zur Startseite

YENIDZE DRESDEN 1001 Märchen GmbH

Unter der bunten Glaskuppel der Yenidze, im ersten Märchen-Erzähltheater Deutschlands, werden Märchen und Geschichten aller Zeiten und Kulturen erzählt, gelesen, besungen, gespielt, mit Musik oder/und Bauchtanz begleitet. An den Wochenenden zwischen September und April gibt es auch Märchenstunden für Kinder.
Alles unter dem Motto „Eigene Bilder im Kopf und im Bauch entstehen lassen.“

Kontakt

YENIDZE DRESDEN 1001 Märchen GmbH
Weißeritzstraße 3
D-01067 Dresden

Telefon: +49 (0)351/495 1001
Fax: +49 (0)351/495 1004
E-Mail: yenidze@1001maerchen.de

 

Büroöffnungszeiten:
Dienstag / Donnerstag 14.00- 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 14.00 Uhr

Eintrittspreise
Preisklasse I (Nachmittagsvorstellung)
Normal 8,00 €
Kinder bis 13 Jahre 6,00 €
Familienkarte 25,00 € (2 Erwachsene mit 2 oder 3 Kindern)

Preisklasse II (Abendvorstellung)
Normal 12,50 €
Ermäßigt 7,50 €

Preisklasse III (Abendvorstellung)
Normal 15,00 €
Ermäßigt 10,00 €

Preisklasse IV(Abendvorstellung)
Normal 17,50 €
Ermäßigt 12,50 €

Ermäßigung für Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbeschädigte und Arbeitslose.
Lesung

Das Traumfresserchen und Tranquilla Trampeltreu

Zauberhafte bekannte und auch unbekannte, überraschende Märchen und Geschichten vom Altmeister Michael Ende, vorgetragen und musikalisch untermalt von Michaela Tschubenko.

ca. 60 Min/ ab 8 Jahren
Lesung

Der Gemahl der Nacht

Die orientalische Zauberwelt der E. S. von Kamphoevener breitet sich in Form einer geheimnisvollen Liebesgeschichte voller Intrigen aus 1001 Nacht vor unseren Augen und Ohren aus.

Helga Werner liest und erzählt, Bauchtanz von Natalie.

ca. 90min/ ab 14 Jahren
Lesung

Zauberhaftes Indien oder Savitri, die Schöne

Eine große indische Legende

Eine bewegende Liebesgeschichte zwischen Palästen, Göttern und Büßerwald mit Liedern von unvergesslicher Schönheit, Tänzen von atemberaubender Brillanz – erleben Sie ein außergewöhnliches Programm, das das Fremde in beinahe greifbare Nähe rücken lässt…

Doreen Seidowski-Faust – Wort, indischer Gesang, Daniela Schwalbe – indischer Tanz, Mario Faust - Sitar.

ca. 90 min/ ab 14 Jahren
Lesung

Der gestreifte Kater und die Schwalbe Sinha

Warum darf ein Kater nicht eine Schwalbe lieben - wieso die Schwalbe nicht den Kater???

Albrecht Goette liest eine der schönsten, poesievollsten, humorvollsten und märchenhaftesten Liebesgeschichten der Weltliteratur von G. Amado.
Am Saxophon: Bettina Preusker

ca. 95 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Liebkind im Vogelnest

frei nach Peter Hacks

-zum 90. Geburtstag von Peter Hacks-

Ein amüsanter, musikalisch-literarischer, philosophischer Ausflug in ein kleines Gartenreich, was auch die große Welt sein könnte. Es liest und erzählt Albrecht Goette, musikalische Begleitung dazu von Bettina Preusker.

ca. 90 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Die wundersamen Abenteuer des Pinocchio

Auf geheimnisvolle Weise beginnt ein Holzscheit zu sprechen. Geppetto schnitzt daraus die Puppe Pinocchio, die - kaum ist sie fertig - ausreißt und sich in eine Welt voller Abenteuer und geheimnisvollen Begebenheiten stürzt. Schließlich landet Pinocchio im langweiligem Paradies und findet danach in einem Haifischmagen Geppetto wieder... Wie wird es ausgehen?

