zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 22.03.2019 bis 21.05.2019
Ausstellungen | Ausstellung

Grafik. Eine Frage der Form

2. Ausstellung der Ausstellungsserie: Rostocks Klassische Moderne: »Entartete Kunst« aus dem Nachlass des Kunsthändlers Bernhard A. Böhmer.

Ausstellung des Kulturhistorischen Museums im Schaudepot der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Im Kaleidoskop drehte sich die moderne Welt, immer schneller entstanden vielfach gebrochene Muster aus neuen Bildern: Gesichter mit und ohne Namen; Damen der Nacht und deren Bewunderer; Gigolos und Kriegskrüppel; Zirkusakrobaten, Varietéartisten und Jahrmarktschreier; Heilige und Ganoven; Bourgeois und Revolutionäre; Liebespaare und einsame Herzen. Größer als die Sehnsucht nach ländlicher Idylle war die Sehnsucht nach der alles Glück versprechenden Großstadt.

Mit der Grafik bot sich avantgardistischen Künstlern am Anfang des 20. Jahrhunderts eine Schleuse, die Flut der überwältigenden Eindrücke in Bilder zu bannen. Die Künstler und ihre Experimente rückten in den Fokus der Aufmerksamkeit
Ausstellungen | Ausstellung

Das älteste Gold der Welt.

Seit jeher sind die Menschen von der Magie des glänzenden Goldes fasziniert. Schon vor mehr als 6.500 Jahren gab es an der Westküste des Schwarzen Meeres eine alte Kultur. Damals entdeckte ein Volk von Bauern in der Gegend von Varna die Bearbeitung von Kupfer und Gold.

Zunächst war es Kupfer, mit dem die Menschen die Körper ihrer verstorbenen Häuptlinge, Stammesältesten und Priester bedeckten. Aber schon bald gaben sie den Toten Gold in die Ewigkeit mit.

Mehr als 3.000 Goldobjekte und andere Grabbeigaben aus dem prähistorischen Varna wurden während einer archäologischen Grabung in den 1970er Jahren entdeckt. Die goldenen Grabbeigaben aus der Mitte des 5. Jahrtausends vor Christus gehören zu den ältesten bekannten Schmuckstücken der Welt.

Die Ausstellung „Das älteste Gold der Welt“
Ausstellungen | Ausstellung

Sammlungen des Kulturhistorischen Museums Rostock

Die Kunstsammlung des Museums umfasst ungefähr 1.600 Gemälde, 12.000 Blatt Grafik sowie Plastiken vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Neben der Sammlung des Staatlichen Museums Schwerin, des Pommerschen Landesmuseums und der Neubrandenburger Kunstsammlung zählt die Kunstsammlung des Kulturhistorischen Museums Rostock zu den größten und bedeutendsten des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Die kulturgeschichtlichen Bestände sind der zweite Schwerpunkt des Kulturhistorischen Museums Rostock. Sie enthalten zahlreiche einzigartige Dokumente städtischen Lebens und städtischer Wirtschaft der vergangenen acht Jahrhunderte.

Dazu zählen die überregional bedeutende Zinn- und Silbersammlung, überwiegend aus dem Besitz der Rostocker Handwerksämter, die Textilsammlung mit über 6.000 Sammlungstü
Ausstellungen | Ausstellung

Staatlisches Museum Schwerin

  • Staatlichen Museum Schwerin / Ludwigslust / Güstrow – Kunstsammlungen, Schlösser und Gärten
Ausstellungen | Museum

Kunsthalle Rostock

  • National und international renommierte Künstler und Fotografen stellen in dem traditionsreichen Haus am Schwanenteich aus.
Ausstellungen / Ausstellung Kulturhistorisches Museum Rostock Rostock, Klosterhof 7
Ausstellungen / Ausstellung Staatlisches Museum Schwerin Schwerin, Alter Garten 3
Ausstellungen / Museum Kunsthalle Rostock Rostock, Hamburger Straße 40
Ausstellungen / Museum Heimatmuseum Warnemünde Historisches Fischerhaus Warnemünde, Alexandrinenstr. 31
Ausstellungen / Museum Katharinenkloster Stralsund Museum Stralsund, Mönchstraße 25-27
Ausstellungen / Museum Museumshaus Stralsund Museum Stralsund, Mönchstraße 38
Ausstellungen / Museum Marinemuseum Stralsund Museum Stralsund, Dänholm, Sternschanze
Ausstellungen / Galerie Burg Klempenow Kultur-Transit-96 e.V. Breest, Burg Klempenow
Ausstellungen / Museum Kunstmühle Schwaan Norddeutsche Künstlerkolonien Schwaan, Mühlenstraße 10

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare schreiben zu können.