zur Startseite

Heimatmuseum Warnemünde

Das alte Warnemünder Haus wurde 1767 von der Familie Wendt erbaut. HausKleinswEs ist ein typisches Seitendielenhaus mit einer durchgehenden Diele rechts und den Wohn- und Arbeitsräumen links. Im Hinterhof versteckt sich ein einzigartiger Garten. Im 19. Jahrhundert wurde das obere Stockwerk ausgebaut und das Stroh- durch ein Rundziegeldach ersetzt. In dem Haus wohnten die Familien Wendt und Evers, ab Mitte des 19. Jahrhunderts die Familie Jungmann. Der Hausherr Heinrich Jungmann fuhr als Steuermann viele Jahre zur See und hinterließ verschiedene Andenken von seinen Reisen. Seine Tochter übergab das Haus 1933 der Stadt Rostock. Seit dem ist die Geschichte der Hausbewohner und des Ortes Warnemünde in dem alten Fachwerkhaus zu erleben.

Kontakt

Heimatmuseum Warnemünde
Historisches Fischerhaus
Alexandrinenstr. 31
D-18119 Warnemünde

Telefon: 0381-52667
Fax: 0381-5486837
E-Mail: heimatmuseum-wmde@gmx.de
Ausstellungen / Ausstellung Kulturhistorisches Museum Rostock Rostock, Klosterhof 7
Ausstellungen / Ausstellung Staatlisches Museum Schwerin Schwerin, Alter Garten 3
Ausstellungen / Museum Kunsthalle Rostock Rostock, Hamburger Straße 40
Ausstellungen / Museum Katharinenkloster Stralsund Museum Stralsund, Mönchstraße 25-27
Ausstellungen / Museum Museumshaus Stralsund Museum Stralsund, Mönchstraße 38
Ausstellungen / Museum Marinemuseum Stralsund Museum Stralsund, Dänholm, Sternschanze
Ausstellungen / Galerie Burg Klempenow Kultur-Transit-96 e.V. Breest, Burg Klempenow
Ausstellungen / Museum Kunstmühle Schwaan Norddeutsche Künstlerkolonien Schwaan, Mühlenstraße 10