Es lesen Sabine Alex und Renate Michel. Veronika Wende spielt Akkordeon.

ca. 60 Min./ ab 6 Jahren
Kinderprogramm

Wie Frau Meier fliegen lernte

Wie wunderbaren Geschichten von Wolfgang Erlbruch, Valérie Dayre und Bart Moeyaert berichten von der Entstehung der Welt, dem Leben, das uns lehren will, unsere ureigene Bestimmung zu finden, vom Schönen und scheinbar Hässlichen. Eine Ente, Frau Meier, der liebe Gott, die Amsel, der Tod und einige andere Tiere sind mit von der Partie...

Oda Pretzschner liest, spielt und erzählt.

ca.60 Min./ ab 10 Jahren
Lesung

Der Untergang des Hauses Usher

Aufgewühlt durch den dringlichen Brief des Jugendfreundes Roderick Usher reitet der namenlose Ich-Erzähler zu dessen Anwesen, dem Hause Usher, das durch seine gespenstische Umgebung, insbesondere den Pfuhl, aus dem es sich erhebt, sowie durch einen Riss, der sich durch das Gemäuer zieht, einen beunruhigenden und schreckenerregenden Eindruck erweckt. Es wird von einem See erzählt, an dem das Haus Usher liegt. Dämonische Gestalten sollen herauftreten und denjenigen holen, der zu lange auf den See starrt...

Stephan Reher liest und erzählt und singt Gräuliches, Gabriele Werner begleitet musikalisch unheimlich.
Lesung

Die verborgenen Pfade des Glücks

Wer sind sie denn, diese glücklichen Leute? Stecken sie mit Fortuna unter einer kuscheligen Decke? Doch was tun, wenn sie plötzlich zu kurz wird? Wem ist, in solch aussichtslosen Lage, noch zu helfen? Es wird auch gesagt, man könne sich vom Glück ein Scheibchen abschneiden. Nur, wo ist es zu finden?
Brit Magdon erzählt alte und neue Geschichten von sonderbaren glücklichen Begebenheiten. Makiko Gubarew-Miyake bläst dabei auf bezaubernde Weise die verschiedensten Okarinas.

90 Min./ab 12 Jahren
Lesung

Der glückverheißende Augenblick

Erleben Sie den Orient in all seiner Pracht der Farben und Düfte, welche die Sinne betören. Tauchen Sie ein in die Klänge und rauschenden Tänze eines geheimnisvollen Landes…

Doreen Seidowski-Faust liest und singt bengalische Lieder, begleitet auf der Sitar von Mario Faust

orientalisch-indischer Tanz

ca. 90min/ ab 14 Jahren
Kinderprogramm

Märchen aus allen vier Himmelsrichtungen

Eine wundersame Reise durch Europa. Wunder lauern überall, sie zeigen sich aber nur dem, der sie zu erkennen vermag... Kirsten Balbig liest und erzählt Märchen und Geschichten.

ca. 60 Min. / ab 7 Jahren
Lesung

Der kleine König, der ein Kind kriegen musste

und andere unmögliche Geschichten

Freche, humorvolle und skurrile Märchen aus bestehenden und untergegangenen Staatssystemen, frei nach Stefan Heym. Es liest und umrahmt den Text musikalisch Robby Langer.

90 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Die Versuchungen der Seele - frei nach Oscar Wilde

Ein Märchen von einer großen, aber unlebbaren Liebe zu einer Nixe, die an den menschlichen körperlichen Sehnsüchten zerbricht. Ein Kunstmärchen von Oscar Wilde - wunderschön, ergreifend und poesievoll.

Babette Kuschel und Klaus Frenzel lesen und erzählen, Matthias Weisbach spielt die Violine.

ca. 90 Min / ab 14 Jahren
Lesung

Geheimnisvoller Orient

Eine exotisch-erotische Reise ins Morgenland von damals und heute… Reisen Sie mit unserer „Karawane“ zu den schönen arabischen Frauen, in heiße Wüsten, auf bunte und duftende Basare, in die nicht nur erotischen Harems und zu den schreienden Muezzins…

es erzählt Rainer Petrovsky, Doreen Seidowski-Faust singt und liest, mit Bauchtanz

ca. 100min/ ab 12 Jahren
Lesung

Der kleine Prinz

frei nach Antoine de Saint Exupéry liest und erzählt Klaus Frenzel.

