zur Startseite
1

LaVox Theater - Produktion, Patrick Haag

LAVOX THEATER, das spanischsprachige Theater in der Schweiz, präsentiert eine Tragikomödie in spanischer Sprache mit deutschen Untertiteln, inspiriert vom Leben und Werk der zehnten Muse und des Phönix von Mexiko, Schwester Juana Inés de la Cruz. Beim Internationalen Theaterfestival von Almagro in Spanien gefeiert, kehrt sie für eine Spielzeit im Jahr 2020 mit 10 Schauspielern auf der Bühne in die Schweiz zurück! Informationen und Karten auf unserer Website.

Kontakt

LaVox Theater - Produktion, Patrick Haag
Büroanschrift:
Bederstr. 72
CH-8002 Zürich

Telefon: +41 (0)79 714 57 44
E-Mail: info@LaVox-Theater.ch

 

Facebook: LaVox Theater (www.facebook.com/LaVoxTheater/)
Instagram: LaVox_Theater (www.instagram.com/lavox_theater/?r=nametag)
Bewertungschronik

LaVox Theater - Produktion, Patrick Haag bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte LaVox Theater - Produktion, Patrick Haag

1 Theater

“Ich, die Schlimmste von Allen” (Traum der Nonne)
von Jean-Michel Wissmer

Inspiriert vom Leben und den Werken von Sor Juana Inés de la Cruz.

En español - mit deutschen Untertiteln.

Ein spannendes Thema über eine Frau – die Phönix von Mexiko – mit humorvollen Szenen gespickt.

Sie setzte sich bereits im 17 Jh. für die Gleichberechtigung und das Recht auf Bildung der Frauen ein, las Literatur, schrieb wunderschöne Gedichte und ideenreiche Texte. Die unabhängig Denkende war aber nicht allen Gesellschaftskreisen genehm. Trotz der Unterstützung der Vize-Königin in Neu-Spanien, kam es zu einem intriganten Disput und Machtkampf mit ihrem Beichtvater sowie zur Auseinandersetzung mit der kirchlichen Institution. Obwohl sie schlussendlich noch mit der Inquisition in Kontakt kam, gelang es ihr das damalige kirchliche Monopol auf das produzierte intellektuelle Wissen und die Weltdeutung aufzuweichen.

Die Inszenierung zeigt wie der Vogel Phönix aufersteht um uns mit seinen schöpferischen Gedanken wieder in der heutigen Zeit zu erleuchten, und stellt uns die Frage, wo sich die aktuelle Gesellschaft in diesem Prozess genau befindet.

Eine biographische Tragikomödie des Schweizer Literaturforschers und Schriftstellers Jean-Michel Wissmer sowie der Regisseurin und Schauspielerin Elizabeth Arciniega (lavox-theater.org/blog/artist/elizabeth-arciniega)

LaVox Theater präsentiert die Wiederaufnahme des Stückes in verschiedenen Schweizer Städten nach den sehr gut besuchten Vorstellungen in Zürich und Almagro (Spanien) am 41. Festival Internacional de Teatro Clásico in den Jahren 2016-18.

Mitwirkende
Regie: Elizabeth Arciniega
Szenographie: Elizabeth Arciniega
Adaptation: Elizabeth Arciniega
Beleuchtungskonzept: Jesus Hernandez, Jorge Valdivia
Beleuchtung: Yancey Aguilar
Garderobe: Angeles Rubiales & Elizabeth Arciniega
Musik & Ton: Elizabeth Arciniega
Regie-Assistenz: Patxi Gonzalez
Produktion: Patrick Haag & Elizabeth Arciniega

Besetzung:
Schwester Inés de la Cruz: Elizabeth Arciniega
Vater Nuñez: Elvira Delgado
Vizekönigin: Raquel Carrillo
Erzähler: Sébastien Pruvot
Narre 1: Sandra De los Santos
Narre 2: Eric Torrado Lara
Oberschwester / hermano Mateo: Maria Rosa Navarro
Monja / visitante / hermano Gabriel: Ana Carmena
La criada: Angeles Rubiales

Dauer mit Pause: ca. 2 Stunden
Sprache: Spanisch (mit deutschen Untertiteln)

Preis: 27-45 CHF
Vorverkauf: www.lavox-theater.org/aktuell (vorderste Plätze nur im VV)

Bar: ab 1900 mit lateinamerikanischen Spezialitäten

Reportage: Über die Premiere youtu.be/bGtIcIFzXAU (mit deutschen Untertiteln unten rechts einstellen)

“Ich, die Schlimmste von Allen” (Traum der Nonne) von Jean-Michel Wissmer bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte “Ich, die Schlimmste von Allen” (Traum der Nonne) von Jean-Michel Wissmer

1

LaVox Theater - Produktion, Patrick Haag

Büroanschrift:

LAVOX THEATER, das spanischsprachige Theater in der Schweiz, präsentiert eine Tragikomödie in spanischer Sprache mit deutschen Untertiteln, inspiriert vom Leben und Werk der zehnten Muse und des Phönix von Mexiko, Schwester Juana Inés de la Cruz. Beim Internationalen Theaterfestival von Almagro in Spanien gefeiert, kehrt sie für eine Spielzeit im Jahr 2020 mit 10 Schauspielern auf der Bühne in die Schweiz zurück! Informationen und Karten auf unserer Website. Facebook: LaVox Theater (www.facebook.com/LaVoxTheater/)
Instagram: LaVox_Theater (www.instagram.com/lavox_theater/?r=nametag)

LaVox Theater - Produktion, Patrick Haag bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte LaVox Theater - Produktion, Patrick Haag

Aufführungen / Theater Schauspielhaus Zürich Pfauen Zürich, Rämistrasse 34
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Zürich Schiffbau Zürich, Schiffbaustrasse 4
Aufführungen / Theater Gessnerallee Zürich Zürich, Gessnerallee 8
Aufführungen / Theater Theater Neumarkt Zürich Zürich, Neumarkt 5
Aufführungen / Theater Kulturhaus Helferei
Fr, 23.10.2020, 20:00 Uhr
Aufführungen / Aufführung Kulturhaus Helferei
Do, 29.10.2020, 14:00 Uhr
Aufführungen / Aufführung Kulturhaus Helferei
Fr, 30.10.2020, 11:00 Uhr
Aufführungen / Theater Theater der Künste Zürich Zürich, Gessnerallee 11

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.