zur Startseite

Pjazza Teatru Rjal

Das Pjazza Teatru Rjal wurde in die Ruinen des alten Theaters integriert. Es gilt als ein Monument, das für den Heldenmut, die Zähigkeit und die Würde der Malteser steht, die sich im Zweiten Weltkrieg gegen feindliche Aktionen stellten. Gleichzeitig zeigt das neu erbaute Theater den Anspruch, die Kultur der Vergangenheit zu bewahren, mit dem Versprechen, neue künstlerische Ideen zu schaffen und zu fördern.

Kontakt

Pjazza Teatru Rjal
Casa Cassar
Triq il-Vittorja
MLT-1050 Valletta

Telefon: +356 (0)22478100
E-Mail: contact@pjazzateatrurjal.mt

Konzert

MCO Big Band at the Malta Jazz Festival 2018

Eine Jazz-Bigband bestehend aus siebzehn Musikern des Malta Concert Orchestra unter der Leitung von Paul Abela wird auf der Bühne von Special Guests Stjepko Gut (Trompete) und Gabriele Comeglio (Saxophon) bei der Aufführung der Kansas City Suite von Benny Carter begleitet für das berühmte Count Basie Orchestra. Benny Carter schrieb 1960 die Kansas City Suite, in der er die Elemente des Kansas City Stomp Jazz vorstellte und auf den großen, brachialen Sound der Count Basie Band zugeschnitten war. Für Benny Carter haben die verschiedenen Straßen und Orte in Kansas City - wo so viele Jazz-Größen lebten und arbeiteten und wo so viel von der Jazz-Geschichte geschrieben wurde - eine Stimmung hervorgerufen, eine Erinnerung an vergangene Dinge. Aus diesem Grund hat er die Auslese dieser Suite nach genau diesen Straßen und Orten betitelt. Die Kansas City der 20er und 30er Jahre ist heute eine Legende, und die Musik, die dort ihren Anfang nahm, hat sich mittlerweile entwickelt und ist zum Mainstream des heutigen Jazz geworden.

Eintritt frei.
Ballett

Giselle

Erste Liebe, Verrat, Herzschmerz und Vergebung ... wir sind alle durch sie hindurch gegangen, und das ist es, was Giselle so tief in unseren Herzen mitschwingen lässt. Dieses legendäre romantische Ballett hat den Test der Zeit bestanden, nicht nur wegen der jenseitigen Schönheit seiner "weißen" Handlung, mit seinen ätherischen Geistern, die durch den Wald schweben, sondern auch wegen der universellen Leidenschaft und Dramatik seiner Geschichte.

Ein junges Mädchen verliebt sich in einen verkleideten Aristokraten. Als sie seine Täuschung erkennt, wird sie vom Schock erschüttert und sie stirbt. Von der rachsüchtigen Königin der Willis aus ihrem Grab erhoben, muss sie all ihre Zärtlichkeit und Stärke aufbringen, um ihren Geliebten vor der Zerstörung zu bewahren.
Giselle ist eine fesselnde Geschichte von Liebe, Verrat und Erlösung.

Sie sagen, dass es besser ist, geliebt und verloren zu haben, als gar nicht geliebt zu haben. Werden diese Gefühle in der ergreifend schönen Geschichte von Giselle wahr werden? Die atemberaubende und doch herzzerreißende Geschichte von Romantik und Verrat. Giselle ein Ballett in zwei Akten, bleibt einer der ältesten und beliebtesten Klassiker in der Ballettgeschichte.

Giselle: Pjazza Teatru Rjal Samstag, 4. August 2018 um 21:00 Uhr, mit einer Besetzung von 80 Tänzern, mit einer Choreographie von Erico Montes (Royal Ballet) nach Jean Coralli und Jules Perrot, von Adophe Adam auf eine reiche Partitur eingestellt; Darsteller Luzia Lopes (Royal Swedish Ballet) als Giselle, Erico Montes (Royal Ballet) als Albretch und Tatiana Lebedeva als Berthe Giselles Mutter.

