zur Startseite
7

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Herzlich willkommen in der Feengrotten- und Kurstadt Saalfeld

Saalfeld ist immer eine Reise wert. Die malerische Lage am Saaleufer und die weltberühmten Saalfelder Feengrotten haben die Stadt weit über ihre Grenzen Thüringens hinaus bekannt gemacht.
Als Handelsstadt war Saalfeld einst das „Tor zum Thüringer Wald“. Reisende und Kaufleute kamen in die Stadt, machten Geschäfte und verhalfen ihr zu Ansehen und Wohlstand. Auch heute noch ist der Marktplatz das lebendige Zentrum. Händler bauen Stände auf, Feste und Veranstaltungen finden statt und hier trifft man sich zum Plaudern und Verweilen.

Kontakt

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Tourist-Information
Markt 6
D-07318 Saalfeld/Saale

Telefon: +49 (0) 3671-522181
Fax: +49 (0) 3671-522183
E-Mail: info@saalfeld-tourismus.de

Bewertungschronik

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Führung

Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten

Thüringens Wunder tief im Berg

Die Geschichte der Feengrotten begann wie im Märchen: mit viel Glück, das jedoch hart erarbeitet werden musste, bevor die Mühen reich beschenkt wurden. Auf der Suche nach Gold, Silber und anderen begehrten Metallen fanden die Bergleute schließlich vor vielen Jahrhunderten ein gefragtes Gestein - den schwarzen Alaunschiefer. Im Laufe der Zeit verwandelte die Natur die unterirdischen Hohlräume in eine farbenprächtige Tropfsteinwelt, die jährlich tausende Besucher in ihren Bann zieht.

Unsere Angebote in den Feengrotten:

Romantik im Feenreich
Nach den Öffnungszeiten des Schaubergwerks werden Sie von unserem Grottenführer ganz exklusiv durch die farbenreiche Untertagewelt direkt ins Reich der Feen und Bergleute begleitet. Im Märchendom erleben Sie ein faszinierendes Licht- und Musikspiel. Mit einem Gläschen Sekt runden Sie Ihren romantischen Abend ab.

Klassische Führung
Täglich finden geführte Rundgänge durch das Schaubergwerk statt. Hier erfahren Sie viel Interessantes über den einstigen Bergbau, das Leben der Bergleute und die Entstehung der heutigen Feengrotten.

Kinderführung
Unterwegs mit Zwergenumhang und Grubenlampe geht es hinein in das ehemalige Bergwerk zu einer spannenden Entdeckungstour. Die Führung ist geeignet für Kinder von 4 - 9 Jahren. Eine Reservireung wird empfohlen.

Romantische Trauungen
Für den schönsten Tag bieten die Saalfelder Feengrotten mit ihrem bezaubernden Märchendom einen idealen Rahmen. Erleben Sie hier Ihre ganz persönliche Traumhochzeit und lassen Sie sich verzaubern.

Taschenlampentour
Ausgestattet mit Grubenhelm und Taschenlampe erkunden große und kleine Entdecker die teils unbeleuchteten Feengrotten.

Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Schaubergwerk Saalfelder Feengrotten

Führung

Führung durch die Schraubenfabrik

60-minütige Führung durch das Industriedenkmal Schraubenfabrik

Die Metallschraubenfabrik Graba in Saalfeld ist ein Kleinod der Industriegeschichte und gilt als das einzige bundesweit erhaltene Industriedenkmal dieser Art. Sie zeigt ein klassisches Fabriksystem um die Jahrhundertwende, in dem Schrauben aller Art hergestellt wurden und gilt als das einzige bundesweit erhaltene Industriedenkmal dieser Art. Die fast vollständig bewahrte Fabrik wartet auf mit einmaliger Ausstattung, zahlreichen Arbeitsmaschinen wie Drehautomaten, Schleif- und Bohrmaschinen sowie einem komplettem Büro mit Schreibtisch, Panzerschrank und Telefonanlage, Umkleidespinden und vielem mehr.

