zur Startseite

Nationaltheater Mannheim

Kontakt

Nationaltheater Mannheim
Mozartstr. 9
D-68161 Mannnheim

Telefon: +49 (0)621 1680 0
E-Mail: Nationaltheater.kasse@mannheim.de

Nationaltheater Mannheim bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Nationaltheater Mannheim

Tanz

Next Paradise

Uraufführung: 15. Februar 2020

Choreografien von Frank Fannar Pedersen, Erion Kruja, Taulant Shehu und Stephan Thoss

Seit der Vertreibung aus dem Paradies plagt den Menschen die Sehnsucht nach der Wiedererlangung seiner ursprünglichen Natürlichkeit. Der Griff zum Baum der Erkenntnis markiert den Sündenfall der Schöpfungsgeschichte. Gleichzeitig ist es der Moment, in dem der Mensch sich seiner selbst bewusst wird. Die Geburt von Begreifen und Begehren. Von unstillbarer Neugier getrieben, beißen wir stets aufs Neue in den Apfel und überschreiten immer wieder die Grenze des Vorstellbaren. In Zeiten von künstlicher Intelligenz, in denen über Genmanipulation und selbstfahrende Autos diskutiert wird, erscheinen der Vorgang des Schöpfens und die Utopie eines neuen Paradieses in neuem Licht. Für »Next Paradise« begibt sich ein choreografisches Forschungsteam auf Entdeckungsreise in einem Abend außergewöhnlichen Formats, wenn vier individuelle Handschriften in einer gemeinsamen Kreation zusammenfließen. Für diese spannende Exkursion konnte Stephan Thoss neben dem Isländer Frank Fannar Pedersen, der erst 2017 mit »var« verzauberte, den langjährigen Tänzer der renommierten Hofesh Shechter Company Erion Kruja sowie den albanischen Choreografen Taulant Shehu gewinnen.

Choreografie, Bühne & Kostüme: Frank Fannar Pedersen (Gast) / Erion Kruja (Gast) / Taulant Shehu (Gast)
Musik u. a. von: Kjell Mørk Karlsen
Licht: Wolfgang Schüle

Next Paradise bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Next Paradise

Tanz

Dorian

Tanzstück von Felix Landerer nach Oscar Wilde

Uraufführung

Ein Jüngling von geheimnisvoll anmutiger Gestalt, der seine Seele verkauft, um ewige Jugend und Schönheit zu genießen. In Oscar Wildes einzigem Roman »Das Bildnis des Dorian Gray« steht Ästhetik an der Stelle von Moral und wird die Welt des schönen Scheins zur eigentlichen Wirklichkeit. Leben und Kunst zu vereinen und das eigene Leben zum Kunstwerk zu stilisieren, sind Ideen, die das Denken und Schaffen Wildes prägten und die Felix Landerer dazu inspirieren, einzelne Motive des Romans mit unserer heutigen Zeit in Kontext zu setzen. Welche Rolle spielt Selbstdarstellung im 21. Jahrhundert und warum scheinen wir vom Drang zur Selbstperfektionierung getrieben? Der international gefragte Choreograf arbeitet mit renommierten Compagnien wie dem Nederlands Dans Theater II und ist auch in Mannheim kein Unbekannter. Bereits in der Spielzeit 2016/17 überzeugte er mit seinem feinfühligen Männerstück »WinnerLoser« im Rahmen des Abends »New Steps – Bolero«. Nun wird er ein abendfüllendes Stück für das Ensemble kreieren und dafür erneut mit dem Komponisten Christof Littmann zusammen arbeiten, um eine das Tanzstück komplementär ergänzende musikalische Sphäre entstehen zu lassen.

Choreografie: Felix Landerer (Gast)
Musik von: Christof Littmann (Gast)
Bühne: Till Kuhnert
Kostüme: Min Li (Gast)
Licht: Damian Chmielarz
Video: Valeria Lampadova
Dramaturgie: Ina Harjung

Dorian bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Dorian

Nationaltheater Mannheim

Nationaltheater Mannheim bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Nationaltheater Mannheim

Ereignisse / Kulturveranstaltung Wasserschloss Bad Rappenau Bad Rappenau, Hinter dem Schloss 1
Ereignisse / Festival Heidelberger Frühling Heidelberg, Friedrich-Ebert-Anlage 27
Ereignisse / Festival Schillertage Mannheim Mannheim, Mozartstr. 9
Ereignisse / Konzert Katholisches Bezirkskantorat Mannheim Mannheim, A4, 1
Ereignisse / Kulturveranstaltung Kammgarn Kaiserslautern Kaiserslautern, Schoenstraße 10
Ereignisse / Festival Schwetzinger Festspiele Baden-Baden, Hans-Bredow-Straße
Ereignisse / Kulturveranstaltung DAI Heidelberg Heidelberg, Sofienstr. 12
Ereignisse / Aufführung Nibelungen Festspiele Worms, Von-Steuben-Str. 5
Ereignisse / Konzert Weingartner Musiktage Junger Künstler Weingarten, Wiesenstr. 30

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.