zur Startseite

Th. HENGELBROCK: Beethoven!

Als einer der besten Chöre der Welt wird der Balthasar-Neumann-Chor von Presse und Publikum gefeiert, der durch seine ebenso expressiven wie klangschönen Interpretationen von Werken aller Epochen das Publikum stets aufs Neue begeistert. Nahezu puristisch präsentiert er sich in diesem Konzert unter Leitung von Thomas Hengelbrock mit einem Programm aus der spätromantischen Chormusik. Dramaturgisch ausgefeilt schlägt es mit der emotionalen Wucht von Liszts »Via crucis« und dem üppigen Wohlklang von Vokalmotetten und Orgelwerken Max Regers und Anton Bruckners einen kraftvollen musikalischen Bogen von Tod und Trauer zu Hoffnung und Licht. Unterstützt wird der Balthasar-Neumann-Chor auf dieser Reise vom französischen Organist Olivier Latry, der sich - neben seiner Tätigkeit an der Pariser Kathedrale »Notre Dame« - einen international einmaligen Ruf als Interpret des spätromantischen Orgelrepertoires erspielt hat.

F. Liszt: Via crucis
A. Bruckner: Os justi / Nachspiel für Orgel in d
M. Reger: O Tod, wie bitter bist Du / Ostern für Orgel
A. Becker: Ich bin die Auferstehung

Balthasar-Neumann-Chor & -Solisten
Olivier Latry, Orgel
Thomas Hengelbrock, Leitung

Kontakt

Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble e.V.
Wallstr. 12
79098 Freiburg


Veranstaltungsort

Die Glocke, Bremen

Termin

Sa, 18.4.2020, 20:00 Uhr
Bewertungschronik

Th. HENGELBROCK: Beethoven! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Th. HENGELBROCK: Beethoven!

Konzerte / Konzert Glocke Vokal Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Glocke Spezial Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Glocke Sonderkonzerte Bremen Bremen, Domsheide 6-8
Konzerte / Konzert Bremer Philharmoniker Bremen, Plantage 13

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.