zur Startseite
4

Rathener Theatersommer 2020

20.6. bis 30.8.2020

Theatererlebnis in der Sächsischen Schweiz

Von Juni bis August 2020 möchten wir Sie mit einem bunten Theaterprogramm für Kinder und Familien zum Rathener Theatersommer einladen! Als Interimsspielstätte für die Felsenbühne Rathen bauen wir ein großes Theaterzelt an der Elbe auf, direkt gegenüber der berühmten Bastei. Und das nur 100m vom Bahnhof Rathen entfernt!

Die Felsenbühne Rathen, Europas schönste Naturbühne, wird bis Frühjahr 2022 saniert und modernisiert. Um Touristen und Tagesausflüglern dennoch gehobene Unterhaltung im Nationalpark Sächsische Schweiz zu bieten, haben wir uns für den Rathener Theatersommer im Theaterzelt als Ersatzspielort entschieden.

Am 20.06. geht es los – Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt

Rathener Theatersommer 2020
Elbweg 13
D-01824 Kurort Rathen

Telefon: +49 (0)35024-7770 (Telefonservice 11 -16 Uhr)
Fax: +49 (0)35024-77735
E-Mail: kasse@landesbuehnen-sachsen.de

 

ANFAHRT BUS UND BAHN
Die Eintrittskarten gelten 4 Stunden vor und bis 6 Stunden nach Vorstellungsbeginn als Fahrausweise in allen Nahverkehrsmitteln - außer Sondervehrkehrsmitteln - im VVO-Verbundraum. Ausgenommen davon ist die Überfahrt mit der Fähre.
Hier können Sie sich die passende Verbindung raussuchen: www.vvo-online.de
Bewertungschronik

Rathener Theatersommer 2020 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Rathener Theatersommer 2020

Konzert

Freunde, das Leben ist lebenswert!

Wunschkonzert mit Highlights aus Oper und Operette

In diesem Konzert, erklingen für Sie live bekannte und beliebte Melodien aus Oper, Operette und Musical erklingen – wie zum Beispiel „Freunde, das Leben ist lebenswert“ aus Franz Léhars Operette „Giuditta“.

Freuen Sie sich zudem auf eine Wiederbegegnung mit Kompositionen von Emmerich Kálmán, Eduard Künneke, Carl Millöcker, Johann Strauß, aber auch von Wolfgang Amadeus Mozart oder Leonard Bernstein und Mitch Leigh.

Moderation: Michael König
Musikalische Leitung: Thomas Gläser (Klavier)
Es singen:
Stephanie Krone
Kirsten Labonte
Aljaz Vesèl
Michael König
Paul Gukhoe Song

Freunde, das Leben ist lebenswert! bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Freunde, das Leben ist lebenswert!

Theater

Im Weissen Rössl

Singspiel von Ralph Benatzky, Fassung «Bar jeder Vernunft»

Zeltpremiere: 11. Juli 2020

«Die ganze Welt ist himmelblau» singt die Berliner Urlauberin Ottilie ihrem frisch verliebten Anwalt Otto ins Ohr. Leopold, der in seine Chefin Josepha Vogelhuber verliebte Zahlkellner des Nobelhotels am Wolfgangsee, mahnt dagegen seine Gäste «Wenn es hier mal richtig regnet, ja da regnet es sich ein». Ein Spreeathener Hemdhosenfabrikant erhält das eingeklagte Patent mit der rückwärtigen Knopfleiste gratis als Zugabe zum Anwaltsschwiegersohn und ein reiselustiger aber poetenarmer Gute-Laune-Professor sein herrliches Dampfrossfinale. Kein weißes natürlich – das gibt es für die drei Liebespaare im Rössl, die sich finden, streiten, versöhnen und singen: «Es muß was Wunderbares sein ...»!

