zur Startseite
1

Frankfurt LAB e.V.

F°LAB Festival for Performing Arts

Vom 30.6. bis 3.7.2022 veranstaltet das Frankfurt LAB zusammen mit seinen Partnerinstitutionen die dritte Ausgabe des F°LAB Festival for Performing Arts. Das ursprünglich für 2021 geplante Festival bringt dabei erneut Künstler:innen, Zuschauer:innen und Produzent:innen zusammen und bietet an vier Festivaltagen ein interdisziplinäres Programm an Konzerten, Performances, Choreografien, Theaterstücken und Installationen, die das Publikum sowohl zurück in die Theaterräume als auch hinaus in den Stadtraum bringen.

Jede:r ist willkommen – zum Kunst-Schauen, Diskutieren, Genießen oder Mitmachen. Das F°LAB ist von Vielen für Viele!

Kontakt

Frankfurt LAB e.V.
Schmidtstraße 12
D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69-73 941 693
Fax: +49(0)69-73 941 695
E-Mail: info@frankfurt-lab.de

Bewertungschronik

Frankfurt LAB e.V. bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Frankfurt LAB e.V.

Weiterbildung

Community Dance Workshop zur Produktion With these Hands

Dresden Frankfurt Dance Company

Der Community Dance Workshop zu WITH THESE HANDS richtet sich an alle zwischen 14 und 99 Jahren, die Lust auf Tanz haben und die Basis der choreografischen Arbeit von Jacopo Godani kennenlernen möchten. Der Workshop beginnt mit einem Warm-up, das auf der zeitgenössischen Tanztechnik beruht. Mit Hilfe von Improvisationsübungen werden Blockaden und Unsicherheiten im Umgang mit dem eigenen Körper gelöst und die eigene Bewegungssprache ganz neu entdeckt. Im Rahmen des Workshops werden Improvisationsmittel aus der aktuellen Produktion WITH THESE HANDS erlernt und auf dieser Basis eine gemeinsame Choreografie erarbeitet.

Der Workshop richtet sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene im Alter von 14-99 Jahre.

Anmeldungen unter: www.dresdenfrankfurtdancecompany.com/de/education/#c3647

In deutscher Sprache

Community Dance Workshop zur Produktion With these Hands bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Community Dance Workshop zur Produktion With these Hands

Weiterbildung

Communal Biographies Workshop

Li Lorian

Die Teilnehmer:innen des Workshops entwickeln ihr eigene (wahre oder fiktive) Biografie, die sich aus (individuellen oder kollektiven) Erinnerungen, aus der Geschichte oder Sprache speist, wobei sie zwischen persönlichen Erzählungen und dem sozialen Gruppenkontext vermitteln.In der Verbindung verschiedener Disziplinen, möchte der Workshop kreative Menschen dazu einladen ihre privaten Fragestellungen innerhalb eines befreienden Forschungsrahmens zu beleuchten.

Bitte bringen Sie etwas zu Schreiben mit.

Anmeldungen bis zum 30.6. unter: info@frankfurt-lab.de

Communal Biographies Workshop bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Communal Biographies Workshop

Performance

Die Kollektion: Alles muss raus Promenade

Mobile Albania

Mobile Albania hat ausgiebig analysiert, Leute befragt, Datensätze angelegt und Schwingungen ausgewertet. Nun ist es endlich so weit und nach über zwei Jahren der Datenverarbeitung und -lagerung packen wir sie aus: Unsere Kollektion! Wir laden zur Anpassung, Änderung und Anprobe! Um sie anschließend zu verpacken und in den Versand zu geben. Wie trägt es sich auf der Frankenallee? Prêt-à-porter oder Prêt-à-jeter? Wir freuen uns auf schnurrende Nähmaschinen im Takt der Stadt und fulminante Auftritte in neuen Gewändern. Der Catwalk ist ausgerollt! Herzlich willkommen in Mobile Albania!

Die Kollektion: Alles muss raus Promenade bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Die Kollektion: Alles muss raus Promenade

Konzert

Dig Up

Poor Northern (Paul Norman)

Lass uns gemeinsam einen einfachen, verschlafenen Sonntag bei ein paar Liedern und Tunes verbringen, die ich in zwei kurzen Sets mit Euch teile.

