen, erklingt in Erfurt als deutsche Erstaufführung. In die fantastische Welt von Tausendundeiner Nacht entführt Nikolai Rimski-Korsakow in seiner sinfonischen Suite Scheherazade. Berühmt als großer Tonmaler und glänzender Orchestrator, lässt der Komponist die Märchenbilder mit ihrem charakteristischen orientalischen Gepräge plastisch vor dem Hörer erstehen.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Konzert

Juniors im Konzert

Konzerteinführung für Kinder und Jugendliche

Bevor die jungen Besucher wie die Erwachsenen ins große Konzert gehen, werden sie erst einmal gut gerüstet. Während die Erwachsenen bereits die erste Hälfte des Sinfoniekonzerts hören, erleben die Jüngeren eine unterhaltsame Konzerteinführung mit spannenden Infos zu den gespielten Stücken, mitreißenden Geschichten und lustigen Anekdoten. Und wenn sie sich dann den Erwachsenen im Konzertsaal zur zweiten Hälfte anschließen, sind sie bestens vorbereitet auf jede Tutti-Stelle, das besondere Klarinetten-Solo und den donnernden Paukenschlag zum Schluss.

Termine:
Fr, 21.09.2018: 1. Sinfoniekonzert - Reise nach Russland
Fr, 23.11.2018: 3. Sinfoniekonzert - Musik aus 1001 Nacht
Fr, 21.12.2018: 4. Sinfoniekonzert - Von Einem zum Anderen
Fr, 05.04.2019: 8. Sinfoniekonzert - Frühling in B-Du
Aufführungen | Kabarett

Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?

Amüsante Szenen und Geschichten über die Liebe, oder was man dafür hält.
Irrungen und Wirrungen aber auch Erleuchtung.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Text von Emanuel Schikaneder
Uraufführung Wien 1791
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Ve
Aufführungen | Oper

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Der verirrte Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, deren Tochter Pamina aus den Händen Sarastros, des Anführers eines Priesterordens zu befreien. Der Naturmensch Papageno soll ihn bei diesem Abenteuer begleiten. Aber die beiden werden entdeckt und von Sarastro aufgefordert, sich den lebensgefährlichen Aufnahmeprüfungen des Ordens zu stellen. Mithilfe ihrer Zauberinstrumente überstehen sie gefährliche Situationen, doch zur finalen Feuer- und Wasserprobe ist es Pamina, die Tamino hindurchführt. Das Duett mit dem Fazit „Mann und Weib und Weib und Mann“ markiert eine musikalische Schlüsselszene der Oper, in der die weiterhin aktuelle Frage nach dem Verhältnis der Geschlechter gestellt und eine Utopie formuliert wird, die über den Personen und Interessen der Kontrahenten Saras
Aufführungen | Kabarett

"In den Wechselwählerjahren"

Robby Mörre steigt hinab in die Niederungen der hohen Politik. Und muss feststellen, auch in der Bundestagskantine wird nur mit Wasser gekocht. Von vielen Köchen, die den Brei verderben und die ihr Handwerk offensichtlich nicht bei den Meistern ihres Faches erlernt haben. Würden den Bürgern sonst so viele halbgare Ideen aufgetischt werden?
60 min ohne Pause
Aufführungen | Konzert

2. Expeditionskonzert: Philharmonisches Orchester Erfurt | Michailidis

Philharmonisches Orchester Erfurt
Myron Michailidis, Musikalische Leitung und Moderation

Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade op. 35

Expeditionskonzerte haben auch in der Spielzeit 2018/19 ihren festen Platz im Konzertkalender des Philharmonischen Orchesters Erfurt. Generalmusikdirektor Myron Michailidis setzt die 2014 von Joana Mallwitz ins Leben gerufene beliebte Veranstaltungsreihe fort und erweitert sie um neue konzeptionelle Ideen.

Im Mittelpunkt seiner ersten Serie von Expeditionskonzerten steht große Sinfonik von Sergej Rachmaninow, Nikolai Rimski-Korsakow und Gustav Mahler. Erstmals führt eine Expedition in das Reich der leichten Muse, zu Robert Stolz und seinen unsterblichen Melodien.
Aufführungen | Konzert

Schülerkonzert

Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade op. 35

1001 Nacht im Konzert – beim Schülerkonzert mit der Scheherazade von Rimski-Korsakow erzählen wir die Geschichten vom Seehelden Sindbad, von Prinzen und Prinzessinnen und prunkvollen Festen. Klangfarben aus dem Orient verschmelzen mit russischen Melodien von Rimski-Korsakow und das große Orchester füllt den ganzen Saal. Eine Märchenstunde der besonderen Art zur Vorweihnachtszeit!