Es scheint, als wäre man einer Zeitmaschine entstiegen. 80 Jahre lang wurde in der Schraubenfabrik Saalfeld produziert. 1990 wurden die Maschinen endgültig abgestellt und die Maschinensäle so belassen, als hätten sie die Arbeiter nur zu einer kurzen Pause verlassen.

Führung durch die Schraubenfabrik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Führung durch die Schraubenfabrik

Führung

Foto-Tour Schraubenfabrik Graba

Entdecken Sie ein einzigartiges Kleinod der Industriegeschichte

Die Metallschraubenfabrik Graba in Saalfeld ist ein Kleinod der Industriegeschichte und gilt als das einzige bundesweit erhaltene Industriedenkmal dieser Art. Sie zeigt ein klassisches Fabriksystem um die Jahrhundertwende, in dem Schrauben aller Art hergestellt wurden.
Das tiefe Sonnenlicht, das durch die Fabrikfenster fällt, wirft wunderbare Lichtspiele an die staubigen Backsteinwände. Wie stählerne Kolosse wirken die verstummten und rostigen Maschinen. Alles liegt noch an seinem Platz. Hier schlägt das Herz eines jeden Fans von verrostetem Industriedetails höher und höher. Ein Paradies für detailverliebte Fotografen, die viel Zeit benötigen, um sich in aller Ruhe auf die Fülle der Motive einzulassen.

Foto-Tour Schraubenfabrik Graba bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Foto-Tour Schraubenfabrik Graba

1 Gesundheit

Feengrotten Heilstollen

Gesundheit aus dem Schoß der Erde

Der Heilstollen der Saalfelder Feengrotten ist der Älteste seiner Art in Deutschland. Ein Aufenthalt wirkt dabei wie ein Kurzurlaub vom Alltag. Durch die absolut reine Luft unter Tage verbessert sich die Atemfunktion, wird das Immunsystem gestärkt, erfährt die Seele Ruhe, kommt der Mensch zu sich und schöpft Kraft – vollkommen nebenwirkungsfrei. Mediziner und Wissenschaftler führen die Wirksamkeit der Heilstollen-Therapie auf die besonders günstigen klimatischen Verhältnisse in den Grotten zurück:

- nahezu völlig staub-, keim-, bakterien-, allergen-, ozon- und pollenfrei
- relative Luftfeuchtigkeit von circa 98 %
- ganzjährig konstante Temperaturen von 8 bis 10 °C

Dank diesem außergewöhnlichen Klima trägt die Stadt Saalfeld seit dem Jahr 2018 den Titel „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“.

„Das einzigartige Klima des Feengrotten-Heilstollens bietet bessere Voraussetzungen für eine therapeutische Wirkung als das Gebirgs- oder Meeresklima.“
Dr. med. Volker Bergmann,
Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie Rudolstadt, Badearzt in Saalfeld

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten?
Unseren Kundenservice erreichen Sie von Montag bis Freitag unter 0 36 71 - 55 04 0 oder feenpost@feengrotten.de.

Feengrotten Heilstollen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Feengrotten Heilstollen

Gesundheit

Heilstollen-Inhalation

Ein Aufenthalt im Heilstollen unter Tage führt zu einer tiefen Entspannung, die sich positiv auf den gesamten Organismus auswirkt. Auf diese Weise werden das Immunsystem und die körpereigenen Abwehrkräfte auf natürlichem Weg gestärkt.

Unser Tipp:
Heilstollen-Jahreskarte - von Februar bis Dezember so oft kommen wie man möchte

Neben den regulären Inhalationen bieten wir Sondertermin für Kinder an.

