zur Startseite
3

Hochschule Luzern

Ausbildung auf dem Podium, so konnte man das reichhaltige Angebot an Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik nennen, denn das Auftreten ist Bestandteil des Curriculums von Musikstudentinnen und -studenten in Luzern: Auftreten im Rahmen von Stufenabschlüssen, als Mitwirkende bei Konzerten der Jungen Philharmonie Zentralschweiz, des Akademiechores, der Big Band, der Alpinen Vernähmlassig oder des Ensembles HELIX, in spezifischen Konzertreihen der Master-Studiengänge, mit klassischen oder volksmusikalischen Ensembles, in der Jazzkantine.

Die Studierenden lernen bei diesen Auftritten und durch den Kontakt mit arrivierten Künstlerinnen und Künstlern das für ihren Beruf Entscheidende. Den Zuhörerinnen und Zuhörern wird Musik auf hohem Niveau in einem ganz besonderen, jungen Ambiente vermittelt.

Somit sind die Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik auch Schaufenster zur und Kommunikation mit der Luzerner und Zentralschweizer Öffentlichkeit, die sich mit dem Lucerne Festival, dem Luzerner Sinfonieorchester, dem Luzerner Theater und weiteren Musikschaffenden ein hohes und anspruchsvolles Niveau gewohnt ist. Die Konzerte sind Bestandteil des Luzerner Musiklebens, das überregional, national, gar international wahrgenommen wird.

Kontakt

Hochschule Luzern
Musik
Zentralstr. 18
CH-6003 Luzern

Telefon: +41 41 249 26 00
Fax: +41 41 249 26 01
E-Mail: musik@hslu.ch

Bewertungschronik

Hochschule Luzern bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Hochschule Luzern

Kirchenmusik

Orgelvesper – Thomas Halter, Rapperswil-Jona

Wachet auf

Alfred Grundmann (1857 – 1930)
«Macht hoch die Tür»

Rebecca Groom te Velde (*1956)
Conditor alme siderum

Robert A. Hobby (*1962)
«Wake, Awake, for Night is Flying»

P. Theo Flury (*1955)
«Maria durch ein Dornwald ging»
Choral mit sechs Variationen

Hans Vollenweider (1918 – 1993)
Pastorale für Orgel

Maja Bösch (*1978)
«Veni Emanuel»

Aaron David Miller (*1972)
«Wachet auf»

18:00 Uhr: Konzerteinführung in der Sakristei mit dem Interpreten

Orgelvesper – Thomas Halter, Rapperswil-Jona bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Orgelvesper – Thomas Halter, Rapperswil-Jona

Konzert

Step Across The Border – Emilio Guim

Neue Musik

Studierende der Hochschule Luzern
Sascha Armbruster und Emilio Guim, Einstudierung
Emilio Guim, Leitung

Emilio Guim, Komponist und E-Gitarrisst, studierte Music and Art Performance an der Hochschule Luzern – Musik und ist seit seinem Abschluss vor allem auf dem Gebiet der multimedialen Komposition tätig. Die Vorstellung auf einer Lichtwelle reiten zu können, welche durch verschiedene Ereignisse gebrochen wird, ist die Grundidee der Performance welche er mit den Studierenden entwickeln wird. Als Brechung wird die Richtungsänderung einer Welle beim Übertritt in ein anderes Medium bezeichnet. Im Konzert werden multimediale Projektionen, Licht Design, choreographierte Bewegungen, sowie komponierte und improvisierte Musik kombiniert.

Step Across The Border – Emilio Guim bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Step Across The Border – Emilio Guim

Jazz

Workshopkonzerte Jazz

Outra Vez
Valeria Schmeuwly (voc), Pablo Gisler (g), Simon Gabathuler (g), Madlaina Küng (b), Buza Marquardt (dr)
Peter Schärli, Leitung

M-Base
Lea Stuber (voc), Rafael Frei (s), Antos Denes (cl), Tatiana Tolstova (p), Dominik Zäch (g), Jakob Falz (eb), Manuel Marxer (dr)
Hans-Peter Pfammatter, Leitung

Workshopkonzerte Jazz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Workshopkonzerte Jazz

Klassik

Lunchtime-Konzert

Im Rahmen der Lunchtime-Konzerte bespielen Studierende der Hochschule Luzern während einer halben Stunde den Musikpavillon an der Obergrundstrasse 9 in Luzern. Die Konzerte finden in der Regel während dem Unterrichtsbetrieb jeden Donnerstag um 12:30 Uhr statt. Die Konzertbesucherinnen und -besucher dürfen dabei ihr mitgebrachtes Picknick geniessen.

