zur Startseite

Park Schönfeld, Seebühne/Teich 1

Mit einem Märchenmusical im Park Schönfeld präsentiert das Brüder Grimm Festival auch 2018 ein Grimm’sches Märchen in neuem Gewand.

Zusätzlich zum Musical bietet die Festival-Saison wie in den vergangenen Jahren eine bunte Vielzahl von Veranstaltungen für Kinder ab ca. drei Jahren. Geplant sind u.a. Kinderkonzerte mit der beliebten Band „Herr Müller und seine Gitarre“, Aufführungen mit den Kindertheatern „LAKU PAKA“ und dem „Spielraum-Theater“.

Kontakt

Park Schönfeld, Seebühne/Teich 1
Frankfurter Straße
D-34121 Kassel

Telefon: +49 (0)561-2887409
Fax: +49 (0)561-2889660
E-Mail: info@brueder-grimm-festival.com

 

VERANSTALTER:
Brüder Grimm Festival Kassel e.V.
Christian-Reul-Straße 23
D-34121 Kassel

TICKETSHOP
Theater im Centrum, Akazienweg 24, 34117 Kassel
Tel.: 0561 7018722
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 15.00-18.00 Uhr

Finden Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/bruedergrimmfestival.ev
Familienprogramm

Die zertanzten Schuhe

Ein Open-Air Märchenmusical von Michael Fajgel
frei nach den Brüdern Grimm

König Horst möchte seine drei erwachsenen Töchter endlich verheiraten. Täglich übt er Benimmregeln, Französisch und altmodische Tänze mit ihnen, damit sie beim anstehenden Hofball einen guten Eindruck bei den meist älteren, adligen Bewerbern hinterlassen. Übervorsorglich sperrt er sie jeden Abend in ihr Zimmer ein. Die Prinzessinnen fühlen sich wie in einem goldenen Käfig eingeschlossen und haben ihre ganz eigenen Vorstellungen und Sehnsüchte, was ihre Zukunft betrifft. Eines Nachts können sie plötzlich auf geheimnisvolle Weise ihr „Gefängnis“ verlassen. Sie tauchen in eine Traumwelt ein, in der sie endlich so sein können, wie sie es für sich selbst wünschen und tanzen die ganze Nacht. Kurz vor dem Morgengrauen kehren sie in ihr Zimmer zurück. Als ihr Vater am nächsten Morgen die durchlöcherten, zertanzten Schuhe vorfindet, ist er schockiert und entsetzt. Wie um Himmelswillen sind sie aus dem Zimmer gekommen? In seiner Ratlosigkeit lässt er öffentlich verkünden, dass Derjenige, der herausfindet was geschehen ist, eine seiner Töchter zur Frau bekommt. Kann das Geheimnis gelüftet werden und vor allen Dingen von wem...

Mit Songs von Billy Joel, George Harrison, Eurythmics, Pointer Sisters uvm.

Künstlerische Leitung:
Michael Fajgel (Buch/Übersetzung Liedtexte)
Rüdiger Canalis Wandel (Regie)
Yevgeniya Schott (Musikalische Einstudierungen/Chorarrangement)
Harry Stingl (Bandleitung/Einstudierung)
Tanja Krauth (Choreografie)
Oliver Doerr (Bühnenbild)
Riet Hannah Bernard (Kostümbild)
Juliane Wetzel (Regieassistenz/Inspizientin)

Darsteller:
Katharina Martin (Prinzessin Jolanda)
Annabelle Mierzwa (Prinzessin Jasmina)
Inga Jamry (Prinzessin Juditha)
Bruno Grassini (Diener Hans/Prinz Eugène)
Guido Maria Kober (König)
Karim Afoun (Tänzer)
N.N. (2. Tänzer)

Band:
Tim Koglin (Bass)
Christian Friedrich Lang (Schlagzeug)
Max Frederic Remmert (Keyboards)
Harry Stingl (Gitarre/Bandleitung)

mittwochs bis freitags um 19.30 Uhr sowie
samstags und sonntags um 16.00 Uhr und 19.30 Uhr
Kinderprogramm

Buntes Kindertheaterprogramm

mittwochs bis freitags um 16.30 Uhr
Open-Air auf der Wiese oder im Theaterzelt
(kein Vorverkauf)
Familie / Ausstellung Grimmwelt Kassel Kassel, Weinbergstraße 21
Familie / Lesung Literaturmuseum "Theodor Storm" Heilbad Heiligenstadt, Am Berge
Familie / Familienprogramm Planetarium Kassel, An der Karlsaue 20c
Museumslandschaft Hessen Kassel