Das Angebot enthält:
- Aufenthalt unter Tage im Heilstollen
- Bequeme Liege und Isomatte
- Freundliche Betreuung während des Aufenthalts

Preise:
Mit eigenem Schlafsack:
Einzelkarte 13,00 €
3er-Karte 35,00 €
7er-Karte 80,00 €

Mit Schlafsack-Ausleihe:
Einzelkarte 18,00 €
3er-Karte 50,00 €
7er-Karte 115,00 €

Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.
Für Kinder bis 14 Jahre ist ein erwachsener Begleiter frei.

Buchungszeitraum:
Februar - Dezember
Di - So 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr (Voranmeldung empfohlen)
Di - Do 17:30 - 19:30 Uhr (Voranmeldung notwendig)

Dauer:
2 Stunden
Treffpunkt:
Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Kurbeginn im Besucherzentrum ein (Abendinhalationen im Brunnentempel).

Heilstollen-Inhalation bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Heilstollen-Inhalation

Gesundheit

Klangschalen-Entspannung in den Feengrotten

Klangschalenentspannung mit zertifizierter Therapeutin vom Yoga- und Meditations-Studio Lotus Licht

Genießen Sie die außergewöhnliche Symbiose von Stille und den harmonisierenden Klängen verschiedener Klangschalen.

Die entstehenden feinen Vibrationen und Töne der gespielten Klangschalen berühren Körper, Geist und Seele tief. Die Energie des Körpers kommt zum Fließen, Blockaden lösen sich und ein Gefühl von tiefer Geborgenheit und innerer Ruhe entsteht. Die wohltuenden Schwingungen und der angenehme Klang kommen im Heilstollen durch die einzigartige Ruhe und Ausstrahlung unter Tage besonders zur Geltung.

Darüber hinaus stärkt das einzigartige Klima die regenerative Wirkung der Entspannung. Die absolut staub-, keim-, allergen- und ozonfreie Luft verbessert die Atemfunktion und stärkt das Immunsystem. Durch die geführte Entspannungsreise kommen Körper und Geist auf allen Ebenen zur Ruhe.

Das Angebot enthält:
- Klangschalenentspannung im Heilstollen mit zertifizierter Therapeutin vom Yoga- und Meditations-Studio Lotus Licht
- Bequeme Liege
- Warmes Getränk

Preis pro Person: 15,00 €
Dauer: 1,5 h
Anmeldung erforderlich

Klangschalen-Entspannung in den Feengrotten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Klangschalen-Entspannung in den Feengrotten

Familienprogramm

Erlebnismuseum Grottoneum

Anfassen, Staunen, Mitmachen...

Hier können Sie selbst zum Entdecker werden. An zahlreichen Mitmach- und Wissensstationen erfahren Sie Interessantes über den früheren Bergbau, die farbenreichen Tropfsteine und besondere Minerale. Gehen Sie den Geheimnissen der Feengrotten auf die Spur.

Finden Sie heraus, wie früher Licht im Bergwerk entfacht wurde und lassen Sie die Moleküle tanzen. Puzzeln Sie die Minerale zusammen und erleben Sie die Entstehung der Feengrotten im Grottenkino, die vor 440 Millionen Jahren begann.

Mitmach-Stationen im Außenbereich
Vor den Türen des Grottoneums geht das Erlebnis weiter. Spannende Mitmach-Stationen vermitteln spielerisch Wissen aus vergangenen Zeiten.

Kindergeburtstage
Hier erwartet Geburtstagskinder ein toller Nachmittag mit Spiel und Spaß! Mit gemeinsamem Kaffeetrinken, mit Geburtstagskuchen und Brause, tollen Bastelangeboten und einer kleinen Überraschung.

