zur Startseite

Oper Köln - Kinderoper

Die Kinderoper Köln zeigt seit mehr als 20 Jahren erstklassige Opernproduktionen für ein junges Publikum, die von professionellen Sängern der Oper Köln und dem Gürzenich-Orchester Köln dargeboten werden. Die Bandbreite reicht dabei von Märchenopern über Barockopern, Werken der Klassik und Romantik bis zu zeitgenössischen Stücken und Uraufführungen. Die Vorstellungen können – je nach Stück und Inszenierung – von Kindern im Vorschulalter, Grundschulkindern, Klassen weiterführender Schulen sowie von Familien besucht werden. Sogar für die ganz Kleinen (ab 3 Jahren) gibt es mobile Kinderopernproduktionen, die in Kindergärten und Kitas aufgeführt werden. Im März 2016 zog die Kinderoper ins StaatenHaus, Saal 3 und ist damit nach einigen Jahren wieder mit der Großen Oper unter einem Dach. Mit der Wiedereröffnung der Bühnen am Offenbachplatz wird die Kölner Kinderoper zu den wenigen Kinderopern weltweit zählen, die über eine eigene Spielstätte verfügt. Begleitet durch die Abteilung Theater und Schule gibt es zu den Stücken der Kinderoper für Schulen und Kindergärten auf Anfrage umfangreiche Begleitmaterialien zum Spielen, Singen, Basteln und Malen.

Kontakt

Oper Köln - Kinderoper
Altes Pfandhaus
Kartäuserwall 20
D-50678 Köln

Telefon: +49 (0)221 .22 12 82 56
E-Mail: info@buehnen.koeln

Kinderprogramm

Die Walküre für Kinder

Richard Wagner

in einer Fassung von Brigitta Gillessen und Rainer Mühlbach
Arrangement von Stefan Behrisch
für Kinder ab 8 Jahren
Text und Musik von Richard Wagner (1813 - 1883)

Seit vielen Jahren steckt rätselhafterweise ein Schwert in einem Baumstamm in der Hütte des Ehepaars Sieglinde und Hunding. Für wen ist es bestimmt? Und welchen verborgenen Zauber bewahrt dieses Schwert?

In »Die Walküre« mischen sich die Schicksale der Götter und der Menschen. Gottvater Wotan und seine Gemahlin Fricka kommen auf die Erde herab und nehmen Einfluss auf das Leben der Sterblichen: So findet Sieglinde ihren verloren geglaubten Zwillingsbruder Siegmund wieder, muss Siegmund gegen Hunding kämpfen und auch noch einer übermenschlichen Gefahr ins Auge sehen. Unerwartet bekommen Siegmund und Sieglinde Hilfe von der mutigen Walküre Brünnhilde, Tochter des Gottes Wotan. Brünnhilde und ihre Schwestern streiten auf Befehl ihres Vaters und sichern so die Herrschaft der Götter. Doch als sich Brünnhilde der Anweisung Wotans widersetzt, kommt es zu einem furchtbaren Streit zwischen Vater und Tochter, und Brünnhilde muss ihre außergewöhnlichen Kräfte abgeben und von nun an als gewöhnlicher Mensch in einem Ring aus Feuer schlafend warten … und nur ein Held, der freier als die Götter ist, kann dieses Feuer durchschreiten.

Musikalische Leitung: Rainer Mühlbach
Inszenierung: Brigitta Gillessen
Bühne & Kostüme: Christof Cremer
Licht: Nicol Hungsberg
Dramaturgie: Tanja Fasching

Dauer ca. 70 Minuten
Kinderprogramm

Advent in der Oper

Bereits zum sechsten Mal findet die Serie »Advent in der Oper«, eine Veranstaltung zum Mitmachen für Kinder von 6 bis 10 Jahren, statt. Mitarbeiter und Künstler des Hauses führen spielerisch und auf unterschiedliche Weise in Ralph Benatzkys Singspiel »Im weißen Rössl« ein. Die Kinder haben auch die Gelegenheit, selbst in eine Rolle des Stückes zu schlüpfen.

Karten für diese Veranstaltung sind an der Tageskasse vor Ort sowie beim Kartenservice der Bühnen Köln in den Opern Passagen und telefonisch unter 0221.221 28400 erhältlich.
Oper

Hoffmanns Erzählungen für Kinder

Oper von Jacques Offenbach (1819 - 1880)

in einer Fassung von Kai Anne Schuhmacher, Rainer Mühlbach und Ralf Soiron
für Kinder ab 8 Jahren

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann war einer der bemerkenswertesten Geschichtenerzähler Deutschlands. In »Hoffmanns Erzählungen«, der Oper von Jacques Offenbach, geht es um diesen Dichter, der nicht nur ein toller Erfinder von Figuren und ein großer Künstler, sondern auch ein großer Träumer war. In seiner Welt verschwimmen Alpträume und Wirklichkeit, Figuren aus dem realen Leben begegnen ihm in verfremdeter Gestalt wieder im Schlaf. Wie jeder große Künstler kann auch er die Abenteuer seiner Fantasiewelt nur in Begleitung seiner Muse bestehen, die ihm auf seiner Reise zwischen Schein und Sein zur Seite steht.

Musikalische Leitung: Rainer Mühlbach
Inszenierung & Puppenbau: Kai Anne Schuhmacher
Bühne: Julius Theodor Semmelmann
Kostüme: Valerie Hirschmann
Licht: Philipp Wiechert
Dramaturgie: Tanja Fasching

Dauer ca. 70 Minuten
Familie / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Familie / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Familie / Familienprogramm Bubenheimer Spieleland Nörvenich, Burg Bubenheim
Familie / Freizeitpark Stuntwerk Köln Köln, Schanzenstraße 6-20
Familie / Kinderprogramm Horizont Theater Köln Köln, Thürmchenswall 25
Familie / Kinderprogramm Beethoven-Haus Bonn Bonn, Bonngasse 24-26
Sa, 17.11.2018, 15:00 Uhr
Familie / Familienprogramm Grnezgang GbR Köln, Cäcilienstraße 29-33
So, 18.11.2018, 10:00 Uhr
Familie / Familienprogramm Junges Theater Leverkusen Leverkusen, Wiembachallee 46
Familie / Kinderprogramm Odysseum Köln Köln, Corintostr. 1
Familie / Familienprogramm Puppentheater Helmholtzstraße Düsseldorf, Helmholtzstr. 38