zur Startseite
1

Panorama Museum

Als ein Museum der bildenden Künste präsentiert das Panorama neben seinem Hauptsammlungsgegenstand, dem Monumentalgemälde "Frühbürgerliche Revolution in Deutschland" von Werner Tübke, wechselnde Ausstellungen, die neben kunsthistorischen Themen vorallem der zeitgenössischen figurativen Kunst von internationalem Rang gewidmet sind.

Im Blaubuch der Bundesregierung wird es als ein "Kultureller Gedächtnisort" mit besonderer nationaler Bedeutung geführt. Hierzu gehören zwanzig Institutionen in den Neuen Bundesländern.

Am 07. September 2011 wurde das Panorama Museum mit dem "Europäischen Kulturerbe-Siegel" ausgezeichnet.

Kontakt

Panorama Museum
Am Schlachtberg 9
D-06567 Bad Frankenhausen

Telefon: +49 (0)34671 61 90
Fax: +49 (0)34671 6 19 20
E-Mail: info@panorama-museum.de

 

Telefon: 034671 61921 (Besucherservice)
Telefax: 034671 61920 (Besucherservice)

ÖFFNUNGSZEITEN:
November bis März
Montag: geschlossen
Dienstag - Sonntag: 10 - 17 Uhr
April bis Oktober
Montag: geschlossen
Dienstag - Sonntag: 10 - 18 Uhr
In den Monaten Juli und August ist auch montags von 13 - 18 Uhr geöffnet.
Sonst ist das Museum montags (außer an gesetzlichen Feiertagen) sowie am 24. Dezember geschlossen.

MUSEUMSEINTRITT:
Erwachsene 7,00 €
ermäßigt (Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte) 6,00 €
Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 €
Bewertungschronik

Panorama Museum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Panorama Museum

Infoveranstaltung

Geschlossen bis 20.5.

Das Panorama Museum ist auf Grund der COVID19-Epidemie bis mindestens 20.05.2020 geschlossen.

Unabhängig von der Schließzeit läuft die Verwaltungsarbeit im Museum weiter. Sie können sich mit Fragen und Wünschen oder Bestellungen im Online-Museumsshop auch weiterhin an die Mitarbeiter des Museums wenden.

Bleiben Sie gesund und zu Hause.

Geschlossen bis 20.5. bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Geschlossen bis 20.5.

Ausstellung

Monumentalbild von Werner Tübke

Im Zentrum des Panorama Museums steht das Monumentalgemälde "Frühbürgerliche Revolution in Deutschland" von Werner Tübke (1929-2004). Auf einer Länge von 123 m Umfang und einer Höhe von 14 m entfaltet sich in altmeisterlicher Formensprache ein "theatrum mundi", das zu einer Reise in die Vergangenheit einlädt.

Ein epochales Gemälde des Umbruchs vom Spätmittelalter zur Neuzeit, aber auch ein universales, zeitloses Welttheater, in dem Grundthemen der Menschheit wie Liebe und Hass, Geburt und Tod die unendliche Wiederkehr des Gleichen versinnbildlichen. Werner Tübkes "Zauberberg der Geschichte" verkörpert den Gipfel seines Lebenswerkes wie einen Glanzpunkt abendländischer Kunst überhaupt.

Monumentalbild von Werner Tübke bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Monumentalbild von Werner Tübke

Ausstellung

Bronzeplastiken von Lotta Blokker

Seit 2010 präsentiert das Panorama Museum auf dem Vorplatz 4 Bronzeplastiken der holländischen Künstlerin Lotta Blokker.
Trotz ihrer jungen Jahre zählt die 1980 in Amsterdam geborene Künstlerin schon zu den erfolgreichsten Bildhauern Hollands. Mit 19 Jahren ging sie nach Italien, um an der Florence Academy of Art in Florenz ein vierjähriges Studium der Zeichnung und Bildhauerei zu beginnen. Bereits im ersten Studienjahr erhielt sie auf Grund ihrer Begabung ein Förderstipendium. Als Ausnahmetalent wurde sie im 2. Studienjahr Lehrassistentin in der Bildhauerklasse und übernahm noch vor Ende ihrer Regelstudienzeit einen Lehrauftrag für Skulptur. Nach 3 Jahren Lehrtätigkeit kehrte sie nach Amsterdam zurück, wo sie lebt und arbeitet.

