zur Startseite

KUNSTMESSE HAL ART 2018

Kunstmesse & Grafikmarkt
24. & 25.11.2018
in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle


Die zweite KUNSTMESSE HAL ART am 24. und 25. November 2018 in der Händel Halle setzt die Bemühungen der Veranstalter fort, in Sachsen-Anhalt langfristig ein lebendiges Forum für Bildende Kunst und Kunstvermittlung zu etablieren. Im Mittelpunkt stehen dabei Einzelkünstlerinnen und -künstler, Künstlergruppen und Studierende, Kunstprojekte und Galerien, die auf über 2600 qm ihre Arbeit präsentieren. HAL ART versteht sich als Netzwerkforum für Kunstschaffende und Kunstinteressierte am Nabel der aufstrebenden Kunststadt Halle (Saale). Unterstützt werden sie durch den Halleschen Kunstverein e.V., die beiden in Halle ansässigen Bildenden Künstlerinnen Suse Kaluza und Claudia Klinkert (kunstrichtungtrotha) und den Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V.

Unsere 5-köpfige Fach-Jury hat aus über 140 Bewerbungen 100 Teilnehmer ausgewählt, die nun ihre Arbeiten bei der HAL ART präsentieren und anbieten.
Darüber hinaus sind eine Präsentation der Kunstinstitutionen des Landes SachsenAnhalt und ein Rahmenprogramm mit Vorstellungen und Diskussionen sowie eine Kinderbetreuung vorgesehen. Parallel zur Kunstmesse wird ein mehrfarbiger Veranstaltungskatalog erscheinen. Integriert in die Veranstaltung ist der 5. Neue Hallesche Grafikmarkt mit einer Schlussauktion am Sonntagabend.

Als Kunstzentrum besitzt die Stadt Halle eine große Strahlkraft über SachsenAnhalts Grenzen hinaus. Die HAL ART möchte ein Podium für Künstler im mitteldeutschen Raum schaffen und damit die ansässige Galerieszene und den Kunststandort Halle stärken.

Kontakt

KUNSTMESSE HAL ART 2018
Händelhalle Betriebsgesellschaft mbH
Salzgrafenplatz 1
D-06108 Halle (Saale)

Telefon: +49 (0)345-47 224 500
E-Mail: halart@haendelhalle-betriebsgesellschaft.de

 

Öffnungszeiten

Samstag 24.11.2017 von 15 – 22 Uhr
Vernissage: 16 Uhr
Bauhaus-Lounge: 15 – 22 Uhr
Vorträge und Präsentationen 17– 21 Uhr

Sonntag: 25.11.2017 von 11 - 19 Uhr
Neuer hallescher Grafikmarkt:
-> Besichtigung der Grafiken der Auktion: 11 – 17 Uhr
-> Beginn der Auktion: 17 Uhr
Verleihung Publikumspreis: 16.30 Uhr
Vorträge und Präsentationen 11 – 18Uhr
Kinderbetreuung: 11 – 19 Uhr

Nähere Informationen zum PROGRAMM finden Sie auf www.halart.de oder www.facebook.com/HALART18.

Eintritt
Tickets an der Tageskasse!
Tagesticket 8 EURO, ermäßigt 5 EURO
2-Tage-Ticket 12 EURO, ermäßigt 8 EURO
Bieterkarte für den Grafikmarkt 12 EURO

Veranstaltungsort
Georg-Friedrich-Händel-Halle
Salzgrafenplatz 1, D-06108 Halle (Saale)

Anfahrt
Sie erreichen uns mit dem Auto über die A9 und die A14. Für alle Besucher aus Halle empfiehlt sich die Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel: www.havag.com. Haltestelle Hallmarkt

Parken
Rund um die HÄNDEL HALLE gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten.
Nutzen Sie auch die Tiefgarage: Hallmarkt/Georg-Friedrich Händel-Halle (www.parken-halle.de)
Messe

Kunstmesse HAL ART 2018

24. & 25.11.2018
in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle


Die zweite KUNSTMESSE HAL ART am 24. und 25. November 2018 in der Händel Halle setzt die Bemühungen der Veranstalter fort, in Sachsen-Anhalt langfristig ein lebendiges Forum für Bildende Kunst und Kunstvermittlung zu etablieren. Im Mittelpunkt stehen dabei Einzelkünstlerinnen und -künstler, Künstlergruppen und Studierende, Kunstprojekte und Galerien, die auf über 2600 qm ihre Arbeit präsentieren.
Messe

40 Jahre Hallescher Grafikmarkt

am 25.11.2018
Besichtigung der Grafiken: 11.00 bis 17.00 Uhr
Beginn der Auktion: 17.00 Uhr


Der Hallesche Grafikmarkt ist eine traditionelle Institution in der Kunsthauptstadt Halle. Seit 2013 präsentiert die Händelhalle-Betriebsgesellschaft mbH in einer Neuauflage den Neuen Halleschen Grafikmarkt. In diesem Jahr feiert der Hallesche Grafikmarkt sein 40-jähriges Jubiläum. Am Sonntagnachmittag wird zeitgenössische grafische Kunst für jeden Interessenten zugänglich gemacht und in einer Schlussauktion zum Kauf angeboten.

Die Intention der Veranstalter ist es einen Überblick über das künstlerische grafische Schaffen in Halle und Umgebung zu vermitteln. Hierfür präsentiert der Neue Hallesche Grafikmarkt in einer Ausstellung künstlerische Druckgrafiken, Zeichnungen, Aquarelle, Fotografien und Künstlerbücher.

Rückfragen bitte an halart@haendelhalle-betriebsgesellschaft.de.
Ereignisse / Festival euro-scene Leipzig Leipzig, Gottschedstraße 16
Ereignisse / Konzert Gewandhaus zu Leipzig Leipzig, Augustusplatz 8
Ereignisse / Konzert Thomaskirche Leipzig Leipzig, Thomaskirchhof 18
Ereignisse / Konzert Internationale Carl-Loewe-Gesellschaft Wettin-Löbejün, Am Kirchof 2
Ereignisse / Tanz euro-scene Leipzig Leipzig, Gottschedstraße 16
Ereignisse / Konzert Händelfestspiele Halle Halle (Saale), Große Nikolaistraße 5
Ereignisse / Show Krystallpalast Varieté Leipzig Leipzig, Magazingasse 4
Ereignisse / Kulturveranstaltung Verein DAS JAGDHAUS Kössern, Dorfstraße 1
Dorfentwicklungs- und Kultur-Verein Kössern / Förstgen
Ereignisse / Kulturveranstaltung Merseburger Orgeltage Merseburg, Große Ladegast Orgel im Dom zu Merseburg
Anfang September Von Mozart zu Schumann
Ereignisse / Kulturveranstaltung Gohliser Schlösschen Leipzig, Menckestr. 23
Ereignisse / Kulturveranstaltung Schaubühne Lindenfels Leipzig, Karl-Heine-Straße 50
Theater, Kino & Restaurant
Ereignisse / Festival F-Stop-Leipzig Leipzig, Karl-Heine Str. 61
Zentrum Für Zeitgenössische Fotografie
Ereignisse / Kulturveranstaltung naTo e.V. Leipzig, Karl-Liebknecht-Str. 46
Ereignisse / Symposium Künstlergut Prösitz Grimma, Prösitz 1
Ute Hartwig-Schulz
Ereignisse / Kulturveranstaltung MÜHLSTRASSE 14 e.V. Leipzig, Mühlstr. 14
Soziokulturelles Zentrum