zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 16.12.2018 bis 23.12.2018
Ereignisse | Konzert

Weihnachtskonzert

Spezial

Kinderchor und Jugendchor der Volksoper Wien
Orchester der Volksoper Wien
Dirigent: Alfred Eschwé

Ein vorweihnachtliches Highlight in der Volksoper! Lassen Sie sich von Solistinnen und Solisten, dem Chor, Kinderchor und Jugendchor sowie dem Orchester der Volksoper Wien in Weihnachtsstimmung versetzen.
Ereignisse | Konzert

Weihnachtskonzert

Spezial

Kinderchor und Jugendchor der Volksoper Wien
Orchester der Volksoper Wien
Dirigent: Alfred Eschwé

Ein vorweihnachtliches Highlight in der Volksoper! Lassen Sie sich von Solistinnen und Solisten, dem Chor, Kinderchor und Jugendchor sowie dem Orchester der Volksoper Wien in Weihnachtsstimmung versetzen.
Ereignisse | Konzert

Orchestre Philharmonique de Radio France / Gabetta / Franck

Poetisches Programm

Orchestre Philharmonique de Radio France
Sol Gabetta, Violoncello
Mikko Franck, Dirigent

Paul Dukas: L'apprenti sorcier »Der Zauberlehrling«. Symphonisches Scherzo nach Johann Wolfgang von Goethe (1897)
Mieczysław Weinberg: Konzert für Violoncello und Orchester c-moll op. 43 (1948)
Richard Strauss: Tod und Verklärung. Tondichtung für großes Orchester op. 24 (1889)
Maurice Ravel: La Valse. Poème chorégraphique pour orchestre (1919-1920)

»Der Zauberlehrling«. Symphonisches Scherzo nach Goethe, »Tod und Verklärung«. Tondichtung für großes Orchester und »La Valse«. Poème choréographique pour orchestre – bereits die Titel der Werke von Dukas, Strauss und Ravel deuten darauf hin, dass sich das Orchestre Philharmonique de Radio France einem besonders poetischen Programm widmet. Au
Ereignisse | Kinderprogramm

Piccolo "Senegalliarde"

Estelle Costanzo, Harfe, Bewegung, Idee
Eleonora Savini, Violine, Bewegung, Idee
Ibra Ndiaye, Schlagzeug, Tanz, Bewegung
Pietro Gaudioso, Choreographie, Regie
Dan Tanson, Choreographie, Regie

Dritter Halt: Senegal! Das nächste Reiseziel liegt weit entfernt. Eine Gemeinsamkeit hier, ein Unterschied dort und schon entsteht etwas Neues. Senegalesische Rhythmen, Tanz und klassische Musik vereinen sich zu einer poetischen Performance.

Veranstalter & Verantwortlicher: Wiener Konzerthausgesellschaft
Ereignisse | Kinderprogramm

Piccolo "Senegalliarde"

Estelle Costanzo, Harfe, Bewegung, Idee
Eleonora Savini, Violine, Bewegung, Idee
Ibra Ndiaye, Schlagzeug, Tanz, Bewegung
Pietro Gaudioso, Choreographie, Regie
Dan Tanson, Choreographie, Regie

Dritter Halt: Senegal! Das nächste Reiseziel liegt weit entfernt. Eine Gemeinsamkeit hier, ein Unterschied dort und schon entsteht etwas Neues. Senegalesische Rhythmen, Tanz und klassische Musik vereinen sich zu einer poetischen Performance.

Veranstalter & Verantwortlicher: Wiener Konzerthausgesellschaft
Ereignisse | Kinderprogramm

Piccolo "Senegalliarde"

Estelle Costanzo, Harfe, Bewegung, Idee
Eleonora Savini, Violine, Bewegung, Idee
Ibra Ndiaye, Schlagzeug, Tanz, Bewegung
Pietro Gaudioso, Choreographie, Regie
Dan Tanson, Choreographie, Regie

Dritter Halt: Senegal! Das nächste Reiseziel liegt weit entfernt. Eine Gemeinsamkeit hier, ein Unterschied dort und schon entsteht etwas Neues. Senegalesische Rhythmen, Tanz und klassische Musik vereinen sich zu einer poetischen Performance.

