zur Startseite

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Die Gründung des heutigen Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt geht auf das Jahr 1842 zurück. Es ist mit 86 Musikern der größte sinfonische Klangkörper des Landes Brandenburg und versteht sich als dessen offizieller musikalischer Botschafter. Chefdirigent und künstlerischer Leiter ist GMD Howard Griffiths, Intendant Peter Sauerbaum. Das Orchester ist neben den Konzerten in seiner Heimatstadt Frankfurt (Oder) im gesamten Land Brandenburg präsent, es gastiert in der Bundesrepublik sowie international, es pflegt die gesamte Bandbreite der klassischen Musik vom Barock über die Klassik und große Romantik bis in die Moderne. Aus der besonderen Lage des „Stammsitzes“ des BSOF an der Grenze zu Polen ergibt sich als ein Schwerpunkt die Zusammenarbeit mit den östlichen Nachbarn Polen, Das Orchester sieht sich besonders in der Pflicht, wenn es um die Unterstützung und Förderung junger Künstler geht: Seit 2010 ist das BSOF u.a. Begleiter der jährlichen Kinderoper bei den Bayreuther Festspielen. Es veranstaltet seit 2008 jährlich große Education-Projekte mit jeweils ca. 300 deutschen und polnischen Schülern und hat bereits drei in mehrere Sprachen übersetzte und teils preisgekrönte Kinderbücher („musikalische Märchen“) herausgegeben.

(Foto: © Tobias Tanzyna)

Kontakt

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Lebuser Mauerstr. 4
D-15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: 3356067340
E-Mail: sekretariat@bsof.de

Konzert

Weihnachtsoratorium

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Marie Friederike Schöder, Sopran
Isabelle Rejall, Alt
Christian Zenker, Tenor
Thomas Wittig, Bass
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Rudolf Tiersch, Dirigent


Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantate Nr. 1
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantate Nr. 2
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 - Kantate Nr. 3
Konzert

Familien-Weihnachtskonzert

"The Starlight Express"

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Stephan Holzapfel, Erzähler
Ulrich Kern, Dirigent


Edward Elgar: »The Starlight Express« op.78 Schauspielmusik
Edward Elgar: »The Wand of Youth« op. 1a Suite Nr. 1 - Nr. 4 Sun Dance

Nein, mit Andrew Lloyd Webbers seit 1984 über die Bühne donnernden »Rollschuh-Musical« hat Edward Elgars »The Starlight Express« bis auf den Titel nichts gemein. Knapp siebzig Jahre zuvor – mitten im ersten Weltkrieg – schrieb er zu einem Weihnachtsmärchen von Algernon Blackwood und Violet Pearn eine zauberhafte Musik, in der er unter anderem auch auf eigene Kompositionen aus seiner Kindheit zurückgriff. Die Geschichte spielt in einem Schweizer Bergdorf, in das sich ein in wirtschaftlichen und privaten Schwierigkeiten steckendes Paar zurückgezogen hat. Ihre drei Kinder bilden mit ihrem Cousin eine geheime Sternengesellschaft. Sie sind davon überzeugt, dass, während sie schlafen, ihre Geister sich in Sternhöhlen treffen und den Sternenstaub der Sympathie einsammeln. Zusammen mit anderen dienstbaren Geistern wie dem Drehorgelspieler, dem Gärtner, dem Lampenputzer, dem Schornsteinfeger, dem Sandmann und dem Lacher, der durch sein Singen Ärger in Freude verwandelt, bringen sie den Erwachsenen die magische Kraft der Sympathie bei, mit der diese schließlich ihre Probleme lösen.
Konzert

Konzert zum Jahresausklang

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Robin Johannsen
Britta Schwarz
Tomasz Zagorski
Andreas Bauer
Philharmonischer Chor Berlin
Jörg-Peter Weigle, Dirigent


Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
Konzert

Konzert zum Jahresausklang

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Robin Johannsen, Sopran
Britta Schwarz, Alt
Tomasz Zagorski, Tenor
Andreas Bauer, Bass
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Jörg-Peter Weigle, Dirigent


Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
Konzert

Konzert zum Jahresausklang

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Robin Johannsen, Sopran
Britta Schwarz, Alt
Tomasz Zagorski, Tenor
Andreas Bauer, Bass
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Jörg-Peter Weigle, Dirigent


Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
Konzert

Neujahrskonzert - Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Jana Baumeister, Sopran
Cornelia Mayer, Zither
Christian Simonis, Dirigent


