zur Startseite

Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum

TUET AUF DIE PFORTEN …
Dieses biblische Zitat über ihren Portalen verband die Neue Synagoge mit der Stadt. Das einst schönste und größte Gotteshaus Deutschlands. 1866 eingeweiht, ist ein einzigartiges Zeugnis für deutsch-jüdische Geschichte.
Die Neue Synagoge war ein Symbol für das Selbstverständnis, deutsch, berlinerisch und jüdisch gleichermaßen zu sein. Von der gewaltsamen Zerstörung dieser Leben und Lebenswelten legt das Fragment des Gebäudes Zeugnis ab. Seit dem 5. September 1991 leuchtet die Inschrift wieder in die Stadt hinein.

Wir begreifen das „Tuet Auf“ als Grundlage für unsere Agenda:
wir thematisieren die Herausforderungen kultureller Vielfalt und Differenz, das
Aufeinandertreffen von Traditionen und Moderne sowie verschiedenste Ausprä-
gungen des Jüdisch-Seins. Jüdische Geschichte in Berlin: auch ein Beispiel dafür, Geschichte überhaupt aus anderen Perspektiven zu sehen und durch das Prisma Berlin ein Stück Welt zu denken.



(Foto: Anna Fischer)

Kontakt

Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum
Oranienburger Straße 28/30
D-10117 Berlin

Telefon: ++49 (0)30/88028-316
Fax: ++49 (0)30/2821176
E-Mail: info@centrumjudaicum.de

 

Öffnungszeiten des Museums:
Sonntag bis Donnerstag: 10-18 Uhr
Freitag: 10-15 Uhr
Letzter Einlass 30 min vor Schließung
Samstag und an hohen jüdischen Feiertagen geschlossen
Ausstellung

Dauerausstellung - “Tuet auf die Pforten”

Die Dauerausstellung „Tuet auf die Pforten“ der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum wird ab dem 05. Juli 2018 wiedereröffnet.

Mit ihrer ständigen Ausstellung “Tuet auf die Pforten” will die Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum die Geschichte des Hauses und das mit ihm verbundene Leben nachzeichnen.

Die meisten Gegenstände, die etwas über das Haus erzählen könnten, wurden zerstört. Aber bei den Sicherungsarbeiten, die der Rekonstruktion der erhalten gebliebenen historischen Bausubstanz vorangingen, wurden einige architektonische Fragmente sowie Teile der Inneneinrichtung entdeckt. Sie stehen im Mittelpunkt der Ausstellung.

Ein Rundgang durch die Ausstellung soll anhand verschiedener Dokumente und Exponate einen Eindruck davon vermitteln, wie mannigfaltig die Formen jüdischen Lebens in diesem Teil Berlins waren. Von den gewaltigen Ausmaßen des ehemaligen Synagogenhauptraumes kann man sich auf der Freifläche hinter den restaurierten Gebäudeteilen im Rahmen einer Führung überzeugen. Die frühere Innenwand und die letzten Reste Mauerwerk, mit denen die eigentliche Synagoge begann, sind durch eine Glas-Stahl-Konstruktion geschützt. Der Grundriss der einstigen Hauptsynagoge ist – in Stein ausgelegt – auf der Freifläche angedeutet und lässt die Dimension des zerstörten Teils erahnen. So bleiben die Narben, die die Geschichte verursacht hat, sichtbar.
Ausstellung