«Mit so lustvollem Spiel wie Gesang schmeißen sich die zehn Mitglieder des Ensembles in die schlichte Dramatik des Stücks.» DRESDNER NEUESTE NACHRICHTEN

Musikalische Leitung: Thomas Gläser / Hans Peter-Preu
Inszenierung: Manuel Schöbel
Ausstattung: Marlit Mosler

Im Weissen Rössl bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Im Weissen Rössl

Kinderprogramm

Pettersson und Findus

von Sven Nordquist in einer Bearbeitung von Dagmar Leding

Zeltpremiere: 18. Juli 2020

Der Kater Findus hat wieder einmal Geburtstag. Jedes Mal wenn Findus Geburtstag hat, backt ihm Pettersson eine leckere Pfannkuchentorte. Doch leider ist Pettersson das Mehl ausgegangen, deswegen muss er mit dem Fahrrad in die Stadt fahren um neues zu kaufen. Wenn nur nicht das Fahrrad plötzlich einen platten Reifen hätte! Denn jetzt müssen Pettersson, Findus und die Hühner sogar gegen einen Stier kämpfen, um das kaputte Fahrrad reparieren zu können. Und als ob das alles nicht aufregend genug wäre, taucht auch noch ein Fuchs auf, der heimlich die Hühner aus ihrem Stall stehen will. Mit einer geschickten List gelingt es Pettersson und Findus den Fuchs zu vertreiben und die Hühner vor einem bösen Ende zu bewahren.

In dem Theaterstück „Pettersson und Findus“ sind die Geschichten „Eine Geburtstagstorte für die Katze“ und „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ von Sven Nordquist in einer Bearbeitung für die Bühne von Dagmar Leding zusammengefasst. Mit viel Humor und Charme werden die Themen Freundschaft, Zusammenhalt und Respekt verhandelt. Eine liebevoll erzählte Geschichte über Pettersson und seinen Kater Findus für die gesamte Familie.

Pettersson und Findus bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Pettersson und Findus

Ja, so warn's die alten Rittersleut'

Ein Liederabend

Premiere: 24. Juli 2020

"Es ritten drei Ritter zum Tore hinaus. Adé! Feinsliebchen, das schaute zum Fenster hinaus. Adé! Und wenn es denn soll geschieden sein, so reich mir dein goldenes Ringelein. Adé, adé, adé. Ja, Scheiden und Meiden tut weh!“

Was wären Ritter ohne ihre Frauen??? Die zurückgelassenen Angebeteten bereiten alles für die Ankunft ihrer Männer vor, die nach überstandenen Abenteuern und Gefahren endlich auf die Burg zurückkehren sollen. Dann müssen sie gehegt und gepflegt, bewundert und gefeiert werden. Doch noch ist es nicht soweit und die gesamte Frauenpower gilt dem einzigen zurückgelassenen Ritter. Ob er das übersteht?

Ein amüsant-romantischer, musikalischer Abend mit bekannten und noch nie gehörten Liedern aus dem Ritter (innen) – Alltag!

Ja, so warn's die alten Rittersleut' bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Ja, so warn's die alten Rittersleut'

Theater

Acht Frauen

Kriminalkomödie von Robert Thomas

Zeltpremiere: 31. Juli 2020

In einer verschneiten, abgelegenen Villa hat sich eine große Familie zum gemeinsamen Weihnachtsfest versammelt. Als der Vater am Morgen nicht zum festlichen Familienfrühstück erscheint und die jüngste Tochter ihn holen will, entdeckt sie ihn ermordet im Bett. Der Versuch, die Polizei zu rufen, scheitert und auch das Auto springt nicht an. Aufgrund des vielen Schnees ist der Kontakt zur Außenwelt abgerissen und die Anwesenden, ausschließlich Frauen, sehen sich gezwungen, selbst nach dem Mörder zu suchen. Schnell wird klar, dass nur eine von ihnen den Mord begangen haben kann. Sie beginnen, sich gegenseitig zu verhören und es stellt sich heraus, dass alle ein Mordmotiv und auch die Gelegenheit zur Tat hatten. Kein Mann betritt die Bühne an diesem Abend, und doch sind die Männer allgegenwärtig in den Gesprächen der acht Frauen.

