zur Startseite

art KARLSRUHE

art KARLSRUHE 2022
Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst

7. bis 10. Juli 2022, Messe Karlsruhe

Die art KARLSRUHE findet alljährlich in Baden-Württemberg, einem der wohlhabensten Bundesländer statt und profitiert von seiner Lage im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich.

Gegründet 2004, etablierte sich die Messe in lichtdurchflutendem Ambiente zu einer festen Größe im Kunstbetrieb in direkter Nachbarschaft zu großen Sammlungen wie Grässlin (St. Georgen), Schaufler (Sindelfingen) und Hoppe-Ritter (Waldenbuch), dem Museum Würth (u. a. Schwäbisch Hall) oder der Stiftung Frieder Burda in Baden-Baden.

Kontakt

art KARLSRUHE
Messe Karlsruhe
Messeallee 1
D-76287 Rheinstetten

E-Mail: besucherservice@messe-karlsruhe.de

art KARLSRUHE bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte art KARLSRUHE

Foto: Messe Karlsruhe / Jürgen Rösner
Messe

art KARLSRUHE 2022

Do, 7.7.2022 - So, 10.7.2022 |

art KARLSRUHE - Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst

Schwebende Decken, unbegrenzte Zugänge, Weite, wohin das Auge reicht - und überall ist Kunst. Die art KARLSRUHE gibt der Kunstszene vier Tage im Jahr live die Chance, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Vier Hallen, ein großes Entree und ein begrünter Innenhof geben Raum für kleinste Grafiken bis hin zu raumgreifenden Skulpturen. Von der klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst. Treten Sie näher. Live erleben können Sie die art KARLSRUHE wieder vom 07. bis 10. Juli 2022 in der Messe Karlsruhe.

Kindermalwerkstatt
Im Foyer dm-arena gibt es täglich Aktionen für Kinder ab 5 Jahren.

Öffnungszeiten:
7. - 10. Juli 2022, jeweils 11-20 Uhr
Vernissage nur für Gäste mit Vernissage-Ticket: 7. Juli 2022, 11-20 Uhr

art KARLSRUHE 2022 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte art KARLSRUHE 2022

© Jürgen Burkhardt
Ausstellung

Sonderausstellungen 2022

Die Sonderausstellungen der art KARLSRUHE 2022 umfassen die Sammlung Klöcker sowie die Sonderschau Druckgrafik.

Sonderausstellung 2022: "Frauen: Sammlung Klöcker"
Die art KARLSRUHE fühlt sich besonders dem privaten Sammeln von Kunst und dem Heranführen an das Sammeln verpflichtet. Die Sonderausstellung 2022 zeigt die Sammlung Klöcker, welche sich speziell mit dem Motiv des Weiblichen in der Kunst widmet.

Sonderschau Druckgrafik
Und da fast jeder Sammler davon berichtet, dass seine ersten Stücke Druckgrafiken waren, nimmt die Messe auch diesen Faden auf und widmet der Druckgrafik in Halle 3 eine Sonderschau.

Sonderausstellungen 2022 bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sonderausstellungen 2022

Messe

Skulpturengarten

- gesponsert von der Vollack Gruppe -

Auf der rund 6.800 Quadratmeter großen Grünfläche zwischen den vier Messehallen wird unter freiem Himmel ein gastronomisches Angebot entstehen, welches in Einklang mit den dreidimensionalen Kunstwerken ein sommerliches Ambiente kreiert.

Skulpturengarten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Skulpturengarten

Führung

art KARLSRUHE - Führungen

Gönnen Sie sich einen geführten Rundgang mit ausgebildeten Kunsthistorikern und lernen Sie die art KARLSRUHE aus einer neuen Perspektive kennen!

- Spezialthema: Frauen in der Kunst (60min)
- Aktuelle Tendenzen & Sonderschau (60min)
- Klassische Moderne & Sonderschau (60min)
- Messerundgang (90min)

Fremdsprachen-, Gruppen- und Privatführungen
- nach Absprache -
Buchen Sie Ihre individuelle Führung nach Absprache. Wir beraten Sie gerne:
Frau Nicole Reber, gcc GmbH
E-Mail: info@culture-consulting.ch
Telefon: +49 (0) 162 48 21 066

art KARLSRUHE - Führungen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte art KARLSRUHE - Führungen

Preisverleihung

art KARLSRUHE-Preis

Allianz von Stadt und Land: der art KARLSRUHE-Preis 2022

Wenn der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, in Sachen art KARLSRUHE-Preis befragt wird, dann betont er gerne die weitreichende Bedeutung der Kunstmesse. Die Auszeichnung, eine Allianz von Land und Stadt, dotiert mit einem Ankaufsetat in Höhe von 15.000 Euro, würdigt seit 2008 einerseits die beste One-Artist-Show, andererseits dient sie dem fortwährenden Ausbau der art KARLSRUHE-Collection.