AUSGEWIESEN! Berlin, 28.10.1938
Die Geschichte der „Polenaktion“

Am 28. und 29. Oktober 1938 verhafteten die Nationalsozialisten im Rahmen der „Polenaktion“ rund 17.000 jüdische Menschen und schoben sie in das Nachbarland Polen ab, weil sie polnische Staatsangehörige waren. In Berlin wurden mehr als 1.500 jüdische Bewohnerinnen und Bewohner in ihren Wohnungen oder auf der Straße verhaftet und an die deutsch-polnische Grenze transportiert.
Die meisten von ihnen mussten zu Fuß die Grenze überqueren und erreichten die polnische Kleinstadt Zbąszyń (Bentschen).
Insgesamt kamen am 28. und 29. Oktober über 8.000 ausgewiesene Jüdinnen und Juden in diesem Ort an. Rund zehn Monate mussten sie in improvisierten Notunterkünften in Zbąszyń ausharren. Einigen wenigen wurde die Rückreise ins Reichsgebiet gestattet, anderen gelang die rettende Emigration ins Ausland oder sie durften zu Verwandten ins Landesinnere Polens weiterreisen. Nach dem Einmarsch der Deutschen Wehrmacht gerieten sie hier in die Fänge der Besatzer. Viele von ihnen wurden in den Ghettos und Lagern ermordet.
Die Ausstellung erzählt die Geschichte von sechs jüdischen Berliner Familien vor, während und nach dem 28. Oktober 1938. Für die meisten Familien war dies der Tag, an dem sie für immer auseinandergerissen wurden.
Seit Jahrzehnten hatten sie in Berlin gelebt oder waren hier geboren worden. Berlin war ihr Zuhause, ihre Spuren lassen sich im Stadtraum verorten. Die Geschichte der „Polenaktion“ ist deshalb auch ein Teil der Geschichte der Stadt Berlin. Viele der betroffenen Familien lebten in unmittelbarer Nachbarschaft des heutigen Centrum Judaicum. Gezeigt werden in der Ausstellung neben Dokumenten der Verfolgung und Ermordung auch private Familienfotos, die das Leben vor der Ausweisung veranschaulichen oder vom Weiterleben nach 1945 erzählen. Berliner Studierende haben daran mitgearbeitet, die Biografien der vorgestellten Familien zu recherchieren.
Installation

ROMAN VISHNIAC

Ein Bild aus Zbąszyń, November 1938
A Image that saved Life

Eine Installation in der Ausstellung "Ausgewiesen! Berlin, 28. Oktober 1938. Die Geschichte der Polenaktion", Sitfung Neue Synagoge Berlin-Centrum Judaicum.

Ein Mädchen liegt auf einer Pritsche in einer Massenunterkunft und schaut in die Kamera. Sie ist eine von tausenden in Deutschland lebenden Juden polnischer Nationalität, die mit ihren Familien am 28. Oktober 1938 von den deutschen Behörden nach Polen abgeschoben wurde und in der Grenzstadt Zbaczyn gestrandet ist.
Ausstellung

Es war einmal in Jerusalem.
A Very Personal View. Zeichnungen / Drawings
Gabriella Rosenthal
Palestine-Israel, 1938-1955

Die Zeichnungen von Gabriella Rosenthal (1913-1975) sind ihr ganz
persönlicher Blick auf das Alltägliche im ethnisch, religiös und sozial
vielfältigen Jerusalem vor der Gründung des Staates Israel:
Zeugnisse aus einer vergangenen Zeit, in der trotz wachsender
Spannungen und Gewalt ein Nebeneinander im Heiligen Land noch
möglich war.

Gabriella Rosenthal (1913-1975), mother of Rabbi Dr. h.c. Tovia Ben-Chorin,
was born in Munich, Germany and emigrated to British Mandatory
Palestine in 1935 (since 1948, the State of Israel) where she lived until her death.