Wenn das erste Set wie das langsame Abrutschen der Gedanken eines Mittdreißigers ist, der den Bezug zu seiner Herkunft verloren hat und der keine Ahnung hat, wohin er als nächstes geht, so ähnelt das zweite Set vielleicht einer verschlissenen Strickleiter, an der man gerade so die niedrigste Sprosse erreichen kann.

Dig Up bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Dig Up

Installation

Plausch

Ein Plaudereckenextrakt von Esther Steinbrecher & Plaudergästen

Im Pandemiejahr 2021 lud Theatermacherin Esther Steinbrecher alle, die zum Austausch bereit waren, in eine virtuelle Plauderecke ein, um vermeintliche Gräben zwischen Kunstproduzent:innen und Zuschauer:innen oder sogar Nicht-Publikum zu erforschen. In maximal gemütlichen Zweiergesprächen wurde erörtert, was Menschen zu Kulturveranstaltungen trägt – und was sie eher wieder vertreibt oder gar vollständig ihre Anwesenheit verhindert. Wie erreicht man einander, wenn die Vorstellungen davon, was Kunst im Allgemeinen und Theater/Performance im Besonderen ausmacht, völlig auseinandergehen? Und kann es eine Abkehr geben vom Irrglauben, man könne „zu schlau“ oder „zu dumm“ sein für künstlerische Angebote – die schließlich, zumindest in der Theorie, „für alle“ da sind?

PLAUSCH zeigt ein Extrakt aus den geführten Gesprächen und legt dabei den Fokus auf eine Qualität, die auch der Projektinitiatorin nicht immer leicht fällt: einfach mal zuhören.

Plausch bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Plausch

Installation

Instead of Aufführung: Nichtaufführung (Intermission)

Fanti Baum & Frédéric De Carlo in Zusammenarbeit mit Jacob Bussmann, Jana Mila Lippitz & Thomas Spallek

INSTEAD OF. – Was tun, wenn das Theater leer ist, aber das Programm schon voll? Wie lassen sich die gegenwärtigen Voraussetzungen zur Aufführung von Nicht-Aufführung selbst zur Kunst machen? Jenseits des Programms fragen Fanti Baum & Frédéric De Carlo, was sich in diesen Momenten von der Radikalität jener Fluxus-Künstler:innen lernen lässt, die Anfang der 1960er Jahre Kunst und Musik aber gleichermaßen Institutionen, Hierarchie und Kunstbetrieb radikal in Frage stellten. Welche Gesten der Unterbrechung lassen sich mit ihnen in den Theaterbetrieb einschleusen? Wie lässt sich das Festivalgeschehen vom Bühnenrand aus kommentieren? Als fortdauernde [Intermission] greifen Baum und De Carlo mit Installationen und Aktionen ins Programm des Festivals ein, und stellen eine Gewissheit der 60er Jahre auf Probe: „I mean, one way or the other there is a play, but it is a No-Play.“

Instead of Aufführung: Nichtaufführung (Intermission) bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Instead of Aufführung: Nichtaufführung (Intermission)

Konzert

Domino Dreams

In diesem Konzert werden die physikalischen Eigenschaften des Klangs und die Beobachtung der menschlichen Natur auf eine zutiefst sinnliche Weise miteinander verbunden. Das IEMA-Ensemble 2021 / 22 wird ein Repertoire voller Kontraste aufführen, das das Drama des inneren Selbst in Bezug auf eine reale, äußere Welt erforscht. Träume und Realität verschmelzen in immersiven klanglichen Erkundungen durch den Einsatz von Surround-Elektronik, Video und auch durch die Meisterhaftigkeit des Streichquartett-Formats. Die Dualität von physischen Klanggesten und der inneren persönlichen Welt lädt zu einer interessanten musikalischen Reise ein und führt zu unerforschten Orten.

