zur Startseite
© Kirsten Nijhof

Musikalische Komödie

Seit 1918 ist im Stadtteil Lindenau, unweit der City, das Heitere und Komödiantische zu Hause. Ursprünglich als repräsentatives Großstadtvarieté eröffnet, ist das traditionsreiche Haus Dreilinden heute die Spielstätte der Musikalischen Komödie. Das Ensemble besitzt große Sympathien des Leipziger und eines überregionalen Publikums. Hier entstehen Theaterabende mit besonderem Flair und eigenem Charme in den Genres Operette und Musical. Garant dafür sind ein exzellentes Solistenensemble, ein spielfreudiger Chor, ein leistungsfähiges Ballett mit 15 Tänzern und ein vielseitiges Orchester mit 47 Musikern. Die Musikalische Komödie kann auf eine über vierzigjährige Kontinuität als Leipziger Operetten- und Musical-Theater zurückblicken. Das Haus verfügt heute über 529 Plätze und ist als Spezialtheater für diese Genre ein wahrer Publikumsmagnet.

Kontakt

Musikalische Komödie
Oper Leipzig
Dreilindenstraße 30
D-04177 Leipzig

Telefon: 0341 - 1261 - 115

 

Vorverkauf:
Di. - Fr. 16.00 bis 19.00 Uhr
Tel.: 0341 - 1261 - 115

Anfahrt:
Straßenbahnlinien 3, 7, 8, 13, 15
Haltestelle Straßenbahnhof Angerbrücke

Musikalische Komödie bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Musikalische Komödie

Vorstellungsausfall bis mindestens 31. August 2020

Um das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus weiter zu reduzieren, untersagt der Freistaat Sachsen weiterhin alle Veranstaltungen über 1000 Besucher bis zum 31. August 2020. In der Allgemeinverfügung über den Vollzug des Infektionsschutzgesetzes vom 12. Mai 2020 des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt wird der Zugang zu Theatern und Musiktheatern von auf jede Einrichtung abgestimmten Hygienekonzepten abhängig gemacht, die von der zuständigen kommunalen Behörde genehmigt werden müssen.

In Folge dieser Allgemeinverfügung können bis zum Ende der Spielzeit 2019/20 die offiziell geplanten Vorstellungen in den Spielstätten der Oper Leipzig nicht mehr stattfinden. Außerdem ist der Publikumsverkehr untersagt. Aus diesem Grund bleibt auch die Vorverkaufskasse im Opernhaus weiterhin geschlossen. Sie erreichen uns auf folgenden Wegen:

Telefon
Für Ticketrückfragen: 0341/1261 261
Für Abonnements: 0341/1261 296
jeweils Mo - Sa von 10:00 bis 19:00 Uhr

E-Mail
service@oper-leipzig.de

Postadresse
Oper Leipzig
Besucherservice
Augustusplatz 12
04109 Leipzig

Als Inhaber von Eintrittskarten von Fremdveranstaltungen informieren Sie sich bitte auch auf den Websites der jeweiligen Veranstalter über die entsprechenden Modalitäten.

Wir bedauern die weiteren Aufführungsausfälle, doch verantwortungsvolles Handeln gebietet die Umsetzung der Maßnahmen, die der Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und dem Gesundheitsschutz der Bevölkerung dienen und damit zugleich auch unser Publikum und unsere Mitarbeiter*innen schützen.
Kinderprogramm

Die kleine Meerjungfrau

Ákos Hoffmann

Ein musikalisches Märchen für Erzähler und Orchester nach Hans Christian Andersen | Für Kinder ab 6 Jahren

Ob Undine, Rusalka oder Arielle, Meerjungfrauen und Nixen feiern insbesondere in der Kinderliteratur bis heute Hochkonjunktur. Die Faszination an den Wesen, die sich halb als Mensch und halb als Tier zwischen den Welten bewegen können, ist ungebrochen. Und so würden auch viele von uns selbst gerne zwischen Realität und Märchen hin und her wechseln. Dass es aber auch in der noch so schönsten Wasserwelt manchmal ziemlich langweilig werden kann, wenn man keine Spielkameraden hat, dass es ohne Liebe dort sogar ziemlich kalt werden kann, davon kann auch Hans Christian Andersens Meerjungfrau ein Liedchen singen. Sie verliebt sich in einen Prinzen und bringt sich dabei selbst in große Gefahr. Eine Abenteuerreise beginnt, die sich am Schluss buchstäblich in Luft auflöst.