Veranstalter & Verantwortlicher: Wiener Konzerthausgesellschaft
Ereignisse | Konzert

Wiener Symphoniker / Jordan

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Wiener Symphoniker
Wiener Singakademie
Einstudierung: Heinz Ferlesch
Julia Kleiter, Sopran
Wiebke Lehmkuhl, Alt
Werner Güra, Tenor
Andrè Schuen, Bariton
Philippe Jordan, Dirigent

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 (Teile 4-6) (1734-1735)

Chefdirigent Philippe Jordan und »seine« Wiener Symphoniker, die Wiener Singakademie sowie hervorragende Solistinnen und Solisten schreiben sich ab 15. Dezember »Tribute to J. S. Bach« auf die Fahnen: Sie widmen sich an drei aufeinanderfolgenden Tagen Johann Sebastian Bachs »Weihnachtsoratorium«. Diese Art der musikalischen Einstimmung auf die Festtage hat bei den Wiener Symphonikern und der Wiener Singakademie bereits seit 1924 Tradition; und der ehrwürdige Thomaskantor ist damals wie heute aktuell: Seine Musik stellt besonder
Ereignisse | Ballett

Märchenwelt Ballett: Das hässliche Entlein | Tausendundeine Nacht

Ballett von Vesna Orlic, Nikolai Rimski-Korsakov

Zwei berühmte Märchenstoffe, „Das hässliche Entlein“ und „Tausendundeine Nacht“, kombiniert mit ebenso berühmter Musik, Mussorgskis Bilder einer Ausstellung und Rimski-Korsakows Scheherazade, eroberten im Verbund mit einer abwechslungsreichen und bildhaften choreographischen Gestaltung die Herzen des Publikums. Nun schlüpft das Küken endlich wieder aus dem Ei, und „Der gute Geist“ hält wachsam seine Hand über das Schicksal von Prinzessin Budur und Aladin, der ihm zum Dank für seine Hilfe die Freiheit schenkt.

Das hässliche Entlein
Dirigent: Alfred Eschwé
Choreographie: Andrey Kaydanovskiy
Bühnenbild und Kostüme: Karoline Hogl

Tausendundeine Nacht
Choreographie: Vesna Orlic
Bühnenbild und Kostüme: Alexandra Burgstaller
Video: Balázs Delbó

Dauer: 2 Stunden, Pausen: 1
Ereignisse | Kammermusik

Schumann Quartett / Andreas Ottensamer

Schumann Quartett
Erik Schumann, Violine
Ken Schumann, Violine
Liisa Randalu, Viola
Mark Schumann, Violoncello
Andreas Ottensamer, Klarinette

Franz Schubert: Streichquartett D-Dur D 74 (1813)
Robert Schumann: Streichquartett a-moll op. 41/1 (1842)
Carl Maria von Weber: Klarinettenquintett B-Dur op. 34 (1811-1815)

Veranstalter & Verantwortlicher: Wiener Konzerthausgesellschaft
Ereignisse | Konzert

Konzert Bad Reichenhall

Prof. Petja Houdjakov und seine
Bolschoi Don Kosaken

VVK
Kurzentrum
+49 / 8651 / 606 156

Ereignisse | Musical

Wonderful Town

Musical von Leonard Bernstein

Premiere: 09. Dezember 2018

Leonard Bernstein komponierte das Musical 1953 als beschwingte Hommage an New York. Dabei diente das turbulente Greenwich Village immer wieder als Inspiration für das musikalische Universalgenie. Zwei Schwestern aus Ohio versuchen, sich im turbulenten Leben des „Big Apple“ zurechtzufinden. Die Jüngere, Eileen, ist damit beschäftigt, Verehrer abzuwimmeln, während die spröde Ruth erfolglos versucht, ihre literarischen Werke bei einer Zeitschrift unterzubringen. Die europäische Erstaufführung des Stückes fand 1956 an der Volksoper statt. Nun präsentiert sie – 100 Jahre nach der Geburt Leonard Bernsteins – eine Neuproduktion.

