zur Startseite

Veranstaltungskalender - Terminsuche

vom 19.10.2018 bis 02.11.2018
Familie | Konzert

Klassik ab null

Mit dem Baby ins Konzert? Warum nicht!

Gerade Babys sind von Musik fasziniert, aber nur selten gibt es die Gelegenheit, mit Kleinkindern diese live zu hören oder gar ein Konzert zu besuchen. In der Reihe Klassik ab null wollen wir den Allerkleinsten die Möglichkeit geben, auf Mutters Arm, auf Vaters Schoß oder auf der Krabbeldecke Musik hautnah zu erleben. Unsere beliebte Konzertreihe für die Allerkleinsten zieht zur Spielzeit 2018/19 um und residiert von nun an im Kleinen Saal der Rudolf-Oetker-Halle. Bei Klassik ab Null besteht zudem die Möglichkeit, ab 10:30 Uhr bei einem Getränk zum Selbstkostenpreis mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen. Um 11:15 Uhr beginnt dann das halbstündige Konzert im Kleinen Saal.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der großen Nachfrage für dieses Format kön
Familie | Theater

Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute

von Jens Raschke

Premiere: 07. Oktober 2018, Kleines Haus

Für alle ab 10 Jahren / 5. Klasse

»Ich erklär dir mal, wie das hier so läuft. Die Gestiefelten sind die Bosse. Und die Gestreiften sind gar nichts.«

Ohne dass es die Tiere bemerkt haben, sind die Vögel aus dem nahegelegenen Wald verschwunden. Erst der Neuzugang, der Bär, macht die Bewohner des Zoos darauf aufmerksam. Auch der immer größere Gestank des Schornsteins auf der anderen Seite des Zauns scheint die anderen Tiere nicht zu stören. »Aber warum werden die Öfen im Frühjahr noch geheizt?«, fragt der Bär. »Frag mich nicht, was das soll. Ich misch mich da nicht ein. Und nicht zu neugierig sein. Sonst geht es dir wie dem Nashorn«, rät Papa Pavian dem Bären. Dabei kann man sehr gut erkennen, was die Gestiefelten den Gestreiften hinter dem su
Familie | Theater

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Kinderstück von Andreas Steinhöfel

Für alle ab 8 Jahren / ab 3. Klasse

»Ich heiße Rico und ich bin ein tiefbegabtes Kind. Das bedeutet, ich kann zwar sehr viel denken, aber das dauert meist etwas länger …«

Der tiefbegabte Rico lebt mit seiner Mutter in einem Mietshaus in Berlin. Dort wohnen unter anderem auch der meist übellaunige Rentner Fitzke und die alleinstehende Frau Dahling, die Rico gern für Fernsehabende inklusive Leberwurstmüffelchen besucht. Auf der Suche nach dem Besitzer einer Fundnudel begegnet er eines Tages dem hochbegabten Oskar, der zur Sicherheit immer mit Motorradhelm unterwegs ist. Gemeinsam wollen die beiden Jungen dem Aldi-Kidnapper von Berlin auf die Schliche kommen, bis Oskar plötzlich auf rätselhafte Weise verschwindet. Steckt der Entführer Mister 2000 dahinter? Und was hat das alles mit d
Familie / Theater Junges Theater Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Familie / Konzert Bielefelder Philharmoniker Bielefeld, Brunnenstraße 3-9