zur Startseite
5

Hochschule für Musik und Tanz Köln

Ein Ort der Kreativität und internationalen Begegnung

Die Hochschule für Musik Köln gehört zu den traditionsreichsten und renommiertesten Musikhochschulen in Europa. Ihre langjährige Geschichte ist geprägt von der fortwährenden Auseinandersetzung mit neuen Herausforderungen, die im Wandel der Gesellschaft an eine künstlerische und wissenschaftliche Musikausbildung gestellt werden.

In diesem Prozess hat sich die Hochschule sowohl zeitlos gültige Prinzipien erhalten als auch neuen Einflüssen und Entwicklungen gestellt, die den Studierenden optimale Ausgangsbedingungen für den beruflichen Werdegang eröffnen. Wie hoch die Qualität der künstlerischen Leistung an derr Hochschule ist, zeigen nicht nur hochgradig besetzte Professuren, sondern auch zahlreiche berufliche Erfolge der Absolventen im nationalen und internationalen Musikleben.

Als eine Hochschule mit Studierenden aus über 50 Nationen hat die Hochschule für Musik Köln das Internationale stets als eine Chance verstanden. Durch ihre vielschichtigen Beziehungen zu Partnerhochschulen in aller Welt und die Durchführung von internationalen Wettbewerben hat sie sich als Kooperations- und Dialogpartner eine anerkannte Position geschaffen.

Kooperationen auf nationaler Ebene, hier insbesondere die projektorientierte Zusammenarbeit mit anderen Kunsthochschulen und mit kulturellen Einrichtungen der Stadt Köln garantieren den Blick über Fachgrenzen hinweg und erweitern durch interdisziplinäre Begegnungen das Sichtfeld künstlerischer Betätigung von Lehrenden und Studierenden. Mit ihrer Stabilität, der Offenheit für Neuerungen und dem großen kreativen Potential ist die Hochschule für Musik Köln auch für Vertreter aus Wirtschaft und Politik ein interessanter Partner.

In über 300 Konzerten und Aufführungen jährlich präsentieren Studierende, aber auch Lehrende der Hochschule für Musik Köln ihr Können der Öffentlichkeit. Das Programmangebot reicht von Musiktheater- und Tanztheateraufführungen, Sinfonie- und Chorkonzerten bis zur Solo- und Kammermusik. Die Abteilungen Jazz, Neue Musik, Alte Musik und das elektronische Studio bieten darüber hinaus weitere interessante Konzertveranstaltungen.

Kontakt

Hochschule für Musik und Tanz Köln
Standort Aachen
Theaterplatz 16
D-52062 Aachen

Telefon: +49 (0)241-47 57 12 15

 

Standort Köln
Unter den Krahnenbäumen 87
D-50668 Köln
Telefon: +49 (0)221-9 12 81 8-0
Fax: +49 (0)221-13 12 04

Standort Wuppertal
Sedanstraße 15, 42117 Wuppertal
Telefon +49 (0)202-3 71 50-17


Die Konzerte sind, soweit nicht anders notiert, kostenlos.
Bewertungschronik

Hochschule für Musik und Tanz Köln bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Hochschule für Musik und Tanz Köln

Konzert

Gesangsabend: Das Deutsche Lied

Prof. Mario Hoff und Studierende seiner Gesangsklasse widmen dem Deutschen Lied ein Klassenkonzert

Eintritt: frei

Gesangsabend: Das Deutsche Lied bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Gesangsabend: Das Deutsche Lied

Klavierkonzert

Klavierabend

Mit Studierenden der Klasse Prof. Andreas Frölich

Eintritt: frei

Klavierabend bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Klavierabend

Konzert

Trompetenabend

Mit Studierenden der Klasse Prof. Anna Freeman

Eintritt: frei

Trompetenabend bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Trompetenabend

Kammermusik

Kammermusikabend der Bläserklassen

Aufeinander hören, Zusammen atmen, Intonation, Interaktion und Intuition - gemeinsam und eigenverantwortlich Musik gestalten: die Direktheit und unmittelbare Nähe in der der Kammermusik packt Musizierende wie Zuhörer*innen gleichermaßen.

Mit Beginn des Wintersemesters 2019/20 wird am Standort Aachen ein neuer, besonderer Schwerpunkt für Kammermusikprojekte der Bläserklassen der HfMT Köln geschaffen. Neben der Solo- und Orchesterliteratur bietet die Arbeit an Ensemblestücken und Kammermusikprojekten jungen Instrumentalist*innen die Möglichkeit, wichtige Kernkompetenzen zu erwerben und eine große stilistische Vielfalt kennenzulernen.

Unter der Leitung von Prof. Georg Klütsch erarbeiten Studierende Werke, die im Wintersemester an vier Konzertabenden in Aachen vorgestellt werden.

