zur Startseite

Komponistenportrait

Jan Müller-Wieland, Komponist
Jan Philip Schulze, Klavier
Reinhold Jaretzky, Autor und Produzent
Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes

Jan Müller-Wieland, 1966 in Hamburg geboren und seit 2007 Professor für Komposition an der Hochschule für Musik München, zählt zu den bedeutenden deutschen Gegenwartskomponisten. 2015–2017 war er Mentor der Komponistenresidenz der Studienstiftung und des Beethoven-Hauses. Nun widmen diese Institutionen ihm ein Portraitkonzert, das seine Auseinandersetzung mit Beethoven ins Zentrum stellt, u.a. mit seinem zweiten Capriccetti Zyklus für Klavier, den er als "seine ganz persönlichen Diabelli-Variationen" deutet.

In Zusammenarbeit mit der Studienstiftung des deutschen Volkes

Jan Müller-Wieland, Capriccetti, Zyklus für Klavier, 2017
Ludwig van Beethoven, Egmont-Ouvertüre, instrumentiert von Jan Müller-Wieland

Kontakt

Beethoven-Haus Bonn
Bonngasse 24-26
D- 53111 Bonn


Veranstaltungsort

Kammermusiksaal

Termin

Mi, 13.2.2019, 20:00 Uhr
Konzerte / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Kinderprogramm Gürzenich-Orchester Köln Köln, Bischofsgartenstr. 1
Konzerte / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Konzerte / Konzert Düsseldorfer Symphoniker Düsseldorf, Ehrenhof 1
Konzerte / Konzert Beethoven-Orchester Bonn Bonn, Wachsbleiche 1
Konzerte / Konzert WDR Funkhaus Wallrafplatz Köln, Wallrafplatz 1

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.