Jede von ihnen versucht durch Lügen und Schweigen vergeblich ihr jeweiliges Geheimnis zu bewahren, darunter lesbische Neigungen, Schwangerschaft, unerwiderte Liebe, außereheliche Affären und selbst einen Giftmord. Am Schluss überrascht der Autor in dieser spannend-amüsanten Mixtur aus Kriminalstück, Komödie und Psychodrama das Publikum mit einer überraschenden Pointe.

Die Verfilmung des Stückes aus dem Jahr 2001 durch Francois Ozon, einer der führenden Regisseure des Französischen Kinos, mit einer Traumbesetzung bescherte dem Stoff einen Welterfolg und zahlreiche internationale Preise.

Inszenierung: Peter Kube
Ausstattung: Barbara Blaschke
Dramaturgie: Kerstin Weiß

Acht Frauen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Acht Frauen

Theater

Der Traumzauberbaum und Mimmelitt

Ein Familienmusical von Monika Ehrhardt und Reinhard LakomyGastspiel

Der Traumzauberbaum hat heute für die Kinder das Traumblatt mit der Geschichte von Mimmelitt, dem Stadtkaninchen, wachsen lassen. Gemeinsam mit Moosmutzel, dem Waldgeistermädchen, stimmt Mimmelitt das Traumblatt an. Kaum haben die beiden mit dem Morgenmuffelfrühsport die Sonne begrüßt, ist auch schon der große, dicke Kater Leopold zur Stelle. Er will heute Nacht nicht alleine sein, denn ein quietschendes Geheimnis ist unterwegs! Ein Eisengeist! Schreckliche Schauertöne hat er gehört. Pff, das Geheimnis fängt Mimmelitt doch mit links, jawoll! Aber der Traumzauberbaum und die Kinder müssen helfen. Dann ist es soweit: Mittentief in der Sternennacht kommt das schreckliche Quietschen immer näher. Nach großem Erschrecken stellt sich heraus, das quietschende Geheimnis ist Ritter Adelbert, ein sehr alter, verrosteter Wetterhahn.

Er wünscht sich nichts sehnlicher als ein bisschen Schmieröl, Farbe und ein Dach, ach! Eine abenteuerliche Hilfsaktion beginnt. Wird es Mimmelitt und den Freunden des Traumzauberbaums mit vereinten Kräften gelingen, Adelberts Traum wahr werden zu lassen? Eine poetisch-komische Geschichte darüber, dass nicht alles, was alt ist, auf den Müll gehört.

Zusammen mit Monika Ehrhardt entwickelte Reinhard Lakomy 1978 eine neue Gattung der Kinderunterhaltung – die Geschichtenlieder. Mit dieser bezaubernden Mischung aus Hörspiel, Rockballade und Kinderlied entstanden bis heute insgesamt vierzehn Hörspiel-Geschichten (u.a. „Der Regentropfen Paule Platsch“, „Der Traumzauberbaum“, „Das Blaue Ypsilon“). Diese prägten seit nunmehr über 40 Jahren Generationen von Kindern und ließen mit bisher 5 Millionen verkauften Tonträgen den TRAUMZAUBERBAUM zu einer wahren Erfolgsgeschichte werden.
Die Geschichtenlieder wurden als interaktives Kindermitmachtheater inszeniert. Mit dem REINHARD LAKOMY-Ensemble werden die beliebten Erzählungen live erlebbar und sind seit Jahren in verschiedenen Shows auf den deutschsprachigen Bühnen erfolgreich präsent.

