zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 23.09.2018 bis 30.09.2018
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
 
Ausstellungen | Ausstellung

Schwein gehabt!

Man findet sie in Zeitungsartikeln, Büchern, in Rundfunk und Fernsehen, in der Werbung und im täglichen Umgang: Sprichwörter und Redewendungen durchsetzen unsere Sprache. Zumeist stammen sie aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Vergangenheit. Vor allem das Mittelalter lebt durch sie mehr in unserer Sprache weiter als uns bewusst ist. Die Ausstellung regt dazu an, sich mit den Sprichwörtern und Redewendungen auseinanderzusetzen, an deren Reichtum und Farbigkeit sich zu erfreuen und durch sie auch einen Blick in das Leben längst vergangener Zeiten zu werfen.

Veranstalter

Stadtmuseum Radolfzell
 
Ausstellungen | Ausstellung

»Ästhetisches Chaos« - berechenbare Bilder von Sven-Erik Sonntag

Kunstausstellung von Sa. 11.08.2018 bis So. 21.10.2018 Öffnungszeiten im Café Sterkel täglich von 14:30 bis 17:00 Uhr Kunst ist berechenbar! Zu dieser Erkenntnis kam Sven-Erik Sonntag Anfang der 80er Jahre, als er begann, sich neben dem Programmieren von kommerziellen Anwendungen für Fraktale und die Chaostheorie zu interessieren. Was für den Maler Pinsel, Farbe und Leinwand ist, sind für Sonntag Formeln, Parameter, Computer und ein Fotolabor. Und wie der Maler oft unterschiedlichste Ansätze hat, die zu einem Bild führen, so entstehen auch bei Sonntag nicht alle Bilder nach dem gleichen Muster. Mal hat er eine konkrete Idee, die er mit mathematischen Formeln (Fraktalen und Flames) in Formen umsetzt. Mal geht er auf Forschungsreise in einem Fraktal. Von der ersten Idee bis zum fertigen Bild ist es meist ein langer Weg und häufig sind noch weitere Motive für den Hintergrund erforderlich, um dem Hauptmotiv die gewünschte Wirkung und Tiefe zu geben. Ist das Bild dann berechnet, verleiht Sonntag ihm mit Hilfe hoch entwickelter Bildverarbeitungs-Software noch den letzten Schliff, bevor es aufs Papier kommt. Weitere Informatioen erhalten Sie unter www bilderlaedle de. Vernissage: Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr Mit einer satirischen Einführung in die Welt der bildenden Kunst und einem Vortrag über Technik und Entstehung der Bilder. Besonderer Termin: 28.09.2018 Kunst und Kabarett

Veranstalter

Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack

Wegbeschreibung

Vom Ravensburger Bahnhof aus nehmen Sie bitte den der Bus Linie 3 oder4 in Richtung Eschach oder Oberzell. Steigen Sie bitte an der Haltestelle Kornhaus in Ravensburg aus. Von dort aus folgen Sie bitte der Seestraße Richtung Süden. Nach der Kreuzung Rudolfstraße sehen Sie dann auf der rechten Straßenseite das Haus der Betreuung und Pflege.
Ausstellungen

Archäologie und Playmobil (DIE 10.!): RÖMISCH WAY OF LIFE

Hört man etwas über Römer, denkt jeder sofort an Legionäre und hört Cäsar rufen: „Bildet die Schildkröte“. In der nun schon 10. Ausstellung der Reihe „Archäologie und Playmobil“ im ALM spielen die römischen Soldaten aber eine nur untergeordnete Rolle. Vielmehr widmet sich die bunte Schau diesmal ganz dem alltäglichen Leben der „anderen“ Römer und Römerinnen in der Provinz, den echten und den unechten, Bürgern, Landarbeitern, Sklaven, Gutsherren, Priestern, Kindern und was da sonst so kreucht und fleucht.
Detaillierte, nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltete Modelle wie eine Raststätte, Kneipen, Tempel, Wohn- und Badehäuser, Schiffe und Wagen erschaffen eine überaus bunte und amüsante Playmobilwelt, in der das pralle römische Alltagsleben in all seiner Vielfalt tobt.
Das ALM präs
Ausstellungen | Ausstellung

Hermann Waibel Bildlicht

»Das Auge ist in der Welt, die Welt im Auge.« Gottfried Boehm

Unter dem Titel »Bildlicht« zeigt das Kunstmuseum Ravensburg erstmalig das Werk von Hermann Waibel in einer umfassenden Retrospektive. Präsentiert wird das Lebenswerk des in Ravensburg gebürtigen Künstlers entlang wichtiger Stationen seines Schaffens. So wendet sich Hermann Waibel Ende der 1950er Jahre parallel zu den Strömungen der Minimal Art und der Konkreten Kunst von der Porträtmalerei und der darstellenden Funktion der Malerei ab.

Die gestalterischen Mittel, Farbe, Form, Raum und Bildträger selbst werden zum Gegenstand seiner Werke. Im Mittelpunkt seiner über 60-jährigen Auseinandersetzung mit den malerischen Mitteln steht das Licht, es wird zu seinem Lebensthema. Bei dem Versuch, die Immaterialität des Lichtes in e
Ausstellungen | Ausstellung

Wacker im Krieg. Erfahrungen eines Künstlers

Für Rudolf Wacker (1893–1939) war der Krieg nie zu Ende. Der 1. August 1914, als er von Bregenz aus in den Krieg zog, und der 9. September 1920, als er aus fünfjähriger Kriegsgefangenschaft in Sibirien nach Bregenz heimkehrte, blieben für den Maler zeitlebens die wichtigsten Erinnerungstage. Die Ausstellung veranschaulicht, wie Wacker im sibirischen Lager zum Künstler wurde, und welche Auswirkungen Krieg und Gefangenschaft auf sein weiteres Leben und Schaffen hatten. In Zusammenarbeit mit dem Franz-Michael-Felder-Archiv der Vorarlberger Landesbibliothek, die den schriftlichen Nachlass des Künstlers verwahrt.

