zur Startseite
9

Zürcher Kammer­orchester

1945 durch Edmond de Stoutz gegründet, zählt das Zürcher Kammerorchester heute zu den führenden Klangkörpern seiner Art. Unter der Leitung von Edmond de Stoutz und später von Howard Griffiths und Muhai Tang erlangte das Ensemble internationale Anerkennung. In der Ära mit dem weltweit angesehenen Principal Conductor Sir Roger Norrington, von 2011 bis 2015, konnte das Zürcher Kammerorchester seine hervorragende Reputation nachhaltig festigen. Seit der Saison 2016/17 leitet mit Music Director Daniel Hope erstmals kein Dirigent, sondern ein Instrumentalist das Orchester.

Regelmässige Einladungen zu internationalen Festivals wie die BBC Proms in der Londoner Royal Albert Hall, Gastspiele in bedeutenden Musikzentren, Konzerttourneen durch europäische Länder, die USA, Asien und Südafrika sowie zahlreiche, von der Fachpresse gefeierte Tonträger belegen das weltweite Renommee des Zürcher Kammerorchesters. 2017 wurde das Orchester für zwei CD Produktionen sogar mit dem Echo Klassik in der Kategorie «Klassik ohne Grenzen» ausgezeichnet.

Das Repertoire ist breit gefächert und reicht von Barock über Klassik und Romantik bis zur Gegenwart. Bemerkenswert ist zudem die Zusammenarbeit mit Musikern aus anderen Bereichen wie Jazz, Volksmusik und populäre Unterhaltung. Die Nuggi-, Krabbel-, Purzel-, abc- und Kinderkonzerte, die Vermittlungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Förderung junger Instrumentalisten sind dem Zürcher Kammerorchester ebenso wichtig wie die kontinuierliche Zusammenarbeit mit weltweit gefeierten Solisten.

Kontakt

Zürcher Kammer­orchester
Seefeldstr. 305
CH-8008 Zürich

Telefon: +41 44 552 59 00
E-Mail: info@zko.ch

Bewertungschronik

Zürcher Kammer­orchester bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Zürcher Kammer­orchester

Konzert

ZKO on tour: Daniel Hope - Stadttheater Olten

Daniel Hope (Music Director)
Zürcher Kammerorchester


Georg Philipp Telemann: Concerto für zwei Violinen G-Dur TWV 52:G1
Antonio Vivaldi: Concerto h-Moll op. 3 Nr. 10 RV 580 für vier Violinen, Streicher und B.c.
Mieczysław Weinberg: Concertino op. 42 für Violine und Streichorchester
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Streichsextett d-Moll op. 70 «Souvenir de Florence», Fassung für Streichorchester

ZKO on tour: Daniel Hope - Stadttheater Olten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte ZKO on tour: Daniel Hope - Stadttheater Olten

Konzert

ZKO on tour: Daniel Hope

Daniel Hope (Music Director)
Zürcher Kammerorchester
Willi Zimmermann (Violine)
Tanja Sonc (Violine)
Inès Morin (Violine)
Philipp Wollheim (Violine)
Daria Zappa Matesic (Violine)


Georg Philipp Telemann: Konzert für zwei Violinen, Streicher und B.c. G-Dur TWV 52:G1
Antonio Vivaldi: Konzert für vier Violinen, Streicher und B.c. h-Moll op. 3 Nr. 10 RV 580
Christian Sinding: Suite im alten Stil op. 10 a-moll
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Serenade für Streichorchester C-Dur op. 48

ZKO on tour: Daniel Hope bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte ZKO on tour: Daniel Hope

9

Zürcher Kammer­orchester

1945 durch Edmond de Stoutz gegründet, zählt das Zürcher Kammerorchester heute zu den führenden Klangkörpern seiner Art. Unter der Leitung von Edmond de Stoutz und später von Howard Griffiths und Muhai Tang erlangte das Ensemble internationale Anerkennung. In der Ära mit dem weltweit angesehenen Principal Conductor Sir Roger Norrington, von 2011 bis 2015, konnte das Zürcher Kammerorchester seine hervorragende Reputation nachhaltig festigen. Seit der Saison 2016/17 leitet mit Music Director Daniel Hope erstmals kein Dirigent, sondern ein Instrumentalist das Orchester.

Regelmässige Einladungen zu internationalen Festivals wie die BBC Proms in der Londoner Royal Albert Hall, Gastspiele in bedeutenden Musikzentren, Konzerttourneen durch europäische Länder, die USA, Asien und Südafrika sowie zahlreiche, von der Fachpresse gefeierte Tonträger belegen das weltweite Renommee des Zürcher Kammerorchesters. 2017 wurde das Orchester für zwei CD Produktionen sogar mit dem Echo Klassik in der Kategorie «Klassik ohne Grenzen» ausgezeichnet.

Das Repertoire ist breit gefächert und reicht von Barock über Klassik und Romantik bis zur Gegenwart. Bemerkenswert ist zudem die Zusammenarbeit mit Musikern aus anderen Bereichen wie Jazz, Volksmusik und populäre Unterhaltung. Die Nuggi-, Krabbel-, Purzel-, abc- und Kinderkonzerte, die Vermittlungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Förderung junger Instrumentalisten sind dem Zürcher Kammerorchester ebenso wichtig wie die kontinuierliche Zusammenarbeit mit weltweit gefeierten Solisten.

Zürcher Kammer­orchester bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Zürcher Kammer­orchester

Konzerte / Konzert Bolschoi Don Kosaken
Konzerte / Konzert Camerata Zürich Zürich, Mainaustrasse 21
Konzerte / Konzert Orpheum-Stiftung Zürich Zürich, Dreikönigsstrasse 26
Konzerte / Konzert BachWerkVokal Salzburg
Konzerte / Konzert Kammermusiktage Bergkirche Büsingen Gailingen, Büsingerstr. 1
Konzerte / Konzert Singfrauen Winterthur
Fr, 29.10.2021, 19:30 Uhr
Konzerte / Musik Mehrspur Zürich, Waldmannstr. 12
Konzerte / Konzert Camerata Schweiz Zürich, Riesbachstr. 57

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.