Erlebnismuseum Grottoneum bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Erlebnismuseum Grottoneum

Familienprogramm

Abenteuerwald Feenweltchen

Die verzauberte Anderswelt der Feengrotten

Über die magische Feenpforte gelangt man in die Welt der Naturgeister. Hier, im verzauberten Wald oberhalb der Feengrotten, sind sie zuhause – die Feen und Elfen, die Kobolde und Trolle. Verschlungene Pfade führen in den magischen Garten der Feenpflanzen, den hellen Hain der Lichtelfen, das dunkle Reich der Waldgeister und die bunte Elfenwiese. Alles was man braucht sind Fantasie und Zeit zum Träumen, Spielen und Entdecken. Und mit ein wenig Glück begegnet man hier sogar einer echten Fee.

Abenteuerwald Feenweltchen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Abenteuerwald Feenweltchen

Führung

Stadt- und Erlebnisführungen

Die Stadt Saalfeld zählt mit ihrer über 1.100-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten Thüringens.
Noch heute findet man eine Reihe architektonischer Zeugnisse aus verschiedenen Epochen, wie die Stadtbefestigung mit vier gut erhaltenen Stadttoren, die Burgruine „Hoher Schwarm“, die Johanneskirche und das Franziskanerkloster. Entdecken Sie die Feengrotten- und Kurstadt bei einem geführten Stadtrundgang und lassen Sie sich verzaubern...

Stadt- und Erlebnisführungen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Stadt- und Erlebnisführungen

Stadtführung

Krimistadtführung - Ein Fall für Schwarz

Begleiten Sie abends bei einbrechender Dunkelheit den Saalfelder Scharfrichter Lambert Schwarz bei der Ausübung seines Handwerks und helfen Sie Ihm bei der Aufklärung eines verworrenen Kriminalfalles. Auf Ihrem Weg durch die Stadt zu den Tatorten des vermeintlichen Verbrechens erfahren Sie viel Interessantes über das Leben und Sterben in einer Zeit, in der die Justiz noch auf martialische Strafen als Abschreckung setzte.

Krimistadtführung - Ein Fall für Schwarz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Krimistadtführung - Ein Fall für Schwarz

Stadtführung

Saalfelder Nachtschwärmerei

Unterwegs in der "Steinernen Chronik Thüringens"

Begleiten Sie spätabends bei Fackelschein den Ratsherrn und sein Gefolge auf einem Streifzug durch die geschichtsträchtige Innenstadt.

Höhepunkt der abendlichen Sonderführung ist ein Besuch der Johanneskirche - einer der bedeutendsten Kirchenbauten Thüringens. Unterwegs wird ein kleiner Thüringer Kräuterlikör verkostet.

Veranstalter:
Tourist-Information Saalfeld
Markt 6
07318 Saalfeld/Saale
Tel: 0 36 71 - 52 21 81
Fax: 0 36 71 - 52 21 83
http://www.saalfeld-tourismus.de
info@saalfeld-tourismus.de

Saalfelder Nachtschwärmerei bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Saalfelder Nachtschwärmerei

1 Führung

Saalfelder Bierkellertour

Interessantes zur Saalfelder Biertradition

Der "Goldene Gerstensaft" sowie seine Herstellung und Lagerung stehen bei dieser genussvollen Tour im Vordergrund. Lernen Sie einen ehemaligen Bierkeller und die Saalfelder Katakomben kennen, wo zwei Original Saalfelder Biere aus dem hiesigen Brauhaus verkostet werden. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Führung durch die unterirdischen Gänge!

15,00 € Erwachsene
7,50 € Kind
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich.
Kontakt: Tourist-Information Saalfeld, Tel. 03671-522181
Anmeldung erforderlich

Veranstalter:
Tourist-Information Saalfeld
Markt 6
07318 Saalfeld/Saale
Tel: 0 36 71 - 52 21 81
Fax: 0 36 71 - 52 21 83
http://www.saalfeld-tourismus.de
info@saalfeld-tourismus.de

Saalfelder Bierkellertour bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Saalfelder Bierkellertour

Stadtrundfahrt

Busrundfahrt "Stadtgeschichte erfahren"

Stadtrundfahrt mit einem Oldtimerbus

Unterwegs mit dem Oldtimerbus lernen Sie die Saalestadt Saalfeld und ihre Sehenswürdigkeiten kennen. Bei der unterhaltsamen Tour fahren Sie durch die historische Innenstadt Saalfelds mit Marktensemble, der Burgruine „Hoher Schwarm“ und zum „Bergfried Park“ mit kleinem Spaziergang durch die imposante Parkanlage.