Franz von Suppé: »Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien« Ouvertüre
Johann Strauss sr.: Neujahrs-Polka op. 199
Joseph Lanner: Malapou-Galopp op. 148
Johann Strauss jr.: »Wiener Blut« - »Grüß dich Gott du liebes Nesterl«
Johann Strauss jr.: »Ritter Pasman« op. 441 Ballettmusik - Csárdás
Carl Millöcker: Pizzicato-Walzer
Carl Millöcker: »Quecksilber« Polka schnell
Johann Strauss jr.: »G'schichten aus dem Wienerwald« op. 325 Walzer
Wilhelm Jurek: Deutschmeister Regimentsmarsch
Josef Strauss: »Die Nasswalderin« op. 267 Polka mazur
Eduard Strauß: »Mit Extrapost« op. 259 Polka schnell
Leo Fall: »Die Kaiserin« - »Du mein Schönbrunn«
Franz Lehár: Grützner-Walzer
Carl Michael Ziehrer: »Loslassen!« op. 386 Polka schnell
Franz Lehár: »Paganini« - »Liebe, du Himmel auf Erden« Lied der Elisa
Josef Hellmesberger jr.: Teufelstanz

Was wäre Wien ohne Schönbrunn? Ohne den Grinzing, ohne die Fiaker – aber vor allem: Ohne seine Musik? Das Fremdenverkhrsamt könnte zusperren! Kurz: Was wäre Wien ohne seine wunderschönen Klischees? Das war vor 150 Jahren so, und es ist bis heute so geblieben. Erstaunlich. Die Melodien der geschäftstüchtigen Strauss-Dynastie und ihrer Zeitgenossen - sie alle tragen und trugen zum Wiener Image bei, zu dieser unvergleichlichen Aura aus Kitsch, Sentiment, Liebe, Herz, Schmerz – und, nicht zu vergessen: Richtig guter Musik! Johann Strauss jr. ist von wirklich allen «ernsten” Komponisten seiner Zeit rückhaltlos bewundert und beneidet worden: «Leider nicht von mir!” schrieb Johannes Brahms auf den Fächer von Frau Strauss, zusammen mit den ersten Takten des Donau-Walzers. Und Bismarck schrieb an Kaiser Franz Joseph: »Ich halte die Form, in der Ihr Walzerkönig regiert, für eine sehr glückliche und segensreiche. Ihm hätte ich nie widersprochen.« Tja. Der Walzerkönig mit seinem musikalischen Hofstaat herrscht bis heute, weltweit. Und damit das auch in unserem Neujahrskonzert so bleibt, haben wir uns ein süßes, typisches Wiener Mädel eingeladen für die wunderbaren Melodien. Das heißt: eigentlich ist Jana Baumeister nicht wirklich aus Wien, aber das sind die meisten der Komponisten ja auch nicht wirklich. Dafür haben wir aber eine echte österreichische Zither-Spielerin!
Konzert

Neujahrskonzert - Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Jana Baumeister, Sopran
Cornelia Mayer, Zither
Christian Simonis, Dirigent


Franz von Suppé: »Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien« Ouvertüre
Johann Strauss sr.: Neujahrs-Polka op. 199
Joseph Lanner: Malapou-Galopp op. 148
Johann Strauss jr.: »Wiener Blut« - »Grüß dich Gott du liebes Nesterl«
Johann Strauss jr.: »Ritter Pasman« op. 441 Ballettmusik - Csárdás
Carl Millöcker: Pizzicato-Walzer
Carl Millöcker: »Quecksilber« Polka schnell
Johann Strauss jr.: »G'schichten aus dem Wienerwald« op. 325 Walzer
Wilhelm Jurek: Deutschmeister Regimentsmarsch
Josef Strauss: »Die Nasswalderin« op. 267 Polka mazur
Eduard Strauß: »Mit Extrapost« op. 259 Polka schnell
Leo Fall: »Die Kaiserin« - »Du mein Schönbrunn«
Franz Lehár: Grützner-Walzer
Carl Michael Ziehrer: »Loslassen!« op. 386 Polka schnell
Franz Lehár: »Paganini« - »Liebe, du Himmel auf Erden« Lied der Elisa
Josef Hellmesberger jr.: Teufelstanz