Die Abenteuer des kleinen Mannes von einer anderen und doch so nahen Welt, seine Erfahrungen mit Fuchs und Schlange auf unserer Erde....

ca. 80 Min/ ab 12 Jahren
Lesung

Die sieben Frauen des Melikschah

Geschichten von Liebe, Erotik, Kampf und Tod in den unendlichen Weiten des Orients, mit Helga Werner und Stephan Reher und Bauchtanz.

ca.90 Min. / ab 14 Jahren
Lesung

Die Nachtigall und die Rose

Tretet ein in die Gärten der Träume, der Wunder und der Liebe, in das Land derVerzauberung und des Spuks. Wo sonst könnte man mit feurigen Sinnen gegen die Nöte der Sehnsucht bestehen? Ein romantischer Märchenabend mit phantastischen Geschichten von Novalis, E.M. Arndt, H.C. Andersen und Oscar Wilde,verwoben mit den zauberhaften Klängen der Klarinette, gespielt von Rumi Sota Klemm.

Es erzählt Evelyn Kitzing

90 Min./ ab 12 Jahren
Lesung

Die geheimnisvolle und mystische Welt der Sufis und Derwische

Sufis, Anhänger islamischer Mystik suchen Gott durch Tanz, Ekstase und gefährliche Übungen mit Dolchen und Rasierklingen- schon seit Jahrhunderten. Dabei spielt die Liebe und die Wahrhaftigkeit im Leben eine zentrale Rolle.

Rainer Petrovsky informiert über die Hintergründe ihres ungewöhnlichen und geheimnisvollen Glaubens und Lebens. Doreen Seidowski Faust liest dazu Geschichten und singt originale Sufi Lieder. Tänze der Sufis werden von Natalie zelebriert.

ca. 90 Min. / ab 14 Jahren
Lesung

Geschichten aus der Alhambra oder Prinz Ahmed und die Gefahren der Liebe

Dem jungen Prinzen Ahmed wurde geweissagt, dass ihm von der Liebe Gefahr droht. Darum sperrt ihn sein Vater in einem wundersamen Garten der Alhambra ein, weit entfernt von allen weiblichen Wesen. Doch im Frühling singen alle Vögel des Himmels von der Liebe. Und eines Tages flieht er aus dem Palast, um diese Geheimnisvolle zu enträtseln und allen Gefahren zu trotzen … Sein Weg führt ihn durch die prachtvolle Welt des arabisch beherrschten Spanien, durch Sevilla und Cordoba, zu Zauberern, weisen Eulen und seltsamen Gestalten...

Stephan Reher erzählt die faszinierende Geschichte aus der Alhambra nach Washington Irving – Anima begleitet ihn auf dem gefahrvollen Weg in den verschiedensten Rollen, mit romantischen, amüsanten und temperamentvollen Tänzen, Verwandlung und Musik.

100 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Nimm dich in Acht vor den Ränken der Frauen

Von Liebesbünden und Liebesränken im Orient und Okzident erzählt Katharina Randel, die auch auf ihrem Streichpsalter spielt.

Bauchtanz

ca. 90 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Säggs´sches: S´war ämal a Fillosohf

Geschichten, Märchen und Lieder frei nach Lene Voigt: "Ich wees ni, mir issis so gomisch un ärchendwas machd mich vorschdimmd. S'is meechlich, das is anadomisch, wie das ähmd beim Menschn ufd gimmd."

Christian Mögel: Klavier
Bernd Pakosch: Erzähler & Sänger, Ukulele

ca. 90 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Träume der Wüste

Tauchen Sie mit uns ein in die fremde und exotische, oft märchenhafte Welt des Orients. Kommen Sie mit in die Wüste der Träume mit seidenen Schleiern, die Geheimnisse bewahren von Frauen, schöner als der Mond in der Nacht seiner Fülle…

Doreen Seidowski-Faust entführt Sie mit orientalischen Märchen und Geschichten und ihrem arabischen Gesang.

Auf der Sitar spielt Mario Faust und mit ihrem orientalischen Bauchtanz wird Sie Daniela Schwalbe zum Träumen bringen.
Lesung

Kluger Kadi, Schlauer Dieb

Kuriose, skurrile, erotische und andere Schelmengeschichten aus dem Orient.