Tickets: ticketline.com.mt oder Embassy Cinema Box Office
Frühbucherrabatte für Buchungen im Mai und Juni 2018.
Konzert

Notte Italiana

Nach dem Erfolg des letzten Jahres verspricht die zweite Ausgabe der Notte Italiana, die vom Malta Concert Orchestra unter der Leitung von Joe Brown aufgeführt wird, italienisches Flair durch einige der berühmtesten All-Time-Favoriten Italiens zu bringen.

Tickets: 10 € & 15 € | Familienkarte 20 € | Studenten und Senioren 5 €
Konzert

Women in Music - Ira Losco

"Ira Losco & Friends - Women in Music", das unter der Leitung von Pjazza Teatru Rjal spielt, hat sich zum Ziel gesetzt, Frauen aus der Branche zusammenzubringen, lokale und internationale, die auf die eine oder andere Weise zur maltesischen Musikszene beigetragen haben. Das Konzert wird Künstler vereinen, die sich in verschiedenen Genres auszeichnen und in einzigartiger Weise die richtigen Elemente für eine lebhafte Show hervorbringen, die Frauen, ihre kreative Zusammenarbeit und ihren Look für ein Publikum jeden Geschlechts und jeden Alters begeistern wird. Die Auswahl des Repertoires umfasst Lieder von einigen der größten internationalen und lokalen Künstlerinnen sowie einige neue Werke von neuen Künstlern. Ira Losco & friends wird live von einer achtköpfigen Band begleitet und verspricht eine unvergessliche Nacht zu werden.
Konzert

Edvin Marton in Concert

Edvin Marton ist ein mit dem Emmy Award ausgezeichneter Komponist und Performer, der die Herzen der Zuschauer auf 5 Kontinenten erobert hat. Nach seinem Studium an renommierten Schulen wie der Tschaikowsky-Musikschule in Moskau, der Musikakademie in Budapest, der Musikakademie in Wien und der Juilliard School of Music in New York hat sich Edvin als echter Romantikvirtuose im Genre der klassischen Crossover etabliert. Er hat weltweit über 5 Millionen Alben verkauft und über 1.000 Konzerte in so bekannten Veranstaltungsorten wie der Berliner Philharmonie, der Wiener Konzerthalle oder dem Shanghai International Festival gespielt.
Konzert

L-Għanja tal-Poplu - Festival tal-Kanzunetta Maltija

L-Għanja tal-Poplu ist ein Live-Musikfestival, das sich der Stärkung und Bewahrung neuer originaler Lieder widmet, die in maltesischer Sprache geschrieben und aufgeführt werden. Lieder, die um den Titel von L-Għanja tal-Poplu konkurrieren, beschäftigen sich mit einer Vielzahl von Themen, die sich auf die Erfahrungen des maltesischen Volkes beziehen - soziale Themen, Hoffnungen, Träume und Traditionen. Das Festival vergibt Künstler, die wesentlich zur Schaffung von Liedern in der maltesischen Sprache beitragen und versucht, das Publikum mit diesen Produktionen zu verbinden. Die Sänger haben die einmalige Gelegenheit, unter der Leitung von Paul Abela und Joe Brown das Malta Concert Orchestra zu singen.
Oper

Aida - Giuseppe Verdi

Aida, Giuseppe Verdis Meisterwerk, in dem der Krieg mit der Liebe in Konflikt gerät.

In dieser Oper wird Gott an den Wagen gehängt. Der Unsichtbare führt die Truppen. Mord und Plünderungen werden in seinem Namen begangen.