Pablo Garretón: Proteus Reflexions II (2022) (15‘) für Ensemble und Elektronik

Rebecca Saunders: Fletch (2012) (15‘) für Streichquartett

Pause

Sebastian Hilli/Jenny Jokela: Hibernation (2021 / 22) für großes Ensemble, Animation und Elektronik (2022) (25‘) (Deutsche Erstaufführung)

Domino Dreams bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Domino Dreams

Konzert

Cisco Pema

Konzert

Cisco Pema, argentinischer Bassist, Produzent und Sänger, geboren und aufgewachsen in Buenos Aires, spielte in jungen Jahren in verschiedenen Bands, tourte dann mit lateinamerikanischer Musik durch Südamerika und kam schließlich nach Europa, um in Österreich Bass zu studieren und sich 2012 Berlin niederzulassen. Seit 2016 ist er Solokünstler und veröffentlichte bereits 3 Alben.
Der zwei Meter hohe, famose und charismatische Musiker vermittelt eine überzeugende und unterhaltsame Mischung aus modernem Songwriting und südamerikanischem Flair. Beim Hören fühlt man sich wie ein Argentinier, der in einer langen Nacht durch die Straßen Berlins zieht, von einer Samba-Party zu einer Jazz-Session und weiter in einen Elektro-Club. Wer sich diese Reise nicht entgehen lassen will, sollte unbedingt beim F°LAB Festival ins Bett gehen…

Cisco Pema bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Cisco Pema

Performance

Die Kollektion

Mobile Albania

Mobile Albania hat ausgiebig analysiert, Leute befragt, Datensätze angelegt und Schwingungen ausgewertet. Nun ist es endlich so weit und nach über zwei Jahren der Datenverarbeitung und -lagerung packen wir sie aus: Unsere Kollektion! Wir laden zur Anpassung, Änderung und Anprobe! Um sie anschließend zu verpacken und in den Versand zu geben. Wie trägt es sich auf der Frankenallee? Prêt-à-porter oder Prêt-à-jeter? Wir freuen uns auf schnurrende Nähmaschinen im Takt der Stadt und fulminante Auftritte in neuen Gewändern. Der Catwalk ist ausgerollt! Herzlich willkommen in Mobile Albania!

Zusätzlich kann am 3.7. um 15.00 Uhr die ALLES MUSS RAUS PROMENADE besucht werden.

Die Kollektion bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Die Kollektion

1

Frankfurt LAB e.V.

F°LAB Festival for Performing Arts

Vom 30.6. bis 3.7.2022 veranstaltet das Frankfurt LAB zusammen mit seinen Partnerinstitutionen die dritte Ausgabe des F°LAB Festival for Performing Arts. Das ursprünglich für 2021 geplante Festival bringt dabei erneut Künstler:innen, Zuschauer:innen und Produzent:innen zusammen und bietet an vier Festivaltagen ein interdisziplinäres Programm an Konzerten, Performances, Choreografien, Theaterstücken und Installationen, die das Publikum sowohl zurück in die Theaterräume als auch hinaus in den Stadtraum bringen.

Jede:r ist willkommen – zum Kunst-Schauen, Diskutieren, Genießen oder Mitmachen. Das F°LAB ist von Vielen für Viele!

Frankfurt LAB e.V. bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Frankfurt LAB e.V.

Ereignisse / Tanz Dresden Frankfurt Dance Company Dresden / Frankfurt
Ereignisse / Festival Aschaffenburger Bachtage 14.7. bis 31.7.2022
Literatur / Wettbewerb Literarischer März Darmstadt 17. und 18.3.2023
Familie / Freizeit Limpark Limburg, Elzer Straße 2-4
Ereignisse / Festival Rheingau Musikfestival Oestrich-Winkel, Rheinallee 1
Ereignisse / Festival Darmstädter Residenzfestspiele Darmstadt, Mauerstr. 17
Ereignisse / Kulturveranstaltung Bockenheimer Depot Frankfurt Frankfurt am Main, Bockenheimer Depot
Ereignisse / Festival Afrika-Karibik-Festival Aschaffenburg, Schweinheimer Str. 73- 75
Ereignisse / Kulturveranstaltung frankfurter ring e.V. Frankfurt/Main, Oeder Weg 43
Ereignisse / Kulturveranstaltung protagon e.V Frankfurt am Main, Orber Str.57
Ereignisse / Kongress Wormser Theater, Kultur- und Tagungszentrum Worms, Rathenaustr. 11

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.