zur Startseite

Naturhistorisches Museum Basel

Veranstaltungen

Das Rahmenprogramm zur Sonderausstellung ermöglicht vielseitige Möglichkeiten, sich in die Thematik der Ausstellung zu vertiefen. Nebst regelmässigen Führungen in der Ausstellung, Angeboten für Menschen mit Behinderungen oder einem Vortrag haben wir für Sie drei spezielle Angebotsreihen erarbeitet.

Kontakt

Naturhistorisches Museum Basel
Augustinergasse 2
CH-4001 Basel

Telefon: +41 61 266 55 00
E-Mail: nmb@bs.ch

 

Öffnungszeiten
Dienstag - Sonntag 10.00 - 17.00
Montag geschlossen
an folgenden Feiertagen von 10.00 - 17.00:
1.1., Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, 1.5., Auffahrt, Pfingsten (Pfingstsonntag), Pfingstmontag,
1.8., 25.12., 26.12., 31.12.
geschlossen an:
Basler Fasnacht (Fasnachtsmontag - Fasnachtsmittwoch), 24.12.
Familienprogramm

Familienrundgang durch die Sonderausstellung "Unterwegs im Ohr"

Kinder und Familien sind herzlich eingeladen, mit uns auf einen Rundgang durch die Ausstellung zu gehen und dabei einiges zu hören, was ihnen sonst mit Sicherheit entgangen wäre.

Eintritt Sonderausstellung
Führung

Sonntagsführung durch die Sonderausstellung "Unterwegs im Ohr"

Ohren sind einmalig. Wie ein Fingerabdruck gehören sie unverwechselbar zu uns. Angeschaut haben wir unsere Ohren wohl schon einige Male. Aber wer kann schon von sich behaupten, schon einmal im Innern eines Ohres herumspaziert zu sein? In unserer Sonderausstellung 'Unterwegs im Ohr' machen wir dies möglich. Die interaktive Familienausstellung lädt Kinder und Erwachsene ein, sich auf eine abenteuerliche Reise durchs Ohr zu machen, vom Aussen- ins Mittelohr zu steigen und von dort aus weiter ins Innenohr vorzudringen. An allerlei Stationen, an denen etwas angefasst und ausprobiert werden darf, können Jung und Alt staunen, wie das Ohr bei den Menschen und anderen Säugetieren aufgebaut ist, wie Wirbeltiere hören oder Töne produzieren. Wer wissen möchte, wie sich das Ohr der Säugetiere entwickelt hat, warum beim Tauchen Druck im Ohr entsteht und was passiert, wenn die kleinsten Knochen des Körpers – Hammer, Amboss und Steigbügel – nicht so zusammenarbeiten, wie sie sollten, findet auf dem Erlebnisrundgang die Antworten dazu. Wir wünschen viel Spass auf der Reise durch das Innere des Organs, das auch umschrieben wird als der Weg zum Herzen.

Eintritt Sonderausstellung
Ausstellung

AFTER HOURS. CHILLEN IM MUSEUM

Der Ausgehtipp für alle, die das Besondere mögen.

Abends gratis in die Sonderausstellung 'Unterwegs im Ohr', danach ein cooler Drink in der stimmungsvollen Bar im Museum: Was einmal ein Geheimtipp war, ist längst zum beliebten Treffpunkt geworden für all jene, die das Museum auch nachts lieben.

Eintritt frei, Getränke extra
Vortrag

Vortrag der Naturforschenden Gesellschaft in Basel – 'Zeig mir dein Ohr, ich sage dir wer du bist'

Loïc Costeur, Paläontologe , Naturhistorisches Museum Basel

Im breiten Angebot von Vorträgen aus den unterschiedlichsten Gebieten von Naturwissenschaften und Technik werden alle Neugierigen fündig, die sich für Themen aus diesen Bereichen interessieren. Die gut verständlichen Referenten geben Einblicke in die vielseitigen Aufgaben naturwissenschaftlichen Arbeitens an Universitäts- und Forschungseinrichtungen, ebenso wie an diversen Institutionen.

Der Vortrag vom 21. Februar 2019 behandelt die wissenschaftliche Untersuchung von Innenohren bei Tieren. Denn diese sehen sehr unterschiedlich aus – und zwar nicht nur betreffend die Ohrmuschel. Gerade hinter dem Gehörgang befindet sich eine Welt, die mit Knöchelchen im Mittelohr oder lebenswichtigen Organen im Innenohr ausgestattet ist. Das Innenohr lässt sich bei Tieren auch gut unterscheiden, was für Biologen und Paläontologen eine Quelle wissenschaftlicher Daten bildet.

Eintritt frei
Führung

Führung für Sehbehinderte durch die Sonderausstellung "Unterwegs im Ohr"

Ohren sind einmalig. Wie ein Fingerabdruck gehören sie unverwechselbar zu uns. Angeschaut haben wir unsere Ohren wohl schon einige Male. Aber wer kann schon von sich behaupten, schon einmal im Innern eines Ohres herumspaziert zu sein? In unserer Sonderausstellung 'Unterwegs im Ohr' machen wir dies möglich. Die interaktive Familienausstellung lädt Kinder und Erwachsene ein, sich auf eine abenteuerliche Reise durchs Ohr zu machen, vom Aussen- ins Mittelohr zu steigen und von dort aus weiter ins Innenohr vorzudringen. An allerlei Stationen, an denen etwas angefasst und ausprobiert werden darf, können Jung und Alt staunen, wie das Ohr bei den Menschen und anderen Säugetieren aufgebaut ist, wie Wirbeltiere hören oder Töne produzieren. Wer wissen möchte, wie sich das Ohr der Säugetiere entwickelt hat, warum beim Tauchen Druck im Ohr entsteht und was passiert, wenn die kleinsten Knochen des Körpers – Hammer, Amboss und Steigbügel – nicht so zusammenarbeiten, wie sie sollten, findet auf dem Erlebnisrundgang die Antworten dazu. Wir wünschen viel Spass auf der Reise durch das Innere des Organs, das auch umschrieben wird als der Weg zum Herzen.

Eintritt frei, beschränkte Platzzahl - Anmeldung: eduard.stoeckli@bs.ch
Familie / Gebäude Tinguwly-Brunnen Basel
Familie / Museum Basler Papiermühle Basel, St. Alban-Tal 37
Familie / Museum Cartoonmuseum Basel Basel, St. Alban-Vorstadt 28