Jahr für Jahr kommt eine Jury aus Museumsleuten und Kunstkritikern zusammen, um aus der Vielzahl der Einzelausstellungen auf der Messe eine Präsentation auszuwählen und auch Arbeiten für die von der Städtischen Galerie in Karlsruhe betreute Sammlung zu erwerben. So ist es für zahlreiche Aussteller der art KARLSRUHE attraktiv eine One-Artist-Show zu zeigen. Auf mindestens 25 Quadratmetern Standfläche ausgebreitet besteht die Möglichkeit, einen besseren Einblick ins Werk einzelner Künstler zu gewähren. Auch 2022 stellen manche Galeristen gleich mehrere Künstler in diesem Format vor.

Unter den bisherigen Preisträgern sind Künstler und Galeristen wie Tatjana Doll (Galerie Klaus Gerrit Friese, Berlin), Julius Grünewald (Galerie Karlheinz Meyer, Karlsruhe), Alfonso Hüppi (Galerie Reinhold Maas, Reutlingen), Sarah McRae Morton (Galerie Anja Knoess, Köln) und Claude Wall (Galerie Angelo Falzone, Mannheim) zu finden. Zum Zehnjährigen des art KARLSRUHE-Preises wurde erstmals im Rahmen einer Sonderschau auf der Messe gezeigt, was die Jury prämiert hat.

art KARLSRUHE-Preis bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte art KARLSRUHE-Preis

Preisverleihung

Hans Platschek Preis

Die Hans Platschek Stiftung, die ihren Kunstpreis seit mehr als zehn Jahren auf der art KARLSRUHE vergibt, erinnert an den im Jahr 2000 verstorbenen Maler und Schriftsteller Hans Platschek, der zweifellos einer der bedeutenden Vor- und Nachdenker aber auch Kritiker künstlerischer Positionen nach dem zweiten Weltkrieg war.

Hans Platschek Preis für Kunst und Schrift 2022

Die Hans Platschek Stiftung in Hamburg, 2005 vom Anwalt Kurt Groenewold gegründet, vergibt seit 2008 jährlich im Rahmen der art KARLSRUHE den Hans Platschek Preis für Kunst und Schrift. Der Preisträger wird auf Vorschlag eines jährlich wechselnden autonom entscheidenden Jurors vergeben.

Der Berliner Künstler Hans Platschek, der zuletzt in Hamburg lebte, aber zuvor auch in Weltstädten wie London, Paris und Rom, war als Jugendlicher mit seinen Eltern nach Südamerika geflohen, weil der Alltag unter dem nationalsozialistischen Regime in Deutschland für die Familie unerträglich wurde (die Mutter war Jüdin).

Hans Platschek Preis bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hans Platschek Preis

Preisverleihung

Loth-Skulpturenpreis

Der Loth-Skulpturenpreis der art KARLSRUHE - gesponsert von der L-Bank wurde 2018 zum ersten Mal verliehen; ausgezeichnet wird die herausragendste Präsentation der 20 bespielten Skulpturenplätze. Den mit 20.000 Euro dotierte Preis vergibt eine Fachjury.

Seit 2018 wird auf der art KARLSRUHE der Loth-Skulpturenpreis – gesponsert von der L-Bank vergeben

Als der Kurator der art KARLSRUHE, Ewald Karl Schrade, im Zuge seines Gesamtkonzeptes für die 2004 gestartete Messe auch die vielbeachteten Skulpturenplätze initiierte, war die Begeisterung bei Ausstellern und Besuchern groß. Die zehn mal zehn Meter großen Zonen, ausschließlich der dreidimensionalen Kunst gewidmet, brachten raumgebende Situationen in die hohen, lichtdurchfluteten Hallen und schafften Plätze der Kontemplation zwischen den Messekojen. Von Beginn an erforderten diese raumgreifenden Kunstwerke, welche stets den Dialog mit der Architektur suchen, einen erheblichen logistischen Aufwand.