Was wäre Wien ohne Schönbrunn? Ohne den Grinzing, ohne die Fiaker – aber vor allem: Ohne seine Musik? Das Fremdenverkhrsamt könnte zusperren! Kurz: Was wäre Wien ohne seine wunderschönen Klischees? Das war vor 150 Jahren so, und es ist bis heute so geblieben. Erstaunlich. Die Melodien der geschäftstüchtigen Strauss-Dynastie und ihrer Zeitgenossen - sie alle tragen und trugen zum Wiener Image bei, zu dieser unvergleichlichen Aura aus Kitsch, Sentiment, Liebe, Herz, Schmerz – und, nicht zu vergessen: Richtig guter Musik! Johann Strauss jr. ist von wirklich allen «ernsten” Komponisten seiner Zeit rückhaltlos bewundert und beneidet worden: «Leider nicht von mir!” schrieb Johannes Brahms auf den Fächer von Frau Strauss, zusammen mit den ersten Takten des Donau-Walzers. Und Bismarck schrieb an Kaiser Franz Joseph: »Ich halte die Form, in der Ihr Walzerkönig regiert, für eine sehr glückliche und segensreiche. Ihm hätte ich nie widersprochen.« Tja. Der Walzerkönig mit seinem musikalischen Hofstaat herrscht bis heute, weltweit. Und damit das auch in unserem Neujahrskonzert so bleibt, haben wir uns ein süßes, typisches Wiener Mädel eingeladen für die wunderbaren Melodien. Das heißt: eigentlich ist Jana Baumeister nicht wirklich aus Wien, aber das sind die meisten der Komponisten ja auch nicht wirklich. Dafür haben wir aber eine echte österreichische Zither-Spielerin!
Konzert

Neujahrskonzert

"Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien"

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Naoyuki Okada, Tenor
Takao Ukigaya, Dirigent