»Die kleine Meerjungfrau« von Ákos Hoffmann ist nach »Peter und der Wolf« und »Der Karneval der Tiere« eines der meist gespielten Orchesterstücke für Kinder im deutschsprachigen Raum.

Musikalische Leitung: Stefan Klingele
Orchester Musikalische Komödie

Die kleine Meerjungfrau bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Die kleine Meerjungfrau

Operette

Die Juxheirat

Franz Lehár

Operette in drei Akten | Text von Julius Bauer

Die Amerikanerin Selma, Baronin von Wilfort, ist die Tochter eines Milliardärs und junge Witwe. Nach ihren enttäuschenden Erfahrungen mit der Ehe hat sie den Männern abgeschworen und möchte nie wieder heiraten. Deshalb hat sie mit ihren Freundinnen Edith, Phoebe und Euphrasia den Bund »Los vom Mann (lvm)« gegründet. Wenn es nach ihrem Vater ginge, würde Selma allerdings keinesfalls Single bleiben. Er wünscht sich, dass seine Tochter seinen Geschäftsfreund, den Deutschamerikaner Harold von Reckenburg, heiratet. Selma weigert sich und besteht auf ihrer Ehelosigkeit. Durch einen Streich von Harolds Schwester Juliane kommt es jedoch zu zahlreichen Verwirrungen und Verwechslungen, die pikante Fragen aufwerfen: Wer ist hier eigentlich mit wem verheiratet? Wer ist Mann und wer ist Frau?

»Die Juxheirat« ist eines der unbekannteren Werke Franz Lehárs. Die Operette entstand 1904, ein Jahr vor dem großen Durchbruch des Komponisten mit seinem Welterfolg »Die lustige Witwe«. »Die Juxheirat « behandelt Themen, die bis heute nichts an Aktualität eingebüßt
haben: Das Verhältnis zwischen Mann und Frau, Geschlechterrollen und -klischees werden auf humorvolle Weise unter die Lupe und auf die Schippe genommen. Lehárs schmissige Melodien tun das Übrige – Spaß, Unterhaltung und Ohrwürmer sind garantiert!

Musikalische Leitung: Tobias Engeli
Inszenierung: Thomas Schendel
Choreografie: Mirko Mahr
Bühne: Stephan von Wedel
Kostüme: Julia Burkhardt
Choreinstudierung: Mathias Drechsler
Dramaturgie: Nele Winter
Chor: Musikalische Komödie
Ballett: Musikalische Komödie
Orchester Musikalische Komödie

Die Juxheirat bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Die Juxheirat

Gala

"Spiel mir eine alte Melodie"

Schlager- Revue

Sa, 12.9.2020, 19:00

Cusch Jung, Chefregisseur der Musikalischen Komödie, präsentiert in seiner Revue mit dem Titel »Spiel mir eine alte Melodie« ein Potpourri mit beliebten Melodien aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Freuen Sie sich auf eine »Nacht voller Seligkeit« mit Evergreens von Peter Kreuder, Mischa Spoliansky u. a.

Musikalische Leitung: Tobias Engeli
Inszenierung: Cusch Jung
Choreografie: Mirko Mahr
Bühne: Frank Schmutzler
Kostüme: Jennifer Knothe
Ballett Musikalische Komödie
Orchester Musikalische Komödie

"Spiel mir eine alte Melodie" bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte "Spiel mir eine alte Melodie"

Ballett

Zorbas / Balkanfeuer

2- teiliger Ballettabend von Mirko Mahr

Für viele verkörpert er das griechische Lebensgefühl schlechthin: Der lustvolle Freigeist Alexis Zorbas, unsterblich verbunden mit dem Sirtaki, den auch Ballettdirektor Mirko Mahr in seiner Neukreation zu zelebrieren weiß. Dazu lädt die Wiederaufnahme von »Balkanfeuer« zu einer irrwitzigen Balkanhochzeit. Ein tänzerischer Doppelabend, der vor Lebenslust sprüht!

