zur Startseite
2

Hochschule für Bildende Künste Dresden

An der Hochschule für Bildende Künste Dresden studieren knapp 650 Studierende in fünf Studiengängen. Durch ihre Studiengänge ist die Hochschule intensiv und praxisnah mit dem Kosmos der zeitgenössischen bildenden Kunst, dem Theaterleben, der Kulturgütererhaltung und den Schnittstellen von Kunst und sozialen Fragestellungen verbunden.

Die Ausstellungsräume der Hochschule für Bildende Künste Dresden bilden eine Schnittstelle der Institution. Im Zentrum des Ausstellungsprogramms steht die enge inhaltliche Verbindung mit dem künstlerischen Lehrangebot. In diesem Sinne versteht sich die Kunsthochschule als lebendiges Laboratorium für vielfältige künstlerische Praktiken. Gezeigt werden sowohl Ausstellungen mit externen KünstlerInnen, die im zeitgenössischen Kunstkontext Relevanz besitzen, als auch von ProfessorInnenen der Hochschule sowie Arbeitsergebnisse von Studierenden und AbsolventInnenen.
Die Hochschule für Bildende Künste Dresden verfügt mit den Ausstellungsräumen Oktogon, Galerie Brühlsche Terrasse und Senatssaal insgesamt über ca. 1.000 qm Präsentationsfläche.

Ein weiterer wichtiger Veranstaltungsort ist das Labortheater. Der praxisnah ausgestattete, variable Bühnenversuchsraum steht allen Studierenden der Hochschule, insbesondere den Studiengängen Bühnen- und Kostümbild und Theaterausstattung zur Verfügung.
Neben Experimenten und Studien unter Einsatz von Licht, Ton und Projektionen zur Erarbeitung und kritischen Überprüfung inszenatorischer, bildkünstlerischer Raumkonzepte, eignet sich der Raum auch als Foto- und Video-Studio.
Mit bis zu 200 Zuschauerplätzen bietet das Labortheater die Möglichkeit, Studienergebnisse, Projekte und Inszenierungen einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Regelmässig werden auch Veranstaltungen und Kooperationsprojekte zwischen Mitgliedern der Hochschule und Gästen durchgeführt.

Kontakt

Hochschule für Bildende Künste Dresden
Oktogon
Zugang Georg-Treu-Platz
D-01067 Dresden

Telefon: +49 (0)351-4402-260
Fax: +49 (0)351-4 95 20 23
E-Mail: presse@hfbk-dresden.de

 

Adressen:

Oktogon der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Zugang Georg-Treu-Platz, D-01067 Dresden

Galerie Brühlsche Terrasse und Senatssaal
Zugang Brühlsche Terrasse 1, D-01067 Dresden

Labortheater der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Güntzstraße 34, D-01037 Dresden
Bewertungschronik

Hochschule für Bildende Künste Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hochschule für Bildende Künste Dresden

1 Seminar

KünstlerInnen und die digitale Selbstvermarktung - die Pros & Contras eines unüberschaubaren Dschungels von Möglichkeiten

Seminar mit Christian Rätsch, Bildender Künstler & Initiator von Vasistas, Dresden

In Zeiten von Facebook, Instagram, Tumblr & Co. sind auch KünstlerInnen auf diesen Plattformen unterwegs. Doch hilft die digitale Dauerpräsenz wirklich, um die eigenen Verkäufe zu fördern? Was macht Sinn, was Unsinn? Reicht ein Blog oder braucht es eine eigene Webseite? Neue Verkaufsportale für Kunst schießen wie Pilze aus dem Boden, doch was steht dort im Kleingedruckten?

In diesem Seminar werden gängige, neue, aber auch in Vergessenheit geratene Formate & Möglichkeiten gezeigt und über Ihre Vor- und Nachteile gesprochen sowie diskutiert.

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der HfM Dresden statt.

Veranstalter: Career Service | HfBK Dresden

KünstlerInnen und die digitale Selbstvermarktung - die Pros & Contras eines unüberschaubaren Dschungels von Möglichkeiten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte KünstlerInnen und die digitale Selbstvermarktung - die Pros & Contras eines unüberschaubaren Dschungels von Möglichkeiten

07.10.19, 23:55, Hilde Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.

Aus eigener Erfahrung, kann ich nur allen Künstlern raten, sich das anzuhören. Man muss sich gerade am Anfang intensiv selbst vermarkten. Wie hat Karl Valentin gesagt: Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.

Ausstellung

Zeitsprünge XIII

Kostümausstellung 2021

Wie wäre es Liotards Schokoladenmädchen mal nicht nur auf dem Gemälde bewundern zu können?

