zur Startseite

Stadttheater Aschaffenburg

Das Kulturamt der Stadt Aschaffenburg entwickelt den Spielplan für das Stadttheater. Mit großen Orchesterkonzerten, Operetten-, Musical- und Tanztheaterproduktionen bespielt es zudem die Stadthalle am Schloss. Da das Stadttheater Aschaffenburg kein eigenes Ensemble hat, werden Theater, Kompanien und Orchester aus Deutschland und der Welt engagiert. So kann das gesamte Spektrum eines Mehrspartenhauses abgebildet werden.

Im Sprechtheater kommen neben zeitlosen Klassikern und Adaptionen literarischer Vorlagen maßstabsetzende Autoren der Gegenwart auf die Bühne. Das Musiktheater bietet sowohl Kammeroper-Formate als auch kurzweilige Musicals und Operetten. Ein spannendes Kinder- und Jugendtheaterprogramm für alle Altersstufen komplettiert den Spielplan.

Das Stadttheater ist auch Plattform für profilierte lokale Schauspielensembles wie das ab:art-theater, das mot (Ensemble des Erthaltheaters) und das 12 Stufen Theater. Bei unserem Konzertangebot bildet das Collegium Musicum Aschaffenburg eine feste Größe als lokaler, semiprofessioneller Klangkörper. In der Reihe „Grenzgänge“ bereichert das Aschaffenburger Hofgarten Kabarett den Spielplan. Zudem gibt es hier Rock, Pop und Jazz.

Die Architektur des Stadttheaters vereinigt, wie auch der Spielplan, zeitgenössische und traditionelle Stile. Die wechselvolle Geschichte des Theaters lässt sich an der vielgestaltigen Fassade ablesen. Die klassizistische Fassade zum Karlsplatz erinnert an die Anfangszeit des Theaters nach 1811.

Im Inneren überrascht der klassizistische Zuschauerraum – einer der schönsten Räume Aschaffenburgs und der baugeschichtlich wertvollste Teil des Theaters. Neben dieser Hauptbühne (Bühne 1) gibt es eine Studiobühne (Bühne 2) und einen Raum für kleinere Formate (Bühne 3).

(Foto: Stadttheater Front, © Nikolai Nowitzki)

Kontakt

Stadttheater Aschaffenburg
Schlossgasse 8
D-63739 Aschaffenburg

Telefon: +49 (0) 60 21 / 330 1888
Fax: +49 (0) 60 21 / 330 1889
E-Mail: theaterkasse@aschaffenburg.de

 

Öffnungszeiten Theaterkasse
September bis Dezember: Mo bis Fr 10 - 18 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr
Januar bis Juli: Mo bis Fr 13 - 18 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr
Geschlossen: 24.12.2015 - 03.01.2016 | 08. + 09.02.2016

Stadttheater Aschaffenburg bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Stadttheater Aschaffenburg

Stadttheater Aschaffenburg

Das Kulturamt der Stadt Aschaffenburg entwickelt den Spielplan für das Stadttheater. Mit großen Orchesterkonzerten, Operetten-, Musical- und Tanztheaterproduktionen bespielt es zudem die Stadthalle am Schloss. Da das Stadttheater Aschaffenburg kein eigenes Ensemble hat, werden Theater, Kompanien und Orchester aus Deutschland und der Welt engagiert. So kann das gesamte Spektrum eines Mehrspartenhauses abgebildet werden.

Im Sprechtheater kommen neben zeitlosen Klassikern und Adaptionen literarischer Vorlagen maßstabsetzende Autoren der Gegenwart auf die Bühne. Das Musiktheater bietet sowohl Kammeroper-Formate als auch kurzweilige Musicals und Operetten. Ein spannendes Kinder- und Jugendtheaterprogramm für alle Altersstufen komplettiert den Spielplan.

Das Stadttheater ist auch Plattform für profilierte lokale Schauspielensembles wie das ab:art-theater, das mot (Ensemble des Erthaltheaters) und das 12 Stufen Theater. Bei unserem Konzertangebot bildet das Collegium Musicum Aschaffenburg eine feste Größe als lokaler, semiprofessioneller Klangkörper. In der Reihe „Grenzgänge“ bereichert das Aschaffenburger Hofgarten Kabarett den Spielplan. Zudem gibt es hier Rock, Pop und Jazz.

Die Architektur des Stadttheaters vereinigt, wie auch der Spielplan, zeitgenössische und traditionelle Stile. Die wechselvolle Geschichte des Theaters lässt sich an der vielgestaltigen Fassade ablesen. Die klassizistische Fassade zum Karlsplatz erinnert an die Anfangszeit des Theaters nach 1811.

Im Inneren überrascht der klassizistische Zuschauerraum – einer der schönsten Räume Aschaffenburgs und der baugeschichtlich wertvollste Teil des Theaters. Neben dieser Hauptbühne (Bühne 1) gibt es eine Studiobühne (Bühne 2) und einen Raum für kleinere Formate (Bühne 3).

(Foto: Stadttheater Front, © Nikolai Nowitzki)
Öffnungszeiten Theaterkasse
September bis Dezember: Mo bis Fr 10 - 18 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr
Januar bis Juli: Mo bis Fr 13 - 18 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr
Geschlossen: 24.12.2015 - 03.01.2016 | 08. + 09.02.2016

Stadttheater Aschaffenburg bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Stadttheater Aschaffenburg

Aufführungen / Oper Oper Frankfurt Frankfurt am Main, Willy-Brandt-Platz
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Frankfurt Frankfurt am Main, Willy-Brandt-Platz
Aufführungen / Theater Kammerspiele Frankfurt Frankfurt am Main, Neue Mainzerstr. 15
Aufführungen / Theater Internationales Theater Frankfurt Frankfurt am Main, Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage)
Aufführungen / Aufführung Freies Schauspiel Ensemble
Mi, 13.11.2019, 19:30 Uhr
Aufführungen / Aufführung Freies Schauspiel Ensemble
Do, 14.11.2019, 19:30 Uhr
Aufführungen / Aufführung Freies Schauspiel Ensemble
Fr, 15.11.2019, 19:30 Uhr
Aufführungen / Aufführung Freies Schauspiel Ensemble
Sa, 16.11.2019, 20:00 Uhr
Aufführungen / Film Wendy Wang, fairafric
So, 17.11.2019, 14:00 Uhr
Aufführungen / Theater Internationales Theater Frankfurt Frankfurt am Main, Hanauer Landstr. 5 - 7
Aufführungen / Theater Die Katakombe Frankfurt, Pfingstweidstrasse 2
Aufführungen / Tanz TANZPLAN interart projekte Hofheim am Taunus, Kelkheimer Straße 11
Aufführungen / Oper Kammeroper Frankfurt Frankfurt am Main, Sternstr. 31
Aufführungen / Theater Varieté-Theater PEGASUS Bensheim, Platanenallee 5
Aufführungen / Theater Theater alte Brücke Frankfurt, Kleine Brückenstraße 5
Aufführungen / Theater Freies Schauspiel Ensemble Frankfurt, Basaltstraße 23
Aufführungen / Theater Volkstheater Hessen e.V. Frankfurt am Main, Pfingstweidstraße 2

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.