Carlos Cámara Reyes, Violine

Lunchtime-Konzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Lunchtime-Konzert

Klassik

Podium – Klavier

Studierende der Klassen Yvonne Lang und Marc Hunziker

Podium – Klavier bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Podium – Klavier

Klassik

Podium – Klavier

Studierende der Klasse Hiroko Sakagami

Podium – Klavier bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Podium – Klavier

Klassik

Podium – Harfe

Studierende der Klasse Anne Bassand

Podium – Harfe bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Podium – Harfe

Klassik

Podium – Trompete

Studierende der Klasse Immanuel Richter

Podium – Trompete bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Podium – Trompete

Kirchenmusik

Orgelvesper – Silvia Wagner, Malters

Nun komm der Heiden Heiland

Jean-Adam Guilain (2. Hälfte 17. Jh.)
Suite du second ton
Prélude – Tierce en taille – Duo – Basse de trompette – Trio de flûtes – Dialogue – Petit Plein Jeu

Johann Ludwig Krebs (1713 – 1780)
Trio in Es-Dur
Adagio – Non molto allegro

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
- «Nun komm, der Heiden Heiland» à 2 claviers et pédale BWV 659
Aus den Leipziger Chorälen

- Trio super «Nun komm, der Heiden Heiland»
A due bassi e canto fermo BWV 660

- «Nun komm, der Heiden Heiland»
In organo pleno BWV 661

18:00 Uhr: Konzerteinführung in der Sakristei
mit der Interpretin

Orgelvesper – Silvia Wagner, Malters bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Orgelvesper – Silvia Wagner, Malters

Jazz

Workshopkonzerte Jazz

Wonderland! The Music of Stevie Wonder
Norma Haller (voc), Lia Friedli (voc), Alexander Graf (vl), Michael Koller (s), Fabian Rügge (g), Pascal Dittli (keyb), Raphael Gass (eb), Federico Sicilia (dr)
Herbie Kopf, Leitung

Thelonious Monk – The High Priest
Marius Hösli (s), Jonas Pescatore (s), Martin Gilgen (tp), Jasmin Lötscher (tb), David Hasler (g), Amanda Kiefer (p), Valerio Wenger (b), Oliver Borel (dr)
Su Nathanael, Leitung

Workshopkonzerte Jazz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Workshopkonzerte Jazz

Klassik

Podium – Violine

Studierende der Klasse Daniel Dodds

Podium – Violine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Podium – Violine

Gespräch

"Über Volksmusik reden mit" René Wicky

Volksmusik

Ab 19:30 Uhr: Stubete im Restaurant

"Über Volksmusik reden mit" René Wicky bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte "Über Volksmusik reden mit" René Wicky

Klassik

Lunchtime-Konzert

Im Rahmen der Lunchtime-Konzerte bespielen Studierende der Hochschule Luzern während einer halben Stunde den Musikpavillon an der Obergrundstrasse 9 in Luzern. Die Konzerte finden in der Regel während dem Unterrichtsbetrieb jeden Donnerstag um 12:30 Uhr statt. Die Konzertbesucherinnen und -besucher dürfen dabei ihr mitgebrachtes Picknick geniessen.

Polina Niederhauser, Violoncello

Lunchtime-Konzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Lunchtime-Konzert

Klassik

Podium – Violine

Studierende der Klasse Isabelle van Keulen

Podium – Violine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Podium – Violine

Konzert

Bachelor-Projektkonzert Anne-Sophie Perrin, Gesang

«Die Frauen in allen ihren Zuständen»

Bachelor-Projektkonzert Anne-Sophie Perrin, Gesang bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Bachelor-Projektkonzert Anne-Sophie Perrin, Gesang

Kirchenmusik

Musik im Gottesdienst – Choral

Choralamt

Schola Gregoriana Lucernensis
Bernhard Hangartner, Choralmagister
Mutsumi Ueno, Orgel

Musik im Gottesdienst – Choral bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Musik im Gottesdienst – Choral