19,00 EUR für Erwachsene
15,00 EUR für Kinder (4 - 16 Jahre)

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich.
Kontakt: Tourist-Information Saalfeld, Tel. 03671-522181

Veranstalter:
Tourist-Information Saalfeld
Markt 6
07318 Saalfeld/Saale
Tel: 0 36 71 - 52 21 81
Fax: 0 36 71 - 52 21 83
http://www.saalfeld-tourismus.de/
info@saalfeld-tourismus.de

Busrundfahrt "Stadtgeschichte erfahren" bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Busrundfahrt "Stadtgeschichte erfahren"

Kinderprogramm

Kinderführungen ab 4 Jahren

Tief im Berg, in der Welt der Zwerge und Grottenfeen, gibt es viel zu bestaunen. Unterwegs mit Zwergenumhang und Grubenlampe geht es hinein in das ehemalige Bergwerk zu einer spannenden Entdeckungstour.

Dort, wohin kein Sonnenstrahl mehr dringt, verzaubert heute eine funkelnde Tausendfarben-Welt ihre Besucher. Früher arbeiteten hier fleißige Bergleute und brachten das harte Gestein aus dem Berg. Vor über hundert Jahren entdeckten mutige Männer an der gleichen Stelle feenhafte Tropfsteine und unterirdische Grottenseen. Dieses und vieles mehr erfährt man bei einem Gang durch die Saalfelder Feengrotten – also Lichtlein an und los geht´s!

Kinderführungen ab 4 Jahren bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Kinderführungen ab 4 Jahren

1 Kinderprogramm

FEEnomenaler Ausflug

Ein ganz besonderer Nachmittag mit der Fee

Nicht nur für „Winter-Geburtstagskinder“ ist dieser Ausflug ins Feenweltchen ein ganz besonderes Erlebnis.

Zusammen mit Fee Rosalie oder einer ihrer Lieblingsfeen geht es auf eine unterhaltsame Reise durch die vier magischen Reiche. Verkleidet als Elfe oder kleiner Troll macht dies ganz besonders Spaß. Hier kann man Geschichten lauschen, im Trollhaus toben, das Feenwipfelschloss erklimmen oder im Blumenschlösschen tanzen.

Spannende Aufgaben, Basteleien und ein Rundgang mit der Fee gehören ebenso dazu wie das gemeinsame Kaffeetrinken mit einem Feenküchlein und Feenbrause. Teilnehmen können Freunde, Mutti oder Oma ...

Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Anmeldung erforderlich

Veranstalter:
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld/Saale
Tel: (0 36 71) 55 04 0
Fax: (0 36 71) 55 04 40
http://www.feengrotten.de/
info@feengrotten.de

FEEnomenaler Ausflug bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte FEEnomenaler Ausflug

Familienprogramm

Taschenlampentour Feengrotten

Erlebnisführung für die ganze Familie

Diese eindrucksvolle Führung durch die Schaugrotten ist das Richtige für große und kleine Abenteurer, die die Saalfelder Feengrotten neu entdecken wollen. Ausgestattet mit Grubenhelm und Taschenlampe geht es auf teils unbeleuchteten Strecken durch die schmalen Stollen und Gänge, in denen die Bergleute früher den schwarzen Alaunschiefer abbauten. Dabei gewinnt man nicht nur neue optische Eindrücke, sondern erfährt zugleich viel Interessantes über die Wiederentdeckung der beeindruckenden Untertagewelt vor über 100 Jahren.