Dirigent: Myron Michailidis

Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Dauer: ca. 1h | Ohne Pause
Aufführungen | Kabarett

Was weg ist, brummt nicht mehr

ein (ver-)lustiger Abend von und mit Roby Mörre

Die gute alte Rentnerbank, die Tugend der Geduld oder der gesunde Nachtschlaf, es gibt Dinge, die verschwinden einfach aus unserem Leben.
Der bekannte mdr-Moderator Robby Mörre („Auf schmaler Spur“) widmet ihnen in seinem ersten Kabarett-Soloprogramm einen würdigen Nachruf. Und setzt beim prophetischen Blick in die Zukunft Dinge wie den Brieföffner oder den deutschen Schrebergärtner gleich mit auf die Liste der bedrohten Arten.

ca. 60 min mit Pause

Kartenpreis Silverster 16,70 €
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Kabarett

Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?

Amüsante Szenen und Geschichten über die Liebe, oder was man dafür hält.
Irrungen und Wirrungen aber auch Erleuchtung.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Schauspiel

Aladin und die Wunderlampe

Schauspiel von Edith Ehrhardt nach einem Märchen aus 1001 Nacht

Premiere: Do, 15. November 2018, Studio

Uraufführung Senftenberg 2017

Aladin, der Sohn eines Schneiders, ersehnt sich ein anderes Leben. Als er sich verbotenerweise in die unerschrockene Prinzessin Jasmin verliebt und kurz darauf ein unbekannter Onkel ihn mit der Aussicht auf Reichtum aus der Stadt lockt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Eine alte Öllampe soll er aus einer Höhle herausholen. Als dies misslingt, überlässt ihn der Fremde, der in Wirklichkeit ein böser Zauberer ist, seinem Schicksal. Aber Aladin entdeckt das Geheimnis der Wunderlampe, die den mächtigen Dschinni in sich birgt, der Wünsche erfüllen kann. Gelingt es ihm, mit dem Geist der Lampe auch die schöne Jasmin für sich zu erobern? Leider bleibt es nicht bei der einen furchterregenden Begegnung mit dem Zauberer.
Aufführungen | Kabarett

Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?

Amüsante Szenen und Geschichten über die Liebe, oder was man dafür hält.
Irrungen und Wirrungen aber auch Erleuchtung.
Aufführungen | Kabarett

Kabarett Sinnflut Weimar Goethekaufhaus

  • politisches Kabarett und Kleinkunstbühne der Kulturstadt Weimar
Aufführungen | Theater

Galli Theater Weimar

  • Theater für Erwachsene und Kinder
Aufführungen | Theater

Theaterhaus Jena

  • Die Theaterbühne der Stadt Jena
Aufführungen | Theater

Galli Theater Weimar

Aufführungen | Theater

Theater Waidspeicher

Puppentheater Erfurt

Aufführungen | Kabarett

Kabarett "Das Lachgeschoss"

Aufführungen | Theater

Landestheater Eisenach

Aufführungen | Konzert

F. Bettenhausen

Aufführungen | Theater

Sommertheater Tiefurt

Aufführungen | Theater

TANZTHEATER ERFURT

Aufführungen | Theater

INTERNATIONALES TANZTHEATERFESTIVAL ERFURT

Herbst 2018

Aufführungen / Kinderprogramm Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Aufführungen / Konzert Philharmonisches Orchester Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Aufführungen / Kabarett Kabarett Sinnflut Weimar Goethekaufhaus Weimar, Theaterplatz 2a
Aufführungen / Theater Galli Theater Weimar Weimar, Windischenstr. 4
Aufführungen / Theater Theaterhaus Jena Jena, Schillergässchen 1
Aufführungen / Theater Theater Waidspeicher Erfurt, Domplatz 18
Puppentheater Erfurt
Aufführungen / Theater Galli Theater Weimar Weimar, Windischenstr. 4
Aufführungen / Kabarett Kabarett "Das Lachgeschoss" Erfurt, Futterstraße 13
Aufführungen / Theater Landestheater Eisenach Eisenach, Theaterplatz 4 - 7
Aufführungen / Konzert F. Bettenhausen Rudolstadt, Am Gatter 2
Aufführungen / Theater Sommertheater Tiefurt Weimar, Hauptstr. 14
Aufführungen / Theater TANZTHEATER ERFURT Erfurt, Dalbergsweg 2a
Aufführungen / Theater INTERNATIONALES TANZTHEATERFESTIVAL ERFURT Erfurt, Dalbergsweg 2a
Herbst 2018