Her work, in watercolor and ink, includes both straightforward illustrations and
caricatures, which vividly and humorously reflect the multicultural daily life of
the many different ethnic groups in the Holy Land at that time.
Ausstellungen / Museum Staatliche Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Ausstellungen / Festival Jüdisches Museum Berlin Berlin, Lindenstr. 9-14
Ausstellungen / Museum Martin-Gropius-Bau Berlin Berlin, Niederkirchnerstraße 7
Ausstellungen / Museum Stadtmuseum Berlin Berlin, Poststraße 13-14
Ausstellungen / Museum Dommuseum Dom zu Brandenburg Brandenburg an der Havel, Burghof 10
Ausstellungen / Museum Deutsches Spionagemuseum Berlin Berlin, Leipziger Platz 9
Ausstellungen / Museum me Collectors Room Berlin Berlin, Auguststraße 68
Ausstellungen / Ausstellung Stiftung Brandenburg Tor Berlin Berlin, Pariser Platz 7
Ausstellungen / Museum Cartoonmuseum Luckau Luckau, Nonnengasse 3
Ausstellungen / Galerie Galerie 35 Berlin, Simon-Dach-Str. 35
Ausstellungen / Galerie breitengraser room for contemporary sculpture Berlin, Sophienstrasse 34
Ausstellungen / Galerie Schaustelle Udk 7 Berlin, Lützowplatz 7
Ausstellungen / Museum Bröhan-Museum Berlin, Schloßstraße 1a
Ausstellungen / Museum Filmmuseum Potsdam Potsdam, Marstall am Lustgarten, Breite Str. 1a
Ausstellungen / Galerie PRÜSS former ASIAN FINE ARTS Berlin, Sophienstrasse 18
Ausstellungen / Galerie imago fotokunst berlin, Auguststraße 29c
Ausstellungen / Galerie Galerie Peter Herrmann Berlin, Potsdamer Straße 98 A
Ausstellungen / Galerie M.J. Wewerka Galerie Berlin, Budapester Str. 18
Ausstellungen / Galerie STOLZ Berlin Berlin-Charlottenburg, Goethestrasse 81
Ausstellungen / Museum Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Poststraße 13-14
Ausstellungen / Galerie Galerie sphn Galerie für Neue Kunst Berlin, Koppenplatz 6
Ausstellungen / Galerie Galerie Georg Nothelfer Berlin, Uhlandstraße 184
Ausstellungen / Museum Märkisches Museum Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Am Köllnischen Park 5
Ausstellungen / Museum Sammlung Kindheit und Jugend Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Wallstraße 32
Ausstellungen / Museum Museum Nikolaikirche Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Nikolaikirchplatz
Ausstellungen / Museum Museum Ephraim-Palais Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Poststr. 16
Ausstellungen / Museum Museum Knoblauchhaus Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Poststraße 23
Ausstellungen / Museum Museum Nicolaihaus Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Brüderstraße 13
Ausstellungen / Museum Museum Galgenhaus Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Brüderstraße 10
Ausstellungen / Museum Naturwissenschaftliche Sammlung Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Schloßstraße 69A
Ausstellungen / Museum Museumsdorf Düppel Stigtung Stadtmuseum Berlin Berlin, Clauertstraße 11
Ausstellungen / Museum Museum Schloss Friedrichsfelde Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Am Tierpark 125
Ausstellungen / Museum Sportmuseum Berlin Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Hanns-Braun-Straße
Ausstellungen / Museum Grünauer Wassersportmuseum Stitung Stadtmuseum Berlin Berlin, Regattastraße 191
Ausstellungen / Museum Freilichtmuseum Domäne Dahlem Stiftung Stadtmuseum Berlin Berlin, Königin-Luise-Straße 49
Ausstellungen / Galerie Die Aktgalerie Galerie des Arbeitskreises künstlerische Aktfotografie e. V. Berlin, Krossener Str. 34
Ausstellungen / Museum Berlinische Galerie Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur Berlin, Alte Jakobstraße 124-128
Ausstellungen / Galerie Galerie Eva Poll Berlin, Lützowstraße 7
Ausstellungen / Ausstellung Weinmeisterhaus Kursangebote Berlin - Mitte, Weinmeisterstr. 15
Ausstellungen / Museum Museum für Kommunikation Berlin Berlin, Leipziger Straße 16
Ausstellungen / Galerie Giedre Bartelt Berlin, Linienstrasse 161
Ausstellungen / Galerie Galerie Markus Richter Berlin, Schröderstrasse 13
Ausstellungen / Galerie Galerie Brusberg Berlin Berlin, Kurfürstendamm 213
Ausstellungen / Museum Musikinstrumenten-Museum Staatlichen Instituts für Musikforschung Berlin, Tiergartenstr. 1
Ausstellungen / Museum Schwules Museum Berlin, Mehringdamm 61
Ausstellungen / Museum MAUERMUSEUM Museum Haus am Checkpoint Charlie Berlin, Friedrichstraße 43-45