Tipp: unbedingt vorher einen Besuch des Mitmach-Museums Grottoneum, der Schatzsuche und der Wasserkunst einplanen (ca. 45 - 60 min.)

Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren.

Anmeldung erforderlich

Veranstalter:
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld/Saale
Tel: (0 36 71) 55 04 0
Fax: (0 36 71) 55 04 40
http://www.feengrotten.de
info@feengrotten.de

Taschenlampentour Feengrotten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Taschenlampentour Feengrotten

Familienprogramm

Vogelstimmenwanderung

Die Tour mit dem Vogelkundler vermittelt viel Wissenswertes über unsere heimischen Vogelarten.

ca. 1,5 - 2 Std.
Kostenfrei
Voranmeldung erforderlich

Vogelstimmenwanderung bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Vogelstimmenwanderung

Familienprogramm

Nachtwanderung

Ein besonderes Erlebnis wie in Kindertagen verspricht eine nächtliche Entdeckungstour durch den Saalfelder Stadtwald.

ca. 2,5 Std.
Erw. 5 Euro / Kinder frei
Voranmeldung erforderlich

Nachtwanderung bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Nachtwanderung

Ausstellung

Stadttor Oberes Tor

Begleiten Sie den Nürnberger Kaufmann Georg Pelzer auf seiner Reise entlang der alten Handelsstraße und tauchen Sie in die Zeit um 1600 ein. Torwächter Heinrich begrüßt und überprüft alle Gäste, die dieses Tor passieren wollen - egal ob Sie zu Besuch in die Saalestadt kommen, hier Handel treiben oder auf Durchreise in Richtung Leipzig sind.

Auf Taubenschwingen geht es dann durch die kunstvoll gezimmerte Turmhaube hinauf über die mittelalterliche Stadt und hinein in ihre Geschichte. Auch aus dem Leben des Torwächters wird berichtet.

Schließlich stellt sich noch die letzte Bewohnerin des Oberen Tores vor, bevor jeder Gast mit einem eigenen Passierschein in die Stadt entlassen wird.

Treten Sie ein, der Torwächter erwartet Sie bereits ...

Öffnungszeiten:
Mai - September: täglich 9:00 - 18:00 Uhr
Oktober - April: täglich 10:00 - 16:00 Uhr

Stadttor Oberes Tor bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Stadttor Oberes Tor

Museum

Stadttor Darrtor

Hier wird es ernst: Es geht ins Gefängnis – heute allerdings nur noch zu Besuch.

Stadtschreiber Cyriakus Pfaler erklärt die Entwicklung der Rechtsprechung über die Jahrhunderte hinweg und hat einen kniffligen Fall zu lösen: Wie kann ein scheinbarer Betrug geahndet werden, ohne den reichen Nürnberger Kaufmann, dessen Dienste die Stadt braucht, zu verprellen?
Im Nachsinnen darüber wird das Rechtsverständnis der damaligen Zeit deutlich.

Anhand authentischer Fälle kann jeder Gast selbst testen, ob er sich früher als Richter geeignet hätte. Auch der Saalfelder Scharfrichter kommt zu Wort, nachdem die Richtstätten der Stadt und andere Orte der Gerichtsbarkeit in Saalfeld vorgestellt wurden. Und ehe sich hoch oben auf dem Zinnenkranz der Blick über Saalfeld und die Umgebung weitet, berichten frühere Gefangene, wie es ihnen im Darrtor ergangen ist.

Öffnungszeiten:
Mai - September: täglich 9:00 - 18:00 Uhr
Oktober - April: täglich 10:00 - 16:00 Uhr

Stadttor Darrtor bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Stadttor Darrtor

Ausstellung

Gärtnerhaus im Bergfried-Park

Das Gärtnerhaus am Fuße des Bergfried-Parks ist das älteste Haus des ehemaligen Gärtnereigeländes.
Die Ausstellung beinhaltet zahlreiche Informationen zum Gesamtensemble Park und Villa Bergfried. Auch die Schokoladenproduktion in Saalfeld und das Leben des Schokoladenfabrikanten, Karl Ernst Hüther und seiner Familie zur damaligen Zeit der 1920er Jahre, wird den Besuchern näher gebracht.

