zur Startseite

Junges Landestheater

DAS THEATER IST DER SCHÖNSTE SPIELPLATZ DER WELT.

Was gibt es Aufregenderes als seine Träume, seine Ideen, seine Wünsche zu verwirklichen und zu leben – ob auf der Bühne, hinter der Bühne oder vor der Bühne. Im Dunkeln zu sitzen und auf der hell erleuchteten Bühne zu sehen, wie Menschen sich spielend verwandeln, sich mit ihnen zu verwandeln und zu lachen oder nachzudenken über Dich und die Welt, in der Du lebst – das ist spannend.

Mittlerweile ist es jedem klar: THEATER MUSS SEIN! Und es freut uns sehr, dass die Wichtigkeit unserer Projekte für Kinder und Jugendliche erkannt und gefördert wird. Allen Unterstützern und Helfern – ob groß oder klein – danken wir herzlich.

Kontakt

Junges Landestheater
Seestr. 2
A-6900 Bregenz

Telefon: +43(0)5574 42 870
Fax: +43(0)5574 48 366
E-Mail: info@landestheater.org

 

KARTENBÜRO
Montag bis Donnerstag 8.30 bis 12.30 Uhr
Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr & 13.30 bis 17.30 Uhr
Kornmarktplatz
A-6900 Bregenz
Telefon +43(0)5574 42 870–600
Email: ticket@landestheater.org

Junges Landestheater bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Junges Landestheater

Theater

König Ottokars Glück und Ende

Franz Grillparzer

Premiere: 04. Mai 2019

Ab 15 Jahren

EIN VERSUCH AUS DEM EUROPA DER GEGENWART

Hundert Jahre ist es nun her, dass die Habsburgermonarchie zusammenbrach, dass sich aus den Resten einer absolutistischen europäischen Großmacht die junge Republik Österreich entwickelte, getragen von demokratischen Idealen.
Eine gute Gelegenheit für einen kritischen Blick zurück: wie war das eigentlich damals mit Aufstieg der Habsburger? Grillparzer schrieb seinen „KÖNIG OTTOKAR“ als eine Art Weihefestspiel der Restauration, beschrieb den gottgewollten Sieg eines edlen und vernünftigen Rudolf von Habsburg über den zwar faszinierenden, aber egoistischen und unberechenbaren Böhmenkönig.
Das lässt sich natürlich historisch so nicht halten, aber zum Glück ist Theater keine Geschichtsstunde – und es lohnt sich, diesen OTTOKAR heute wieder einmal zu erzählen, als eine kraftvolle Tragödie um Ehrgeiz, Leidenschaft und Verrat einerseits, als eine kritische Untersuchung der Mechanismen von Herrschaft, Intrige und Macht andererseits:
Als die kriegerische Glückssträhne des böhmischen Ottokar abbricht und er sich durch seine Trennung von Margarethe moralisch angreifbar gemacht hat, sehen sowohl seine Gegner als auch die vorgeblich Verbündeten ihre große Stunde gekommen, ihn zu stürzen und das Fell des Bären unter sich aufzuteilen. Und aus einem furchtbaren Gemetzel und Zusammenbruch erwächst strahlend das Habsburgerreich...

KÖNIG OTTOKARS GLÜCK UND ENDE ist ein europäisches Stück, das die Frage nach der Bedeutung nationaler Identität berührt und gleichzeitig aufzeigt, wie eng Herrschaftskalkül mit Demagogie und Populismus verbunden ist – Themen, die uns heute wieder mehr denn je unter den Nägeln brennen.

Inszenierung und Bühne: Johannes Lepper
Kostüm: Sabine Wegmann
Dramaturgie: Stephanie Gräve
Regieassistenz: Agnes Kitzler
Ausstattungsassistenz: Lilli Löbl
Inspizienz: Eva Lorünser

König Ottokars Glück und Ende bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte König Ottokars Glück und Ende

Theater

Tschick

nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Ab 15 Jahren

Mit einem halbkaputten Lada machen sich Maik und Tschick in den Sommerferien auf den Weg nach Transsilvanien. Ohne Plan und Kompass führt sie ihre wilde Fahrt durch die Provinz. Erzählt aus der Perspektive von zwei Jungs, die nicht alles so genau verstehen, was um sie herum und mit ihnen geschieht. Das Roadmovie über Jugend, Verliebtheit und das Erwachsenwerden ist ein Muss für Teenager und ein Geheimtipp für alle, die glauben, die Teenager-Zeit längst hinter sich gelassen zu haben.

Mit Luzian Hirzel Maik / David Kopp Tschick
Inszenierung: Martin Brachvogel

Tschick bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Erfahrungsberichte Tschick

Familie / Oper Kinderoper der Oper Köln Köln, Kartäuserwall 20
Familie / Theater Felsenbühne Rathen Kurort Rathen, Amselgrund 17
Familie / Museum Staatliche Museen zu Berlin Berlin, Genthiner Straße 38
Familie / Oper Junge Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Familie / Freizeitpark Mediterraneo Marine Park Malta Malta, Tul il-kosta Bahar ic-Caghaq
Familie / Theater Junges Theater Münster Münster, Neubrückenstraße 63
Familie / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Familie / Theater Junges Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Familie / Theater Junges Theater Konstanz Konstanz, Konzilstraße 11
Familie / Konzert Musik im Ohr
Glocke Bremen
Bremen, Domsheide 6-8
Familie / Konzert Tonhalle Düsseldorf Düsseldorf, Ehrenhof 1
Familie / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Familie / Konzert Bielefelder Philharmoniker Bielefeld, Brunnenstraße 3-9
Familie / Kinderprogramm Kinder Universität Weimar Weimar, Amalienstraße 13

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.