Stephan Reher erzählt köstlich

Bauchtanz

ca. 90min/ ab 14 Jahren
Kinderprogramm

Der kleine Teufel auf dem Meeresgrund

Wie aus einem kleinen einsamen Teufel durch unglaubliche und lustige Abenteuer der glücklichste Teufel der Welt wurde, erzählt und singt Claudia Gräf.

ca. 70 Min./ab 5 Jahren

Möchten Sie eine Erm. Familienkarte erwerben, kontaktieren Sie uns.
Lesung

Die Nacht der märchenhaften Liebe

Ob wir es nun zugeben oder nicht: Jeder sehnt sich nach dem Gefühl, welches berechtigterweise am meisten besungen und im Theater bespielt wurde: die Liebe. Wir wollen Ihnen mit diesen Geschichten „märchenhafte Tipps“ zu diesem Thema geben und laden Sie ein, sehr neugierig auf diesen Abend zu sein.

Claudia Gräf erzählt und singt.
Mit Bauchtanz.

ca. 90 Min. / ab 14 Jahren
Lesung

Wunderbare Märchen aus dem alten Koffer

Eine Auswahl aus den „Träumereien an französischen Kaminen“. Märchen und Geschichten, gesammelt und geschrieben von R. Volkmann-Leander, einem Deutschen in Frankreich um 1871. Wie geht es aus, wenn sich Pechvogel und Glückskind begegnen? Wie fühlt man sich nach dem Verlassen der „Alte-Weiber-Mühle“? Und was passierte, als sich Christoph und Bärbel immer aneinander vorbeigewünscht haben?

Gelesen von Ursula Böhm und mit himmlischer Musik umrahmt von Jan Heinke.

ca. 90 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Traumpfade - ein australischer Abend II

Eine Wanderung mit den Mythen und Klängen der Aborigines. Es erzählt und liest Ursula Böhm. Auf dem Didgeridoo, dem Instrument der australischen Ureinwohner, spielt Jan Heinke.

ca. 80 Min./ ab 12 Jahren
Lesung

Stille Nacht allerseits

Ein humorvoll bissig-frecher bis besinnlich-träumerischer Abend mit verschiedenen musikalischen Beiträgen zur Weihnachtszeit mit Michaela Tschubenko und Robby Langer. Es wird gelacht, geschmunzelt und manchmal vielleicht auch eine Träne vergossen.

90 Min./ ab 14 Jahren
Lesung

Die unerhörten Abenteuer einer liebenden Frau

Zu welch unglaublichen Handlungen eine kluge und einfallsreiche Frau fähig ist, um den Mann ihrer Wahl zu gewinnen, erzählt uns Helga Werner. Eine farbenprächtige und sinnliche Geschichte aus dem Orient.

Bauchtanz
Kinderprogramm

Der kunterbunte Märchenmantel

Stephan Reher erzählt verrückte und abenteuerliche Märchen von Tieren, Menschen, Kobolden und singt dazu lustige Lieder für die ganze Familie.

ca. 75 min / ab 6 Jahren

Möchten Sie eine Familienkarte erwerben, kontaktieren Sie uns.
Lesung

Das purpurrote Segel

Eine wunderbare Geschichte über die Macht des Wünschens nach einem Märchen von Alexander Grien. Ein leidenschaftliches Plädoyer für das Anderssein, die richtige Geschichte für Sternschnuppenschauer, Mondsüchtige und andere Träumer…

Eine märchenhaft musikalische Lesung mit Bernd Pakosch als Erzähler, Sänger und Gitarrist und Christian Mögel am Klavier.

ca. 90 min/ ab 12 Jahren
Lesung

An den Ufern der Zeit

Beeilen -Verweilen, steht die Zeit oder rennt sie?...das verschiedene Erleben der Zeit in Märchen, Geschichten und Klängen. Sabine Alex liest und erzählt. Jan Heinke spielt an den Stahlinstrumenten der Märchenkuppel und singt Obertöne.
Lesung

Es war einmal... Weihnachten

Ein verzauberndes Weihnachtsprogramm mit Gabriele Werner und Markward Herbert Fischer.

Lauschen Sie den herzensguten, humorvollen, zutiefst menschlichen Geschichten eines alten Schnitzers, der Jahr um Jahr die weihnachtliche Krippe größer baut, uns allen zur Freude und Besinnung: „Denn der Herr kam nicht zur Welt, damit die Menschen klüger, sondern gütiger werden …"
Kurs

Zwerg Nase

Ein Kräuterkochkurs, frei nach dem Märchen „Zwerg Nase“ von Wilhelm Hauff, gelesen, gespielt und gar geköchelt von Markward Herbert Fischer und mit zauberhaften Klängen von Christian Mögel garniert

Herr Nase, der Leibkoch des Herzogs, ist spurlos verschwunden und Himmelblau Zweiäugelein ist eingeladen, mit ihm, dem Herzog, heute Abend bei Kerzenschein und gutem Wein die köstlichste Speise aller Speisen zu verspeisen: die Pastete Souzeraine!

