zur Startseite

Mozartplatz & Mozart Denkmal

Der Mozartplatz befindet sich im Zentrum der Salzburg Altstadt und ist umgeben von Residenz- und Waagplatz. Das Herzstück des Platzes bildet die Mozart-Statue, welcher von Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau gestaltet wurde.

Die Geschichte der Mozart-Statue
Im Zentrum des Salzburger Mozartplatzes befindet sich das Mozart-Denkmal von Ludwig Schwanthaler. Die Statue wurde 1842 von Johann B. Stiglmayer in Bronze gegossen und am 5. September 1842 im Beisein der Söhne Mozarts feierlich enthüllt. Der Bayernkönig Ludwig I. war ein wichtiger Förderer der Mozart-Statue und stiftete den Marmorsockels, der heute im Besitz des Salzburg Museums ist.

Der Mozartplatz damals und heute

Der Mozartplatz uns seine Gebäude sind eng mit der Geschichte des berühmten Wunderkindes verwoben. Das Haus am Mozartplatz 8 war das Wohnhaus von Constanze Mozart-Nissen, Mozarts Frau. Noch heute erinnert eine Plakette an der Hauswand an die damalige Zeit.
Heute ist der Mozartplatz ein idealer Ausgangspunkt für Stadt-Touren und eine beliebte Touristenattraktion der Salzburger Altstadt. Weitere Besucher-Magnet: Die Tourist Info am Mozartplatz 5.

Kontakt

Mozartplatz & Mozart Denkmal
Mozartplatz
A-5020 Salzburg

Sehenswürdigkeiten / Kirche Dom zu Salzburg Salzburg, Domplatz
Sehenswürdigkeiten / Schloss Residenz zu Salzburg Salzburg, Residenzplatz 1
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Mirabell & Mirabellgarten Salzburg, Mirabellplatz
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Mozarts Geburtshaus Salzburg Salzburg, Getreidegasse 9
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Mozarts Wohnhaus Salzburg Salzburg, Makartplatz 8