Ausstellungen / Ausstellung ver.di Fachgruppe Bildende Kunst Berlin, Paula-Thiele-Ufer 10
Ausstellungen / Museum Spandovia sacra Berlin, Reformationsplatz 12
Ausstellungen / Galerie Galerie der Künste Berlin, Potsdamer Straße 78
Ausstellungen / Galerie Artbuero Berlin Ltd. Galerie Kunsthandel Berlin (Mitte), Auguststrasse 72
Ausstellungen / Galerie ifa-Galerie Berlin Institut für Auslandbsziehungen Berlin, Linienstraße 139/140
Ausstellungen / Galerie Noam Braslavsky Emma Braslavsky Berlin-Mitte, Potsdamer Straße 78
Ausstellungen / Galerie [DAM] Berlin Digital Art Museum Berlin, Tucholskystrasse 37
Ausstellungen / Ausstellung Stiftung "Brandenburger Tor" Max Liebermann Haus Berlin, Pariser Platz 7
Ausstellungen / Museum Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde Flucht im geteilten Deutschland Berlin, Marienfelder Allee 66-80
Ausstellungen / Ausstellung MEINBLAU Kunst- und Atelierhaus Berlin, Christinenstr. 18-19
Ausstellungen / Galerie Galerie Johanssen Pascal Johanssen Berlin, Choriner Str. 51
Ausstellungen / Museum DDR-Museum Berlin, Karl-Liebknecht-Str. 1
Ausstellungen / Ausstellung Deutscher Künstlerbund Projektraum Berlin, Rosenthaler Str. 11
Ausstellungen / Museum Rochow-Museum im Schloss Reckahn Kloster Lehnin / Ortsteil Reckahn, Reckahner Dorfstraße 27
Ausstellungen / Galerie Atelier am Hufeisen Sandmalerin Berlin, Hüsung 8
Ausstellungen / Museum MuseumsInformation Berlin - Auskünfte zu allen Berliner Museen MuseumsInformation Junior Berlin, Klosterstraße 68
Ausstellungen / Museum Imke Volkers Berlin/Kreuzberg, Oranienstraße 25
Ausstellungen / Galerie galerie bild plus Berlin, Am Goldmannpark 20
Ausstellungen / Museum Deutsches Architektur Zentrum DAZ IN DER ZUKUNFT LEBEN Berlin, Köpenicker Str. 48/49
Ausstellungen / Galerie ART CENTER BERLIN Thomas Tyllack Berlin, Friedrichstraße 134
Ausstellungen / Galerie Kunstverein Tiergarten | Galerie Nord Berlin, Turmstr. 75
Ausstellungen / Galerie Galerie Gebr. Lehmann, Berlin Berlin, Lindenstr. 35
Ausstellungen / Ausstellung KW Institute for Contemporary Art Berlin, Auguststraße 69
Ausstellungen / Museum Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloß Branitz Cottbus, Robinienweg 5
Ausstellungen / Galerie Kramer Berlin, Thomasstrass 27
Ausstellungen / Galerie Whiteconcepts Berlin, Potsdamer Straße 91
Ausstellungen / Galerie S / W Berlin, Thomasstr. 27
Ausstellungen / Galerie Achtzig - Galerie für zeitgenössische Kunst Berlin, Brunnenstr. 150
Ausstellungen / Galerie Galerie im Rathaus Tempelhof Berlin, Tempelhofer Damm 165
Ausstellungen / Galerie Deutsches Architektur Zentrum DAZ Berlin, Köpenicker Straße 48/49
Ausstellungen / Museum Museum für Naturkunde Berlin, Invalidenstraße 43
Ausstellungen / Galerie Kunstverein Tiergarten Galerie Nord Berlin, Turmstr. 75
Ausstellungen / Museum Werkbundarchiv - Museum der Dinge Berlin, Oranienstraße 25
Ausstellungen / Ausstellung Direktorenhaus Berlin Berlin, Am Krögel 2
Ausstellungen / Galerie art place berlin - Forum für zeitgenössische Kunst Berlin, Alexanderplatz 7
Ausstellungen / Galerie noon.schmuck und produkt Berlin, Dresdener Str.26
Ausstellungen / Galerie Emerson Gallery Berlin Berlin, Schiffbauerdamm 19
Ausstellungen / Museum museum FLUXUS Potsdam, Schiffbauergasse 4f
Ausstellungen / Museum Museum THE KENNEDYS Berlin-Mitte, Auguststraße 11-13
Ausstellungen / Galerie Friends Forever Galerie Berlin, Bertold-Brecht-Platz 3
Ausstellungen / Galerie Friends Forever Galerie Berlin, Bertold-Brecht-Platz 3
Ausstellungen / Galerie Prima Center Berlin Berlin, Biesentaler Straße 24
Ausstellungen / Galerie Prima Center Berlin Berlin, Biesentaler Straße 24
Ausstellungen / Museum Museum für Naturkunde Berlin Berlin, Invalidenstr. 43
Ausstellungen / Galerie HAUS am KLEISTPARK Kommunale Galerie Tempelhof-Schöneberg Berlin, Grunewaldstr. 6-7
Ausstellungen / Galerie Galerie Hilaneh von Kories Berlin, Belziger Straße 35
Ausstellungen / Galerie Galerie Hilaneh von Kories Berlin, Belziger Straße 35
Ausstellungen / Galerie Joana Kohen - To The Infected Audience, Berlin, Potsdamer Str. 61
Ausstellungen / Galerie Greetings From Now On: Territories of commitments Mit Arbeiten von Ali Taptik, Bugra Erol, Joana Kohen, Seza Bali, Yusuf Sevincli, Zeynep Beler Berlin, Potsdamer Str. 61
Ausstellungen / Galerie Galerie Einkaufsquelle Görzke, Breite Str. 128
Ausstellungen / Ausstellung me Collectors Room Berlin Stiftung Olbricht Berlin, Auguststraße 68