Kirchenmusik

Musik in der Weihnachtsmette

Johann Sebastian Bach
«Und es waren Hirten in derselben Gegend» - 2. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248

Simone Durrer-Stock, Sopran; Judith Schmid, Alt; Livio Schmid, Tenor; Alvaro Etcheverry, Bass
Luzerner Kantorei und Orchester des Collegium Musicum Luzern
Suzanne Z’Graggen, Orgel
Eberhard Rex, Leitung

Musik in der Weihnachtsmette bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Musik in der Weihnachtsmette

Kirchenmusik

Musik in den Weihnachtsfestgottesdiensten

10:00 Uhr
Marita Kohler, Oboe; Suzanne Z’Graggen, Orgel

15:00 Uhr
Sibylle Kunz, Blockflöte; Mutsumi Ueno, Orgel

17:00 Uhr
Johann Sebastian Bach, «Jauchzet, frohlocket»
1. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248
Simone Durrer-Stock, Sopran; Judith Schmid, Alt; Livio Schmid, Tenor; Alvaro Etcheverry, Bass
Vokalensemble und Orchester des Collegium Musicum Luzern
Suzanne Z’Graggen, Orgel
Pascal Mayer, Leitung

Musik in den Weihnachtsfestgottesdiensten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Musik in den Weihnachtsfestgottesdiensten

Musiktheater

Märchen im Grand Hotel

Lustspieloperette in zwei Akten von Paul Abraham
William Kelley, Musikalische Leitung und Piano
Bram Jansen, Inszenierung; Johanna Wall, Julia Jordà Stoppelhaar, Dramaturgie

Mitwirkung eines Gesangsquartettes der Hochschule Luzern:
«Close-Harmony-Quartett» Giulia Bättig, Norma Haller, Chiara Schönfeld, Anna Vogt

In Zusammenarbeit mit dem Luzerner Theater

Märchen im Grand Hotel bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Märchen im Grand Hotel

Konzert

Konzert zum Jahresende

Johann Sebastian Bach
Kantate III «Herrscher des Himmels» und Kantate V «Ehre, sei dir, Gott, gesungen»
aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248

Simone Durrer-Stock, Sopran; Judith Schmid, Alt; Livio Schmid, Tenor; Lisandro Abadie, Bass
Vokalensemble und Orchester des Collegium Musicum Luzern
Suzanne Z’Graggen, Orgel
Pascal Mayer, Leitung

Konzert zum Jahresende bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Konzert zum Jahresende

3

Hochschule Luzern

Musik

Ausbildung auf dem Podium, so konnte man das reichhaltige Angebot an Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik nennen, denn das Auftreten ist Bestandteil des Curriculums von Musikstudentinnen und -studenten in Luzern: Auftreten im Rahmen von Stufenabschlüssen, als Mitwirkende bei Konzerten der Jungen Philharmonie Zentralschweiz, des Akademiechores, der Big Band, der Alpinen Vernähmlassig oder des Ensembles HELIX, in spezifischen Konzertreihen der Master-Studiengänge, mit klassischen oder volksmusikalischen Ensembles, in der Jazzkantine.

Die Studierenden lernen bei diesen Auftritten und durch den Kontakt mit arrivierten Künstlerinnen und Künstlern das für ihren Beruf Entscheidende. Den Zuhörerinnen und Zuhörern wird Musik auf hohem Niveau in einem ganz besonderen, jungen Ambiente vermittelt.

Somit sind die Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik auch Schaufenster zur und Kommunikation mit der Luzerner und Zentralschweizer Öffentlichkeit, die sich mit dem Lucerne Festival, dem Luzerner Sinfonieorchester, dem Luzerner Theater und weiteren Musikschaffenden ein hohes und anspruchsvolles Niveau gewohnt ist. Die Konzerte sind Bestandteil des Luzerner Musiklebens, das überregional, national, gar international wahrgenommen wird.

Hochschule Luzern bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Hochschule Luzern

Ereignisse / Festival Lucerne Festival Luzern, Hirschmattstr. 13
Ereignisse / Festival Zwischentöne Engelberg Kammermusikfestival Engelberg, Benediktinerkloster 1
Ereignisse / Festival Fumetto Comic-Festival Luzern Luzern, Rössligasse 12
Ereignisse / Festival Stanser Musiktage Stans, Schmiedgasse 8

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.