zur Startseite

Kunsthalle Bremen

Meisterwerke aus über 600 Jahren

Nur wenige Minuten vom Bremer Marktplatz entfernt steht in den Wallanlagen die Kunsthalle Bremen. Die Sammlungsräume bieten einen einmaligen Überblick über die Geschichte der europäischen Kunst und der internationalen Moderne: In wenigen Stunden können Sie Malerei und Bildhauerei, Druckgraphik und Medienkunst in ihrer Entwicklung von der Renaissance bis in die Gegenwart verfolgen.

Ein Schwerpunkt der Sammlung: französische und deutsche Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts. Besonders beeindruckend sind die Werke der französischen Impressionisten wie Claude Monet, Edouard Manet und Paul Cézanne sowie zahlreiche Gemälde von Lovis Corinth, Max Liebermann, Max Beckmann und Paula Modersohn-Becker. Wegbereiter der Medienkunst wie John Cage oder Nam June Paik sind mit bedeutenden Installationen vertreten. Weiteres Highlight: Eine Installation des amerikanischen Lichtkünstlers James Turrell aus drei übereinander liegenden Lichträumen ist unmittelbar in die Gebäudearchitektur integriert und in ihrer Art einmalig. Herzstück der Sammlung ist das Kupferstichkabinett – mit über 200.000 Blatt Handzeichnungen und druckgraphischen Blättern eines der bedeutendsten seiner Art.

Zusätzlich finden regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen statt, die bedeutenden Künstlern und dem gegenwärtigen Kunstschaffen gewidmet sind.

Die Kunsthalle Bremen versteht sich als Ort der Begegnung, der Vermittlung und des Austausches und bietet ein lebendiges Veranstaltungsprogramm für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen. Privater Träger der Kunsthalle ist noch heute der 1823 gegründete Kunstverein in Bremen, einem der ältesten Kunstvereine in Deutschland.

(Foto: Kunsthalle Bremen, © Michael Gielen)

Kontakt

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
D-28195 Bremen

Telefon: +49 (0)421 - 32 908 0
Fax: +49 (0)421 - 32 908 470
E-Mail: info@kunsthalle-bremen.de

 

Öffnungszeiten
Mi.-So. 10-17 Uhr
Di. 10-21 Uhr
Mo geschlossen

Kunsthalle Bremen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kunsthalle Bremen

Kunsthalle Bremen

Meisterwerke aus über 600 Jahren

Nur wenige Minuten vom Bremer Marktplatz entfernt steht in den Wallanlagen die Kunsthalle Bremen. Die Sammlungsräume bieten einen einmaligen Überblick über die Geschichte der europäischen Kunst und der internationalen Moderne: In wenigen Stunden können Sie Malerei und Bildhauerei, Druckgraphik und Medienkunst in ihrer Entwicklung von der Renaissance bis in die Gegenwart verfolgen.

Ein Schwerpunkt der Sammlung: französische und deutsche Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts. Besonders beeindruckend sind die Werke der französischen Impressionisten wie Claude Monet, Edouard Manet und Paul Cézanne sowie zahlreiche Gemälde von Lovis Corinth, Max Liebermann, Max Beckmann und Paula Modersohn-Becker. Wegbereiter der Medienkunst wie John Cage oder Nam June Paik sind mit bedeutenden Installationen vertreten. Weiteres Highlight: Eine Installation des amerikanischen Lichtkünstlers James Turrell aus drei übereinander liegenden Lichträumen ist unmittelbar in die Gebäudearchitektur integriert und in ihrer Art einmalig. Herzstück der Sammlung ist das Kupferstichkabinett – mit über 200.000 Blatt Handzeichnungen und druckgraphischen Blättern eines der bedeutendsten seiner Art.

Zusätzlich finden regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen statt, die bedeutenden Künstlern und dem gegenwärtigen Kunstschaffen gewidmet sind.

Die Kunsthalle Bremen versteht sich als Ort der Begegnung, der Vermittlung und des Austausches und bietet ein lebendiges Veranstaltungsprogramm für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen. Privater Träger der Kunsthalle ist noch heute der 1823 gegründete Kunstverein in Bremen, einem der ältesten Kunstvereine in Deutschland.

(Foto: Kunsthalle Bremen, © Michael Gielen)
Öffnungszeiten
Mi.-So. 10-17 Uhr
Di. 10-21 Uhr
Mo geschlossen

Kunsthalle Bremen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kunsthalle Bremen

Ausstellungen / Museum Gerhard-Marcks-Haus Bremen Bremen, Am Wall 208
Ausstellungen / Museum Übersee-Museum Bremen Bremen, Bahnhofsplatz 13
Ausstellungen / Museum Kunsthalle in Emden Emden, Hinter dem Rahmen 13
Ausstellungen / Museum Hafenmuseum Speicher XI Bremen Bremen, Am Speicher XI 1
Ausstellungen / Ausstellung MESSE BREMEN/WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/jazzahead!
So, 19.4.2020, 19:00 Uhr
Ausstellungen / Museum Kunstsammlungen Böttcherstraße Bremen, Böttcherstraße 6-10
Ausstellungen / Museum Historisches Museum Bremerhaven Bremerhaven, An der Geeste
Ausstellungen / Museum Otto Modersohn Museum Fischerhude-Ottersberg, In der Bredenau 95
Ausstellungen / Museum Große Kunstschau Worpswede, Lindenallee 5
Ausstellungen / Museum Norddeutsches Vogelmuseum Osterholz-Scharmbeck, Bördestraße 42
Ausstellungen / Museum GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen, Teerhof 21
Ausstellungen / Museum Weserburg Bremen, Teerhof 20

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.