BRUCKNERHAUS         BRUCKNERFEST    

Internationales Brucknerfest 2017

Bruckner elementar

Sa, 16.9.2017 - Fr, 13.10.2017

Unter dem Motto "Bruckner elementar" stehen beim Int. Brucknerfest 2017 die Werke und das Wirken von Anton Bruckner im Mittelpunkt. Nationale und internationale KünstlerInnen richten bei ihren Gastspielen in Linz und St. Florian den Fokus auf das Œuvre Bruckners.

"ANTON BRUCKNER WAR EIN GRENZGÄNGER, ER WAR EIN ELEMENTARER MUSIKER. KEINER HAT SO GROSSE SYMPHONIEN GESCHRIEBEN UND DIE GRENZEN NACH ALLEN SEITEN AUSGELOTET. DIES STEHT ALS SYNONYM FÜR DAS INT. BRUCKNERFEST 2017 UNTER DEM MOTTO "BRUCKNER ELEMENTAR"."
Prof. Hans-Joachim Frey über das Motto des Int. Brucknerfestes

DER GRENZGÄNGER ANTON BRUCKNER...

...steht voll und ganz im Fokus des Int. Brucknerfestes 2017. Keiner hat so große Symphonien geschrieben wie er. Um dieses mächtige musikalische Erbe nehmen sich die nationalen und internationalen KünstlerInnen beim Brucknerfest an: ob Valery Gergiev, der mit seinen Münchner Philharmonikern über die nächsten Jahre den gesamten Bruckner auf DVD und CD in St. Florian, der Wirkungsstätte Bruckners, einspielen wird, der Zeitgenosse Gustav Mahler, der vom Cleveland Orchestra unter der Leitung von Franz Welser-Möst präsentiert wird, oder der neue Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz, Markus Poschner, welcher mit Bruckners Achter ganz maßgeblich einen Diskurs des Komponisten einbringen wird.

Wir freuen uns auf das Philharmonic Ensemble Vienna, einen Liederabend mit Nadja Michael und Zarina Shimanskaya, das Gastspiel des Tongyeong Festival Orchestras, des Bolshoi Theaters Belarus und des NFM Wroclaw Philharmonic Orchestras. Es gibt nach der fulminanten Premiere im Jahr 2016 erneut die große Brucknerhaus-Jazznacht und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Musiktheater wird auch 2017 fortgesetzt. Im Rahmen des Brucknerfestes finden die Premiere und österreichische Uraufführung von Alois Bröders "Unverhofftes Wiedersehen" und die Premiere von Richard Strauss' "Die Frau ohne Schatten" sowie das große Finalkonzert des Competizione dell' Opera im Musiktheater statt.

Auch Rudolf Buchbinder und die St. Florianer Sängerknaben beehren uns wieder und sind auch 2017 Teil des Brucknerfestes.

Und das war nur ein kleiner Auszug aus dem erstklassigen Programm!

Brucknerhaus

ein Haus der LIVA
Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH

Untere Donaulände 7 (Brucknerhaus Linz)
A 4010 Linz

Telefon: +43 / (0)732 / 7612-0
Fax: +43 / (0)732 / 7612-2069
E-Mail: kassa@liva.co.at