Der Traumzauberbaum und Mimmelitt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Der Traumzauberbaum und Mimmelitt

Kinderprogramm

Der gestiefelte Kater

Märchen von Thomas Freyer nach den Gebrüdern Grimm

Während seine Brüder Wertvolles und offensichtlich Nützliches von ihrem Vater, dem Müller, erben, bekommt Hans nichts. Allerdings nicht ganz NICHTS, denn ihm bleibt immerhin der Kater. Doch was soll Hans schon mit ihm? Dass das sprechende Tier in der Lage ist, gewitzt und einfallsreich die Lebenssituation seines verehrten Herrn zu verbessern und am Ende sogar den gefährlichen Zauberer zu überlisten, kann Hans ja nicht ahnen. Und dass er schließlich sogar eine hübsche und erstaunlich praktische Prinzessin zur Frau bekommen und ein Königreich sein Eigen nennen wird, schon gar nicht.

In Thomas Freyers zeitgemäßer Fassung des Grimms- Märchens sieht’s trübe aus im Schloss, weil der reiche König glaubt, gravierende Geldsorgen zu haben und als erste drastische Sparmaßnahme das gesamte Personal entlässt. Einzig sein treuer Diener Gustav darf bleiben. Doch nun muss er alle anfallenden Aufgaben erledigen, wirbelt durch die Szenerie und kommt nicht mehr zur Ruhe.

Die witzige, mitreißende, sowie einfühlsame Musik von Tobias Herzz-Hallbauer verschafft der turbulenten Inszenierung einen ganz besonderen Drive.

Inszenierung: Ute Raab
Bühne und Kostüme: Ulrike Kunze
Musik und Songtexte: Tobias Herzz-Hallbauer
Dramaturgie: Uta Girod

Der gestiefelte Kater bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Der gestiefelte Kater

Kinderprogramm

Der Frosch muss weg

Kinderoperette nach dem Märchen «Der Froschkönig»

von Peter Lund (Buch) und Winfried Radeke (Musik) (ab 5)

Wohlerzogen ist die Prinzessin Bernadette. Zumindest ist das der Wunsch von Mama Ernestine, der Königin. Der Papa, König Karl-Eduard, ist viel mit dem Regieren beschäftigt und doch haben sich alle furchtbar lieb in ihrem winzigen Königreich, einer Dreizimmerwohnung im Erdgeschoss. Bis eines Tages der Königstochter die goldene Kugel in den Brunnen fällt. Ein Frosch holt sie ihr wieder heraus und will dafür aber mit der Prinzessin speisen und in ihrem Bettchen schlafen. Leichtfertig gibt Bernadette ihm das große Froschehrenwort.

Beim idyllischen Abendbrot steht der Frosch plötzlich vor der Tür. Nun muss die Prinzessin halten, was sie versprochen hat, meint der Vater. Die Mutter ist gar nicht begeistert von dem ungebetenen Gast; seine kalten Flossen, die schlechten Manieren und der ganze Krach sind ihr zuwider. Es steht fest: Der Frosch muss weg!

Doch noch ehe die Mutter eingreifen kann, gibt der Frosch Bernadette den Tipp, ihn an die Wand zu werfen! Ob das wohl eine Lösung ist? Mit schmissigen Rock- und Rapeinlagen sprengt der Frosch das lyrische Familienterzett und stellt auch musikalisch alles auf dem Kopf. Eine Operette für junge Zuhörer, bei der kaum ein Fuß still bleiben kann.

Musikalische Leitung: Thomas Tuchscheerer / Uwe Zimmermann
Inszenierung: Rebekah Rota
Ausstattung: Irina Steiner
König Karl Eduard: Andreas Petzoldt
Königin Ernestine: Anna Schaumlöffel
Prinzessin Bernadette: Franziska Abram
Der Frosch: Benedikt Eder
Erzähler: Fred Bonitz

Der Frosch muss weg bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Der Frosch muss weg

Theater

„Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt“ mit Rainer König, Carsten Linke, Tom Quaas

Gastspiel

„Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt“ mit Rainer König, Carsten Linke, Tom Quaas bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte „Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt“ mit Rainer König, Carsten Linke, Tom Quaas

Theater

"Faust´n´Roll", Rocktheater nach Goethe

Gastspiel

Der FAUST-Stoff ist Jahrhunderte alt. Der FAUST – Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe ist ein Universum deutscher Dichtkunst und lässt genügend Raum für Modernität. Der FAUSTAdaptionen nach Goethes Vorlage gibt es wahrlich nicht wenige. Doch noch nie war eine Musical-Umsetzung des berühmten Stoffes so frech, so rockig und so frisch wie FAUST’n’Roll.