Oder eine Kostüm zu sehen, dass einen Menschen in eine Pflanze verwandelt? Jetzt im Herbst ist es möglich solche faszinierenden Kostüme bei der diesjährige Jahresausstellung "Zeitsprünge XIII" der Studienrichtung Kostümdesign der Hochschule für Bildende Künste Dresden zu entdecken. Vom 13. Oktober bis 7. November 2021 werden im Palais im Großen Garten historische Kostüme, Korsetts, Tutus und sehr besondere Kostümskulpturen aus Papier zu sehen sein.

Bemerkenswert ist dabei nicht nur die hohe künstlerische und handwerkliche Qualität der Arbeiten. All diese sensiblen Werke erfordern ein hohes Maß an Kreativität, künstlerischem Einfühlungsvermögen sowie Sicherheit im Umgang mit Stilepochen und Kulturgeschichte im Allgemeinen und geben einen Einblick in die breit gefächerte Ausbildung des international angesehenen Dresdner Studiengangs Theaterdesign, hier besonders in der Studienrichtung Kostümdesign.

Ausstellung des Studiengangs Kostümdesign der HfBK Dresden in Kooperation mit dem Förderverein Palais Großer Garten e.V.
Zusätzliche Exponate der Fachrichtung Szenische Malerei der HfBK Dresden

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag: 14 – 17 Uhr | Freitag – Sonntag und Feiertage: 11 – 17 Uhr

Eintritt frei. Wir freuen uns über Ihre Spende.
Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Ort: Palais im Großen Garten
Kontakt zur Fachrichtung Kostümdesign der HfBK Dresden:
Frau Prof. Anne Neuser
neuser@hfbk-dresden.de

Zeitsprünge XIII bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Zeitsprünge XIII

© Martin Honert, 2016 VSG-Gruppe
Ausstellung

Fliegendes Klassenzimmer

Abschiedsausstellung von Martin Honert

Mit seiner Ausstellung „Fliegendes Klassenzimmer“ verabschiedet sich Martin Honert von der Hochschule für Bildende Künste Dresden.

Von 1998 – 2020 war er hier Professor für Dreidimensionales Gestalten.

Der Titel der Ausstellung nimmt Bezug auf das Kinderbuch von Erich Kästner das 1933 mit Illustrationen von Walter Trier erschien. Es war der Ausgangspunkt für Martin Honerts Beitrag zur Biennale Venedig: Ein szenisches Modell des „Fliegenden Klassenzimmers“, 1995. In seinen Arbeiten beschäftigt sich Martin Honert mit der Struktur von Erinnerungen, die über Bilder vermittelt werden. Sie erscheinen als retrospektive Inszenierung, auch als Selbstinszenierung.

Öffnungszeiten:
Di – So 11 – 18 Uhr

Fliegendes Klassenzimmer bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Fliegendes Klassenzimmer

Bildung

Studieren an der HfBK Dresden

Die HfBK ist eine der ältesten Ausbildungsstätten für Bildende Kunst in Europa. An der Akademie studieren derzeit ca. 550 Studierende in fünf Studiengängen.

Studieren an der HfBK Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Studieren an der HfBK Dresden

2

Hochschule für Bildende Künste Dresden

Oktogon

An der Hochschule für Bildende Künste Dresden studieren knapp 650 Studierende in fünf Studiengängen. Durch ihre Studiengänge ist die Hochschule intensiv und praxisnah mit dem Kosmos der zeitgenössischen bildenden Kunst, dem Theaterleben, der Kulturgütererhaltung und den Schnittstellen von Kunst und sozialen Fragestellungen verbunden.

Die Ausstellungsräume der Hochschule für Bildende Künste Dresden bilden eine Schnittstelle der Institution. Im Zentrum des Ausstellungsprogramms steht die enge inhaltliche Verbindung mit dem künstlerischen Lehrangebot. In diesem Sinne versteht sich die Kunsthochschule als lebendiges Laboratorium für vielfältige künstlerische Praktiken. Gezeigt werden sowohl Ausstellungen mit externen KünstlerInnen, die im zeitgenössischen Kunstkontext Relevanz besitzen, als auch von ProfessorInnenen der Hochschule sowie Arbeitsergebnisse von Studierenden und AbsolventInnenen.
Die Hochschule für Bildende Künste Dresden verfügt mit den Ausstellungsräumen Oktogon, Galerie Brühlsche Terrasse und Senatssaal insgesamt über ca. 1.000 qm Präsentationsfläche.

