Veranstaltungskalender | Terminsuche

. . Kalender öffnen   -   . . Kalender öffnen
Sa, 23.9.2017, 19:30
Lange Nacht der Trompete
Wartburg-Festival
Otto Sauter, Piccolo Trompete
Marc Geujon, Trompete, Kornett
Pacho Flores & David Pastor, Trompete, Flügelhorn
István Dénés & Michael Weiß, Klavier
Bodo Klingelhöfer, Bass
Robert Walla, Drums

Bereits zum 8. Mal präsentiert Otto Sauter „Die lange Nacht der Trompete“ im Rahmen des Wartburg Festivals und lädt große Trompeterkollegen aus der ganzen Welt zu einer gemeinsamen Konzertnacht ein, deren Programm er ausschließlich für das Wartburg Festival konzipiert.

Marc Geujon (Paris, Frankreich) ist Solotrompeter des Orchesters der Oper Paris. Als Solist tritt er in den großen französischen Theatern wie Pleyel, Theatre des Champs Elysees, Chatelet und Gaveau auf.

Pacho Flores (Caracas, Venezuela) ist Gewinner des Internationalen Maurice-André-Wettbewerbs, einem der weltweit wichtigs
Fr, 29.9.2017, 18:00
Orgel-Wandelkonzert
In der Reihe "A cappella & Orgel"
Studierende der Klasse Prof. Matthias Dreißig Zella-Mehlis, Stadtkirche St. Blasii (Rommel-Orgel, 1779) | Magdalenenkirche (Knauf-Orgel, 1885)

Preis: Freier Eintritt
Fr, 29.9.2017, 19:30
Heinrich Isaac – Musik aus den Weimarer und Jenaer Chorbüchern (Eröffnung)
ERÖFFNUNGSKONZERT
Weser-Renaissance Bremen
Manfred Cordes – Leitung

Franz Vitzthum – Superius
Alex Potter – Superius
Terry Wey – Tenor altus
Bernd Oliver Fröhlich – Tenor altus
Jan van Elsacker – Tenor
David Munderloh – Tenor
Ulfried Staber – Bass
Kees Jan de Koning – Bass

Heinrich Isaac: Missa »Quant j’ay au cueur« (Chorbuch Jena 31) ergänzt um Propriumssätze Isaacs aus dem Chorbuch Weimar A

Tickets: Ticket Shop Thüringen

PK 1: 24,-/17,- EUR, PK 2: 18,-/12,- EUR

(Foto: Weser Renaissance Bremen)
Sa, 30.9.2017, 19:30
Concertante Psalmen
KONZERT
Calmus Ensemble

Isabel Jantschek – Sopran
Sebastian Krause – Countertenor
Tobias Pöche – Tenor
Ludwig Böhme – Bariton
Manuel Helmeke – Bass

Capella de la Torre
Katharina Bäuml – Leitung

Psalmvertonungen, geistliche Lieder und Instrumentalmusik von Michael Praetorius,
Thomas Stoltzer, Johannes Kugelmann, den Gebrüdern Hess, Johann Walter,
Gregor Aichinger, Heinrich Isaac, Georg Weber, Jacob Handl (Gallus) und
Heinrich Schütz

Tickets: Ticket Shop Thüringen

PK 1: 28,-/20,- EUR, PK 2: 18,-/12,- EUR

(Foto: Capella de la Torre, © Eichhorst)
So, 1.10.2017, 16:00
Soli Deo Gloria – Telemann und Händel für Gott und die Welt
JUNGES PODIUM
Anna Schmid – Sopran
Julius Petrak – Violine
Haruko Onoda – Violoncello
Friedrich Praetorius – Cembalo

Ausschnitte aus Georg Philipp Telemann »Harmonischer Gottesdienst« und
Georg Friedrich Händel »Neun deutsche Arien« ergänzt um Instrumentalwerke
der Komponisten

Kooperationspartner: Evang.-Luth. Kirchgemeinde Wandersleben,
Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Tickets: Ticket Shop Thüringen

15,-/10,- EUR

(Foto: Anna Schmid)
Fr, 6.10.2017, 19:30
Italianità! Klänge der Heidecksburg um 1750
KONZERT
Musica Fiorita
Daniela Dolci – Leitung

Jessica Jans – Sopran
Dina König – Alt
Hans Jörg Mammel – Tenor
Raitis Grigalis – Bass

Jean-François Madeuf,
Tomohiro Sugimura – Naturtrompete, Horn
Hiram Santos – Pauken
Priska Comploi, Miriam Jorde – Oboe
Silvia Centomo – Naturhorn
German Echeverri, Katharina Heutjer – Violine
Lola Fernandez – Viola
Jonathan Pesek – Violoncello
Andrew Burn – Fagott
Marco Lo Cicero – Violone
Rafael Bonavita, Juan Sebastian Lima – Theorbe
Joan Boronat Sanz, Daniela Dolci – Orgel

Geistliche Vokalmusik, Ouvertüren und Concerti von Niccolò Jommelli, Johann Adolf Hasse, Johann Friedrich Fasch und Johann Melchior Molter aus dem Thüringischen Staatsarchiv Rudolstadt u. a.

