zur Startseite

Rathaus

Das Rathaus wurde 1310 urkundlich erstmals erwähnt. Am Anfang des 17. Jahrhunderts ist es im Stil der Renaissance umgebaut worden. Aus dieser Phase stammt auch das repräsentative Eingangsportal mit dem Stadtwappen darüber. Zwischen 1899 und 1901 erfolgte der Anbau von zwei Seitenflügeln. Sehenswert sind der im Stil der Gründerzeit mit Wandgemälden zur Stadtgeschichte ausgestattete Stadtverordneten-Sitzungssaal (Festsaal) und das große von der Wüstenrot-Stiftung finanzierte Stadtmodell im Erdgeschoß. Der 1477 zerstörte steinerne Roland wurde 1869 wieder errichtet und steht an der Marktfassade neben der Freitreppe. Das Rathaus ist noch heute Sitz der Quedlinburger Stadtverwaltung.

Kontakt

Rathaus
Markt 1
D-06484 Quedlinburg

Sehenswürdigkeiten / Schloss Kaiserpfalz Goslar Goslar, Kaiserbleek 6
Sehenswürdigkeiten / Kirche Stiftskirche St. Servatii Quedlinburg Quedlinburg, Schlossberg 1g
Sehenswürdigkeiten / Kirche Dom & Domschatz Halberstadt Halberstadt, Domplatz 16a
Sehenswürdigkeiten / Kloster Kloster Ilsenburg Ilsenburg, Schlo?stra?e 26