zur Startseite

SWR Symphonieorchester

Das SWR Symphonieorchester geht hervor aus der Zusammenführung des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR und des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg. Das SWR Symphonieorchester ist zwar neu, aber es hat dennoch bereits nachhaltig Musikgeschichte geschrieben. Die bedeutenden Traditionslinien und 70 Jahre an gelebter Erfahrung aus den beiden Vorgänger-Ensembles kommen in ihm überein.

Seit der Gründung 1945/46 formten profilierte Chefdirigenten ihre noch jungen Orchester. In Baden-Baden war es der weltläufige Hans Rosbaud, in Stuttgart Hans Müller-Kray, der sich dabei von Carl Schuricht unterstützen ließ. Nach der Gründergeneration am Chefdirigentenpult kamen neue Kräfte: In Baden-Baden/Freiburg waren es Ernest Bour, Michael Gielen, Sylvain Cambreling und zuletzt François-Xavier Roth, in Stuttgart hießen die Chefdirigenten Sergiu Celibidache, Sir Neville Marriner, Gianluigi Gelmetti, Georges Prêtre, Sir Roger Norrington und Stéphane Denève.

Selbstverständlich gehört die Neue Musik zum Profil des SWR Symphonieorchesters – allein 13 Uraufführungen bietet die Saison 2016/17. Genauso selbstverständlich zum Profil gehört auch die sinfonische Orchesterliteratur der vorangegangenen Epochen der Musikgeschichte sowie die Interpretationsansätze aus der historisch informierten Aufführungspraxis. Zudem ist die Vermittlung anspruchsvoller Musik an alle Altersstufen und Publikumsschichten ein wichtiges Anliegen des SWR Symphonieorchesters.

Dirigenten von Weltrang wie Christoph Eschenbach, David Zinman, Philippe Herreweghe, Peter Eötvös, Ingo Metzmacher, David Afkham, Jakub Hrůša und viele weitere gestalten die Konzerte der Saison 2016/17 des SWR Symphonieorchesters. Eine Reihe hochkarätiger internationaler Solisten konzertiert gemeinsam mit dem Orchester, darunter Tzimon Barto, Patricia Kopatchinskaja, Renaud Capuçon, Mojca Erdmann, Fazil Say, Sol Gabetta und Thomas Zehetmair, um nur einige wenige zu nennen.

Neben zahlreichen Auftritten in den SWR-eigenen Konzertreihen in Stuttgart, Freiburg und Mannheim ist das SWR Symphonieorchester bei den Donaueschinger Musiktagen und den Schwetzinger Festspielen präsent. Nationale und internationale Einladungen führen das Orchester u. a. nach Madrid, München, Barcelona, Edinburgh, Dortmund, Basel und nach Skandinavien. Außerdem gastiert das SWR Symphonieorchester beim Rheingau Musik Festival, beim Festival Heidelberger Frühling und beim Festival Acht Brücken in Köln.

Kontakt

SWR Symphonieorchester
Neckarstraße 230
D-70190 Stuttgart

Telefon: 0711/929-12591
Fax: 0711/929-14053
E-Mail: monika.jaegel@SWR.de

Musik

Stuttgarter Abo-Konzert Nr. 5

George Crumb: Ancient Voices of Children
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Sopran und Orchester

Christina Gansch, Sopran
SWR Symphonieorchester
SWR Experimentalstudio
Dirigent: Teodor Currentzis (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Musik

Freiburger Abo-Konzert Nr. 5

George Crumb: Ancient Voices of Children
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Sopran und Orchester

Christina Gansch, Sopran
SWR Symphonieorchester
SWR Experimentalstudio
Dirigent: Teodor Currentzis (Foto)

Einführung um 18 Uhr
Musik

Mannheimer Abo-Konzert Nr. 3

Antonín Dvořák: Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22
Sergei Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 19
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

Hilary Hahn, Violine (Foto)
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Omer Meir Wellber

Einführung um 18:30 Uhr
Musik

Stuttgarter Abo-Konzert Nr. 6

Johannes Brahms: "Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen", Motette für vierstimmigen gemischten Chor a cappella op. 74 Nr. 1
Johannes Brahms: Schicksalslied für gemischten Chor und Orchester op. 54
Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

SWR Vokalensemble Stuttgart
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Pablo Heras-Casado (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Musik

Freiburger Abo-Konzert Nr. 6

Johannes Brahms: "Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen", Motette für vierstimmigen gemischten Chor a cappella op. 74 Nr. 1
Johannes Brahms: Schicksalslied für gemischten Chor und Orchester op. 54
Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

SWR Vokalensemble Stuttgart
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Pablo Heras-Casado (Foto)

Einführung um 18 Uhr
Musik

Mittagskonzert

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 95 c-Moll Hob I: 95
Béla Bartók: Konzert für Viola und Orchester Sz 120

Antoine Tamestit, Viola (Foto)
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Hartmut Haenchen
Moderation: Kerstin Gebel
Musik

Peter und der Wolf

Kinder- und Familienkonzert

Sergej Prokofjew: Peter und der Wolf. Eine musikalische Erzählung für Kinder op. 67.
Text in einer Fassung von Loriot

Ralph Caspers, Sprecher (Foto)
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Hannes Krämer
Musik

Peter und der Wolf

Kinder- und Familienkonzert

Sergej Prokofjew: Peter und der Wolf. Eine musikalische Erzählung für Kinder op. 67.
Text in einer Fassung von Loriot

Ralph Caspers, Sprecher (Foto)
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Hannes Krämer
Musik

