zur Startseite

Marburg

Marburg an der Lahn - Stadterlebnis auf allen Ebenen

"Wenn das hier nur eine Stadt wäre, aber es ist ja ein mittelalterliches Märchen!" (Boris Pasternak,Student in Marburg, Anfang 20. Jahrhundert)

Und es ist immer noch so - die einzigartige Lage Marburgs verführt die Gäste der Universitätsstadt zu einem unvergesslichen Aufenthalt zwischen Elisabethkirche und Landgrafenschloss sowie Fluss und Berg. Die Universitätsstadt Marburg empfängt ihre Gäste mit jahrtausendalter Geschichte und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, mit einer multi-kulturellen Szene und großer sportlicher Vielfalt.

Schon auf dem Weg nach Marburg fällt der Blick auf das imposante Schloss mit 1000jähriger Baugeschichte. Von der historisch ebenso bedeutenden frühgotischen Elisabethkirche im Tal bis hinauf zum Schloss erstreckt sich hangaufwärts das Ensemble gepflegter Fachwerkhäuser und altehrwürdiger Kirchen, traditionsreicher Cafés und Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten in attraktiven Geschäftsräumen.

Beim Bummel durch die pittoreske Altstadt bietet sich darüber hinaus der Besuch ausgesuchter Ausstellungen und Sammlungen an wie z.B. im „Haus der Romantik“ am Marktplatz und in der „Religionskundliche Sammlung“ an der Landgraf-Philipp-Straße. Letztere Sammlung befindet sich in der „Alten Kanzlei“ und ist somit eine attraktive architektonische Erweiterung zu dem darüber liegenden Landgrafenschloss wie auch eine thematische Ergänzung zu dem im Schloss befindlichen „Museum für Kulturgeschichte“.

Wer lieber auf der Talebene der Stadt bleiben möchte, kann Marburgs „Heiligsten Ort“ erkunden mit der im 13. Jahrhundert erbauten Elisabethkirche und den erhaltenen Gebäuden des Deutschen Ordens. Auch hier werden die historischen Bauwerke als Ausstellungshäuser genutzt – im alten Kornspeicher befindet sich die Sammlung der Mineralogie. Und wer nach dem lohnenswerten Besuch der Elisabethkirche mit Goldenem Schrein, Ordensgestühl und Landgrafengräbern, Einblicke in universitäre Fachbereiche gewinnen möchte, der kann fußläufig auf gleicher Ebene das „Anatomicum“ oder das „Chemikum“ erreichen.
Ob zum Entspannen am Lahnufer, zum Erleben in der Altstadt oder zur Einkehr am Schlosstor - Marburg bietet auf 100 Höhenmetern historische Monumente und grüne Oasen, altehrwürdige Geschichte und modernes Studentenleben. Wie Marburg auf überraschende Weise Stadterlebnis und Naturgenuss, Gegenwart und Vergangenheit, Fortschritt und Tradition vereint, kann der Besucher mit einer Gästeführung erleben, ebenso wie bei einer Bootsfahrt auf oder einer Radtour an der Lahn.

Kontakt

Marburg
Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
Erwin-Piscator-Haus
Biegenstraße 15
D-35037 Marburg

Telefon: +49 (0)6421-99120
E-Mail: info@marburg-tourismus.de

Reisen / Reisen Kassel Kassel, Obere Königsstraße 15
Reisen / Reisen Göttingen Göttingen, Markt 9
Reisen / Reisen Fulda Fulda, Bonifatiusplatz 1