Opera Spanga präsentiert Verdis Aida in einer Zeit, die Aufmerksamkeit erfordert. Die großen Weltkonflikte, die offensichtlichsten Beispiele sind die Kriege in Syrien, im Jemen, in Nigeria und anderen Krisenherden, werden durch die Produktion von Corina van Eijk fast körperlich näher gebracht. Aida handelt von Krieg, Hass, Liebe und Vergebung. Verdi schrieb diese Oper als eine offensichtliche Bitte um Frieden. Es ist kein Zufall, dass Frieden ("Pace") das letzte Wort der Oper ist. Diese Reihe von Performances und das Rahmenprogramm "De Rottige Meente als Podium" zeigen, wie nutzlos, wie katastrophal Hass, Rache und Krieg sind.

Es wäre schön, wenn das Publikum überzeugt wäre, dass Krieg ein veraltetes Instrument ist. Dies ist eine Schlussfolgerung, die jede Person in ihrem eigenen Leben ziehen kann. Wie Brecht sagte: "Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin ..." (Angenommen, sie haben einen Krieg geführt, und niemand ist gekommen.) Wir sind alle für den Krieg und seine Verewigung verantwortlich.

Tickets: 27 € und 48 €
Klicken Sie hier, um Tickets zu kaufen
Konzert

The Swingles in Concert

Seit mehr als einem halben Jahrhundert haben The Swingles die Grenzen der Vokalmusik erweitert. Die sieben jungen Sänger, die heute in London ansässig sind, werden von dem gleichen innovativen Geist angetrieben, der die fünffachen Grammy®-Gewinner seit ihrer ersten Welle in den 1960er Jahren definiert hat. In einer Zeit, in der A Cappella-Musik beliebter denn je ist, sind The Swingles als Meister ihres Fachs anerkannt. Im Laufe der Jahre hat die Vielseitigkeit der Gruppe zu Kooperationen mit so unterschiedlichen Künstlern wie dem Modern Jazz Quartet, Jamie Cullum und Labrinth geführt. Luciano Berio war einer der ersten Komponisten, der mit seiner bahnbrechenden Sinfonia den Klang der verstärkten Stimmen der Swingles in einer Orchesterumgebung erkundete. Zusätzlich zu einem anstrengenden Tourenplan, der sie regelmäßig nach Nord- und Südamerika, Europa und Asien bringt, präsentieren The Swingles jeden Januar ihr eigenes London A Cappella Festival im Kings Place. Das Festival ist das erste seiner Art in der Hauptstadt und empfängt die besten Gesangstalente aus der ganzen Welt.

Tickets: 10 €, 15 € und 20 € | Familienkarte 20 € * | Studenten und Senioren 5 € *
Festival

Chinese Moon Festival - China Cultural Centre

Das Chinese Moon Festival, auch als Mid-Autumn Festival bekannt, ist das zweitwichtigste traditionelle chinesische Festival (nach dem Frühlingsfest), das in ganz China gefeiert wird. Aufgrund der symbolischen Ganzheit eines großen und leuchtenden Vollmonds während dieser Zeit ist es weithin mit sentimentalen Konnotationen der Einheit mit geliebten Menschen verbunden, genießt die Gesellschaft von Menschen in der Nähe unter einem hellen Mondhimmel und strahlt Zuneigung durch weit reichendes Mondlicht aus andere in der Ferne. Outdoor-Unterhaltung und künstlerische Darbietungen sind ein allzeit beliebtes Mittel, um dieses jährliche Fest zu feiern. Das Jahr 2018 bringt eine Mischung aus Tanz und Akrobatik hervor, die aus dem großartigen kulturellen Erbe der chinesischen Provinz Fujian, einer fruchtbaren südöstlichen Küstenregion, einem Teeparadies und dem Geburtsort der antiken Maritimen Seidenstraße entstanden ist.
Aufführungen / Konzert Malta Philharmonic Orchestra Floriana, Malta, 1, Triq John Lopez
Aufführungen / Theater Manoel Theater Malta Valletta, 115, Old Theatre Street
Aufführungen / Aufführung Notre Dame Theatre Żabbar, Sanctuary Street,
Aufführungen / Aufführung Malta School of Music Hamrun, 32, Joseph Abela Scolaro Street Hamrun