Veranstaltungskalender | Terminsuche

. . Kalender öffnen   -   . . Kalender öffnen
So, 23.11.2014, 19:30
Diplomkonzert Chorleitung
Hans Christian Martin - Chorleitung (Klasse Prof. Jürgen Puschbeck)

Preis: Freier Eintritt
Mo, 24.11.2014, 19:30
Lucie
Kammeroper in zwei Akten (halbszenische Uraufführung)
Andreànne Guay - Sopran | Anna-Luise Oppelt - Alt | Johannes Leuschner - Bariton | Saya Lee und Alan Walter - Tenor
Kammerensemble der Hochschule

Leitung: Giordano Bruno do Nascimento
Bühnenkonzept: Tania Palamkotte

Musik und Libretto von Giordano Bruno do Nascimento (Klasse Prof. Reinhard Wolschina)

Außerdem: Lieder (UA) von E. Domenech, J. Braun und R. Wecks

Benefizveranstaltung zugunsten der Organisation "Human Rights Watch"

Preis: Freier Eintritt
Di, 25.11.2014, 19:30
Alte Musik im Konzert
Studierende des Instituts für Alte Musik

Preis: Freier Eintritt
Mi, 26.11.2014, 20:00
Large Ensemble feat. Niels Klein
Niels Klein - Saxophon
Large Ensemble (Studierende des Instituts für Jazz)

Mit Unterstützung der Kulturdirektion der Stadt Weimar
Preis: 7,50 Euro, ermäßigt: 5 Euro
Mi, 26.11.2014, 17:30
Vortragsabend
Studierende des Instituts für Musikpädagogik und Kirchenmusik
Studierende der Klasse Prof. Michael Kapsner - Orgel

Preis: Freier Eintritt
Fr, 28.11.2014, 19:30
Cello im Konzert
Studierende der Klasse Prof. Marie-Luise Leihenseder-Ewald
Hsin-Pei Liu - Klavier

Preis: Freier Eintritt
Fr, 28.11.2014, 19:30
Cello im Konzert
Studierende der Klasse Prof. Marie-Luise Leihenseder-Ewald
Hsin-Pei Liu - Klavier

Preis: Freier Eintritt
Fr, 28.11.2014, 19:30
Oboe im Konzert
Studierende der Klasse Prof. Matthias Bäcker
Xiaohu Xing - Klavier

Preis: Freier Eintritt
Fr, 28.11.2014, 19:30
Oboe im Konzert
Studierende der Klasse Prof. Matthias Bäcker
Xiaohu Xing - Klavier

Preis: Freier Eintritt
Sa, 29.11.2014, 09:00
"Tristan und Mathilde". Inspiration - Werk - Rezeption
Eröffnung der Sonderausstellung
Themenkreise: Literarische Vorbilder und Wagners Werk | Inspirationsquellen | Rezeptionsstationen

Ein Projekt der Mitarbeiter des Forschungsprojektes "Die Wagner-Sammlung in Eisenach" und den Studierenden des Instituts für Musikwissenschaft Weimar-Jena unter der Leitung von Prof. Dr. Helen Geyer

Ausstellungsdauer: 29. November 2014 bis 11. Januar 2015

In Kooperation mit der Stadt Eisenach
Sa, 29.11.2014, 19:30
Adventkonzert - Swinging Christmas Melodies
Otto Sauter & Ten of the Best
1991 kam Otto Sauter, dem weltweit führenden Solisten auf der Piccolo Trompete, die Idee zu dem Ensemble Ten of the Best, in dem zehn der besten Trompeter der Welt zusammenspielen – wie der erste Trompeter der Wiener Staatsoper, des Mozarteum Orchesters Salzburg, der Royal Stockholm Opera, der Göteburger Sinfoniker sowie renommierte internationale Solisten aus Europa und den USA.