Eintritt: frei

Kammermusikabend der Bläserklassen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Kammermusikabend der Bläserklassen

Konzert

Flötenabend

Mit Studierenden der Klasse Aaldo Baerten

Eintritt: frei

Flötenabend bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Flötenabend

Konzert

SINFONIEKONZERT im Krönungssaal Aachen

Prof. Herbert Görtz Leitung
Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

Das Konzert ist eine Veranstaltung von Accordate e. V. in Kooperation mit der HfMT Köln, Standort Aachen

Franz Schubert (1797-1828): Sinfonie Nr. 3 D-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Klavierkonzert B-Dur Nr. 27 KV 595
Franz Schubert (1797-1828): Sinfonie Nr. 4 c-Moll "Die Tragische"

Eintritt: 10 Euro
Tickets: Media Store des Zeitungsverlages der Aachener Zeitung oder unter www.accordate.de/tickets bestellen; Schüler und Studierende erhalten dort eine Freikarte

SINFONIEKONZERT im Krönungssaal Aachen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte SINFONIEKONZERT im Krönungssaal Aachen

Konzert

Monologvorspiel

Gesangsstudierende des 2. Studienjahres präsentieren Monologe, die im ersten Studienjahr erarbeitet wurden.

Leitung: Tobias J. Lehmann

Eintritt: frei

Monologvorspiel bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Monologvorspiel

Klavierkonzert

Klavierabend

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt: frei

Klavierabend bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Klavierabend

Konzert

NEU Musik in der Roten Burg - Büchelmuseum Aachen

Mit dem Büchelmuseum in der Roten Burg hat Aachen einen wunderbaren neuen Ort für Kunst und Kultur.

Jörg von der Laage hat die Räumlichkeiten des alten Gebäudes von Grund auf saniert und präsentiert auf zwei Ebenen Graphik und Kunst des 19. Jahrhunderts bis zur Moderne.

Derzeit liegt der Fokus der Ausstellung auf einer sehenswerten Auswahl der Werke des böhmischen Malers, Grafikers und Kunsthandwerkes Emil Orlik. Regelmäßig sollen im unteren Geschoss, dem Gewölbekeller von 1450, Wechselausstellungen zu sehen sein.

Fest eingezogen ist in die Rote Burg auch ein Erard-Flügel. Im Rahmen des vielfältigen Veranstaltungsprogramms im Büchelmuseum wird es an jedem ersten Freitag im Monat ein Konzert mit Studierenden und / oder Lehrenden der Hochschule für Musik geben.

Eintritt: frei

NEU Musik in der Roten Burg - Büchelmuseum Aachen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte NEU Musik in der Roten Burg - Büchelmuseum Aachen

Konzert

"5 vor 12" Die RWTH-Wissenschaftsnacht

Ohne Strom und doppelten Boden: Gitarre pur

Die Gitarre ist aus dem Klang unserer Welt nicht wegzudenken. Beim Singen in KiTas und Schulen, an einem milden Abend im Park - irgendjemand hat schnell eine Gitarre zur Hand. Wir hören sie, sobald wir das Radio anstellen. Mit dem Klang der Gitarre verbinden wir sowohl zarteste Poesie als auch den coolsten Typen in jeder Band.
Die jungen Student*innen an der Hochschule für Musik in Aachen widmen sich der Klassischen Gitarre und vertiefen ihr Können in der artifiziellen Kunstmusik. Auf welche Art diese mitreißend und zeitlos gut ist, machen Mitglieder der Gitarrenklasse von Prof. Hans-Werner Huppertz hörbar.

Seit 2003 immer im November und ein großer Erfolg: Technik und Film, Wissenschaft und Musik, Forschung und Theater: Die RWTH-Wissenschaftsnacht bietet zu ungewöhnlicher Zeit in ungewöhnlichem Rahmen ein vielseitiges Programm und einen spannenden Einblick in die Welt der Hochschule.

www.rwth-aachen.de/wissenschaftsnacht

Eintritt: frei

"5 vor 12" Die RWTH-Wissenschaftsnacht bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte "5 vor 12" Die RWTH-Wissenschaftsnacht

Konzert

SINFONIEKONZERT im INDA-GYMNASIUM

Prof. Herbert Görtz Leitung
Alica Müller Klavier
Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

Franz Schubert (1797-1828): Sinfonie Nr. 3 D-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Klavierkonzert B-Dur Nr. 27 KV 595
Franz Schubert (1797-1828): Sinfonie Nr. 4 c-Moll "Die Tragische"

Das Konzert ist eine Veranstaltung von Accordate e. V. in Kooperation mit der HfMT Köln, Standort Aachen

Eintritt: 15 Euro
Tickets: 10 Euro für KiK-Mitglieder Schüler*innen und Student*innen frei
Tickets ab 07.10.2019: Inda-Apotheke, Buchhandlung Lausberg, Buchhandlung am Markt (Brand)

SINFONIEKONZERT im INDA-GYMNASIUM bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte SINFONIEKONZERT im INDA-GYMNASIUM

5

Hochschule für Musik und Tanz Köln

Standort Aachen

Ein Ort der Kreativität und internationalen Begegnung

Die Hochschule für Musik Köln gehört zu den traditionsreichsten und renommiertesten Musikhochschulen in Europa. Ihre langjährige Geschichte ist geprägt von der fortwährenden Auseinandersetzung mit neuen Herausforderungen, die im Wandel der Gesellschaft an eine künstlerische und wissenschaftliche Musikausbildung gestellt werden.