Um das Engagement der Galeristen und Bildhauer zu würdigen, die alljährlich diese Skulpturen nach Karlsruhe bringen, wurde 2018 der Loth-Skulpturenpreis, gegründet. Benannt ist der Preis nach dem Karlsruher Akademieprofessor Wilhelm Loth (1920 bis 1993). Eine kompetent besetzte Jury, begutachtete sämtliche Installationen – und hat die letzten Jahre übrzeugende Wahlen getroffen.

Dass der Loth-Skulpturenpreis stets reichlich Aufmerksamkeit erzeugt, hat zweifellos auch damit zu tun, dass er stattlich dotiert erscheint. Die L-Bank stellt erneut 20.000 Euro Preisgeld zur Verfügung, das gleichermaßen dem Künstler und Galeristen zugutekommt.

Loth-Skulpturenpreis bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Loth-Skulpturenpreis

art KARLSRUHE

Messe Karlsruhe

art KARLSRUHE 2022
Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst

7. bis 10. Juli 2022, Messe Karlsruhe

Die art KARLSRUHE findet alljährlich in Baden-Württemberg, einem der wohlhabensten Bundesländer statt und profitiert von seiner Lage im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich.

Gegründet 2004, etablierte sich die Messe in lichtdurchflutendem Ambiente zu einer festen Größe im Kunstbetrieb in direkter Nachbarschaft zu großen Sammlungen wie Grässlin (St. Georgen), Schaufler (Sindelfingen) und Hoppe-Ritter (Waldenbuch), dem Museum Würth (u. a. Schwäbisch Hall) oder der Stiftung Frieder Burda in Baden-Baden.

art KARLSRUHE bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte art KARLSRUHE

Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele 18.7. bis 31.8.2022
Ereignisse / Festival Lucerne Festival im KKL Luzern
Ereignisse / Festival Gstaad Menuhin Festival 15.7. bis 3.9.2022
Ereignisse / Festival Young Euro Classic Berlin 5. bis 21.8.2022
Ereignisse / Festival ImpulsTanz Wien 7.7. bis 7.8.2022
Ereignisse / Festspiele Domstufen-Festspiele Erfurt 15.7. bis 7.8.2022
Ereignisse / Theater Felsenbühne Rathen 5.6. bis 4.9.2022
Ereignisse / Tanz Dresden Frankfurt Dance Company Dresden / Frankfurt
Ereignisse / Festival MDR Musiksommer 18.6. bis 3.9.2022
Ereignisse / Festival Höri Musiktage Bodensee 5. bis 14.8.2022
Ereignisse / Freiluft/Open-Air SommerTheater Konstanz 28.6. bis 23.7.2022
Ereignisse / Tanz Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Opernhaus Wuppertal
Ereignisse / Festival Festival Herbstgold Eisenstadt 14. bis 25.9.2022
Ereignisse / Konzert Intern. Brucknerfest Linz 4.9. bis 11.10.2022
Ereignisse / Ausstellung Nordart im Kunstwerk Carlshütte
Bildung / Festival ImpulsTanz Wien Workshops 7.7. bis 7.8.2022
Konzerte / Konzert Philharmonie Luxembourg Luxembourg, 1, Place de l'Europe
Literatur / Wettbewerb Literarischer März Darmstadt am 17. und 18.3.2023
Literatur / Museum Robert Walser-Zentrum Bern Bern, Marktgasse 45
Konzerte / Konzert Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Stiftbergstraße 2
Konzerte / Konzert Dresdner Philharmonie Dresden, Schloßstr. 2
Konzerte / Konzert Brucknerhaus Linz Linz, Untere Donaulände 7
Ausstellungen / Museum GRASSI Museum für Völkerkunde Leipzig Leipzig, Johannisplatz 5-11
Aufführungen / Theater Volkstheater München München, Tumblingerstraße 29
Konzerte / Konzert Elbphilharmonie Hamburg Hamburg, Platz der Deutschen Einheit 4
Aufführungen / Aufführung HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden, Karl-Liebknecht-Str. 56
Konzerte / Konzert Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Weimar, Platz der Demokratie 2/3
Aufführungen / Theater Theater Erfurt Erfurt, Theaterplatz 1
Aufführungen / Oper Staatsoper Stuttgart Stuttgart, Oberer Schloßgarten 3

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.