Bronzeplastiken von Lotta Blokker bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Bronzeplastiken von Lotta Blokker

Online-Shop

Online-Museumsshop

Allgemeines zum Shop

In unserem Online-Museumsshop bieten wir museumseigene Publikationen zum Monumentalgemälde von Werner Tübke aber auch Kataloge zu unseren Sonderausstellungen an. Sollten Sie gewünschte Publikationen nicht online finden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail (info@panorama-museum.de). Wie kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

Für die Onlinebestellung können Sie eine einmalige Registrierung vornehmen. Für spätere Bestellungen brauchen Sie sich dann nur noch in unserem Login-Bereich anmelden.

Gastbestellungen sind auch möglich. Sie brauchen Ihre gewünschten Produkte nur in den Warenkorb legen und werden dann automatisch durch den Bestellvorgang geleitet.

Dieser Shop ist nur für Privatkunden (Verbraucher) geeignet. Unternehmen wenden sich bitte mit der gewünschten Bestellung an folgende E-Mail-Adresse: info@panorama-museum.de.

Versandart: mit DHL
Zahlungsmethode: per Rechnung oder auf Vorauskasse bei einem Warenwert von über 50 €
Bestellungen per E-Mail

Möchten Sie Ihre Wunschprodukte nicht mit unserem Onlinesystem bestellen, können Sie uns auch einfach eine E-Mail senden. Listen Sie ganz einfach die Pubikationen auf, die Sie erwerben möchten und vergessen Sie nicht, Ihre Postadresse mitzuteilen. Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer sind für Rückfragen unsererseits ganz wichtig.

Online-Museumsshop bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Online-Museumsshop

1

Panorama Museum

Als ein Museum der bildenden Künste präsentiert das Panorama neben seinem Hauptsammlungsgegenstand, dem Monumentalgemälde "Frühbürgerliche Revolution in Deutschland" von Werner Tübke, wechselnde Ausstellungen, die neben kunsthistorischen Themen vorallem der zeitgenössischen figurativen Kunst von internationalem Rang gewidmet sind.

Im Blaubuch der Bundesregierung wird es als ein "Kultureller Gedächtnisort" mit besonderer nationaler Bedeutung geführt. Hierzu gehören zwanzig Institutionen in den Neuen Bundesländern.

Am 07. September 2011 wurde das Panorama Museum mit dem "Europäischen Kulturerbe-Siegel" ausgezeichnet.
Telefon: 034671 61921 (Besucherservice)
Telefax: 034671 61920 (Besucherservice)

ÖFFNUNGSZEITEN:
November bis März
Montag: geschlossen
Dienstag - Sonntag: 10 - 17 Uhr
April bis Oktober
Montag: geschlossen
Dienstag - Sonntag: 10 - 18 Uhr
In den Monaten Juli und August ist auch montags von 13 - 18 Uhr geöffnet.
Sonst ist das Museum montags (außer an gesetzlichen Feiertagen) sowie am 24. Dezember geschlossen.

MUSEUMSEINTRITT:
Erwachsene 7,00 €
ermäßigt (Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte) 6,00 €
Kinder (6 - 16 Jahre) 3,00 €

Panorama Museum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Panorama Museum

Ausstellungen / Museum Lyonel Feininger Galerie Quedlinburg Quedlinburg, Finkenherd 5a
Ausstellungen / Museum Stiftung Luthergedenkstätten Wittenberg, Eisleben, Mansfeld
Ausstellungen / Museum KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Nordhausen, Kohnsteinweg 20
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
So, 11.10.2020, 14:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Mi, 14.10.2020, 19:30 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Do, 15.10.2020, 15:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Do, 15.10.2020, 15:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
So, 18.10.2020, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Sa, 24.10.2020, 15:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellungseröffnung Gleimhaus Halberstadt
Sa, 24.10.2020, 15:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Sa, 24.10.2020, 17:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Sa, 24.10.2020, 19:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Mi, 11.11.2020, 19:30 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Do, 19.11.2020, 15:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Fr, 4.12.2020, 17:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Mi, 9.12.2020, 19:30 Uhr
Ausstellungen / Museum Gleimhaus
Do, 17.12.2020, 15:00 Uhr

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.