KUNSTMUSEUM THUN

Das Kunstmuseum Thun präsentiert in jährlich vier bis fünf Wechselausstellungen vorwiegend zeitgenössische Kunst. Neben thematisch und monografisch ausgerichteten Sonderausstellungen wird pro Jahr eine Sammlungsausstellung eingerichtet, die einen Teil der reichen Bestände unter einem besonderen Blickwinkel präsentiert. Die Kunstvermittlung hat im Museum ihren festen Platz: Generationenübergreifend unterstützt ein breites Angebot bei der Entzifferung der Sprache der Kunst und lässt Raum für eigene Deutungen.

Durch ein vielfältiges Vermittlungsangebot wird die Kunst einem interessierten Publikum näher gebracht.

Im Rahmen der Ausstellungen werden beispielsweise besonders für Kinder Workshops angeboten oder Führungen für Erwachsene, speziell auch mit Gebärdendolmetscherinnen, entwickelt. Das Kunstmuseum ist zudem Ort der Auseinandersetzung und Impulsgebung: Werkgespräche, Diskussionen und Vorträge ergänzen das Ausstellungsprogramm.

(Foto: © Christian Helmle)

AKTUELLE TERMINE

Cantonale Berne Jura

≪O Tannenbaum, o Tannenbaum≫

Die Cantonale Berne Jura wurde vor sieben Jahren lanciert und steht im Zeichen interkantonaler Zusammenarbeit. Verteilt auf verschiedene Institutionen bietet sie den Künstlerinnen und Künstlern eine wichtige und breite Plattform und präsentiert dem Publikum die Vielfalt des bernischen und jurassischen Kunstschaffens.

Unter dem Titel ≪O Tannenbaum, o Tannenbaum≫ wird die Ausstellung auch dieses Jahr thematisch kuratiert. Mit den 26 ausgewählten künstlerischen Positionen werden Bezüge zu Weihnachten und den damit verbundenen Themenfeldern wie Konsum, Künstlichkeit, Verkitschung, Überfülle sowie Nachhaltigkeit, Besinnlichkeit, Ruhe und Raum hergestellt.

Ort:

Kunstmuseum Thun

Dauer:

Sa, 9.12.2017, 11:00 - So, 4.2.2018, 17:00 |

Ortswechsel - Michael Streun im Atelier Berlin

Die Kulturabteilung der Stadt Thun vergibt regelmässig Stipendien an Thuner Kunstschaffende für Atelieraufenthalte in den Städten Berlin, Genua, Kairo und Buenos Aires und ermöglicht damit kreative Schaffensprozesse in einem völlig neuen Umfeld. Mit einem neuen Format im Projektraum enter werden in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung über die Dauer der "Cantonale Berne Jura" Spuren, Inspirationen und Arbeiten der Atelieraufenthalte gezeigt. Den Anfang macht der Künstler Michael Streun, der ein halbes Jahr in Berlin arbeitete.

Ort:

Kunstmuseum Thun

Dauer:

Sa, 9.12.2017, 11:00 - So, 4.2.2018, 17:00 |

KONTAKT

Kunstmuseum Thun

Thunerhof, Hofstettenstr. 14
CH 3602 Thun

Telefon: +41 33 225 84 20
Fax: +41 33 225 89 06
E-Mail: kunstmuseum@thun.ch

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag 10–17 Uhr
Mittwoch 10–19 Uhr


Thun-Panorama
Schadaupark
CH-3602 Thun

Telefon: +41 33 223 24 62
Fax: +41 33 221 18 74
Email: panorama@thun.ch

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag 11–17 Uhr