Kooperationspartner: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schatzkammer
Sa, 7.10.2017, 19:30
Motetten des Barock – Ausgrabungen aus dem Pfarrachiv Steinbach
KONZERT
Herdermer Vokalensemble
Christian Drengk – Leitung

Capella Jenensis

Andrea Schmidt, Anke Hörschelmann – Violine
Gertrud Ohse – Violoncello
Annette Drengk – Truhenorgel

Motettae funebris u. a. von Fueldner, Wolff und Heinrich Konrad Ungelenk in neuzeitlicher Erstaufführung, geistliche Chorwerke von Georg Philipp Telemann, Johann Ludwig, Johann Christoph und Johann Sebastian Bach ergänzt um Triosonaten von Bach und Telemann

Tickets: Ticket Shop Thüringen

18,-/12,- EUR

(Foto: Capella Jenensis,© Matthias Schottstädt)
So, 8.10.2017, 19:30
Südthüringisches Kammerorchester
Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel
Südthüringisches Kammerorchester
Ensemble Vokal Münnerstadt
Gesangssolisten
Kantor Peter Rottmann, Leitung
So, 8.10.2017, 16:30
"Tanz im Olymp"
TANZSPIEL
Historische Tanzgruppe des Schlossmuseums Sondershausen
Hannelore Kutscha – Leitung

Verwandlungsgeschichte der Daphne nach Ovids »Metamorphosen«

Veranstalter: Stadtverwaltung Sondershausen

Tickets: Ticket Shop Thüringen

15,-/10,- EUR / 20,- EUR pauschal für Familien ab 3 Personen
Tickets gelten auch für die Veranstaltung um 14.30 Uhr.
Empfohlen ab 6 Jahre

(Foto: Historische Tanzgruppe des Schlossmuseums Sondershausen, © Christa Hirschler)
So, 8.10.2017, 14:30
»O Musika, du edle Kunst«
KONZERT
Erfurter Camerata

Lieder, Tanzweisen und heitere Musik der Renaissance. Instrumentalmusik von
Michael Praetorius, Paul Peuerl, William Byrd und Tilman Susato sowie
Lieder von Peter Fabricius, Hans Leo Haßler, Giovanni Gastoldi und John Dowland

Kooperationspartner: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schatzkammer Thüringen

Tickets: Ticket Shop Thüringen

15,-/10,- EUR, 20,- EUR pauschal für Familien ab 3 Personen
Tickets gelten auch für die Veranstaltung um 16.30 Uhr.
Empfohlen ab 6 Jahre

Familienprogramm

(Foto: Erfurter Camerata, © Dieter Schumann)
Mo, 9.10.2017, 19:30
Diplomkonzert Orgel
Daniel Richter, Orgel (Klasse Prof. Silvius von Kessel) (Orgelbau Waltershausen, 2011)

Preis: Freier Eintritt
Mo, 9.10.2017, 19:00
Konzertexamen Kammermusik
Sandra Haniszewska, Violine
Tomasz Kandulski, Gitarre (Klasse Tomasz Zawierucha)

Werke von F. Schubert, A. Pärt und A. Piazzolla

Preis: Freier Eintritt
Mi, 11.10.2017, 20:00
Abschlusskonzert des Internationalen Jazzmeile-Workshops
Dozentenkonzert mit Eigenkompositionen
Moscow Art Trio

In Kooperation mit der Jazzmeile Thüringen und der Kulturdirektion Weimar

Preis: 12,00 Euro, ermäßigt: 8,00 Euro
Fr, 13.10.2017, 19:30
Zwischen Thüringen und Pommern – Musikerleben im Barock
KONZERT
Anna Kellnhofer – Sopran

Consortium Sedinum

Grzegorz Lalek, Agnieszka Swiatkowska – Violine
Gertrud Ohse – Viola da gamba, Violoncello
Urszula Stawicka – Cembalo

Geistliche Vokalwerke und Instrumenalmusik von Johann Vierdanck, Christoph Bernhard, Johann Valentin Meder und Johann Pachelbel ergänzt um Werke der polnischen Komponisten Marcin Mielczewski und Stanisław Sylwester Szarzyński

Kooperationspartner: Stiftung Schloss Friedenstein Gotha,
Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schatzkammer Thüringen

Tickets: Ticket Shop Thüringen

15,-/10,- EUR

(Foto: Anna Kellnhofer, © Hamisch J. Appleby)
Sa, 14.10.2017, 19:30
Carl Philipp Emanuel Bach – Oden der Empfindsamkeit
KONZERT
Philipp Mathmann – Sopran
Gerd Amelung – Clavichord

Christian Fürchtegott Gellert »Geistliche Oden und Lieder«
vertont von Carl Philipp Emanuel Bach

Kooperationspartner: Stadt Eisfeld, Museum Eisfeld,
Verein Freunde von Kirche und Schloss Eisfeld e. V.

