zur Startseite

"CARTOONMUSEUM BRANDENBURG" Luckau

CARTOONMUSEUM BRANDENBURG der Cartoonlobby in Luckau

Das erste und bisher einzige Museum für Komische Kunst in der Region Berlin-Brandenburg ist seit Februar 2011 in der Altstadt von Luckau, Nonnengasse 3 angesiedelt.
Die „Sammlung_Museum für Humor und Satire“ der Cartoonlobby fand ihr vorläufiges Domizil im Erdgeschoss der denkmalgeschützten ehemaligen JVA gegenüber der Kulturkirche und dem Niederlausitz-Museum.
Auf 150 Quadratmetern Archiv- und Ausstellungsfläche wird dort nicht nur gesammelt, archiviert und geforscht. Interessierte Besucher finden hier kompetente Ansprechpartner und ständig wechselnde Ausstellungen über jeweils zwei Monate. Nebenbei erfahren sie von den Anliegen des Vereins und können beobachten, wie hier ein Kulturschatz heranwächst.
An die 80-120 Objekte im Original präsentieren die jeweiligen Sonderausstellungen.

In den ersten Jahren sind es besonders die Klassiker der Karikatur, denen sich das Programm widmet. Begonnen hat die Sammlung mit der Bewahrung des Erbes ostdeutscher Zeichnerinnen und Zeichner, insbesondere aus dem Umfeld der Satirezeitschrift „Eulenspiegel“ als Grundstock der Sammlung. Die Pflege und Dokumentation des großen satirischen Erbes und der gezeichneten humoristischen Gesellschaftskritik vergangener Epochen, insbesondere aus der Region Berlin-Brandenburg, sind grundsätzliches Anliegen und Leitmotiv eines zukünftigen "Museums für Humor und Satire" für das diese Sammlung aufgebaut wird.

Ausstellungsprojekte unter verschiedensten thematischen Gesichtspunkten, zu bestimmten Aspekten im Schaffen oder zu Jubiläen der Künstler werden hier zusammengestellt. Diese sollen auch für andere kulturelle Einrichtungen verfügbar sein oder in Zusammenarbeit mit diesen entwickelt werden. Auf Anfrage stehen die Werke der Sammlung und das Archiv anderen Nutzern für Forschungs- und Ausstellungszwecke zur Verfügung.
Veranstaltungen, Grafik-/Raritätenmärkte, Workshops, Lesungen und Vorträge gehören ebenso zum Programm rund um die "Sammlung_Museum für Humor und Satire" in Luckau.
Träger der Einrichtung ist die bundesweite Vereinigung „Cartoonlobby e.V.“.

Kontakt

"CARTOONMUSEUM BRANDENBURG" Luckau
Nonnengasse 3
D-15926 Luckau

Telefon: +49 (0)3375-52 930 44
E-Mail: info@cartoonlobby.de

 

Autozufahrt über die Nordpromenade

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag + Sonntag 13-17 Uhr
Saison (März-Oktober) auch Samstag 13-17 Uhr

Feiertagsöffnung - nur wenn diese auf Di, Do oder Sonntag fallen!
Ostersonntag geöffnet. Ostermontag geschlossen.
Himmelfahrt geöffnet.
Pfingstsonntag geöffnet. Pfingstmontag geschlossen.
24.12.-1.1. generell geschlossen!

Eintritt:
2 / erm. 1 € - Kinder unter 12 Jahren frei
Spenden gern gesehen!
Schulklassen ... bitte auf Voranmeldung zu Projekttagen

Veranstaltungen unter http://www.cartoonmuseum.info
Ausstellung

Manche mögen´s heiß! - die Cartoonlobby leugnet den Klimawandel u.v.m.

Jahresausstellung der Cartoonlobby

Bereits vor fünf Jahren, im August 2013, startete die Cartoonlobby und ihrer Zeichner*innen mit „KLIMAWENDE durch ENERGIEWANDEL - Karikaturen für eine bessere Welt“ in Potsdam – eine Wanderausstellung die bis heute in der Bundesrepublik und bis nach Brüssel erfolgreich unterwegs war.

Nur wenig ist seit dem geschehen, aber viel passiert. Zeit - sich noch einmal aktuell dem Umgang der Menschheit mit ihren natürlichen Ressourcen und der Umwelt zuzuwenden. Zumal die Leugner des Klimawandels und Anhänger hemmungslosen Wachstums wieder Aufwind bekommen haben.

Wie geht es weiter in Zeiten, wo ein gemeinsames globales Ziel und die Rettung unserer Welt, wie wir sie kennen, durch nationalen Egoismus und endloses Feilschen zum eigenen Vorteil blockiert wird? Welche Rolle spielen wir ganz persönlich dabei und wie ist es um die Vorreiterrolle Deutschlands wirklich bestellt? Themen und Fragen zu denen es viel anzumerken gibt und welche die Cartoonlobbyist*innen immer wieder in ihren satirisch humoristischen Arbeiten ansprechen.

Dazu finden die über 50 beteiligten Cartoonlobbyist*innen deutliche Bilder und zeigen klare Zusammenhänge. Denn es braucht immer wieder Denkanstöße und Ansätze, die uns wachrütteln. Und Ausstellungen, die mit einem befreienden Lachen über uns selbst, Mut machen die Dinge zu verändern.
Ausstellungen / Museum Museum Bautzen Bautzen, Kornmarkt 1
Ausstellungen / Museum Völkerkundemuseum Herrnhut Herrnhut, Goethestraße 1
Ausstellungen / Ausstellung Senckenberg Museum Naturkunde Görlitz Görlitz, Am Museum 1
Ausstellungen / Führung Barockschloss Rammenau Rammenau, Am Schloss 4
So, 2.12.2018, 14:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Barockschloss Rammenau Rammenau, Am Schloss 4
So, 9.12.2018, 10:00 Uhr
Ausstellungen / Führung Barockschloss Rammenau Rammenau, Am Schloss 4
So, 16.12.2018, 14:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Kulturhistorisches Museum Görlitz Görlitz, Demianiplatz 1
Barockhaus, Kaisertrutz und Reichenbacher Turm
Ausstellungen / Museum Spielzeugmuseum Görlitz Görlitz, Rothenburger Str. 7
Ausstellungen / Museum Lessing-Museum Kamenz Kamenz, Lessingplatz 1-3
Ausstellungen / Museum Museum der Westlausitz Kamenz, Macherstraße 140
Sammelsurium
Ausstellungen / Museum Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen Herrnhut, Goethestraße 1
Völkerkundemuseum Herrnhut
Ausstellungen / Museum Museum Bautzen - Muzej Budysin Bautzen, Kornmarkt 1
Ausstellungen / Museum Wendisches Museum/Serbski muzej Cottbus/Chósebuz, Mühlenstr. 12
Ausstellungen / Museum Wendisches Museum / Serbski muzej Cottbus/Chósebuz, Mühlenstr. 12
Ausstellungen / Museum Städtische Sammlungen Cottbus Cottbus, Bahnhofstraße 52
Stadtmuseum Cottbus
Ausstellungen / Museum Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz Görlitz, Am Museum 1