Stuttgart

Erfinderisch, weltoffen und charmant

Reizvoll eingebettet in eine der größten Weinbauregionen Deutschlands fasziniert die pulsierende Metropole Besucher aus aller Welt. Dabei begeistert die baden-württembergische Landeshauptstadt nicht nur durch ihr herrliches Panorama, ihre beeindruckenden Gärten und Parkanlagen, ihre schönen Plätze, die prächtigen Schlösser und Bauten unterschiedlichster Architekturstile, sondern auch durch ihre kulturelle und kulinarische Vielfalt sowie typisch schwäbischen Erfindergeist.

Ein Magnet für Stuttgart-Besucher ist das sensationelle Mercedes-Benz Museum. Auf rund 16.500 m2 Ausstellungsfläche, verteilt auf neun Etagen, werden rund 160 Fahrzeuge präsentiert: Die ersten Modelle – Gottlieb Daimlers Motorkutsche und der patentierte Motorwagen von Karl Benz, beide Jahrgang 1886 – sind ebenso vertreten wie die neuesten Serienfahrzeuge. Seit Januar 2009 hat die Automobilstadt Stuttgart ein weiteres architektonisches Highlight zu bieten. Auch Porsche eröffnete ein neues spektakuläres Museum und zeigt dort auf 5.600 m2 Ausstellungsfläche rund 80 schicke und geschichtsträchtige Sportwagen in Stuttgart-Zuffenhausen.

In Stuttgart ist Kunst von Weltrang zuhause. Mit ihrer hochkarätigen Sammlung zählt die Staatsgalerie Stuttgart zu den bestbesuchten Kunstmuseen Deutschlands. Der klassizistische Altbau, die sogenannte Alte Staatsgalerie, sowie die angegliederte Neue Staatsgalerie, das postmoderne Meisterwerk des berühmten britischen Stararchitekten James Stirling, präsentieren Werke vom Mittelalter bis hin zu zeitgenössischer Kunst. Höhepunkte der Staatsgalerie sind die Picasso-Sammlung, zeitgenössische Werke von Joseph Beuys und die Kunstwerke der großen Maler wie Rembrandt, Rubens und Dürer. Ein weiterer Kunsttempel ist das Kunstmuseum Stuttgart, ein gläserner Kubus, der im Jahre 2005 eröffnet wurde und bei Nacht als Lichtskulptur über der Königstraße schwebt. Die städtische Kunstsammlung Stuttgart auf rund 5.000 m² ist vor allem bekannt für die bedeutendste Sammlung des Werkes von Otto Dix, einem der führenden Vertreter der Neuen Sachlichkeit, mit über 300 Gemälden, Zeichnungen und Grafiken.

Weitere Museen gewähren spannende Einblicke: Das Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss präsentiert neben der Landesgeschichte auch eindrucksvoll in Sonderausstellungen über die Geschichte der Steinzeit, der Kelten, der Römer bis hin zur Neuzeit. Das Haus der Geschichte stellt die politische Geschichte des deutschen Südwestens der vergangenen 200 Jahre vor und das Linden-Museum am Hegelplatz zählt zu den bedeutendsten völkerkundlichen Museen. Die beiden Staatlichen Museen für Naturkunde Museum Schloss Rosenstein und Museum am Löwentor zeigen anschaulich die Vielfalt und die Evolution der verschiedenen Lebewesen. Auch ausgestorbene Tierarten wie Saurier der Triaszeit oder Großsäugetiere des Eiszeitalters können hier bewundert werden. Am Abend lädt eine Aufführung des berühmten Stuttgarter Balletts oder der vielfach ausgezeichneten, international renommierten Staatsoper Stuttgart ins prachtvolle Opernhaus ein. Für Theaterfreunde wird in Stuttgart mit mehr als 40 verschiedenen Bühnen eine bunte Vielfalt geboten. Artistik, Zauberei und Kabarett auf höchstem Niveau faszinieren die Zuschauer im Internationalen Varieté im Friedrichsbau. Die Stuttgarter Orchester sind als musikalische Botschafter in der ganzen Welt unterwegs und hochgeschätzt: Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, die Stuttgarter Philharmoniker, das Staatsorchester Stuttgart, das Stuttgarter Kammerorchester und die Internationale Bachakademie überzeugen mit hoher Qualität, wundervollem Klang und künstlerischer Vielseitigkeit.

Eine umfangreiche Auswahl an Freizeitaktivitäten bietet das einzigartige SI-Erlebnis-Centrum Stuttgart: angefangen bei den fantastischen Musicals über 19 Erlebnisrestaurants bis hin zur Spielbank Stuttgart, den SchwabenQuellen, einem über 6.000 Quadratmeter großen Sauna- und Vitalbad. Ein Erlebnis zu jeder Jahreszeit bietet die „Wilhelma“, der einzigartige und größte zoologisch-botanische Garten Europas. Die Kombination von rund 8.000 Tieren und 6.000 Pflanzenarten mit herrlichen maurischen Bauten in einem historischen Park begeistert Groß und Klein. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Sternwarte Stuttgart-Uhlandshöhe und des Carl-Zeiss-Planetariums.

Die Stuttgarter Quellen stellen das zweitgrößte Mineralwassersystem in Europa dar. Wer heilkräftiges Mineralwasser schätzt, kann sich in einem der drei Mineralbäder im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt entspannen: im LEUZE Mineralbad, im Mineral-Bad Berg und im MineralBad Cannstatt. Täglich sprudeln aus 19 Quellen 22 Millionen Liter prickelndes Mineralwasser. Ein Naturschatz, der in dieser Dimension in Westeuropa einmalig ist.

Internationaler Beliebtheit erfreuen sich auch die traditionellen Stuttgarter Feste: das große familienfreundliche Stuttgarter Frühlingsfest, das elegante Sommerfest mit seinen weißen Pavillons, unzähligen Lichterketten und Lampions und das Stuttgarter Weindorf rund ums Alte Schloss mit über 120 liebevoll dekorierten Weinlauben. Ende September geht's dann ausgelassen zu auf dem – 1818 ursprünglich als Erntedankfest gegründeten – Cannstatter Volksfest mit zahlreichen Fahrgeschäften und riesigen Bierzelten, die bis zu 5.000 Besuchern Platz bieten. Zur Adventszeit öffnet der Stuttgarter Weihnachtsmarkt seine Tore. 1692 erstmals urkundlich erwähnt, zählt er heute zu den größten und schönsten seiner Art in Europa. Hunderte liebevoll geschmückte Holzhäuschen mit kunstvoll dekorierten Dächern animieren zum stimmungsvollen Bummeln vor der herrlichen Kulisse des Alten Schlosses.

Zuletzt noch zu den „Sternen“ am Stuttgarter Gastronomiehimmel: Stuttgart ist bekannt für seine schwäbische und seine internationale Küche auf Spitzenniveau. Nicht umsonst hat sich hier eine stattliche Anzahl an Sterneköchen niedergelassen, die zusammen mit den schwäbischen „Wengertern“ (Weinbauern) die Stuttgarter und Genießer aus aller Welt verwöhnen.

>> Hotel suchen


Stuttgart-Marketing GmbH

Tourist-Information i-Punkt

Königstr. 1A

Telefon: +49 711 / 22 28-0
Fax: +49 711 / 22 28-253
E-Mail: info@stuttgart-tourist.de