Tickets: Ticket Shop Thüringen

15,-/10,- EUR

(Foto: Philipp Mathmann, © Sandra Konold)
So, 15.10.2017, 19:30
Lutherisches Jubelgeschrey
Chorkonzert
Landesjugendchor Thüringen
Johann Rosenmüller-Ensemble – Arno Paduch, Solisten
Nikolaus Müller, Leitung

Anlässlich der Einhundertjahrfeier der Reformation im Jahr 1617 wurden im ganzen protestantischen Deutschland Festgottesdienste angeordnet, welche mit feierlicher Musik begangen wurden. Eine der großartigsten Festmusiken dieses Jahres verfasste der Erfurter Kantor Michael Altenburg, der diese im gleichen Jahr unter dem Titel »Gaudium Christianum«, das ist: »Christliche musikalische Freude« in Jena drucken ließ.

Altenburg kombiniert dabei die wesentlichen Kompositionsstile seiner Zeit, vom einfachen Choralsatz bis hin zur vierchörigen Schreibweise im venezianischen Stil zu einem geschlossenen Zyklus. Besondere Monumentalität erreicht Altenburg durch die Verwendung von Trompeten un
So, 15.10.2017, 15:00
Europareise – Barocke Klangpracht an katholischen Höfen
ABSCHLUSSKONZERT
Argonautica

Stefano Rossi – Solo-Violine, Leitung
Evgeny Liatte – Solo-Trompete
Winnie Finke, Deliana Knaust, Kyli Dodds,
Plamen Stojanov, Martin Schmidt – Violine
Ekaterina Tolpygo – Viola
Kathleen Lange – Violoncello
Alberto Travagli – Violone
Monica Ripamonti – Cembalo

Instrumentalwerke von Alessandro Scarlatti, Giacomo Carissimi,
Heinrich Ignaz Franz Biber von Bibern, Giuseppe Torelli, Jean Philippe Rameau,
Georg Muffat und Arcangelo Corelli

Kooperationspartner: Resort Schloss Auerstedt

Tickets: Ticket Shop Thüringen

18,-/12,- EUR

(Foto: Argonautica, © Evgeny Liatte)
Do, 19.10.2017, 19:30
Von Barock bis Tango
Benefizkonzert zugunsten des Kinderhauses Weimar
Elisabeth Gebhardt, Violine (Klasse Prof. Dr. Friedemann Eichhorn)
Nemanja Lukic, Akkordeon

Werke von J.S. Bach, F. Kreisler, A. Piazzolla u.a.

Preis: Freier Eintritt
Mo, 23.10.2017 - Do, 2.11.2017
5. INTERNATIONALER FRANZ LISZT WETTBEWERB FÜR JUNGE PIANISTEN
Kategorie I (bis 13 Jahre)
Kategorie II (14 bis 17 Jahre)

Anmeldeschluss: 21. Juli 2017


Der Wettbewerb

Als buchstäblich jüngster Wettbewerb der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar wurde 2005 der Internationale FRANZ LISZT Klavierwettbewerb für Junge Pianisten ins Leben gerufen. Ähnlich wie beim LOUIS SPOHR Wettbewerb für Junge Geiger ist es sein Ziel, dem hochbegabten instrumentalen Nachwuchs eine internationale Plattform zu bieten: In Weimar sollen sich die Musiker auf Augenhöhe begegnen, ihren Leistungsstand vergleichen und voneinander lernen.

Jahrzehntelang lebte und unterrichtete der Namenspatron des Wettbewerbs, Franz Liszt, in Weimar, zunächst in der Altenburg (1848 bis 1861), später dann in der ehemaligen Hofgärtnerei (1869 bis 1886). Jeden Sommer scharte er ein
GÜLDENER HERBST THÜRINGEN
  • Festival Alter Musik Thüringen vom 29.9. bis 15.10.2017
THÜRINGER ADJUVANTENTAGE
  • 10. Thüringer Adjuvantentage vom 8. bis 10. September 2017 in Goldbach und Bufleben (Landkreis Gotha)
congress centrum neue weimarhalle
http://www.weimar.de UNESCO-Platz 1 | 99423 Weimar
Thüringische Sommerakademie
Fabrikhof Böhlen / Thüringer Wald
Ortsstraße 129 | 98701 Böhlen
Academia Musicalis Thuringiae e.V.
Güldener Herbst
Festival Alter Musik in Thüringen
Lisztstraße 2 a | 99423 Weimar
Ekhof-Festival
Frau Buchwald
Schloss Friedenstein | 99687 Gotha
other music e.V.
Ernst-Kohl Straße 23 | 99423 Weimar
Bitte aktualisieren sie Ihren Flash-Player!