Regie: Matthias Davids
Choreographie: Melissa King
Bühnenbild: Mathias Fischer-Dieskau
Kostüme: Judith Peter
Licht: Guido Petzold
C
Ereignisse | Operette

Der Opernball

Operette von Richard Heuberger

„Gehen wir ins Chambre séparée“, so lautet die verführerische Devise in Richard Heubergers Operette. Ein Ehepaar aus der Provinz besucht Freunde in der Hauptstadt. Die Männer haben Lust auf Abenteuer, die Frauen stellen sie auf die Treueprobe. Heubergers Operette aus dem Jahr 1898 spielt ursprünglich in Paris. Doch wo sonst gehört der Opernball so sehr zum gesellschaftlichen Leben wie in Wien? Deshalb verlegt Regisseur Axel Köhler, der erstmals an der Volksoper arbeitet, die Handlung nach Wien, in die heutige Zeit. Nur dass in diesem Jahr der Opernball in der Staatsoper abgesagt ist; die Volksoper übernimmt und gibt dem Ball ein neues Motto: „Frei, ja frei sei die Liebe!“

Dirigent: Alfred Eschwé
Regie: Axel Köhler
Bühnenbild und Kostüme: Timo Dentler
Bühnenbild und Kostüme: Okarina P
Ereignisse | Konzert

Alpbach-Dialoge im Wiener Konzerthaus

#MeTwo - Wenn Migranten den Mund aufmachen

Melisa Erkurt, Gespräch
Ali Can, Gespräch
Cornelia Vospernik, Moderation

#MeTwo – Wenn Migranten den Mund aufmachen

Auf den Hashtag #MeTwo, unter dem Erfahrungen über Alltagsrassismus geteilt werden, reagierten in wenigen Tagen tausende Menschen. Die Reaktionen zeigen, dass Ausgrenzung und Diskriminierung auch heute Realität in Deutschland und Österreich sind. Welche kritische (Selbst-)Reflexion und welcher Dialog sind nötig, um Vorurteile abzubauen? Religiöse und politische Radikalisierung sind sowohl in der weißen Mehrheitsgesellschaft als auch in migrantischen Gruppen vermehrt zu beobachten. Welchen Beitrag kann jedeR Einzelne leisten, um Austausch und Verständnis zu stärken? Welches Narrativ brauchen wir als Gesellschaft, um allen Mitgliedern unabhängig von Geschlecht, Migratio
Ereignisse | Oper

Don Giovanni

Oper

Mozarts Meisterwerk "Don Giovanni" ist wohl eines der reichsten Werke der Opernliteratur: Komödie und Tragödie, Moritat und Mantel-und-Degen-Stück, ein Sittengemälde der Entstehungszeit und zugleich zeitloses Welttheater … Der Theatermagiker Achim Freyer inszeniert und entwirft auch Bühne und Kostüme. Er sieht Don Giovanni als Archetyp: „die große Triebkraft, stark, unvermeidbar“, die Bewegung und Licht in unser Leben bringt.

Visuals: Christian Schwab
Choreinstudierung: Holger Kristen
Dirigent: Wolfram-Maria Märtig
Ereignisse | Ballett

Märchenwelt Ballett: Das hässliche Entlein | Tausendundeine Nacht

Ballett von Vesna Orlic, Nikolai Rimski-Korsakov

Zwei berühmte Märchenstoffe, „Das hässliche Entlein“ und „Tausendundeine Nacht“, kombiniert mit ebenso berühmter Musik, Mussorgskis Bilder einer Ausstellung und Rimski-Korsakows Scheherazade, eroberten im Verbund mit einer abwechslungsreichen und bildhaften choreographischen Gestaltung die Herzen des Publikums. Nun schlüpft das Küken endlich wieder aus dem Ei, und „Der gute Geist“ hält wachsam seine Hand über das Schicksal von Prinzessin Budur und Aladin, der ihm zum Dank für seine Hilfe die Freiheit schenkt.

Das hässliche Entlein
Dirigent: Alfred Eschwé
Choreographie: Andrey Kaydanovskiy
Bühnenbild und Kostüme: Karoline Hogl

Tausendundeine Nacht
Choreographie: Vesna Orlic
Bühnenbild und Kostüme: Alexandra Burgstaller
Video: Balázs Delbó

Dauer: 2 Stunden, Pausen: 1
Ereignisse | Konzert

Thomas Gansch

"Schlagertherapie III"

Brigitte Gansch, Gesang
Thomas Gansch, Trompete, Flügelhorn, Gesang
Leonhard Paul, Posaune, Basstrompete, Gesang
Michael Hornek, Klavier, Gesang

Veranstalter & Verantwortlicher: Wiener Konzerthausgesellschaft
Ereignisse | Familienprogramm