Ein weiterer wichtiger Veranstaltungsort ist das Labortheater. Der praxisnah ausgestattete, variable Bühnenversuchsraum steht allen Studierenden der Hochschule, insbesondere den Studiengängen Bühnen- und Kostümbild und Theaterausstattung zur Verfügung.
Neben Experimenten und Studien unter Einsatz von Licht, Ton und Projektionen zur Erarbeitung und kritischen Überprüfung inszenatorischer, bildkünstlerischer Raumkonzepte, eignet sich der Raum auch als Foto- und Video-Studio.
Mit bis zu 200 Zuschauerplätzen bietet das Labortheater die Möglichkeit, Studienergebnisse, Projekte und Inszenierungen einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Regelmässig werden auch Veranstaltungen und Kooperationsprojekte zwischen Mitgliedern der Hochschule und Gästen durchgeführt.

Adressen:

Oktogon der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Zugang Georg-Treu-Platz, D-01067 Dresden

Galerie Brühlsche Terrasse und Senatssaal
Zugang Brühlsche Terrasse 1, D-01067 Dresden

Labortheater der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Güntzstraße 34, D-01037 Dresden

Hochschule für Bildende Künste Dresden bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hochschule für Bildende Künste Dresden

Ausstellungen / Museum Staatl. Kunstsammlungen Dresden Dresden, Taschenberg 2
Ausstellungen / Museum Senckenberg Natuthist. Sammlungen Dresden Dresden, Palaisplatz 11
Ausstellungen / Museum Museum für Völkerkunde Dresden Dresden, Palaisplatz 11
Ausstellungen / Museum Verkehrsmuseum Dresden Dresden, Augustusstraße 1
Ausstellungen / Museum Museum aktfotoARTdresden Dresden, Radeberger Str. 15
Ereignisse / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Brauchtum / Museum Museum für Sächsische Volkskunst Dresden Dresden, Köpckestraße 1
Brauchtum / Museum Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau Rabenau, Lindenstraße 2
Aufführungen / Theater Dresdner FriedrichstaTT Palast Dresden, Wettiner Platz 10
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Dresden Dresden, Wilsdruffer Str. 2
Ausstellungen / Galerie Kunst Haus Dresden Dresden, Rähnitzgasse 8
Ausstellungen / Galerie Kunstausstellung Kühl Dresden Dresden, Nordstr. 5
Ausstellungen / Museum Deutsches Hygiene-Museum Dresden Dresden, Lingnerplatz 1
Ausstellungen / Museum Technische Sammlungen Dresden Dresden, Junghansstraße 1-3
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Fr, 24.9.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Sa, 25.9.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Mi, 29.9.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Do, 30.9.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Fr, 1.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Sa, 2.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Mi, 6.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Do, 7.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Fr, 8.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Sa, 9.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Mi, 13.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Do, 14.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Fr, 15.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Sa, 16.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Ausstellung Kunstausstellung Kühl
Mi, 20.10.2021, 11:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Landesmuseum für Vorgeschichte Dresden Dresden, Palaisplatz
Ausstellungen / Museum Museum Festung Dresden Kasematten Dresden, Georg-Treu-Platz
Ausstellungen / Museum Käthe Kollwitz Gedenkstätte Moritzburg Moritzburg, Meißner Str. 7
Ausstellungen / Galerie Galerie Stuwertinum Dresden, Fritz-Löffler-Str.18
Ausstellungen / Museum Landschloß Pirna-Zuschendorf Botanische Sammlungen Pirna, Am Landschloß 6
Ausstellungen / Museum Richard Wagner Museum Graupa Pirna/OT Graupa, Richard Wagner Str. 6
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Pirna Pirna, Klosterhof 2
Ausstellungen / Galerie Galerie Thomas Reichstein Dresden, Pillnitzer Landstr. 59
Ausstellungen / Museum Robert-Sterl-Haus Museum Struppen, OT Naundorf, Robert-Sterl-Straße 30
Ausstellungen / Museum Militärhistorisches Museum der Bundeswehr Dresden, Olbrichtplatz 2
Ausstellungen / Galerie Galerie Gebrüder Lehmann Dresden, Görlitzer Str. 16
Ausstellungen / Museum Pilzmuseum Reinhardtsgrimma Reinhardtsgrimma, Grimmsche Hauptstraße 44
Ausstellungen / Galerie Galerie Sybille Nütt Dresden, Obergraben 10
Ausstellungen / Museum DDR-Museum Zeitreise Dresden, Antonstraße 2A

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.