Basilika Sankt Lorenz

D 87439 Kempten


Die Basilika St. Lorenz ist eine ehemalige Benediktinerstiftskirche des ehemaligen Fürststiftes Kempten und heutige Pfarrkirche der Pfarrei St. Lorenz im schwäbischen Kempten
Stift und Stiftskirche wurden im Dreißigjährigen Krieg 1632 durch schwedische Truppen niedergebrannt. Von 1651 an wurde das Stift als erste monumentale Barockklosteranlage Deutschlands neu errichtet. Fürstabt Romanus Bernhard Christoph Giel von Gielsberg berief den Vorarlberger Baumeister Michael Beer, der Residenz und Stiftskirche im Barockstil entwarf. Die Grundsteinlegung war am 1652.