Musikalische Leitung: Stefan Klingele
Inszenierung und Choreographie: Mirko Mahr
Bühne: Frank Schmutzler
Kostüme: Nicole Gerlach
Choreinstudierung: Mathias Drechsler
Chor Musikalische Komödie
Ballett Musikalische Komödie
Orchester Musikalische Komödie

Zorbas / Balkanfeuer bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Zorbas / Balkanfeuer

© Tom Schulze
Kinderprogramm

Peter und der Wolf

Sergej Prokofjew

Ein musikalisches Märchenspiel mit Erzähler | Für Kinder ab 5 Jahren

Das Märchen »Peter und der Wolf« gehört seit sieben Jahrzehnten zu den beliebtesten Kompositionen, die für Kinder geschrieben wurden. Es entstand, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Aber es ist nicht nur die Geschichte, die die Kinder in ihren Bann zieht – immerhin besiegt ein kleiner Junge einen bösen Wolf – es sind vor allem Prokofjews musikalische Bilder und eingängige Melodien, die sie nicht loslassen. Die Charaktere und jede Aktion der Geschichte sind aus Musik gemacht. Und Prokofjews Kunst besteht darin, dass »Peter und der Wolf« für jedermann mit den Ohren erlebt werden kann.

Spieldauer ca. 1 Stunde | Keine Pause

Musikalische Leitung: Christoph-Johannes Eichhorn
Orchester Musikalische Komödie

Peter und der Wolf bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Peter und der Wolf

© Kirsten Nijhof

Musikalische Komödie

Oper Leipzig

Seit 1918 ist im Stadtteil Lindenau, unweit der City, das Heitere und Komödiantische zu Hause. Ursprünglich als repräsentatives Großstadtvarieté eröffnet, ist das traditionsreiche Haus Dreilinden heute die Spielstätte der Musikalischen Komödie. Das Ensemble besitzt große Sympathien des Leipziger und eines überregionalen Publikums. Hier entstehen Theaterabende mit besonderem Flair und eigenem Charme in den Genres Operette und Musical. Garant dafür sind ein exzellentes Solistenensemble, ein spielfreudiger Chor, ein leistungsfähiges Ballett mit 15 Tänzern und ein vielseitiges Orchester mit 47 Musikern. Die Musikalische Komödie kann auf eine über vierzigjährige Kontinuität als Leipziger Operetten- und Musical-Theater zurückblicken. Das Haus verfügt heute über 529 Plätze und ist als Spezialtheater für diese Genre ein wahrer Publikumsmagnet.

Vorverkauf:
Di. - Fr. 16.00 bis 19.00 Uhr
Tel.: 0341 - 1261 - 115

Anfahrt:
Straßenbahnlinien 3, 7, 8, 13, 15
Haltestelle Straßenbahnhof Angerbrücke

Musikalische Komödie bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Musikalische Komödie

Aufführungen / Oper Oper Leipzig Leipzig, Augustusplatz 12
Aufführungen / Kabarett Kabarett academixer Leipzig Leipzig, Kupfergasse 2
Aufführungen / Tanz Gregor Seyffert Compagnie Dessau Dessau, Friedensplatz 1a
Aufführungen / Theater Schauspiel Leipzig Leipzig, Bosestraße 1
Aufführungen / Theater Anhaltisches Theater Dessau Dessau, Friedensplatz 1a
Aufführungen / Tanz Leipziger Tanztheater Leipzig, Spinnereistraße 7 / Halle 7
Aufführungen / Theater Lofft Leipzig Leipzig, Spinnereistr. 7
Aufführungen / Kabarett Kabarett Leipziger Pfeffermühle Leipzig, Katharinenstr. 17 / Kretschmann´s Hof
Aufführungen / Aufführung Museum Schloss Neu-Augustusburg
Di, 7.7.2020, 09:00 Uhr
Aufführungen / Aufführung Museum Schloss Neu-Augustusburg
Mi, 8.7.2020, 09:00 Uhr
Aufführungen / Aufführung Museum Schloss Neu-Augustusburg
Do, 9.7.2020, 09:00 Uhr
Aufführungen / Aufführung Auerbachs Keller
So, 19.7.2020, 17:30 Uhr
Aufführungen / Theater Theater Magdeburg Opernhaus Magdeburg, Universitätsplatz 9
Aufführungen / Theater Theater Zeitz im Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Aufführungen / Oper Opernhaus Halle Halle, Universitäsring 24
Aufführungen / Theater Carl-Maria-von-Weber-Theater Bernburg Bernburg, Schloßstr. 22
Aufführungen / Theater Kammerspiele Magdeburg Magdeburg, Sudenburger Wuhne 44
Aufführungen / Kulturveranstaltung Verein DAS JAGDHAUS Kössern, Dorfstraße 1
Aufführungen / Cabaret CircusVarieté Halle Halle, Große Steinstr. 30
Aufführungen / Konzert Mediencampus Villa Ida Medienstiftung der Sparkasse Leipzig Leipzig, Poetenweg 28
Aufführungen / Aufführung Kulturhaus Weißenfels Weißenfels, Merseburger Str. 14

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.