In diesem Prozess hat sich die Hochschule sowohl zeitlos gültige Prinzipien erhalten als auch neuen Einflüssen und Entwicklungen gestellt, die den Studierenden optimale Ausgangsbedingungen für den beruflichen Werdegang eröffnen. Wie hoch die Qualität der künstlerischen Leistung an derr Hochschule ist, zeigen nicht nur hochgradig besetzte Professuren, sondern auch zahlreiche berufliche Erfolge der Absolventen im nationalen und internationalen Musikleben.

Als eine Hochschule mit Studierenden aus über 50 Nationen hat die Hochschule für Musik Köln das Internationale stets als eine Chance verstanden. Durch ihre vielschichtigen Beziehungen zu Partnerhochschulen in aller Welt und die Durchführung von internationalen Wettbewerben hat sie sich als Kooperations- und Dialogpartner eine anerkannte Position geschaffen.

Kooperationen auf nationaler Ebene, hier insbesondere die projektorientierte Zusammenarbeit mit anderen Kunsthochschulen und mit kulturellen Einrichtungen der Stadt Köln garantieren den Blick über Fachgrenzen hinweg und erweitern durch interdisziplinäre Begegnungen das Sichtfeld künstlerischer Betätigung von Lehrenden und Studierenden. Mit ihrer Stabilität, der Offenheit für Neuerungen und dem großen kreativen Potential ist die Hochschule für Musik Köln auch für Vertreter aus Wirtschaft und Politik ein interessanter Partner.

In über 300 Konzerten und Aufführungen jährlich präsentieren Studierende, aber auch Lehrende der Hochschule für Musik Köln ihr Können der Öffentlichkeit. Das Programmangebot reicht von Musiktheater- und Tanztheateraufführungen, Sinfonie- und Chorkonzerten bis zur Solo- und Kammermusik. Die Abteilungen Jazz, Neue Musik, Alte Musik und das elektronische Studio bieten darüber hinaus weitere interessante Konzertveranstaltungen.

Standort Köln
Unter den Krahnenbäumen 87
D-50668 Köln
Telefon: +49 (0)221-9 12 81 8-0
Fax: +49 (0)221-13 12 04

Standort Wuppertal
Sedanstraße 15, 42117 Wuppertal
Telefon +49 (0)202-3 71 50-17


Die Konzerte sind, soweit nicht anders notiert, kostenlos.

Hochschule für Musik und Tanz Köln bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Hochschule für Musik und Tanz Köln

Ereignisse / Konzert Hochschule für Musik und Tanz Köln Köln, Unter den Krahnenbäumen 87
Ereignisse / Tanz Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Wuppertal, Kurt-Drees-Straße 4
Ereignisse / Kulturveranstaltung Rautenstrauch-Joest-Museum Köln Köln, Cäcilienstraße 29-33
Ereignisse / Messe Art Düsseldorf 15. bis 17.11.2019
Ereignisse / Kulturveranstaltung Domforum Köln Köln, Domkloster 3
Ereignisse / Varieté Roncalli Varieté Düsseldorf Düsseldorf, Apollo-Platz 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung Düsseldorf Congress Veranstaltungsges. mbH Düsseldorf, Siegburger Str. 15
Ereignisse / Festival Beethovenfest Bonn Bonn, Poppelsdorfer Allee 17
Ereignisse / Ausstellung Gasometer Oberhausen Oberhausen, Am Grafenbusch 90
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturbunker Mülheim e.V. Köln, Berliner Str. 20
Ereignisse / Kulturveranstaltung Japanisches Kulturinstitut Köln Köln, Universitätsstr. 98
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturzentrum Zakk Düsseldorf Düsseldorf, Fichetnstr. 40
Ereignisse / Kulturveranstaltung Altes Kurhaus Aachen Aachen, Kurhausstr. 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kulturforum Franziskanerkloster Kempen Kempen, Burgstr. 19
Ereignisse / Kulturveranstaltung KulturOFEN NRW e.V. Haus multikultureller Berufe Düsseldorf, Wiesenstraße 72
Ereignisse / Kulturveranstaltung Lew Kopelew Forum e.V. Köln Köln, Neumarkt 18a
Ereignisse / Kulturveranstaltung EUROGRESS Aachen Aachen, Monheimsallee 48
Ereignisse / Film filmsociety.e.V. Kunstsalon Köln Köln, Brabanter Str. 53
Ereignisse / Festival Festival Alte Musik Knechtsteden Dormagen, Ostpreußenallee 5
Ereignisse / Tanz Internationale Tanzmesse NRW Köln, Im MediaPark 7
Ereignisse / Festival Muziek Biennale Niederrhein Kempen, Thomasstraße 20

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.