Und weil die Liebe der Menschen erst einmal durch den Magen geht, muss sich der Herzog auf die Suche nach seinem Koch begeben und erfährt die unglaubliche Geschichte eines Jungen, der seiner Mutter auf dem Markt hilft, zu einem hässlichen Zwerg verzaubert wird und von einem alten Kräuterweiblein die Kunst des Kochens lernt …

ca. 70 Min./ ab 7Jahren
Lesung

Orientalisches Liebesgeflüster

Der fliegende Teppich entführt uns in den bezaubernden Orient. Zarte Klänge betörender Musik lassen uns von unbekannten Welten träumen. Weiche Schleier schmeicheln den anmutigen Bewegungen der Tänzerin und die Stimme der Märchenerzählerin gibt den geheimen Gedanken Gestalt und vor unserem Augen entsteht Märchenhaftes vom Schönsten auf der ganzen Welt - der Liebe!

Josephine Hoppe liest und erzählt

orientalischer Bauchtanz

ca. 90 Min./ ab 14 Jahren
Familienprogramm

Die Weihnachtsgans Auguste und andere Weihnachtsgeschichten

Das große Weihnachtsfest wirft seine Schatten voraus. Und manch kuriose Idee wird geboren, um ihm besonderen Glanz zu verleihen. Die Krone aber ist und bleibt der Gänsebraten!

Evelyn Kitzing erzählt "Die Weihnachtsgans Auguste" und andere humorvolle Weihnachtsgeschichten u.a. von Ludwig Thoma und Erich Kästner, musikalisch begleitet mit Improvisationen von Bettina Preusker an Sopran- bis Bassblockflöte.

90 Min./ab 14 Jahren
Lesung

Märchen und Geschichten aus 1001 Nacht

Erleben Sie sinnliche Erzählungen von Liebe, Lust und Leidenschaft, machen Sie mit uns eine Reise in die Anfänge und Hintergründe der größten Märchen- und Geschichtensammlung des Orients.

Doreen Seidowski-Faust liest auf Deutsch und singt arabische Liebeslieder. Rainer Petrovsky erzählt über große Herrscher und die Hintergründe der Sitten und Gebräuche eines der ältesten Kulturgebiete der Erde in Verbindung mit den "Erzählungen aus den 1001 Nächten".

Orientalischer Bauchtanz

ca. 100 min/ ab 14 Jahren
Kinderprogramm

Max und Moritz, diese beiden

Max und Moritz, die immer spannende Lausbubengeschichte, gelesen und erzählt von Herbert Graedtke. Für alle „Großen und Kleinen“, die ihre Kindheit in die Tasche gesteckt haben und sie nur herausholen brauchen, um sich lachend daran zu erfreuen. Wilhelm Busch, der weise Spötter, hat es uns vorgemacht…

ca. 75 Min./ ab 5 Jahren.
Lesung

Erotische Liebesmärchen aus der Ferne II

Märchen und Geschichten, die so viel Intimes und Freizügiges verraten, prickeln und perlen unter der Haut.

Ulrich Thiem, der professionelle Cellist, spielt dazu leidenschaftliche Weisen, bei denen Sie die Augen schließen und Ihre Phantasie spielen lassen können.

ca. 100 min/ ab 14 Jahren
Lesung

Ali Baba und die vierzig Räuber und ein erotisches Märchen

Josephine Hoppe liest und erzählt räuberische und erotische Geschichten aus 1001 Nacht. "Sesam öffne dich“ - wer hat bei dieser Zauberformel nicht Phantasien, die ins Unermessliche gehen...?