Das Ensemble zeichnet sich besonders durch faszinierende Arrangements aus Klassik, Jazz und Pop aus, die normalerweise nicht auf dem Programm jedes einzelnen der zehn Trompeter stehen. Genau dies macht auch ihren Spaß aus, wenn sie das Publikum weltweit mit raffinierten Bearbeitungen und Cross-Over im besten Sinne begeistern. Die überraschenden und vielfältigen Arrangements für ihre Pop-Programme stammen aus d
So, 30.11.2014, 18:30
Violine im Konzert
Studierende der Klasse Prof. Friedemann Eichhorn

Prof. Bettina Born & Oksana Andriyenko - Klavier

Preis: Freier Eintritt
Di, 2.12.2014, 20:00
Deutschlandradio Kultur - Hörprobe live aus Weimar
Konzertreihe mit Studierenden deutscher Musikhochschulen
Studierende der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Moderation: Carola Malter, Deutschlandradio Kultur

Werke von J. Eccard, H. Villa-Lobos, N. Martynciow, M. Kagel, E. Künneke und B. Smetana

In Kooperation mit Deutschlandradio Kultur

Preis: 12 Euro, ermäßigt: 8 Euro
Di, 2.12.2014, 19:30
Harfe im Konzert
Studierende der Klasse Mirjam Schröder

Werke von J. S. Bach, M. I. Glinka u.a.

Preis: Freier Eintritt
Fr, 5.12.2014, 19:30
Adventkonzert - Weihnachtslieder aus aller Welt
ensemble amarcord
Wolfram Lattke, Tenor
Robert Pohlers, Tenor
Daniel Knauft, Bass
Holger Krause, Bass
Frank Ozimek, Bariton

1992 von ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores gegründet, zählt amarcord heute zu den führenden Vokalensembles weltweit. Unverwechselbarer Klang, atemberaubende Homogenität, musikalische Stilsicherheit und eine gehörige Portion Charme und Witz sind besondere Markenzeichen. Das äußerst breitgefächerte Repertoire umfasst Gesänge des Mittelalters, Madrigale und Messen der Renaissance, Kompositionen und Werkzyklen der europäischen Romantik und des 20. Jahrhunderts sowie A-cappella-Arrangements weltweit gesammelter Volkslieder und bekannter Songs aus Rock, Pop, Soul und Jazz. Das Vokalensemble ist Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe
Sa, 6.12.2014, 19:30
Adventkonzert - Weihnachtslieder aus aller Welt
ensemble amarcord
Wolfram Lattke, Tenor
Robert Pohlers, Tenor
Daniel Knauft, Bass
Holger Krause, Bass
Frank Ozimek, Bariton

1992 von ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores gegründet, zählt amarcord heute zu den führenden Vokalensembles weltweit. Unverwechselbarer Klang, atemberaubende Homogenität, musikalische Stilsicherheit und eine gehörige Portion Charme und Witz sind besondere Markenzeichen. Das äußerst breitgefächerte Repertoire umfasst Gesänge des Mittelalters, Madrigale und Messen der Renaissance, Kompositionen und Werkzyklen der europäischen Romantik und des 20. Jahrhunderts sowie A-cappella-Arrangements weltweit gesammelter Volkslieder und bekannter Songs aus Rock, Pop, Soul und Jazz. Das Vokalensemble ist Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe
So, 7.12.2014, 19:30
Adventkonzert - Weihnachtslieder aus aller Welt
ensemble amarcord
Wolfram Lattke, Tenor
Robert Pohlers, Tenor
Daniel Knauft, Bass
Holger Krause, Bass
Frank Ozimek, Bariton

1992 von ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores gegründet, zählt amarcord heute zu den führenden Vokalensembles weltweit. Unverwechselbarer Klang, atemberaubende Homogenität, musikalische Stilsicherheit und eine gehörige Portion Charme und Witz sind besondere Markenzeichen. Das äußerst breitgefächerte Repertoire umfasst Gesänge des Mittelalters, Madrigale und Messen der Renaissance, Kompositionen und Werkzyklen der europäischen Romantik und des 20. Jahrhunderts sowie A-cappella-Arrangements weltweit gesammelter Volkslieder und bekannter Songs aus Rock, Pop, Soul und Jazz. Das Vokalensemble ist Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe
Sa, 13.12.2014, 19:30
Adventkonzert - Eine Petersburger Schlittenfahrt
Otto Sauter, Trompete
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
Juri Gilbo, Leitung

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg demonstriert eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt an musikalischen Talenten sowie den hohen Ausbildungsstandard ihres Heimatlandes.
Sein außergewöhnlich breit gefächertes Repertoire und seine viel beachtete Virtuosität hat es – mit rund 90 Konzerten pro Saison – zu einem der gefragtesten Klangkörper Europas gemacht.
Das Orchester ist seit seiner Gründung 1990 Anziehungspunkt für internationale Solisten –Mikis Theodorakis, Igor Oistrach, Sir James Galway, Giora Feidman und David Garrett gehörten zu den gefeierten Künstlern, die bereits mit der Russischen Kammerphilharmonie auftraten.
So, 14.12.2014, 19:30
Adventkonzert - Eine Petersburger Schlittenfahrt
Otto Sauter, Trompete
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
Juri Gilbo, Leitung

