zur Startseite

Neue Stimmen

Die Finalrunde der NEUEN STIMMEN live in Gütersloh

Die Opernstars von morgen schon heute live in Ostwestfalen erleben – möglich machen das die NEUEN STIMMEN. Mit dem internationalen Gesangswettbewerb fördert die Bertelsmann Stiftung junge Gesangstalente aus aller Welt und holt die besten von ihnen Ende Oktober zur Finalrunde nach Gütersloh. In der Stadthalle geben sie Kostproben ihrer eindrucksvollen Stimmkraft und werden dabei von den Duisburger Philharmonikern unter Leitung von Jonathan Darlington begleitet.

Das Gütersloher Publikum kann sich auf 43 Nachwuchssängerinnen und -sänger freuen, die nicht nur internationales Flair verbreiten, sondern auch vom hohen Sopran bis hin zum tiefen Bass für jeden Geschmack etwas im Repertoire haben. Aus ursprünglich fast 1.500 Teilnehmern konnten sie sich bei Vorauswahlen in über 20 Städten weltweit für die Finalrunde qualifizieren. Den Vorsitz der renommiert besetzten Jury hat Dominique Meyer inne, Direktor der Wiener Staatsoper.

NEUE STIMMEN ist das längste, durchgängig bestehende Projekt der Bertelsmann Stiftung. Liz Mohn, Präsidentin der NEUEN STIMMEN und stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann Stiftung, hat den Gesangswettbewerb 1987 ins Leben gerufen. Die Idee dazu ist heute so aktuell wie damals: die besten internationalen Nachwuchssänger zu finden und ihnen die Möglichkeit zu geben, in der Opern- und Theaterlandschaft beruflich Fuß zu fassen. NEUE STIMMEN hat bereits vielen jungen Künstlerinnen und Künstlern den Weg zu einer großen Karriere ermöglicht.

Alle zwei Jahre richtet die Bertelsmann Stiftung den NEUEN STIMMEN-Wettbewerb aus und organisiert dafür weltweite Vorauswahlen. Die besten Teilnehmer qualifizieren sich für die Endrunde in Gütersloh, wo sie ihr Können vor einer hochrangigen Jury, Intendanten, Agenten und weiteren Vertretern der Opernbranche zeigen – unter realitätsnahen Bedingungen mit Publikum und Orchesterbegleitung. NEUE STIMMEN fördert und begleitet die Talente auch langfristig über den eigentlichen Wettbewerb hinaus. Ein Beispiel hierfür ist der Internationale Meisterkurs für ehemalige Teilnehmer, der das nächste Mal wieder im Jahr 2020 in Gütersloh durchgeführt wird.

Kontakt

Neue Stimmen
Bertelsmann Stiftung
Carl-Bertelsmann-Straße 256
D-33311 Gütersloh

Telefon: + 49 (0) 52 41 81-81 171
Fax: + 49 (0) 52 41 81-681 171
E-Mail: info@neue-stimmen.de

 

Livestream auf der Website für das Semifinale und das Finale:
www.neue-stimmen.de

Neue Stimmen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Neue Stimmen

Konzert

Endrunde NEUE STIMMEN

Erlebe die große Bühne

Die Endrunde des Wettbewerbs 2019 findet vom 19. bis 27. Oktober 2019 in Gütersloh vor einem internationalen Fachpublikum statt. Das Semifinale am 24. Oktober und das Finale am 26. Oktober werden von den Duisburger Philharmonikern unter Leitung von Jonathan Darlington begleitet. Beide Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr. Holger Noltze führt in deutscher Sprache durch das Programm. Die Generalproben für das Semifinale und das Finale finden am Tag der Veranstaltung jeweils von 11 bis 14 Uhr statt und sind öffentlich zugänglich.

Sowohl das Semifinale am Donnerstag, 24. Oktober, als auch das Finale am Samstag, 26. Oktober, lassen sich per Livestream auf der Website von NEUE STIMMEN verfolgen (www.neue-stimmen.de).

Endrunde NEUE STIMMEN bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Endrunde NEUE STIMMEN

Neue Stimmen

Bertelsmann Stiftung

Die Finalrunde der NEUEN STIMMEN live in Gütersloh

Die Opernstars von morgen schon heute live in Ostwestfalen erleben – möglich machen das die NEUEN STIMMEN. Mit dem internationalen Gesangswettbewerb fördert die Bertelsmann Stiftung junge Gesangstalente aus aller Welt und holt die besten von ihnen Ende Oktober zur Finalrunde nach Gütersloh. In der Stadthalle geben sie Kostproben ihrer eindrucksvollen Stimmkraft und werden dabei von den Duisburger Philharmonikern unter Leitung von Jonathan Darlington begleitet.

Das Gütersloher Publikum kann sich auf 43 Nachwuchssängerinnen und -sänger freuen, die nicht nur internationales Flair verbreiten, sondern auch vom hohen Sopran bis hin zum tiefen Bass für jeden Geschmack etwas im Repertoire haben. Aus ursprünglich fast 1.500 Teilnehmern konnten sie sich bei Vorauswahlen in über 20 Städten weltweit für die Finalrunde qualifizieren. Den Vorsitz der renommiert besetzten Jury hat Dominique Meyer inne, Direktor der Wiener Staatsoper.

NEUE STIMMEN ist das längste, durchgängig bestehende Projekt der Bertelsmann Stiftung. Liz Mohn, Präsidentin der NEUEN STIMMEN und stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann Stiftung, hat den Gesangswettbewerb 1987 ins Leben gerufen. Die Idee dazu ist heute so aktuell wie damals: die besten internationalen Nachwuchssänger zu finden und ihnen die Möglichkeit zu geben, in der Opern- und Theaterlandschaft beruflich Fuß zu fassen. NEUE STIMMEN hat bereits vielen jungen Künstlerinnen und Künstlern den Weg zu einer großen Karriere ermöglicht.

Alle zwei Jahre richtet die Bertelsmann Stiftung den NEUEN STIMMEN-Wettbewerb aus und organisiert dafür weltweite Vorauswahlen. Die besten Teilnehmer qualifizieren sich für die Endrunde in Gütersloh, wo sie ihr Können vor einer hochrangigen Jury, Intendanten, Agenten und weiteren Vertretern der Opernbranche zeigen – unter realitätsnahen Bedingungen mit Publikum und Orchesterbegleitung. NEUE STIMMEN fördert und begleitet die Talente auch langfristig über den eigentlichen Wettbewerb hinaus. Ein Beispiel hierfür ist der Internationale Meisterkurs für ehemalige Teilnehmer, der das nächste Mal wieder im Jahr 2020 in Gütersloh durchgeführt wird.
Livestream auf der Website für das Semifinale und das Finale:
www.neue-stimmen.de

Neue Stimmen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Neue Stimmen

Ereignisse / Festival MünsterlandFestival 10.10. bis 10.11.2019
Ereignisse / Festival Summerwinds Münsterland 26.6. bis 6.9.2020
Ereignisse / Festival Morgenland Festival Osnabrück Osnabrück, Lohstraße 45a
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kurhaus Bad Hamm Hamm, Ostenallee 87

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.