Mit orientalischem Bauchtanz

ca. 90.min/ ab 14 Jahren
Lesung

Der kleine Muck

Riesige Pantoffeln an den Füßen und ein Stöcklein in der Hand, so wandert der kleine Muck in die weite Welt hinaus, um sein Glück zu finden. Er begegnet einer merkwürdigen Alten mit vielen Katzen, besiegt einen Schnellläufer und einem König verpasst er sogar Eselsohren! Wie das zugeht? Evelyn Kitzing liest und erzählt.

ca. 60 Min./ ab 7 Jahren
Lesung

Aus dem Tagebuch einer Eintagsfliege

Manfred Kybers Tiergeschichten sind moderne Fabeln, seine Märchen sind Geschichten für Erwachsenen, voll echtem Märchenton, in denen behutsam und ohne falsche Ambition von den großen Fragen der Welt und des Menschen die Rede ist. Wenn dazu noch Jörg Brettschneider liest, erzählt und ganz sparsam mit seinen Puppen spielt, erleben Sie unvergesslicher Komik, der die tiefere Bedeutung nicht fehlt.

Mitwirkende: Jörg Bretschneider

ca. 90 Min./ ab 14 Jahren
Kinderprogramm

Die Schneekönigin

Ein wunderbares Märchen über die abenteuerliche Reise der tapferen Gerda und den Sieg der Liebe zu Kay über Kälte und Einsamkeit erzählt, gelesen und gespielt von Oda Pretzschner.

ca. 60 min /ab 7 Jahren
Lesung

Erotische Liebesmärchen aus aller Welt

Vergnügliche Märchen und Geschichten aus aller Welt über die ewige Anziehungskraft zwischen Weib und Mann und darüber, wie beide Geschlechter auf gleiche und sehr unterschiedliche Weise damit umgehen.

Es liest, erzählt und spielt auf dem Cello: Ulrich Thiem

ca. 90 Min. / ab 14 Jahren
Lesung

Karawane des Orients

„Durch die Wüste zieht die Karawane, wie durch das ganze Leben, doch die Oase der Liebe wartet mit Labung auf den Verschmachtenden, wartet mit köstlichen, kühlen Schatten, mit reifen, süßen Datteln, mit rieselndem klarem Wasser, wartet auf den Müden, auf den Sehnenden…“

Erleben Sie die faszinierende Welt des Orients in Geschichten, Musik und Tanz!

Doreen Seidowski-Faust (Wort, arab. Gesang), Jacci al Zah´ra (orientalischer Tanz), Mario Faust (Sitar, Trompete)

ca. 90min/ ab 14 Jahren
Lesung

Zauberhafter Orient

Kommen Sie mit uns in prunkvolle orientalische Paläste mit seidenen Schleiern, die Geheimnisse bewahren mit Frauen, schöner als der Mond in der Nacht seiner Fülle…
Doreen Seidowski-Faust singt, erzählt und liest von Lieben, Werden und Vergehen. Amani sorgt für den orientalischen Tanz, der märchenhafte DJ-Scheich spielt Trompete & Sounds.

90min/ ab 14 Jahren
Konzert

Wie der kleine Weihnachtsengel glücklich wurde

Es ist sein erstes Weihnachten! Der kleine Engel sieht sich um und staunt... dort - zwei bunte Gestalten und daneben eine große Glaskugel und lauter Geschenke? Kommt und lasst euch überraschen!

pannende und fröhliche Geschichten & Rätsel zur Weihnacht, musikalisch verpackt, erzählt für Klein und Groß Evelyn Kitzing.

ab 5 Jahren/ ca. 60 Minuten

Veranstaltungen im Schloss Weesenstein

Lesung

Die "Göttliche Komödie" in 5 Teilen- 5. Teil- Dantes Paradies

Einführung: Dr. Elisabeth Leeker, Lesung: Lars Jung, aus dem Italienischen von Philalethes- König von Sachsen.

Verirrt im dunklen Wald der Sünde, beginnt Dante zu seiner und der Menschheit Rettung in Begleitung Vergils eine Jenseitsreise durch die ersten Kreise der Hölle, wo verschiedene Formen von Unbeherrschtheit wie Leidenschaft oder Jähzorn und die Ketzer bestraft werden.

In seiner aus 100 Gesängen bestehenden "Göttlichen Komödie" beschreibt Dante eine fiktive Wanderung durch die drei Jenseitsbereiche der Hölle, dem Läuterungsberg und dem Paradies. An fünf Sonntagen soll in Abschnitten ein Überblick über diese Reise, die zur absoluten Weltliteratur gehört, gegeben werden. Die einzelnen Veranstaltungen bestehen aus einer Einführung, in der der Inhalt der jeweiligen Etappe der Wanderung zusammengefasst, inhaltlich erläutert und mit Hilfe von Illustrationen veranschaulicht wird. In der anschließenden Lesung werden ausgewählte Textpassagen rezitiert.