LINIE ZWEI

Zappa

Frank Zappa: Ausgewählte Werke

SWR Symphonieorchester
Dirigent: Wayne Marshall
Musik

LINIE ZWEI

Zappa

Frank Zappa: Ausgewählte Werke

SWR Symphonieorchester
Dirigent: Wayne Marshall
Musik

Stuttgarter Abo-Konzert Nr. 7

Dmitrij Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77
Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Sergey Khachatryan, Violine
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Christoph Eschenbach (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Musik

Freiburger Abo-Konzert Nr. 7

Dmitrij Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77
Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Sergey Khachatryan, Violine
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Christoph Eschenbach (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Musik

Freiburger Abo-Konzert Nr. 8

Marko Nikodijević: gesualdo dub/raum mit gelöschter figur, Konzert für Klavier und Orchester
Dmitri Kourliandski: Riot of Spring
Sergej Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Christoph Grund, Klavier
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Teodor Currentzis (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Musik

Stuttgarter Abo-Konzert Nr. 8

Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz"
Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 (Aus der Neuen Welt)

Janine Jansen, Violine (Foto)
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Christoph Eschenbach

Einführung um 19 Uhr
Musik

LINIE ZWEI

Die Geschichte vom Soldaten

Igor Strawinsky: Die Geschichte vom Soldaten. Musikalisches Bühnenwerk für Sprecher und 7 Instrumentalisten

Dominique Horwitz, Sprecher (Foto)
Sebastian Manz, Klarinette
Hanno Dönneweg, Fagott
Johannes Sondermann, Trompete
Jochen Schorer, Schlagzeug
Michael Dinnebier, Violine
Sebastian Breidenstein, Kontrabass
Frederic Belli, Posaune
Musik

Baden-Badener Kammerkonzert Nr. 5

Ludwig Thuille: Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier

Hélène Boulègue, Flöte)
Philippe Tondre, Oboe
Sebastian Manz, Klarinette
Thierry Lentz, Horn
Hanno Dönneweg, Fagott
Elisaveta Blumina, Klavier

Franz Schubert: Quintett für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier A-Dur D 667 (Forellenquintett)

Mathias Hochweber, Violine
Dirk Hegemann, Viola
Alexander Richtberg, Violoncello
Felix von Tippelskirch, Kontrabass
Gerold Huber, Klavier
Musik

Stuttgarter Kammerkonzert Nr. 5

Ludwig Thuille: Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier

Hélène Boulègue, Flöte)
Philippe Tondre, Oboe
Sebastian Manz, Klarinette
Thierry Lentz, Horn
Hanno Dönneweg, Fagott
Elisaveta Blumina, Klavier

Franz Schubert: Quintett für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier A-Dur D 667 (Forellenquintett)

Mathias Hochweber, Violine
Dirk Hegemann, Viola
Alexander Richtberg, Violoncello
Felix von Tippelskirch, Kontrabass
Gerold Huber, Klavier
Musik

Freiburger Kammerkonzert Nr. 5

Ludwig Thuille: Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier

Hélène Boulègue, Flöte)
Philippe Tondre, Oboe
Sebastian Manz, Klarinette
Thierry Lentz, Horn
Hanno Dönneweg, Fagott
Elisaveta Blumina, Klavier

Franz Schubert: Quintett für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier A-Dur D 667 (Forellenquintett)

Mathias Hochweber, Violine
Dirk Hegemann, Viola
Alexander Richtberg, Violoncello
Felix von Tippelskirch, Kontrabass
Gerold Huber, Klavier
Musik

Stuttgarter Abo-Konzert Nr. 9

Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 60 (Leningrader)

SWR Symphonieorchester
Dirigent: Teodor Currentzis (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Musik

Freiburger Abo-Konzert Nr. 9

Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 60 (Leningrader)

SWR Symphonieorchester
Dirigent: Teodor Currentzis (Foto)

Einführung um 18 Uhr
Musik

Mittagskonzert

Francis Poulenc: Konzert für 2 Klaviere und Orchester d-Moll
Richard Strauss: Don Juan, Tondichtung für großes Orchester

Arthur & Lucas Jussen, Klavier (Foto)
Dirigent: Tung-Chieh Chuang
Moderation: Kerstin Gebel
Musik

Stuttgarter Abo-Konzert Nr. 10

Arnold Schönberg: Klavierkonzert op. 42
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Mari Kodama, Klavier
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Kent Nagano (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Musik

Freiburger Abo-Konzert Nr. 10

Arnold Schönberg: Klavierkonzert op. 42
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Mari Kodama, Klavier
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Kent Nagano (Foto)

Einführung um 19 Uhr
Aufführungen / Ballett Staatsoper Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 3
Aufführungen / Theater Schauspiel Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 6
Aufführungen / Theater Theater der Altstadt Stuttgart Stuttgart, Rotebühlstraße 89
Aufführungen / Konzert Int. Bachakademie Stuttgart Stuttgart, Hasenbergsteige 3
Aufführungen / Musik Philharmonia Chor Stuttgart Fellbach, Geschäftsstelle: Kienbachstraße 12
Sa, 23.2.2019, 19:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theater der Altstadt Stuttgart Stuttgart, Rotebühlstraße 89
Aufführungen / Theater Theater tri-bühne Stuttgart Stuttgart, Eberhardstraße 61A
Aufführungen / Theater Theater Rampe Stuttgart Stuttgart, Filderstraße 47
Aufführungen / Theater LIMA-Theater Esslingen Esslingen, Landolinsgasse 1
Aufführungen / Theater AuGuSTheater Neu-Ulm Neu-Ulm, Silcherstraße 2
Aufführungen / Theater Wilhelma Theater Stuttgart Stuttgart, Neckartalstraße 9
Aufführungen / Konzert Philharmonia Chor Stuttgart Fellbach, Kienbachstraße 12