zur Startseite
11

Lucerne Chamber Circle

Die Konzertreihe außerhalb der Festivals im Kultur- und Kongresszentrum Luzern

swiss classics hat sich zum Ziel gesetzt, bedeutende Ensembles und Orchester aus der ganzen Welt ausserhalb der internationalen Musikfestwochen ins Kultur- und Kongresszentrum Luzern einzuladen. Die ausgewählten Interpreten zeichnen sich durch historisch orientierte Aufführungspraxis aus und gastieren für die Konzerte des «lucerne chamber circle» exklusiv in der Schweiz. Jean Nouvels elegante Architektur und die einzigartige Akustik des KKL bilden den würdigen Rahmen für die seit 1999 erfolgreiche Konzertreihe.

Im Frühling 1999 gründeten vier Musikerinnen und Musiker die «swiss classics GmbH». Der musikalische Hintergrund einerseits und die berufliche Weiterentwicklung andererseits (in den Bereichen Musikmanagement und Rechtswissenschaften) bilden die Grundlage zur Realisierung der neuen Konzertreihe «lucerne chamber circle». Dank viel Enthusiasmus und Engagement werden die Konzerte von der Musikwelt und Presse gleichermassen mit grossem Erfolg aufgenommen.

Kontakt

Lucerne Chamber Circle
im Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
CH-6005 Luzern


 

Veranstalter:
swiss classics GmbH
Sängergasse 5
Postfach
CH-4009 Basel

Telefon: +41 (0)61 283 05 06
Fax: +41 (0)61 273 52 53
Bewertungschronik

Lucerne Chamber Circle bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Lucerne Chamber Circle

Konzert

Tripelkonzert | lucerne chamber circle

Vilde Frang, Violine
Sol Gabetta, Violoncello
Kristian Bezuidenhout, Klavier
Kammerorchester Basel
Giovanni Antonini, Leitung


Joseph M. Kraus: Ouvertüre der Bühnenmusik zu «Olympie», VB 133
Ludwig van Beethoven: Tripelkonzert C-Dur für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester, op. 56
Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67

Verschiebedatum für den 24. Mai 2020

Tripelkonzert | lucerne chamber circle bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tripelkonzert | lucerne chamber circle

11

Lucerne Chamber Circle

im Kultur- und Kongresszentrum Luzern

Die Konzertreihe außerhalb der Festivals im Kultur- und Kongresszentrum Luzern

swiss classics hat sich zum Ziel gesetzt, bedeutende Ensembles und Orchester aus der ganzen Welt ausserhalb der internationalen Musikfestwochen ins Kultur- und Kongresszentrum Luzern einzuladen. Die ausgewählten Interpreten zeichnen sich durch historisch orientierte Aufführungspraxis aus und gastieren für die Konzerte des «lucerne chamber circle» exklusiv in der Schweiz. Jean Nouvels elegante Architektur und die einzigartige Akustik des KKL bilden den würdigen Rahmen für die seit 1999 erfolgreiche Konzertreihe.

Im Frühling 1999 gründeten vier Musikerinnen und Musiker die «swiss classics GmbH». Der musikalische Hintergrund einerseits und die berufliche Weiterentwicklung andererseits (in den Bereichen Musikmanagement und Rechtswissenschaften) bilden die Grundlage zur Realisierung der neuen Konzertreihe «lucerne chamber circle». Dank viel Enthusiasmus und Engagement werden die Konzerte von der Musikwelt und Presse gleichermassen mit grossem Erfolg aufgenommen.
Veranstalter:
swiss classics GmbH
Sängergasse 5
Postfach
CH-4009 Basel

Telefon: +41 (0)61 283 05 06
Fax: +41 (0)61 273 52 53

Lucerne Chamber Circle bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Lucerne Chamber Circle

Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 93
Konzerte / Konzert Luzerner Sinfonieorchester Luzern, Pilatusstrasse 18
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Kanton Schwyz Siebnen, Stachelhofstr. 21
Konzerte / Konzert Accento musicale Kanton Schwyz Siebnen, Stachelhofstraße 21
Konzerte / Konzert Obrasso Classic Events Luzern Luzern, Löwengraben 11
Konzerte / Konzert PIANOissimo Alpnach, Biel 3

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.