Familien Weihnachtsgala

Robert Steiner, Moderation
Ferry Janoska, Leitung

Genießen Sie ein besinnliches und unterhaltsames Weihnachtskonzert für die ganze Familie. Der beliebte Familienmoderator Robert Steiner führt durch das Konzert. Für den musikalischen Genuss sorgen unter anderem das Janoska Ensemble, Corso Wien und Maya Hakvoort. Ein Konzert, perfekt für die gemeinsame Einstimmung auf das Weihnachtsfest.
Ereignisse | Konzert

Pannonische Weihnachtsgala 2018

Ferry Janoska, Leitung

Was wäre Weihnachten im Burgenland ohne die ganz spezielle Mischung aus traditionsreich besinnlichen, modern beschwingten und jedenfalls unterhaltsam originellen Klängen, die Ferry Janoska jeden Advent mit Unterstützung prominenter Freunde aus Klassik, World, Schlager und Pop einem ebenso treuen wie begeisterten Publikum präsentiert? Eine sang- und klanglose Angelegenheit, ist zu befürchten. Die Pannonische Weihnachtsgala aber erfreut wenige Tage vor dem Fest mit einem bunten musikalischen Lichterbaum – und eignet sich selbst als prächtiges Geschenk.
Ereignisse | Konzert

Konzert Minoriten Saal Graz

Prof. Petja Houdjakov und seine
Bolschoi Don Kosaken

VVK
Zentralkartenbüro
Herrengasse 7, A-8010 Graz
0316 / 830 255
www.oeticket.com
bestellung@zkb.at

Ereignisse | Ballett

Märchenwelt Ballett: Das hässliche Entlein | Tausendundeine Nacht

Ballett von Vesna Orlic, Nikolai Rimski-Korsakov

Zwei berühmte Märchenstoffe, „Das hässliche Entlein“ und „Tausendundeine Nacht“, kombiniert mit ebenso berühmter Musik, Mussorgskis Bilder einer Ausstellung und Rimski-Korsakows Scheherazade, eroberten im Verbund mit einer abwechslungsreichen und bildhaften choreographischen Gestaltung die Herzen des Publikums. Nun schlüpft das Küken endlich wieder aus dem Ei, und „Der gute Geist“ hält wachsam seine Hand über das Schicksal von Prinzessin Budur und Aladin, der ihm zum Dank für seine Hilfe die Freiheit schenkt.

Das hässliche Entlein
Dirigent: Alfred Eschwé
Choreographie: Andrey Kaydanovskiy
Bühnenbild und Kostüme: Karoline Hogl

Tausendundeine Nacht
Choreographie: Vesna Orlic
Bühnenbild und Kostüme: Alexandra Burgstaller
Video: Balázs Delbó

Dauer: 2 Stunden, Pausen: 1
Ereignisse | Konzert

Klavierabend Pierre-Laurent Aimard

"Catalogue d’oiseaux"

Pierre-Laurent Aimard, Klavier

Olivier Messiaen: Catalogue d'oiseaux, 1er livre
Catalogue d'oiseaux, 2e livre
Catalogue d'oiseaux, 3e livre
Catalogue d'oiseaux, 4e livre
Catalogue d'oiseaux, 5e livre
Catalogue d'oiseaux, 6e livre
Catalogue d'oiseaux, 7e livre

Eine ornithologische Liebeserklärung: Olivier Messiaen porträtiert im »Catalogue d’oiseaux« die Stimmen von dreizehn Vögeln. Widmungsträgerin war Pianistin Yvonne Loriod, die zweite Ehefrau des Komponisten und Lehrerin Pierre-Laurent Aimards. Dessen präzises und facettenreiches Spiel vermag es nun, Messiaens Vision einer Abbildung der Natur zum Leben zu erwecken. Überwältigend!