Um die Atmosphäre von König Johann zu erfühlen, ist ein Rundgang durch seine Privatgemächer am Tag der Veranstaltung im Eintrittspreis enthalten.

Teil V: Dante steigt vom irdischen Paradies auf die Spitze des Läuterungsberges in Begleitung von Beatrice als Verkörperung der Theologie und von dort durch die verschiedenen Himmelskreise in Richtung Gott.
Lesung

"Der Entehrte" - mit Lars Jung

die einzige Novelle von König Johann oder Philalethes

In der 1872 geschriebenen, überaus spannenden Novelle erzählt König Johann in Biedermannmanier vom Duellunwesen und der Ehrenmannmentalität, die damit verbunden war. Er nimmt Partei für die Duellverweigerer und kommentiert die von Preußen erzwungene Wiedereinführung des Duells im Militär. König Johann positionierte sich im Kulturkampf seiner Zeit und hinterlässt damit an seinem Lebensende ein Credo für friedliche Auseinandersetzungen.
Lesung

Wohl dem, der Heimat hat

Friedrich Schorlemmer auf der Suche nach Heimatgefühl in der globalisierten Welt

"Heimat ist immer dort, wo ich verstanden werde und wo ich verstehe. Wo ich selber weiß, was ich meine und andere ohne viele Worte verstehen, was ich meine - und ich sie verstehe, ohne dass wir deshalb Gleiches dächten. Heimat, das ist der mir freundschaftlich zugewandte, aber auch der mir mit Erlebnis- und Erfahrungsgründen verhasste Lebenskreis, mit dem ich eine Geschichte teile, wo ich nur wenige Worte brauche, um viel zu sagen, wo eben jeder weiß, was damit noch alles gesagt ist, weil daran gemeinsam Erlebtes und Erlittenes hängt. Oft fühle ich mich zuhause fremd. So erfahre ich vielfach Entfremdung. Fremde bleiben für mich Fremde, auch wenn sie schon länger hier sind und wenn sie sich gut integrieren konnten... Heimat ist der Ort, wohin meine Seele immer wieder zurück kehrt. Das ist auch eine Landschaft. Das sind Orte meiner Herkunft.

Die entgrenzte, die globalisierte Welt stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Wir brauchen und suchen unsere Identität, ohne Fremden abwehrend oder feindlich zu begegnen. Wie kann das gelingen?"
Familie / Oper Junge Szene der Semperoper Dresden Dresden, Theaterplatz 2
Familie / Konzert Kapelle für Kids Dresden, Theaterplatz 2
Familie / Museum Deutsches Uhrenmuseum Glashütte Glashütte, Schillerstr. 3a
Familie / Museum Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau Rabenau, Lindenstraße 2
Familie / Theater August Theater Dresden Dresden, Bürgerstraße 63
Familie / Ausflug Fichtelbergbahn Kurort Oberwiesenthal, Bahnhofstr. 7
Familie / Ausflug Lößnitzgrundbahn und Weißeritztalbahn Moritzburg, Am Bahnhof 1
Familie / Familienprogramm Felsenbühne Rathen Rathen, -
Familie / Kinderprogramm Kulturverein Zschoner Mühle e.V. Dresden, Zschonergrund 2
Familie / Familienprogramm Volkssternwarte Radebeul Radebeul, Auf den Ebenbergen 10a
Adolph Diesterweg
Familie / Familienprogramm Putjatinhaus Dresden, Meußlitzer Str. 83
Familie / Kinderprogramm Jugendbibliothek Dresden Dresden, Waisenhausstr. 8
Städtische Bibliotheken Dresden
Familie / Familienprogramm Programmkino Ost Dresden, Schandauer Straße 73
Familie / Kinderprogramm JugendUndKunstSchule Dresden, Bautzener Str. 130
Schloß Albrechtsberg
Familie / Familienprogramm Deutsches SPIELEmuseum Chemnitz, Neefestraße 78 a
Freier Träger der Jugendhilfe
Familie / Kinderprogramm Mimenbühne Dresden Dresden, Maternistraße 17
Puppentheater Glöckchen Mimenstudio Dresden e.V.
Familie / Familienprogramm Aerobic & Tanzwerkstatt Dresden e.V. Dresden, Hainbuchenstr. 2 (Büro)