GRIMMWELT Kassel

In der GRIMMWELT Kassel kommen die Brüder Grimm und ihre Märchen im digitalen Zeitalter an. Künstlerisch, medial und interaktiv vermittelt dieser neu geschaffene Erlebnisraum das faszinierende Leben, Schaffen und Wirken der Brüder Grimm. Die GRIMMWELT Kassel bietet viel mehr als nur eine formale Ausstellung der wertvollen literarischen und historischen Exponate.

Erleben Sie die Brüder Grimm ganz aktuell in dieser architektonisch interessanten, zum Entdecken einladenden Wissenslandschaft.

(© GRIMMWELT Kassel, Foto: A. Berthel)

AKTUELLE TERMINE

HörenSAGEN

Antike Mythen - Grimmsche Sagen - Digitales Erzählen

Sonderpräsentation zu 200 Jahren »Deutsche Sagen« der Brüder Grimm

Frau Holle trifft Herkules: Jacob und Wilhelm Grimm hinterließen neben ihrer Märchensammlung auch eine umfangreiche Veröffentlichung von Sagen. Die beiden Bände von 1816 und 1818 sind Ausgangspunkt für eine anschauliche Spurensuche in der GRIMMWELT, gleichermaßen geeignet für Erwachsene und Kinder.

Die Präsentation spannt den Bogen ausgehend von den »Deutschen Sagen« der Brüder Grimm sowohl zu den Ursprüngen der Erzählform, den antiken Mythen, als auch zu modernen Erscheinungen der Sage wie den Fake News. Sie spürt den Erzählstoffen von Sagen nach und bietet Orientierung an: Märchen sind universell, Sagen dagegen benennen konkrete Orte und Personen und sie sind in historische Zusammenhänge eingebunden. Gleichzeitig leben Sagen jedoch vom Phantastischen und Übermenschlichen. Sie sind gemeinsamer Kulturschatz, den es zu entdecken gilt.

Wer die ganze Welt der Brüder Grimm entdecken möchte: Unbedingt die Dauerpräsentation »Märchenhaft von A bis Z« der GRIMMWELT besuchen.

Dauer:

Fr, 1.12.2017 - Mo, 21.5.2018 |

Erlebnisraum GRIMMWELT

Hier wird das facettenreiche Lebenswerk der Brüder Grimm erlebnisorientiert vermittelt und seine Wirkung über das Heute hinaus in die Zukunft entfaltet: 25 Begriffe aus dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm strukturieren die GRIMMWELT und geben Raum für Überraschungen und Perspektivwechsel. Besuchen Sie:

Die Welt der Sprache und der Wörter
FROTEUFEL: Die Geschichte des Deutschen Wörterbuchs von Alexej Tchernyi.
WORTARBEIT: Die unendliche Kombinatorik der Sprache als interaktives Erlebnis.
TREPPE: Das Triptrap des Gehens im Sinne des Wortes Treppe.

Die Welt der Imagination und der Bilder
DORNENHECKE: Durch die Dornenhecke in die Welt der Märchen.
ERZÄHLENHÖREN: Der Klang der Grimmschen Märchen in aller Welt.
HOLZWURZEL: Die Wurzeln des Künstlers Ai Weiwei.

Die Welt der Brüder Grimm
LEBENSLÄUFER: Die Biografie der Brüder Grimm in ihren eigenen Worten.
NACHLASZ: Lange bewahrt: Ein Teil des Grimmschen Hausrats.
QUITTE: Die bürgerliche Küche der Grimms in Wort und Bild.

(Bild: Froteufel, Foto: A. Berthel, 2015, Copyright: GRIMMWELT Kassel)

KONTAKT

GRIMMWELT Kassel gGmbH

Weinbergstraße 21 (Grimmwelt Kassel)
D 34117 Kassel

Telefon: +49.561.5986190
E-Mail: info@grimmwelt.de