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg demonstriert eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt an musikalischen Talenten sowie den hohen Ausbildungsstandard ihres Heimatlandes.
Sein außergewöhnlich breit gefächertes Repertoire und seine viel beachtete Virtuosität hat es – mit rund 90 Konzerten pro Saison – zu einem der gefragtesten Klangkörper Europas gemacht.
Das Orchester ist seit seiner Gründung 1990 Anziehungspunkt für internationale Solisten –Mikis Theodorakis, Igor Oistrach, Sir James Galway, Giora Feidman und David Garrett gehörten zu den gefeierten Künstlern, die bereits mit der Russischen Kammerphilharmonie auftraten.
So, 14.12.2014, 18:00
Weihnachtskonzert
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium
Ph. H. Erlebach: Siehe, ich verkündige euch große Freude
Reglint Bühler (Sopran), Thomas Riede (Countertenor), Christoph Burmester (Tenor), Roland Hartmann (Baß)
Frank Bettenhausen, Orgel
Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt
Leitung: KMD Katja Bettenhausen
Sa, 20.12.2014, 19:30
Adventkonzert - Eine musikalische Winterreise
mit der Landeskapelle Eisenach
Landeskapelle Eisenach

Unternehmen Sie am 4. Adventwochenende mit der Landeskapelle Eisenach, die im vergangenen Jahr ihr 65-jähriges Jubiläum feierte, eine musikalische Winterreise. Es erklingt u.a. das wohl beliebteste und auch meist gespielte Werk von Leopold Mozart »Eine musikalische Schlittenfahrt«, das zwei Wochen vor der Geburt seines Sohnes Wolfgang Amadeus im Januar 1756 uraufgeführt wurde.
So, 21.12.2014, 19:30
Adventkonzert - Eine musikalische Winterreise
mit der Landeskapelle Eisenach
Landeskapelle Eisenach

Unternehmen Sie am 4. Adventwochenende mit der Landeskapelle Eisenach, die im vergangenen Jahr ihr 65-jähriges Jubiläum feierte, eine musikalische Winterreise. Es erklingt u.a. das wohl beliebteste und auch meist gespielte Werk von Leopold Mozart »Eine musikalische Schlittenfahrt«, das zwei Wochen vor der Geburt seines Sohnes Wolfgang Amadeus im Januar 1756 uraufgeführt wurde.
So, 21.12.2014, 19:00
Weihnachtliche Orgelmusik
Konzert zum Weihnachtsmarkt auf der Heidecksburg
Frank Bettenhausen spielt Bearbeitungen bekannter Weihnachtslieder
KIRCHENMUSIK RUDOLSTADT
  • aktuelle Veranstaltungen
Weimar Haus "Neue Geschichtserlebnis GmbH"
  • Lernen Sie die Geschichte der Stadt Weimar und ihrer geistigen Größen auf interessante und einprägsame Weise kennen. In nur 30 Minuten vermitteln wir Ihnen einen geschichtlichen Überblick über 5000 Jahre Weimarer Geschichte.
congress centrum neue weimarhalle
http://www.weimar.de UNESCO-Platz 1 | 99423 Weimar
Thüringische Sommerakademie
Ortsstraße 129 | 98701 Böhlen
Academia Musicalis Thuringiae e.V.
Güldener Herbst
Festival Alter Musik in Thüringen
Lisztstraße 2 a | 99423 Weimar
Ekhof-Festival
Frau Buchwald
Schloss Friedenstein | 99687 Gotha
other music e.V.
Ernst-Kohl Straße 23 | 99423 Weimar
Thüringische Sommerakademie
Fabrikhof Böhlen / Thüringer Wald
Ortsstrasse 129 | 98701 Böhlen / Thüringen
Thüringische Sommerakademie für Kunst und Musik
Fabrikhof Böhlen / Thüringer Wald
Ortsstrasse 129 | 98701 Böhlen / Thüringen
Bitte aktualisieren sie Ihren Flash-Player!