Michael Manthey schuf gemeinsam mit Vollblutmusikern und Regie-Profis eine Fassung, die den FAUST sicherlich nicht neu erfindet, aber es spielerisch schafft, dieses Stück deutscher Weltliteratur in eine Form zu gießen, die unterhält und begeistert – ohne eine Karikatur zu sein. Hierbei wird Goethes Lyrik in Ohrwürmer verpackt und dem Publikum so schmackhaft und mundgerecht zubereitet, dass es bei all dem Vergnügen gar nicht merkt, wie es literarisch schwere, aber zeitlos wertvolle Kost verdaut.
Mit Witz und Charme, Ohrwürmern und Gassenhauern, Special Effects und großer Schauspiel- und Sangeskunst hat FAUST’n’Roll dem Klassiker als Rocktheater nach Goethe neues Leben eingehaucht und wird auch noch viele kommende Generationen für diesen zeitlosen Stoff begeistern.

Schauen Sie! Hören Sie! Fühlen Sie! Es wird bis zuletzt spannend, wenn im Finale von FAUST’n’Roll ein kleiner Fingerzeig zu Goethes Faust – Der Tragödie zweiter Teil geschlagen wird.

---------------------------------
Komposition: Jimmy Gee, Martin Constantin, Norbert Schultz | Libretto: Hartmut Hecht, Michael Manthey | Regie, Choreografie: Christian Venzke | Idee, Konzeption, Rechte: Michael Manthey

ausführliche Informationen unter www.faustnroll.de

"Faust´n´Roll", Rocktheater nach Goethe bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte "Faust´n´Roll", Rocktheater nach Goethe

4

Rathener Theatersommer 2020

20.6. bis 30.8.2020

Theatererlebnis in der Sächsischen Schweiz

Von Juni bis August 2020 möchten wir Sie mit einem bunten Theaterprogramm für Kinder und Familien zum Rathener Theatersommer einladen! Als Interimsspielstätte für die Felsenbühne Rathen bauen wir ein großes Theaterzelt an der Elbe auf, direkt gegenüber der berühmten Bastei. Und das nur 100m vom Bahnhof Rathen entfernt!

Die Felsenbühne Rathen, Europas schönste Naturbühne, wird bis Frühjahr 2022 saniert und modernisiert. Um Touristen und Tagesausflüglern dennoch gehobene Unterhaltung im Nationalpark Sächsische Schweiz zu bieten, haben wir uns für den Rathener Theatersommer im Theaterzelt als Ersatzspielort entschieden.

Am 20.06. geht es los – Wir freuen uns auf Euch!
ANFAHRT BUS UND BAHN
Die Eintrittskarten gelten 4 Stunden vor und bis 6 Stunden nach Vorstellungsbeginn als Fahrausweise in allen Nahverkehrsmitteln - außer Sondervehrkehrsmitteln - im VVO-Verbundraum. Ausgenommen davon ist die Überfahrt mit der Fähre.
Hier können Sie sich die passende Verbindung raussuchen: www.vvo-online.de

Rathener Theatersommer 2020 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Rathener Theatersommer 2020

Familie / Oper Junge Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Familie / Museum Staatliche Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Familie / Freizeitpark Mediterraneo Marine Park Malta Malta, Tul il-kosta Bahar ic-Caghaq
Familie / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Familie / Theater Junges Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Familie / Theater Junges Theater Konstanz
Familie / Konzert Musik im Ohr
Glocke Bremen
Bremen, Domsheide 6-8
Familie / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Familie / Theater Junges Theater Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Familie / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Familie / Konzert Bielefelder Philharmoniker Bielefeld, Brunnenstraße 3-9
Familie / Kinderprogramm Kinder Universität Weimar Weimar, Amalienstraße 13

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.