zur Startseite
3

InnStrumenti Tiroler Kammerorchester

Das Tiroler Kammerorchester nahm 1997 seine Konzerttätigkeit auf und musiziert mit 25 bis 50 professionellen MusikerInnen. Das Orchester hat sich aufgrund seiner Qualität sowie der thematisch fokussierten, raffiniert konzipierten Konzertreihen als bedeutender Klangkörper etabliert. Das Ensemble konzertiert vorwiegend in Österreich, Italien (v.a. in Südtirol) und Deutschland mit Musik von der Wiener Klassik bis zur jüngsten Gegenwart. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der Musik unserer Zeit. Bisher wurden bereits über 160 Orchesterwerke (!) in Auftrag gegeben und uraufgeführt.

Künstlerischer Leiter des Orchesters ist Gerhard Sammer, 1. Konzertmeister ist Januz Nykiel. Schirmherr des Orchesters ist Franz Fischler. Der hohe künstlerische Anspruch ist in zahlreichen Rundfunkaufnahmen (ORF, RAI und BR) und CD-Produktionen dokumentiert.

Kontakt

InnStrumenti Tiroler Kammerorchester
Klammstraße 54a
A-6020 Innsbruck

Telefon: +43 650 7325665
E-Mail: rita.gasser@innstrumenti.at

Bewertungschronik

InnStrumenti Tiroler Kammerorchester bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte InnStrumenti Tiroler Kammerorchester

Klassik

Neujahrskonzert 2020

Tiroler Kammerorchester Innstrumenti

Im Neujahrskonzert 2020 des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches musikalisches Programm in einer ausgewogenen Balance von Musik, Wort und Humor. Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei wieder auf die zahlreichen Jahresregenten – das Jahr 2020 hat viel zu bieten!
Die Musik von Weber, Donizetti, Waldteufel, Lehar, Rimski-Korsakow, Tschaikowsky, Delibes, Chapi y Lorente, Anderson, Piazzolla, Lumbye und natürlich Johann und Josef Strauss garantiert ein schwungvolles Neujahrskonzert unter der Leitung von Gerhard Sammer.
Das Konzertprogramm enthält neben klassischen „Neujahrskonzert-Hits“ auch einige Überraschungen sowie Werke von Komponisten mit besonderen Jubiläen.
Als Gesangssolistin wird diesmal die erfolgreiche Mezzosopranistin Camilla Lehmeier zu hören sein. Die professionelle und lebendige Moderation liegt in den Händen von Stefan Abermann.

Camilla Lehmeier, Mezzosopran
Stefan Abermann, Moderation
The Dance Experience, Tanz Sebastian Gerer, Jongleur
Gerhard Sammer, Dirigent

Carl Maria Von Weber (1786-1826): Ouvertüre zu „Abu Hassan“
Gaetano Donizetti (1797 – 1848): Il segreto per esser felice aus der Oper Lucrezia Borgia o Émile Waldteufel (1837 – 1915): Espana Walzer op. 236
Jahresregenten-Rätsel Wie heißen die gesuchten Komponisten?
Franz Lehar (1870-1948): Hör ich Cymbalklänge aus Zigeunerliebe
Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow (1844 – 1908): Hummelflug aus der Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ Orchesterversion
Josef Strauss (1827 – 1870): Winterlust, Polka schnell op. 121
------Pause-----
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893): Polonaise aus der Oper Eugen Onegin / 3. Act o Léo Delibes (1836 - 1891): Pizzicato aus Sylvia
Ruperto Chapi y Lorente (1851 - 1909): Carceleras / Las Hijas del Zebedeo
Leroy Anderson (1908 – 1975): Jazz Legato
Astor Piazzolla (1921 – 1992): Yo Soy Maria
Hans Christian Lumbye (1810 – 1874): Champagner Galopp, op.14
Johann Strauß (1825 – 1899): An der schönen blauen Donau, Walzer op. 314

Neujahrskonzert 2020 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Neujahrskonzert 2020

Konzert

Komponisten unserer Zeit XX

Stürmische Zeit
Abokonzert 4

eXtracello
Caroline Mayrhofer, Magdalena Spielmann, Blockflöte
Franz HACKL, Trompete

Werner Pirchner (1940 – 2001) Der Sturm (UA)
Josef Schiechtl (*1995) Brainstorm (UA)*
Margarethe Herbert (*1964) réflexions für 4 Celli und Kammerorchester (UA)
Manuel Zwerger (*1992) Suite für 2 Blockflöten und Kammerorchester (UA)
Franz Hackl (*1967) Werk für Trompete und KO (UA)

Komponisten unserer Zeit XX bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Komponisten unserer Zeit XX

Konzert

MA[i]TINÉE

ABOKONZERT 5

ANNEDORE OBERBORBECK, Violine
ELMAR LANDERER, Viola
GERHARD SAMMER, Dirigent

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 – 1791): Ouvertüre Die Hochzeit des Figaro Sinfonia concertante in Es-Dur, KV 364 (320d)
LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770 – 1827): 7. Sinfonie in A-Dur, op. 92

MA[i]TINÉE bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte MA[i]TINÉE

3

InnStrumenti Tiroler Kammerorchester

Das Tiroler Kammerorchester nahm 1997 seine Konzerttätigkeit auf und musiziert mit 25 bis 50 professionellen MusikerInnen. Das Orchester hat sich aufgrund seiner Qualität sowie der thematisch fokussierten, raffiniert konzipierten Konzertreihen als bedeutender Klangkörper etabliert. Das Ensemble konzertiert vorwiegend in Österreich, Italien (v.a. in Südtirol) und Deutschland mit Musik von der Wiener Klassik bis zur jüngsten Gegenwart. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der Musik unserer Zeit. Bisher wurden bereits über 160 Orchesterwerke (!) in Auftrag gegeben und uraufgeführt.

Künstlerischer Leiter des Orchesters ist Gerhard Sammer, 1. Konzertmeister ist Januz Nykiel. Schirmherr des Orchesters ist Franz Fischler. Der hohe künstlerische Anspruch ist in zahlreichen Rundfunkaufnahmen (ORF, RAI und BR) und CD-Produktionen dokumentiert.

InnStrumenti Tiroler Kammerorchester bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte InnStrumenti Tiroler Kammerorchester

Konzerte / Konzert Tiroler Symphonie-orchester Innsbruck Innsbruck, Rennweg 2
Konzerte / Klassik Windkraft Tirol Kapelle f. Neue Musik Innsbruck, -
Konzerte / Klassik musik
So, 22.12.2019, 20:00 Uhr
Konzerte / Klassik musik
Di, 31.12.2019, 22:00 Uhr
Konzerte / Klassik musik
Fr, 10.1.2020, 20:00 Uhr
Konzerte / Klassik musik
Sa, 25.1.2020, 20:00 Uhr

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.