Jacques Offenbach: »Orpheus in der Unterwelt« - Ouvertüre
Johann Strauss jr.: »Der Zigeunerbaron« - »Als flotter Geist« Auftritts-Couplet des Barinkay
Josef Strauss: »Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust« op. 263 Walzer
Eduard Strauß: »Mit Extrapost« op. 259 Polka schnell
Johann Strauss jr.: »Eine Nacht in Venedig« - »Komm in die Gondel«
Johann Strauss jr.: »Morgenblätter« op. 279 Walzer
Johann Strauss jr.: »Vergnügungszug« -Polka op. 281
Johann Strauss jr.: »Leichtes Blut« op. 319 Polka schnell
Franz von Suppé: »Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien« Ouvertüre
Franz Lehár: »Die lustige Witwe« - »Da geh ich zu Maxim« Autritts-Couplet des Danilo
Franz Lehár: »Gold und Silber« op. 79 Walzer
Johann Strauss jr.: »Unter Donner und Blitz« op. 324 Polka schnell
Franz Lehár: »Das Land des Lächelns - « Dein ist mein ganzes Herz » Nr. 11 Lied des Sou-Chong
Josef Strauss: »Ohne Sorgen« op. 271 Polka schnell
Aufführungen / Konzert Berliner Philharmoniker Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Aufführungen / Konzert Konzerthaus Berlin Berlin, Gendarmenmarkt 2
Aufführungen / Oper Komische Oper Berlin Berlin, Behrenstraße 55-57
Aufführungen / Festival Deutsches Theater Berlin Berlin, Schumannstraße 13a
Aufführungen / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 93
Aufführungen / Theater Maxim Gorki Theater Berlin Berlin, Am Festungsgraben 2
Aufführungen / Konzert Berliner Schlosskonzerte Perlen der Klassik Berlin, Postfach 280303
Aufführungen / Konzert Berliner Singakademie Berlin, Charlottenstr. 56
Aufführungen / Theater Shakespeare Company Berlin Berlin, Prellerweg 47-49
Aufführungen / Cabaret Bar jeder Vernunft Berlin Berlin, Schaperstr. 24
Aufführungen / Konzert Philharmonischer Chor Berlin Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1
Aufführungen / Konzert museum FLUXUS Potsdam, Schiffbauergasse 4f
So, 16.12.2018, 15:00 Uhr
Aufführungen / Konzert Martin Seidel Dresden, Alaunstraße 2
So, 16.12.2018, 16:00 Uhr
Aufführungen / Konzert Martin Seidel Dresden, Alaunstraße 2
So, 16.12.2018, 18:00 Uhr
Aufführungen / Konzert Martin Seidel Dresden, Alaunstraße 2
So, 16.12.2018, 20:00 Uhr
Aufführungen / Ballett Rain Khadzhy Entertainment
Mo, 17.12.2018, 19:00 Uhr
Aufführungen / Oper Deutsche Oper Berlin Berlin, Bismarckstr. 35
Aufführungen / Theater Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater Berlin, Bismarckstraße 110
Aufführungen / Theater Renaissance-Theater Berlin Berlin, Knesebeckstraße 100
Aufführungen / Oper Neuköllner Oper Berlin, Karl-Marx-Str. 131-133
Aufführungen / Theater Tribühne Berlin Berlin, Otto-Suhr-Allee 18
Aufführungen / Theater Berliner Kriminal Theater Berlin, Palisadenstrasse 48
Aufführungen / Theater Theater- und Konzertstätte Jüterbog Jüterbog, Mönchenkirchplatz 4
Aufführungen / Theater Theater Poetenpack Potsdam Potsdam, Lennéstr. 37
Aufführungen / Theater theater DIE BOTEN Berlin, Schottstraße 6
Aufführungen / Kabarett Berliner Kabarett Klimperkasten Berlin, Thuyring 63
Aufführungen / Theater Hebbel am Ufer HAU 1 Berlin, Stresemannstr. 29
Aufführungen / Theater Hebbel am Ufer HAU 2 Berlin, Hallesches Ufer 32
Aufführungen / Theater Hebbel am Ufer HAU 3 Berlin, Tempelhofer Ufer 10
Aufführungen / Theater Podewil Berlin, Klosterstr. 68-70
Aufführungen / Theater Kleines Theater Berlin Berlin, Südwestkorso 64
Aufführungen / Theater Bar jeder Vernunft Berlin, Schaperstraße 24
Aufführungen / Theater Theatersport Berlin Berlin, Bürgerheimstr. 8
Aufführungen / Theater Theater Lichterfelde Berlin, Drakestr. 49
Aufführungen / Theater Theater im Palais Berlin, Am Festungsgraben1
Aufführungen / Theater Teatr Studio am Salzufer Berlin, Salzufer 13/14
Aufführungen / Theater BühnenRausch Berlin (Prenzlauer Berg), Erich-Weinert-Straße 27
Aufführungen / Theater event-theater Brandenburg, Ritterstr. 69
Aufführungen / Konzert Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin Berlin, Charlottenstr. 55
Aufführungen / Kabarett Kabarett Kartoon Berlin, Kochstraße 50
Aufführungen / Aufführung "Die Gorillas" Ratibortheater Berlin, Cuvrystrasse 20
Aufführungen / Theater Theaterdiscounter Berlin, Monbijoustr. 1
Aufführungen / Theater Cafe Theater Schalotte Berlin, Behaimstraße 22
Aufführungen / Theater Sophiensaele Berlin, Sophienstr. 18
Aufführungen / Kulturveranstaltung Glaskasten Ballsaal Berlin, Prinzenallee 33
Aufführungen / Theater BKA-Theater Berliner Kabarett Anstalt Berlin, Mehringdamm 34
Aufführungen / Theater Theater Mirakulum - Puppenkomödie Berlin Berlin - Mitte, Brunnenstraße 35
Aufführungen / Theater Theater Morgenstern Stahnsdorf, Rotkehlchenweg 35
Aufführungen / Theater Theater o.N. (Zinnober) Berlin, Kollwitzstr. 53
Aufführungen / Aufführung Ballsaal Glaskasten Berlin/ Wedding, Prinzenallee 33
Aufführungen / Theater theaterkapelle e.V. Theater TRANSIT Berlin, Boxhagener Str. 99
Aufführungen / Theater theaterkapelle e.V. bethlehem basement Berlin, Boxhagener Str. 99
Aufführungen / Theater UNIDRAM - Festival für junges Theater in Europa T-Werk Potsdam, Schiffbauergasse 4e
Aufführungen / Konzert Philharmonisches Kammerorchester Berlin Berlin, Akazienstraße 3
Aufführungen / Theater Wintergarten Berlin Berlin, Potsdamer Straße 96
Aufführungen / Konzert C. Bechstein Centrum Berlin Berlin, Kantstr. 17 / stilwerk
Aufführungen / Theater Theaterkapelle10245 Berlin, Boxhagener Straße 99
Aufführungen / Theater BKA- Theater Berlin-Kreuzberg, Mehringdamm 34
Aufführungen / Oper Neuköllner Oper Berlin, Karl-Marx-Str. 131
Aufführungen / Theater Theater Thikwa F40 Berlin, Fidicinstr. 40
Aufführungen / Aufführung English Theatre Berlin F40 Berlin, Fidicinstr. 40
Aufführungen / Theater Theater Am Potsdamer Platz Berlin, Marlene-Dietrich-Platz 1
Aufführungen / Theater Zimmertheater Steglitz Berlin, Bornstr. 17
Aufführungen / Theater Theater der Migranten Reuterkiez Theater Berlin, Bürknerstr. 5
Aufführungen / Konzert RIAS Kammerchor Berlin, Charlottenstraße 56
Aufführungen / Konzert Image Berlin GmbH Berlin, Spandauer Damm 22 - 24
Aufführungen / Theater Theater Adlershof art-changé Berlin, Moriz-Seeler-Str. 1