zur Startseite

Residenztage Bayreuth

4. und 5. Mai 2019

Die Residenztage bieten besondere Einblicke und Erlebnisse für Groß und Klein. Führungen, Workshops, Theaterdarbietungen, Vorträge und Mitmachstationen nehmen Sie mit auf eine Zeitreise: von der Epoche des Rokoko – als Markgräfin Wilhelmine selbst als Intendantin, Komponistin und Musikerin wirkte – bis in die Gegenwart – mit der modernen, aber denkmalgerechten Sanierung des Markgräflichen Opernhauses.

Erfahren Sie von den Restauratoren, Ingenieuren, Kunsthistorikern und anderen Experten alles zur Restaurierung, Technik, Musik, Architektur und Geschichte dieses großartigen Kunstwerks.

Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt Sie außerdem ein, einen Blick hinter die Kulissen des Neuen Schlosses zu werfen, wo Sie ebenfalls ein spannendes Programm für die ganze Familie erwartet.

Kontakt

Residenztage Bayreuth
Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage
Ludwigstraße 21
D-95444 Bayreuth

Telefon: +49 (0)921 75969-0

Ereignisse / Festival Die Blaue Nacht Nürnberg - Altstadt Nürnberg, Hauptmarkt 18
Ereignisse / Theater Kreuzgangspiele Feuchtwangen Feuchtwangen, Marktplatz 2
Ereignisse / Konzert Altmühlsee Festspiele Muhr am See Muhr a. See, Schloßstraße 4
Ereignisse / Führung Stadt(ver)­führungen Nürnberg und Fürth
Ereignisse / Festival Würzburger Bachtage Würzburg, Hofstallstraße 5
Ereignisse / Festival Internationales Samba-Festival Coburg, Rodacher Str. 44
Ereignisse / Kulturveranstaltung Deutsch-Amerikanisches Institut Amerika Haus Nürnberg, Gleißbühlstr. 9
Ereignisse / Festival Afroherbst Nürnberg c/o Weberpals Nürnberg, Kölner Str. 26
Ereignisse / Festival Bayreuther Osterfestival Internationale Junge Orchesterakademie (IJOA) Pleystein, Neuenhammerstr. 1
Ereignisse / Festival Internationale Junge Orchesterakadademie Kultur- und Sozialstfitung Pleystein, Neuenhammerstr. 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung Bürgerforum Wunsiedel 2000 plus Wunsiedel, Theresienstr. 1
Ereignisse / Festival Africa Festival veranstaltet von Afro Project e.V. Würzburg, Kaiserstr. 16