Ein besonderes Highlight bilden ein virtueller 360-Grad-Rundgang durch die Räumlichkeiten der Villa, die multimediale Bildershow von alten und neuen Ansichten in und um das Gebäude und ein Drohnenflug über den kompletten Bergfried-Park.

Öffnungszeiten:
Mai - September: täglich 9:00 - 18:00 Uhr
Oktober - April: täglich 10:00 - 16:00 Uhr

Barrierefreiheit:
Das Museum ist rollstuhlgerecht.

Gärtnerhaus im Bergfried-Park bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Gärtnerhaus im Bergfried-Park

Ausstellung

Stadtmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster

Museum im Kloster

Nicht weit vom Marktplatz entfernt lädt das ehemalige Franziskanerkloster in eines der schönsten stadt- und kulturhistorischen Museen Thüringens ein. In dem historischen Gebäude lebten einst die Franziskanermönche - Angehörige eines Bettelordens - die bei den Saalfelder Bürgern sehr beliebt waren.
Auf 2.700 m2 erwarten Sie eine Ausstellung zur Stadt- und Regionalgeschichte von der Steinzeit bis zum 20. Jahrhundert sowie aktuelle Sonderschauen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 17 Uhr
Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Montags sowie am 24.12. und 31.12. geschlossen

Parkmöglichkeiten:
Am Markt oder in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße

Barrierefreiheit:
Das Museum ist rollstuhlgerecht. (ausgenommen Dachstuhl)

Stadtmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Stadtmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster

7

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Tourist-Information

Herzlich willkommen in der Feengrotten- und Kurstadt Saalfeld

Saalfeld ist immer eine Reise wert. Die malerische Lage am Saaleufer und die weltberühmten Saalfelder Feengrotten haben die Stadt weit über ihre Grenzen Thüringens hinaus bekannt gemacht.
Als Handelsstadt war Saalfeld einst das „Tor zum Thüringer Wald“. Reisende und Kaufleute kamen in die Stadt, machten Geschäfte und verhalfen ihr zu Ansehen und Wohlstand. Auch heute noch ist der Marktplatz das lebendige Zentrum. Händler bauen Stände auf, Feste und Veranstaltungen finden statt und hier trifft man sich zum Plaudern und Verweilen.

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Ereignisse / Festspiele Domstufen-Festspiele Erfurt 7.7. bis 30.7.2023
Ereignisse / Festival Güldener Herbst Thüringen 29.9. bis 3.10.2022
Ereignisse / Konzert Thüringer Adjuvantentage Weimar, Erfurter Str. 13
Ereignisse / Fest Theatrale Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Aufführungen / Theater Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Ausstellungen / Museum Klassik Stiftung Weimar Weimar, Burgplatz 4
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Ausstellungen / Museum Schloß Burgk Schleiz, Burgk 17
Ereignisse / Festival Ekhof-Festival Gotha, Schloss Friedenstein
Ereignisse / Messe artthuer - Thüringer Kunstmesse Erfurt Erfurt, Krämerbrücke 4
Ereignisse / Tanz Tanztheater Erfurt Erfurt, Dalbergsweg 2a
Ereignisse / Kulturveranstaltung Thüringische Sommerakademie Böhlen, Ortsstraße 129
Ereignisse / Kongress congress centrum neue weimarhalle Weimar, Unesco-Platz 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung GÜLDENER HERBST – Festival Weimar, Lisztstraße 2 a
Ereignisse / Festival other music e.V. Weimar, Ernst-Kohl Straße 23

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.