Veranstalter & Verantwortlicher: Wiener Konzerthausgesellschaft
Ereignisse | Konzert

Konzert Kirche Deutsch Wagram

Prof. Petja Houdjakov und seine
Bolschoi Don Kosaken

Tickets
VVK € 18.–/AK € 20.–
Konzertdirektion LERA
Tel: +43/(0)664/301 52 10
Email: lera(at)bdk.at
Ereignisse | Konzert

Konzert Nikolaisaal Potsdam

Prof. Petja Houdjakov und seine
Bolschoi Don Kosaken

VVK
In allen bekannten VVK-Kassen in Potsdam
www.ticketmaster.com
www.eventim.com
www.franzhans06.com
Ereignisse | Kinderprogramm

Der Zauberer von Oz

Musical von Harold Arlen

„Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum ist Amerikas wohl berühmteste Märchenerzählung, die durch die Verfilmung mit der jungen Judy Garland (1939) weltweit Kultstatus erhielt. Das bekannteste Lied daraus, „Over the Rainbow“ von Harold Arlen und Yip Harburg, wurde 1940 mit dem Oscar ausgezeichnet. Die Bühnenfassung des Meisterwerks in der Inszenierung von Henry Mason und im Bühnenbild von Jan Meier wurde auch an der Volksoper zu einem Publikumshit für die ganze Familie.

Regie: Henry Mason
Ausstattung: Jan Meier
Choreographie: Francesc Abós
Licht: Mario Ilsanker

In deutscher Sprache
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Ereignisse | Konzert

Konzert Burg Perchtoldsdorf

Prof. Petja Houdjakov und seine
Bolschoi Don Kosaken

VVK
InfoCenter der Marktgemeinde
Marktplatz 10, A-2380 Perchtoldsdorf | AT
Tel: +43 (0)1/866 83 400
info@perchtoldsdorf.at
Ereignisse | Kinderprogramm

Hänsel und Gretel

Oper von Engelbert Humperdinck

Karl Dönchs Inszenierung der Märchenoper von Engelbert Humperdinck hat über die Jahre nichts von ihrer Faszination verloren! Die Kinder des armen Besenbinders Peter zerbrechen beim Naschen von kostbarem Rahm den Krug und werden von der Mutter aus lauter Verzweiflung in den Wald geschickt, wo 14 Engel ihren Schlaf bewachen, aber auch die böse Knusperhexe lauert.

Regie: Karl Dönch
Ausstattung: Toni Businger

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Ereignisse | Konzert

Konzert Wiener Konzerthaus

Prof. Petja Houdjakov und seine
Bolschoi Don Kosaken

Tickets
Kat I: 58€
Kat II: 52€
Kat III: 46€
Kat IV: 39€
Konzertdirektion LERA
Tel: +43/(0)664/301 52 10
Email: lera(at)bdk.at

Ereignisse | Festival

Wiener Kabarett Festival

  • Sechs Abende das Beste des Kabaretts
Ereignisse | Konzert

Bolschoi Don Kosaken

  • Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz
Ereignisse | Konzert

Universität für Musik & darst. Kunst Wien

  • Bis zu über 1000 Veranstaltungen und Aufführungen pro Jahr finden in der Universität und andernorts in Wien statt.
Ereignisse | Festival

Jazz Fest Wien

  • JazzFest Wien: jazz, music & arts
  • Das Jazz Fest Wien findet jährlich im Sommer statt.
Ereignisse | Theater

Brut Wien

  • brut ist eine Produktions- und Spielstätte für Performative Künste
Ereignisse / Oper Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Ereignisse / Konzert Wiener Konzerthaus Wien, Lothringerstraße 20
Ereignisse / Festival classic.Esterhazy Eisenstadt Eisenstadt, Esterházyplatz 5
Ereignisse / Festival Wiener Festwochen Wien, Lehárgasse 11/1/6
Ereignisse / Festival ImpulsTanz Wien Wien, Museumstraße 5/21
Ereignisse / Festival Festival Herbstgold Eisenstadt Eisenstadt, Esterházyplatz 5
Ereignisse / Festival Wiener Kabarett Festival Wien, Lichtenfelsgasse 2
Ereignisse / Konzert Bolschoi Don Kosaken Strasshof, Flugfeldstraße 9
Ereignisse / Konzert Universität für Musik & darst. Kunst Wien Wien, Anton-von-Webern-Platz 1
Ereignisse / Festival Jazz Fest Wien Wien, Lammgasse 12/8
Ereignisse / Theater Brut Wien Wien, Karlsplatz 5
Ereignisse / Festival Internationales Kulturfestival Esperantella Wien, Künstlergasse 11
Ereignisse / Tanz Pasional Tango Club Vienna wien, Gärtnergasse 15
Ereignisse / Kulturveranstaltung ImPulsTanz Vienna International Dance Festival Wien, Museumstr. 5/21
Ereignisse / Symposium Initiative-Schwendermarkt Wien, Schwendermarkt 1