Ausstellungen | Ausstellung

David Claerbout

KUB 2018.03

Der belgische Künstler David Claerbout arbeitet mit Fotografie, Film, Ton, digitalen Medien und Zeichnungen. Charakteristisch sind seine extrem verlangsamten Bildsequenzen: Bilder, die eigentlich beweglich sind, kommen nahezu zum Stehen. Claerbout erreicht diese Effekte über Diaserien oder über computergenerierte Methoden, die Bewegtbilder zu Standbildern gefrieren lassen. Das Resultat ist eine erhöhte Aufmerksamkeit seitens der Betrachter/innen, die sich der verlangsamten Zeit ausliefern und sich ihr anpassen. Das Kunsthaus Bregenz ist – mit seiner auratischen Präsenz und sensiblen Lichtführung – ein idealer Ort für diese Form der Wahrnehmung.

Für Die reine Notwendigkeit / The Pure Necessity (2016), unterzieht Claerbout den Kinderbuch- und Filmklassiker Das Dschungelbuch von 1967 einer
Ausstellungen | Museum

Kunsthaus Bregenz

  • 20 Jahre Kunsthaus Bregenz
Ausstellungen | Museum

vorarlberg museum

  • Das vorarlberg museum zeigt nicht die Geschichte Vorarlbergs, aber viele Geschichten Vorarlbergs.
Ausstellungen | Museum

Archäol. Landesmuseum Baden-Württemberg

  • in Konstanz am Bodensee
Ausstellungen | Museum

Zeppelin Museum Friedrichshafen

  • Die Kunstsammlung widmet sich der Kunst Oberschwabens, Werke vom Mittelalter über das Barock bis hin zur zeitgenössischen Kunst.
Ausstellungen | Museum

Kunstmuseum Ravensburg

  • Das Museum beheimatet eine der größten Privatsammlungen Süddeutschlands.
Ausstellungen | Museum

Museum im Lagerhaus St.Gallen

  • Stiftung für schweizerische naive Kunstund Art Brut
Ausstellungen | Museum

Kunstmuseum St. Gallen

  • Sammlung von Gemälden und Skulpturen vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart
Ausstellungen | Museum

Lokremis St. Gallen

  • Die Lokremise, ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof St.Gallen entfernt, ist ein einmaliger Ort für Tanz, Theater, Film, Kunst, Gastronomie – und mehr.
Ausstellungen | Messe

Kunstmesse Art Bodensee

  • Sommer-Kunstmesse in Dornbirn im Juli
Ausstellungen | Museum

Kunstmuseum St.Gallen

Ausstellungen | Museum

Historisches und Völkerkundemuseum

Ausstellungen | Museum

Stadtmuseum Radolfzell in der alten Stadtapotheke

Ausstellungen | Museum

Kunst Halle Sankt Gallen

Ausstellungen | Ausstellung

Quadrart Dornbirn

Ausstellungen | Museum

Rosgartenmuseum

Ausstellungen | Galerie

Städtische Wessenberg-Galerie

Ausstellungen | Museum

Bodensee-Naturmuseum

Ausstellungen | Museum

Hus-Haus

Ausstellungen / Museum Kunsthaus Bregenz Bregenz, Karl-Tizian-Platz
Ausstellungen / Museum vorarlberg museum Bregenz, Kornmarktplatz 1
Ausstellungen / Museum Archäol. Landesmuseum Baden-Württemberg Konstanz, Benediktinerplatz 5
Ausstellungen / Museum Zeppelin Museum Friedrichshafen Friedrichshafen, Seestraße 22
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum Ravensburg Ravensburg, Burgstraße 9
Ausstellungen / Museum Museum im Lagerhaus St.Gallen St.Gallen, Davidstr. 44
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum St. Gallen St.Gallen, Museumstr. 32
Ausstellungen / Museum Lokremis St. Gallen St.Gallen, Grünbergstr. 7
Ausstellungen / Messe Kunstmesse Art Bodensee Dornbirn, Messeplatz 1
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
So, 23.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
So, 23.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Mo, 24.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Di, 25.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Di, 25.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Mi, 26.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Mi, 26.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Do, 27.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Do, 27.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Fr, 28.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Fr, 28.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
Sa, 29.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
Sa, 29.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Stadtmuseum Radolfzell Radolfzell, Seetorstr. 3
So, 30.9.2018, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Haus der Betreuung und Pflege am Mehlsack Ravensburg, Seestraße 26
So, 30.9.2018, 14:30 Uhr
Ausstellungen / Museum Kunstmuseum St.Gallen St.Gallen, Museumstrasse 32
Ausstellungen / Museum Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen, Museumstrasse 59
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Radolfzell in der alten Stadtapotheke Radolfzell, Seetorstr. 3
Ausstellungen / Museum Kunst Halle Sankt Gallen St. Gallen, Davidstr. 40
Ausstellungen / Ausstellung Quadrart Dornbirn Dornbirn, Sebastianstr. 9
Ausstellungen / Museum Rosgartenmuseum Konstanz, Rosgartenstraße 3-5
Ausstellungen / Galerie Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz, Wessenbergstraße 43
Ausstellungen / Museum Bodensee-Naturmuseum Konstanz, Hafenstraße 9 im Sea Life
Ausstellungen / Museum Hus-Haus Konstanz, Hussenstraße 64